Nach Corona: Die Lage ist hoffnungslos, aber nicht ernst!

Autor: Andreas Tögel

Die Perversität der Wiener Koalition mit den Grünen

Autor: Viktor Orban

Die Inszenierung des Nichts

Autor: Birgit Kelle

Zeus trifft Allah

Autor: Leo Dorner

Gegen Zensur

Autor: Voltaire

Werden wir überleben können? Ein Zukunftspapier für Österreich

Autor: Edith Pekarek

Die Versuchung von Moria

Autor: Georg Vetter

Wer macht den Desperados Hoffnung?

Autor: Peter F. Lang

Brücken sollten der Vereinigung dienen, nicht zur Flucht!

Autor: Istanbul St Georg Kolleg Absolventen der Klassen 89-90-91

Aktive Sterbehilfe in Österreich? Wollen wir das?

Autor: Eva-Maria Hobiger

Weitere Gastkommentare

Vielen Dank, dass Sie Abonnent des "Tagebuchs" (andreas-unterberger.at) werden wollen. Bitte beachten Sie, dass Sie erst nach Zahlungseingang (10 Euro pro Monat bzw. 100 Euro für ein Jahr auf IBAN: AT63 2011 1208 7762 3601) freigeschaltet werden können.

Besonders wichtig und angenehm: Das Abo endet automatisch, wenn Sie nicht mehr zahlen. Sie brauchen daher keinerlei Sorgen über eine Bindung zu haben. Wir werden NIEMALS durch Klagen oder ähnliches Geld eintreiben.

Registrieren, um Abonnent zu werden

Nach Ausfüllung und Absendung dieses Formulars (unten: "Daten senden") wird Ihnen unser Computer binnen weniger Minuten automatisch eine Anwort senden. In dieser ist ein Link enthalten, den Sie bitte zur Bestätigung Ihrer Mailadresse anklicken müssen (das verlangt leider die EU-Datenschutz-Verordnung).

Achtung: Es kann vorkommen, dass dieses Mail auf ihrem Computer im „Spam-Ordner“ („Junk-E-Mail-Ordner“) landet! Bitte schauen Sie dort nach, wenn Sie kein solches Mail in Ihrem Eingangsordner finden. Sollten Sie es auch dort nicht finden oder sonst ein Problem haben, dann kontaktieren Sie uns bitte unter registrierung@andreas-unterberger.at.

Um Abonnent zu werden, müssen Sie Ihren Namen nicht bekanntgeben. Dann müssen Sie aber bitte unbedingt auf Ihrer Zahlung die Kundennummer angeben, die Sie ebenfalls mit diesem automatischen Mail bekommen werden. Sonst kann die Zahlung nicht der hier eingegebenen Mail-Adresse zugeordnet werden.

 





Herr Frau





© 2020 by Andreas Unterberger (seit 2009)  Impressum  Datenschutzerklärung