Poster des Monats Beiträge

Die Hunderttausenden bisher erschienenen Kommentare sind zum unverzichtbaren Teil des Tagebuchs geworden. Um den Autoren einen kleinen Dank für diesen wesentlichen Beitrag abzustatten, werden nicht nur die jeweils meist-belobigten Kommentare zu jedem Blog, sondern auch jeden Monat die drei erfolgreichsten Kommentatoren ausgezeichnet. Dadurch sollen alle Autoren zu einem Wetteifern in der Qualität ihrer Texte ermutigt werden. Das Ranking erfolgt nach der Zahl der im Laufe eines Monats von anderen Abonnenten vergebenen Dreifach-Sterne. Als zusätzliches Dankeschön werden dem Monatssieger jeweils drei Monate Partnerschaft gutgeschrieben. Zusätzlich wird jetzt immer auch der bestbewertete Blog-Eintrag eines Nicht-Partners hervorgehoben.

die besten Kommentare

  1. Ausgezeichneter KommentatorBob
     
    25x Ausgezeichneter Kommentar
    21. September 2016 08:32 - Das Grazer Lügenkonstrukt

    Ich habe gestern zufällig die zwei widerlichen Idioten von Willkommen Österreich gesehen, wie sie gegen den Präsidentschaftskanditaten Hofer gehetzt und gemobbt haben. Letztklassig auch das verspotten von Hofer wegen seiner Behinderung. Greift da weder der ORF noch die Staatsanwalt ein? Oder läuft so ein Dreck unter den Begriff Satire oder Kunst. Was ist das für ein mießes Publikum die da noch Beifall klatschen, oder werden die auch bezahlt?

  2. Ausgezeichneter KommentatorBob
     
    21x Ausgezeichneter Kommentar
    13. September 2016 15:53 - Luxemburg aus der EU ausschließen

    Es ist einfach unglaublich, wie sich die EU selbständig in die Luft sprengt. Der einzige Politiker der sich an die EU Gesetze hält, wird von einem Sozioten mit dem Ausschluß bedroht. Was hält uns wirklich in dieser Vereinigung von Volltrotteln.

  3. Ausgezeichneter KommentatorBob
     
    20x Ausgezeichneter Kommentar
    05. September 2016 10:14 - Merkel vor dem Abschuss

    Mich hat schon immer gewundert wie eine Kommunistin der DDR Chefin der CDU werden konnte. Standen die damaligen Wähler unter Drogen, oder durften nur jene wählen deren Körpertemperatur höher als der IQ ist?
    Wie es wirklich funktioniert konnte man gestern "im Zentrum" beobachten, wie der berühmt berüchtigte"Schriftsteller" Haslinger seine Lügen verbreitet. Die gleiche Methode die unsere Schreibhuren bevorzugen. Halbwahrheiten so verzerren das sie für einfache und nichtwissenden Gemüter glaubhaft werden.
    Wer das einmal durchschaut hat wendet sich dann schleunigst einer "rechtspopulistischen Partei" zu.

  4. Ausgezeichneter KommentatorBob
     
    16x Ausgezeichneter Kommentar
    17. September 2016 09:09 - EU oder: Die schmerzende Leere

    Ein Haufen wichtigtuerischer Vollkoffer treffen sich zum Mittagessen, mit anschließender Schifferlfahrt auf der Donau und tun so als ob sie die Welt verändern könnten. Das einzige was bei solchen Treffen bleibt, ist das gemeinsame Gruppenfoto, und der Ärger der Bürger die durch Absperrungen und Sicherheitvorkehrungen zum Handkuss kommen.

  5. Ausgezeichneter KommentatorBob
     
    15x Ausgezeichneter Kommentar
    13. September 2016 08:56 - Die FPÖ im Wahl-Dilemma

    Der ORF hat wieder zugeschlagen. Hofer wird mit frechen Fragen von einer inkompetenten Moderatorin versuchsweise in die Enge getrieben, AvB von Wolf dafür gebauchpinselt, und als Draufgabe wird Strache am runden Tisch ständig und gekonnt unterbrochen. Fragen werden selbst beantwortet, denn Strache hat keine Redezeit. Hervorzuheben war Lugar der uns vorgeführt hat wie dieses Kuvert zum Wahlbetrug direkt hergerichtet ist.
    Alles in allem ein Lehrstück der Bananendemokratie. Zum fremdschämen.

  6. Ausgezeichneter KommentatorBob
     
    14x Ausgezeichneter Kommentar
    28. September 2016 13:56 - "Schlagt die Faschisten wo ihr sie trefft" - der linke Hass

    Der Kampf der linxlinken Brut gegen den Faschismus ist ein reines Märchen. Ich sehe weit und breit keine Faschisten. Es ist vielmehr ein Kampf gegen das nicht links ausgerichtetes Bürgertum, und das mit unglaublich unfairen Mitteln.

  7. Ausgezeichneter KommentatorBob
     
    14x Ausgezeichneter Kommentar
    25. September 2016 10:33 - Der Kern-Gipfel als koalitionärer Alleingang: Der Wahlkampf hat begonnen

    Die Unterstellung unseres verehrten Bloggmasters, das es an den Resultaten des Treffens mangelt, muß ich korrigieren. Das Endresultat ist, wie schon oft kritisiert, ein Gruppenfoto der fähigsten Köpfe in der EU. Wie beliebt die meisten dieser Vordenker sind, kann man an den rigorosen Absperrung- und Behinderungsorgien der Bevölkerung erkennen.
    Was unseren Dampfplauderer und Warmluftföhn Kern betrifft, warum soll er die ÖVP verständigen, oder sogar einladen? Die werden doch erst zur Abstimmung und Stützung der roten Ideen gebraucht.

  8. Ausgezeichneter KommentatorBob
     
    14x Ausgezeichneter Kommentar
    24. September 2016 08:24 - Solche und solche Geschmacklosigkeiten

    Die Freiheit der Kunst hört natürlich bei nicht linxlastigen Künstlern auf. Und ehrlich gesagt sind Hammer und Sichel bei so vielen Arbeitslosen und Arbeitsunwilligen auch grotesk.

  9. Ausgezeichneter KommentatorBob
     
    13x Ausgezeichneter Kommentar
    15. September 2016 08:31 - Christian K.: Der Alpen-Tsipras

    Den Feststellungen von AU über den totalversager Kern ist nichts hinzuzufügen. Das gefährliche an diesem Kanzlerdarsteller ist, das er in der Lage ist den Blödsinn den er ständig verzapft, in wohlgeschliffenen Worten darbringt, und damit einfache Gemüter, soweit sie nicht einschlafen, befriedigt. Den Wahrheitsgehalt seines Geschwafels können die meist unterbelichteten Sozis sowieso nicht überprüfen.

  10. Ausgezeichneter KommentatorBob
     
    13x Ausgezeichneter Kommentar
    04. September 2016 10:21 - Eine Diktatur, das Recht und die Feigheit

    Wie Trottelhaft die Politiker handeln sieht man an den Sanktionen gegen Russland. Nicht nur das man unsere Wirtschaft und den Tourismus nachhaltig schädigt, ist das Vertrauen zueinander schwer geschädigt. Als Ersatz werden moslemische Besucher hofiert, siehe Zell am See, und der türkischen Diktatur Beifall geklatscht.
    Dahinter seht offensichtlich der Plan das Christentum schwer zu schädigen oder zu eliminieren. Selbst die katholische Kirche fungiert als Helfer zu diesem Vorhaben mit Rat und Tat. Ich erinnere an die Fußwaschungen, und somit Unterwerfung, an Moslems.

  11. Ausgezeichneter KommentatorBob
     
    12x Ausgezeichneter Kommentar
    20. September 2016 15:32 - Islamischer Terror, mehr als der zwölfhundertdritte Fall

    Man sollte endlich mit dem "Traumatisiertem" Märchen aufräumen. Seit wann sind Traumatisierte gewaltbereit? Da müßten wir Eingeborenen schon längst ausgerastet sein, so traumatisiert wir schon sind. Sogar die Gemeinheiten unserer Politiker gegen uns nehmen wir mit Demut hin.
    Das Märchen von der schlimmen Kindheit und von psychischen Defekten die daraus resultieren entschuldigen nicht die Tötung total Unschuldiger. Das jeder Kriminelle einen psychischen Defekt hat, liegt auf der Hand. Sonst wäre er nicht kriminell.

  12. Ausgezeichneter KommentatorBob
     
    12x Ausgezeichneter Kommentar
    15. September 2016 08:48 - Christian K.: Der Alpen-Tsipras

    OT
    Der Hoffnungsträger der ÖVP Kurz wünscht unseren Halsabschneider fröhliches schlachten:
    https://www.unzensuriert.at/content/0021783-Arabischer-Feiertag-Oesterreich-angekommen-Kurz-wuenscht-Moslems-schoenes-Schaechten
    Immer wieder passieren ihm solche Sager die seine wahre Meinung dokumentiert.

  13. Ausgezeichneter KommentatorBob
     
    11x Ausgezeichneter Kommentar
    28. September 2016 08:56 - Trump vs. Österreichs Unis, Sicherheit und Verfassung

    Es wird absolut keine Gelegenheit ausgelassen die FPÖ und deren Mitglieder aufs widerlichste anzupatzen.
    Was sich dieser Verfassungsrichter im ORF geleistet hat, sollte für eine Suspendierung reichen. Normalerweise müsste ein Aufschrei der restlichen Verfassungsrichter erfolgen, aber bei uns in Bagdad? Jeder Angestellte in der Privatwirtschaft würde fristlos gekündigt werden, wenn er öffentlich seine Firma oder deren Chefs ungerechtfertig kritisiert.
    Was den Putschisten Kern betrifft fehlen einem die Worte, ob der demokratiefeindlichen Ideen.
    Und das Bundesheer einzusetzen gegen angebliche Terroristen, öffnet die Möglichkeit gegen die eigene Bevölkerung vorzugehen. Umso mehr bedenklich da sich im Bundesheer schon sehr viele Moslems befinden.

  14. Ausgezeichneter KommentatorBob
     
    11x Ausgezeichneter Kommentar
    21. September 2016 16:01 - Das Grazer Lügenkonstrukt

    Wieso wird dieser Mörder im ORF noch immer als "mutmaßlich" bezeichnet? Offensichtlich sind die ORF Redakteure mutmaßliche Trottel.

  15. Ausgezeichneter KommentatorBob
     
    11x Ausgezeichneter Kommentar
    18. September 2016 10:34 - Katastrophale Blamage mit schlimmen Konsequenzen

    Gegen Russland werden Sanktionen initiiert wegen dem ungeklärten Abschusses eines Zivilflugzeuges, und dem wahrhaftigen Satan USA kriecht man in den Allerwertesten, trotz ständiger Kriege gegen viele Völker.

  16. Ausgezeichneter KommentatorBob
     
    11x Ausgezeichneter Kommentar
    06. September 2016 20:42 - Mitterlehners vorletzte Etappe

    Wer sich am Montag die Sendung "im Zentrum" angetan hatte. mußte mit Verwunderung einen Putschkanzler erleben, der in wohlgeschliffenen Worten und überheblichen Ton, den dümmlichen Wähler mit sinnentleerten Sätzen erklärte, das du Koalition zur Zufriedenheit arbeitet, die Bildungsreform optimal gelaufen ist, etc etc.Entweder lügt dieser Mensch ganz ungeniert, oder er leidet schwer unter Ralitätsverlust. Das er seine Proleten der Partei über einen Vertrag von mehr als 1500 Seiten abstimmen läßt, und das Ergebnis ungeschaut übernehmen will, zeugt ja von der speziellen Logik dieses "Sanierers"

  17. Ausgezeichneter KommentatorBob
     
    10x Ausgezeichneter Kommentar
    29. September 2016 08:23 - Die Zukunft bleibt immer Zukunft

    Die Sozibrut lügt sobald sie ihr Schandmaul öffnen. Und werden die Lügen offenkundig, wird der entstandene Schaden verschwiegen, oder wenn möglich einer nicht linken Partei unterschoben. Chancen dem Schlamassel jemals zu entkommen, sind gleich Null.

  18. Ausgezeichneter KommentatorBob
     
    10x Ausgezeichneter Kommentar
    16. September 2016 09:18 - Warum Abschiebungen und Rückführungen nicht funktionieren

    Warum müssen Abzuschiebende mit dem Flugzeug transportiert werden. Ist ein Autobus für diese Herrschaften zu schlecht? Die Kosten für die Rückführung sollten die unrechtmäßigen Asylbewerber auch selber tragen.

  19. Ausgezeichneter KommentatorBob
     
    10x Ausgezeichneter Kommentar
    08. September 2016 08:40 - Italiens netter Versuch

    Italien braucht sich keine Sorgen machen wegen dem Wiederaufbau ihrer Dörfer. Die zahlreichen dankbaren Asylanten werden wie bei uns tatkräftig zur Schaufel greifen und ihren Rettern zur Hand gehen.
    Es ist ein Geben und Nehmen. Wir geben, sie nehmen. Somit ist die soziale Gerechtigkeit wiederhergestellt.(Satire aus)

  20. Ausgezeichneter KommentatorBob
     
    9x Ausgezeichneter Kommentar
    30. September 2016 08:47 - Triumph des Geschworenen-Systems – mit einem riesigen schwarzen Loch

    Ich frage mich, wie kommt der tierische Massenmörder trotz Psychotest zu einer Waffenbesitzkarte? Wie kommt ein Sachverständiger und die sonderbare Verteidigerin dazu die Geschworenen in Frage zu stellen? Sollte in Zukunft die widersprüchlichen Sachverständigen ein Urteil fällen, da der Richter selbst ein medizinischer Laie ist?
    Bei diesem viehischen Täter ist jede Strafe zu mild. Man denkt unwillkürlich an ein Bergwerk, mit Besuchsrecht der Opferangehörigen zu jedem Jahrestag der Tat.

  21. Ausgezeichneter KommentatorBob
     
    9x Ausgezeichneter Kommentar
    23. September 2016 08:51 - Die Medien-Groteske oder: Wie eine gute Medien-Politik aussehen müsste

    Unsere Medien sind durchwegs morsch ( das m habe ich höflichkeitshalber vorgesetzt). Früher hatten wir im ORF zwischen 19h und 20.15h 2 Nachrichtensendungen, wobei die Zeit im Bild durchgeschaltet war, und ein Vorleser zu sehen war. Heute sind es in der gleichen Zeit 4 Nachrichtensendungen mit Seitenblicken und Sport sogar 6, und das sogar oft mit 2 Moderatoren. Diese Nachrichtenorgie wird durch unendliche Werbeblöcke aufgelockert. Und das Ganze mit möglichst linx gefärbten Inhalt. Wer da sein Abendessen bei sich behalten kann, ist ein Künstler.

  22. Ausgezeichneter KommentatorBob
     
    9x Ausgezeichneter Kommentar
    20. September 2016 09:36 - Pippi Wünscherin aus Berlin

    Es gehören nicht nur den Schatzsuchern die finanziellen Mittel abgedreht, sondern in erster Linie die Unterstützung der NGOs aus öffentlichen Geldern. Wer diese Völkerwanderung unterstützen will, soll sie aus der privaten Börse bezahlen, und die Geretteten dann bei sich aufzunehmen und zu erhalten.
    Solange das Füllhorn geöffnet ist, solange werden Parasiten daraus ihren Vorteil ziehen. Und das sollte schön langsam der dümmste Politiker begriffen haben.

  23. Ausgezeichneter KommentatorBob
     
    9x Ausgezeichneter Kommentar
    19. September 2016 10:24 - Rot und Grün: Wo ist der Unterschied?

    Den meisten Menschen, die nicht gerade in der Leopoldstadt wohnen, wird der Praterstern egal sein. Die wichtigste Institution in diesem Bezirk ist das Schweizer Haus. :-)

  24. Ausgezeichneter KommentatorBob
     
    9x Ausgezeichneter Kommentar
    18. September 2016 10:55 - Katastrophale Blamage mit schlimmen Konsequenzen

    OT
    Ein Schwachsinniger verteilt mit Begeisterung Halbsternderl, anstatt das er mit Worten Stellung bezieht. Ich hege einen Verdacht.

  25. Ausgezeichneter KommentatorBob
     
    9x Ausgezeichneter Kommentar
    12. September 2016 09:00 - Kann man zwischen guten Moslems und bösen Islamisten unterscheiden?

    Während eines Dretägigen Kurzurlaub in Budapest, konnte ich nur 2 Kopftuchfrauen sehen. Und das waren anscheinend Touristen. Sehr erfrischend im Gegensatz zu Wien.

  26. Ausgezeichneter KommentatorBob
     
    9x Ausgezeichneter Kommentar
    07. September 2016 08:39 - Hypo: Der Hauptschuldige ist entlarvt

    OT
    zurückkommend auf meinen gestrigen Kommentar über die Sommergespräche, ein hervorragender Artikel von AU:
    http://www.orf-watch.at/Kritik/2016/09/837

  27. Ausgezeichneter KommentatorBob
     
    9x Ausgezeichneter Kommentar
  28. Ausgezeichneter KommentatorBob
     
    9x Ausgezeichneter Kommentar
    05. September 2016 11:15 - Merkel vor dem Abschuss

    Die Frage ist, kann man den derzeitigen Zustand der Politik überhaupt Rückführen? Ist unser früherer Lebensstandard wieder herstellbar? Ich glaub es nicht wenn man dies ließt:
    https://www.unzensuriert.at/content/0021704-AKH-Mitarbeiterin-packt-aus-Asylwerber-sollen-bei-Operationen-bevorzugt-werden
    Man kann nur die Faust im Sack ballen, und hoffen das man selbst nicht in diese Lage kommt.

  29. Ausgezeichneter KommentatorBob
     
    9x Ausgezeichneter Kommentar
    03. September 2016 09:05 - Wie man die Österreicher zu Ostfriesen und Burgenländern macht

    Und der für die Wahl verantwortliche ministerielle Oberwastl Stein darf weiterhin ungestraft sein Unwesen treiben. Man kann sich gar nicht vorstellen wieviel Wahlen schon in ungesetzlicher Weise durchgeführt wurden.
    Die kommende Wahl kann man ja schon in vorhinein anfechten Ja gehts noch? Wir sind ja nicht einmal mehr eine Bananenrepublik.

  30. Ausgezeichneter KommentatorBob
     
    9x Ausgezeichneter Kommentar
    02. September 2016 10:14 - Mein Gott, Mitterlehner!

    Mitterlehner reiht sich nahtlos in die erfolglose , stets umfallende Riege der ÖVP Minister ein. Einzig Kurz zeigt hin und wieder etwas Profil. Den Rest kann man getrost vergessen. Einziger Trost: bei den Roten schaut es um keinen Deut besser aus.

  31. Ausgezeichneter KommentatorBob
     
    8x Ausgezeichneter Kommentar
    23. September 2016 18:56 - Die Medien-Groteske oder: Wie eine gute Medien-Politik aussehen müsste

    Gott sei Dank kümmert sich jetzt die Familienministerin um die Angewärmten. Darum heißt sie auch Familienministerin. Bisher war ich der Meinung eine Familie besteht aus Vater Mutter Kind.

  32. Ausgezeichneter KommentatorBob
     
    8x Ausgezeichneter Kommentar
    21. September 2016 21:19 - Nie mehr im Leben frei sein. Der neue Bildungstotalitarismus

    Es ist eigentlich unglaublich was man alles gelernt hat, was man erfolgreich abgeprüft wurde, und was im Alter übrig geblieben ist. Das meiste hat man im Berufsleben nicht gebraucht, dafür mußte man vieles nachlernen. Jetzt noch mehr Ausbildungsjahre anzuhängen könnte zwar die Arbeitlosenzahlen schönen, aber sonst sehe ich kaum Verbesserungen. Das Wichtigste wäre das man zu sich selbst findet, und durch eigene Erkenntnisse zu einem befriedigenden Dasein findet.

  33. Ausgezeichneter KommentatorBob
     
    8x Ausgezeichneter Kommentar
    16. September 2016 09:10 - Der Wankelbischof

    Kardinal Schönborn ist einfach ein schlechter Hirte, dem es völlig egal ist ob seine Schafe von feindlichen Dieben geschächtet werden oder nicht.

  34. Ausgezeichneter KommentatorBob
     
    8x Ausgezeichneter Kommentar
    07. September 2016 08:28 - Hypo: Der Hauptschuldige ist entlarvt

    Schuld haben die Politiker, die sich bedienen wie in einem Selbstbedienungsladen, mit anschließendem Vorbeischleichen an der Kasse.

  35. Ausgezeichneter KommentatorBob
     
    8x Ausgezeichneter Kommentar
    05. September 2016 11:27 - Merkel vor dem Abschuss

    Soviel zum Gutmenschen Haselsteiner, der durch Konkurse schon viele Menschen "beglückt" hat. Er kann von der Politik, um für sich Vorteile zu verschaffen, einfach nicht die Finger lassen.
    https://www.unzensuriert.at/content/0021705-Milliardaer-Haselsteiner-will-Wahl-entscheiden-Oesterreich-droht-die-Klauen-eines
    Soviel zu den guten Menschen!

  36. Ausgezeichneter KommentatorBob
     
    7x Ausgezeichneter Kommentar
    27. September 2016 10:43 - Ein Staat in ermutigendem Gleichklang mit seinen Bürgern

    Die Schweizer können leicht für ihre Nachrichtendienste sein, haben sie doch nie die Zeiten einer GESTAPO mitgemacht. Bei uns ist das Vertrauen zu Geheimdiensten genau so zwiespältig wie in unsere Justiz oder unsere Verwaltung.
    Wer von Staats wegen ständig Gesetze missachtet, in der Verwaltung gegen das Gesetz Erlässe verordnet (zB Waffenpässe für Polizisten) der verdient auch kein Vertrauen.
    Gesetze wie die mögliche anonyme Anzeige gegen Hetzer (wobei die Auslegung wer ein Hetzer ist dem korrupten Staat überlassen wird) dienen auch nicht zur Vertrauensbildung. Freunderlwirtschaft in der Politik, wo jeder Versager mit einem hochdotierten Posten versorgt wird, ist auch nicht vertrauensfördernd.

  37. Ausgezeichneter KommentatorBob
     
    7x Ausgezeichneter Kommentar
    21. September 2016 20:48 - Die Christen als Hauptverlierer

    Danke für ihre Ausführungen Schwester Katharina. Ich kann mich noch an den Beginn der Völkerwanderung erinnern, da wurde uns vollmundig von 1000 christlichen Syrerischen Flüchtlingen berichtet, und wir haben dieser mit Freude entgegengesehen, wie wir das auch in der Ungar Tschechen und Jugoslawienkrise ebenso getan haben.
    Uberrannt wurden wir Dank unserer Politiker und gutverdienenden NGOs von zehntausenden Moslems.

  38. Ausgezeichneter KommentatorBob
     
    7x Ausgezeichneter Kommentar
    21. September 2016 16:15 - Der Untergang unseres Österreichs

    Leider sind diese Ausführungen wieder so umfangreich, das es die wenigsten lesen werden. Eine etwas gekürzte Fassung zusätzlich wäre sinnvoll.
    Zu der Replik von Pennpatrik wäre zu sagen das der Islam keine Taufe vorsieht, und die Muselmänner brauchen keinen Richter sondern einen Imam, einen Schächter, zielsichere Steinewerfer, Gliedabtrenner und Koranbefolger.
    Ich bleibe lieber Christ und Prolet!

  39. Ausgezeichneter KommentatorBob
     
    7x Ausgezeichneter Kommentar
    20. September 2016 10:02 - Pippi Wünscherin aus Berlin

    Angela Merkel gehört schlicht und einfach vor ein Gericht gestellt, oder entmündigt. Wer von einem Volk als Vertreter gewählt wird, und diese Position dann benutzt um den Wählern zu schaden, ist nicht mehr wert als ein Kassier der mit dem Firmengeld durchbrennt.

  40. Ausgezeichneter KommentatorBob
     
    7x Ausgezeichneter Kommentar
    18. September 2016 11:31 - George Soros und die Feinde der westlichen Demokratie

    Wer hat unseren ungewählten Putschkanzler zu so einer Meinungsumkehr überredet. Hat das Gespräch mit Soros jr. etwas dazu beigetragen?
    https://www.unzensuriert.at/content/0021813-Kanzler-Kerns-wundersame-Wandlung-Ploetzlich-kein-Abbruch-der-EU
    Oder ist der verehrte BK über Nacht klüger geworden, frei nach der Devise "niemand kann mich daran hindern über Nacht klüger zu werden"

  41. Ausgezeichneter KommentatorBob
     
    7x Ausgezeichneter Kommentar
    17. September 2016 13:52 - Mehr Sozialismus wagen

    Nicht nur das die Roten es nie lernen zu wirtschaften kann man sie als gemeingefährlich bezeichnen. Wieder ein hervorragender Artikel von Andreas Tögel.

  42. Ausgezeichneter KommentatorBob
     
    7x Ausgezeichneter Kommentar
    14. September 2016 08:36 - Der Krieg der SPÖ gegen die Ärzte ist nicht zu gewinnen

    OT
    Es ist einfach unglaublich wie viel Hass einer Partei und seinen Vertretern entgegengebracht werden können, ohne bestraft zu werden. Garadezu impertinent ist es aber dann dieser Partei Aufwiegelung und und Anstiftung zum Hass vorzuwerfen. Wehrt sich dann ein Parteimitglied wird ihm sofort Wehleidigkeit vorgeworfen.
    Was die FPÖ alles aushalten soll geht auf keine Kuhhaut mehr. Unglaublich angenehm ist es wenn im Parlament ein FPÖ Politiker seine Gedanken zu Ende bringen kann ohne unterbrochen zu werden.

  43. Ausgezeichneter KommentatorBob
     
    7x Ausgezeichneter Kommentar
  44. Ausgezeichneter KommentatorBob
     
    7x Ausgezeichneter Kommentar
    01. September 2016 08:50 - Van der Bellen: richtig und falsch

    Die Medien, allen voran der ORF ist schon zur Wahkampfunterstützung angetreten. Da wird wehleidig geklagt das Hofer ihn als Kommunist bezeichnet hat etc.
    Das der 3 Nationalratspräsident als Krüppel und Nazi diffamiert wurde ist nicht erwähnenswert.

  45. Ausgezeichneter KommentatorBob
     
    6x Ausgezeichneter Kommentar
    29. September 2016 11:42 - Die Zukunft bleibt immer Zukunft

    Jetzt stellt sich heraus das in Dresden die linke Antifa gebombt hat. Aber sofort von den Medien als fremdenfeindliche Aktion hingestellt.
    https://www.unzensuriert.at/content/0021892-Sprengstoffanschlaege-Dresden-Medien-verschweigen-Antifa-Bekennerschreiben

  46. Ausgezeichneter KommentatorBob
     
    6x Ausgezeichneter Kommentar
    26. September 2016 22:07 - Das Vergnügen und die Steuer

    OT
    Schön langsam dürfen wir uns vor dieser Regierung fürchten. Der Verteidigungsminister will Befugnisse die eigentlich der Polizei zustehen, der Bundeskanzler will Spezialbefugnisse, alles um die eigene Bevölkerung unter Druck zu setzen.
    Wie verlottert ist eigentlich schon unsere Demokratie? Wir nähern uns mit Riesenschritten einem totalitären System.

  47. Ausgezeichneter KommentatorBob
     
    6x Ausgezeichneter Kommentar
    13. September 2016 10:35 - Die FPÖ im Wahl-Dilemma

    OT
    Es ist kaum zu glauben:
    https://www.unzensuriert.at/content/0021772-Wien-zahlt-Migrantinnen-exklusiv-Fahrradkurse-Interesse-dennoch-gering
    Müssen wir dann die Fahrräder auch noch finanzieren? Oder fahren die dann mit organisierten?

  48. Ausgezeichneter KommentatorBob
     
    6x Ausgezeichneter Kommentar
    01. September 2016 09:03 - Kindergartenkinder: Der multidimensionale Rathaus-Skandal

    Bis heute ist mir unklar, wofür die übriggebliebenen Fördergelder der Alt Wien Kindergärten verwendet wurden. Hat der Betreiber Urlaub in der Karibik damit finanziert, oder hat er das Geld in Investitionen zur Gebäudesanierung gesteckt? Bekommt jeder Kindergarten die selben Förderungen und werden die Ausgaben nicht kontrolliert? Fragen über Fragen die nicht einmal im Ansatz zur Debatte stehen.

  49. Ausgezeichneter KommentatorBob
     
    5x Ausgezeichneter Kommentar
    30. September 2016 14:26 - VfGH: keine rote Spielwiese

    Jetzt wo es eng wird für die überall unabhängigen Sozis und Grünigen, wird mit allen Mitteln, vor allem mit dem ORF, um sich geschlagen. Es wird denunziert, beschuldigt und verurteilt, und diese Brut glaubt das der für dumm gehaltene Wähler das nicht bemerkt.

  50. Ausgezeichneter KommentatorBob
     
    5x Ausgezeichneter Kommentar
  51. Ausgezeichneter KommentatorBob
     
    5x Ausgezeichneter Kommentar
    26. September 2016 09:17 - Das Vergnügen und die Steuer

    Es ist einfach unfassbar wofür man alles Steuer zahlt. Abgeschafft wird sie dann nur wenn die Verwaltung dieses Raubzuges mehr kostet als die Steuer bringt. Spart man jetzt auch die Beamten ein die mit dieser Steuer befasst waren?
    Das Weihnachtsreferat in 24/12 ist ja gar nicht soweit hergeholt, und wurde von der Realität eingeholt.

  52. Ausgezeichneter KommentatorBob
     
    5x Ausgezeichneter Kommentar
    23. September 2016 09:00 - Linksradikale Szene wird "gedeckt"

    Da die Nationalsozialisten sich selbst als Sozialisten bezeichnet haben, waren die SA Ausschreitungen ebenfalls als links zu betrachten. Und die gleichen Methoden wie damals werden heute angewendet, und das nicht nur vom schwarzen Block, sondern aufgehetzt durch linxverseuchte Medien.

  53. Ausgezeichneter KommentatorBob
     
    5x Ausgezeichneter Kommentar
    22. September 2016 08:52 - Feige und faul

    Die Roten Bürger wurden befragt, und sollten über ein Vertragswerk mit über 1500 Seiten abstimmen. Und das sicher in juristisch geformter Sprache, womöglich in Englisch. Hut ab vor solchen Experten die da eine Stimme abgeben.
    Ich bin überzeugt, das nicht nur unser verehrter Putschistkanzler das Machwerk nicht kennt, sondern gar kein Volksvertreter. Einer verläßt sich auf den Anderen, wird schon nichts schief gehen.

  54. Ausgezeichneter KommentatorBob
     
    5x Ausgezeichneter Kommentar
    14. September 2016 13:47 - Der Krieg der SPÖ gegen die Ärzte ist nicht zu gewinnen

    OT
    Da kann man wieder erkennen, das wir nur von Trotteln regiert werden:https://www.unzensuriert.at/content/0021784-Schweiz-schuettelt-Kopf-ueber-Oesterreich-Haetten-noetige-Wahlkarten-einem-Tag-neu
    Man fragt sich , sind unsere Beamten und Politiker zu faul oder zu blöd.

  55. Ausgezeichneter KommentatorBob
     
    5x Ausgezeichneter Kommentar
    13. September 2016 15:58 - Die Abrissbirne macht weiter

    Jetzt rächt sich das wir die unbraubaren und unbequemen Idioten in der EU versenckt haben, mit der Hoffnung nichts mehr von ihnen zu hören. Leider falsch gedacht.

  56. Ausgezeichneter KommentatorBob
     
    5x Ausgezeichneter Kommentar
    12. September 2016 08:53 - Die Lungen der Möchtegern-Präsidenten und die Glaubwürdigkeit

    Es wird gelogen das sich die Balken biegen, und das stumpfsinnige Wählervolk glaubt das noch. Aber wie lange läßt man sich ans Bein pinkeln?

  57. Ausgezeichneter KommentatorBob
     
    5x Ausgezeichneter Kommentar
    08. September 2016 13:56 - Wie eitel darf ein Politiker sein?

    Ein Schnösel der mit angenehmer Stimme vollkommen sinnentleerte Worte formt, kein Hoffnungsträger sondern ein Hosenträger der elastischen Sorte. Als BK hätte den keiner gewählt, so mußte er sich hochputschen, und ich vergönne der SPÖ diesen Sanierer.

  58. Ausgezeichneter KommentatorBob
     
    5x Ausgezeichneter Kommentar
    05. September 2016 14:04 - Bildungskompass für Politiker

    Früher gab es mehr Politiker die aus ideologischen Gründen diesen Beruf wählten. Heute gehen mehrheitlich machtbesessene Selbstdarsteller in die Politik, die in erster Linie auf ihr Wohl und nicht auf das, Derer die sie gewählt haben.
    Um ihre Existenz und Notwendigkeit zu beweisen, werden wir von diesen ,meist ungebildeten und geistig minderbemittelten, mit Gesetzen und Regeln überhäuft. Wenige bilden eine Ausnahme, und die werden mit Vergnügen behindert, verleumdet und gemobbt.

  59. Ausgezeichneter KommentatorBob
     
    5x Ausgezeichneter Kommentar
    03. September 2016 09:15 - Kerns Weg in die Sackgasse

    Jetzt ist Mr. Bean unser BK komplett durchgeknallt. Er läßt seine Proletarier abstimmen ob wir CETA unterzeichnen oder nicht. Und das ohne wenn und aber, er wird es nicht kübeln.
    Ja bitte weiß jemand was in diesen dubiosen Vertrag drinnensteht? Könnte das einfache SPÖ Klientel überhaupt den Inhalt verstehen?
    Hat diese Konvolut überhaupt ein Politiker gelesen, oder nur Konzernjuristen. Es wird in der EU keine Möglichkeit ausgelassen um die Bevölkerung zu verarschen.

  60. Ausgezeichneter KommentatorBob
     
    5x Ausgezeichneter Kommentar
  61. Ausgezeichneter KommentatorBob
     
    4x Ausgezeichneter Kommentar
    22. September 2016 08:40 - Obama lobt Österreich – und Australien

    Und wie kommen die Migranten in die USA? Mit den Schlauchbooten? Oder werden sie auch abgeholt von der afrikanischen Küste. Offensichtlich gehen den Amerikanern die Neger aus, und sie holen sich Nachschub.
    Wenn der Friedenspreisträger Austria und Australia in einem Atemzug lobt, kann man sich sein außenpolitisches Verständnis vorstellen.

  62. Ausgezeichneter KommentatorBob
     
    4x Ausgezeichneter Kommentar
    14. September 2016 08:39 - Die wirkungslose "Notverordnung" bremst die Völkerwanderung nicht

    Warum sollte es bei der Notstandsverordnung anders zugehen als bei anderen Gesetzen? Es war nichts anderes zu erwarten.

  63. Ausgezeichneter KommentatorBob
     
    4x Ausgezeichneter Kommentar
    08. September 2016 13:49 - Wie man einen Standort beschädigt

    Was Österreich dringend nicht braucht, sind sozialistische Geschwüre die ständig aufbrechen und eitrigen Gestank verbreiten. Selbst wenn sie mit einem Maßanzug bedeckt sind.

  64. Ausgezeichneter KommentatorBob
     
    4x Ausgezeichneter Kommentar
    03. September 2016 11:18 - Kerns Weg in die Sackgasse

    Da sieht man wie die linken wirklich ticken:
    https://www.unzensuriert.at/content/0021653-Hier-koennte-ein-Nazi-haengen-Die-PARTEI-will-Andersdenkende-mundtot-machen
    Man kann erkennen wer wirklich die Nachfolger der NationalSOZIALISTEN sind.

  65. Ausgezeichneter KommentatorBob
     
    4x Ausgezeichneter Kommentar
    01. September 2016 08:39 - Den Kopf in den Sand

    Stöger ist in der SPÖ nicht die einzige Doppelnull!

  66. Ausgezeichneter KommentatorBob
     
    3x Ausgezeichneter Kommentar
    28. September 2016 09:10 - Der Untergang des Westens beginnt in Europa

    Die Werte eines christlichen Abendlandes werden von gierigen Sozipolitikern bewusst zerstört, um durch das entstehende Chaos noch mehr Vorteile zu erzielen.

  67. Ausgezeichneter KommentatorBob
     
    3x Ausgezeichneter Kommentar
    18. September 2016 16:24 - Verfassungsputsch: Das Islamgesetz

    Die Länge Ihrer Ausführungen ist gefühlsmäßig kontraproduktiv.

  68. Ausgezeichneter KommentatorBob
     
    3x Ausgezeichneter Kommentar
    18. September 2016 10:51 - George Soros und die Feinde der westlichen Demokratie

    Wer auch den Teufel leugnet- das Böse ist immer und überall.
    Wenn jemand in einer Generation soviel Macht und Geld generieren kann, dann ist etwas faul im Staate USA.

  69. Ausgezeichneter KommentatorBob
     
    3x Ausgezeichneter Kommentar
    14. September 2016 08:49 - Entfesselung der Wirtschaft 2.0 - Kanzler Kern und die Gewerbeordnung

    Nichts wird einfacher und dereguliert werden. So blöd sind die Politiker samt Beamte nicht, daß sie sich das eigene Wasser abgraben. Umso mehr schwammige Gesetze und Regeln, desto mehr Beamte brauche ich für deren Überprüfungen. Abgesehen von den Strafen, die für eine Auffettung des Finanzhaushaltes förderlich sind.

  70. Ausgezeichneter KommentatorBob
     
    3x Ausgezeichneter Kommentar
    12. September 2016 09:18 - Stichwahl: Wie eine Farce doch noch Sinn haben könnte

    Wieso hat der Kleber bei den vergangenen Wahlen gehalten?
    Wieso übernimmt die Druckerei nicht den Schaden des gesamten Wahlkampfes?
    Wieso ist diese Niete Stein noch immer im Amt?
    Was würde der Wertkonservative jetzt zu diesen Umständen sagen?

  71. Ausgezeichneter KommentatorBob
     
    3x Ausgezeichneter Kommentar
    08. September 2016 08:29 - Wie eitel darf ein Politiker sein?

    Ich kam unlängst mit eine ÖBBler zusammen der voll des Lobes über Kern war. Er hätte diesen Erfolgsbetrieb wieder zu dem gemacht was er einmal war.
    Ich habe darauf die politische Diskussion abgebrochen, sonst hätte ich mich übergeben. Wer hätte gedacht das die Frisur von Feigmann noch zu toppen ist. So einen eingebildeten Dampfplauderer hat es in der SPÖ noch nicht gegeben. Wie unterhaltsam muß ein Diskurs mit ihm und Otto Pendel sein.

  72. Ausgezeichneter KommentatorBob
     
    3x Ausgezeichneter Kommentar
  73. Ausgezeichneter KommentatorBob
     
    2x Ausgezeichneter Kommentar
    22. September 2016 09:44 - Bedrohte Second-Hand Idylle

    Danke für ihre Ausführungen.Da gibt es nichts hinzuzufügen.

  74. Ausgezeichneter KommentatorBob
     
    2x Ausgezeichneter Kommentar
    12. September 2016 09:34 - Der Notstand und die Wahrheit

    Totale Streichung von finanziellen Unterstützungen bis hin zu den Handykosten, und der Spuk hat sofort ein Ende. Sachspenden wie Lebensmittel und Bekleidung werden mittels Bezugskarten gratis verteilt, kochen können die Migranten hoffentlich selbst.

  75. Ausgezeichneter KommentatorBob
     
    2x Ausgezeichneter Kommentar
    12. September 2016 09:11 - Das Parken und das Denken in der Großstadt

    Es gibt eine ganz einfache Lösung: das rotzgrüne Wien meiden.

  76. Ausgezeichneter KommentatorBob
     
    2x Ausgezeichneter Kommentar
    03. September 2016 12:32 - Grüne Schmähtandler

    Die wirklichen Grünen sind von den Alternativen vertrieben worden, https://www.unzensuriert.at/content/0021684-Drei-Jahrzehnte-Gruene-Vom-alternativen-Auhirsch-zur-machtgeilen-Verbotsparteiwie Kasper Sima etc.
    Jetzt werden schon die alten Alternativen beweint.

  77. Ausgezeichneter KommentatorBob
     
    2x Ausgezeichneter Kommentar
    01. September 2016 09:25 - ÖVP will Ladendiebstahl entkriminalisieren

    Wie oft können wir lesen "wurde auf freien Fuß angezeigt". Ob man den "mutmaßlichen" Straftäter zu Verhandlung habhaft werden kann, ist offensichtlich nicht wichtig. Besser Wäre es den Täter einem Schnellrichter zuzuführen, dann hätte die Strafe vielleicht auch eine erzieherische Komponente.

  78. Ausgezeichneter KommentatorBob
     
    2x Ausgezeichneter Kommentar
    01. September 2016 09:15 - Grüne Schmähtandler

    Es ist sowieso unglaublich, das sich Wähler von irgendwelchen Sprüchen und Plakaten beeinflussen lassen. Ist die politische Bildung wirklich so niedrig, das die Menschen nicht imstande sind die Politiker nach ihren Taten zu messen? Oder ist das Langzeitgedächtnis der meisten Österreicher schwer beschädigt um sich eine eigene Meinung zu bilden?

  79. Ausgezeichneter KommentatorBob
     
    1x Ausgezeichneter Kommentar
    28. September 2016 09:04 - Freihandelsskeptiker in der Offensive

    Der Wirtschaftskrieg gegen Europa findet auch ohne TTIP oder anderen obskuren Verträgen statt. Siehe VW oder jetzt Deutsche Bank.

  80. Ausgezeichneter KommentatorBob
     
    1x Ausgezeichneter Kommentar
    26. September 2016 09:39 - Neuer Gipfelpunkt linker Gender-Skurrilität

    Es wäre kein Wunder, wenn immer mehr Menschen das Lesen einstellen.

  81. Ausgezeichneter KommentatorBob
     
    1x Ausgezeichneter Kommentar
    26. September 2016 09:35 - Von China und Japan lernen: Pflichten statt Anspruchdenken

    In Österreich ist auch die Loyalität zur Firma, in der man seiner Arbeit nachkommt ,abhandengekommen. Im Gegenzug dazu verhält sich der Arbeitgeber ähnlich. Ein Produkt der Gewekschaft und den Sozis.

  82. Ausgezeichneter KommentatorBob
     
    1x Ausgezeichneter Kommentar
    14. September 2016 08:55 - Mittelmeer: Nicht einmal das Ertrinken wurde gestoppt

    Retten würde man auch wenn die Herausgefischten wieder zurückgebracht werden, und die Boote die Teil einer Straftat sind einfach unbrauchbar macht.

  83. Ausgezeichneter KommentatorBob
     
    1x Ausgezeichneter Kommentar
    14. September 2016 08:53 - Erstaunlich erfreulich: Schönborn denkt um

    Wie beurteilt seine Eminenz jetzt das gemeinsame Fastenbrechen? Wer hat ihn eigentlich aufgeweckt?

  84. Ausgezeichneter KommentatorBob
     
    1x Ausgezeichneter Kommentar
    12. September 2016 09:56 - Wien bekommt Fahrradweg-Paten

    Wozu braucht die Vaselinenkuh Geld für Radwege? Ist die grüne Farbe ausgegangen? Oder werden die Radwege jetzt rotgrün gestreift?

  85. Ausgezeichneter KommentatorBob
     
    1x Ausgezeichneter Kommentar
    12. September 2016 09:52 - Die Rückkehr der Geopolitik

    Die Invasion der Ukraine durch die Russen darf natürlich nicht fehlen!

  86. Ausgezeichneter KommentatorBob
     
    1x Ausgezeichneter Kommentar
    30. August 2016 13:37 - Das Schlaraffenland gibts wirklich

    Den Schatzsuchern schiebt man es hinten hinein und die Erdbebenopfer sind froh ein Zelt über den Kopf zu haben. Es ist zum verrückt werden.

  87. Ausgezeichneter KommentatorBob
     
    1x Ausgezeichneter Kommentar
    31. August 2016 09:10 - Warum Iren, Skandinavier und Osteuropäer klüger sind

    Die EU arbeitet fleißig daran sich selbst aufzulösen.

  88. Ausgezeichneter KommentatorBob
     
    1x Ausgezeichneter Kommentar
    01. September 2016 09:32 - "Skandalöse" Burkini-Fotos: Die Sache stinkt gewaltig

    Es wird offensichtlich Mode mit dieser hässlichen Badebekleidung Aufsehen erregen zu wollen, und Protest gegen die Gesellschaft zu artikulieren, wie seinerzeit die Milanos , Glockenhosen und rot gefärbte Haare etc dazu beigetragen haben.

  89. Ausgezeichneter KommentatorBob
     
    1x Ausgezeichneter Kommentar
    01. September 2016 09:20 - Die Politik, die Medien, die NGOs und die Fakten zur Landwirtschaft

    Ich kann nur in unserer Gemeinde beobachten, wie kleine Bergbauern mit enorm großen Traktoren vor den Nachbarn angeben, wie Hallen entstehen in der man locker ein Fußballfeld unterbringt. Also kann es den Bauern dank Förderungen nicht allzu schlecht gehen.


© 2020 by Andreas Unterberger (seit 2009)  Impressum  Datenschutzerklärung