Von der Unlogik der Feministinnen

Das Binnen-I bringt linke Aktivistinnen auf die Straße, wirkliche Frauendiskriminierungen nicht.



Immer öfter: Massenattacken von "Flüchtlingen" auf Polizei

Neue Massenprügelei in Dresden.



Das Geld ist schon weg

Der üble Schmäh von Macron und Junckers.





Italien hat zehn Jahre versäumt

Hans Werner Sinn weist nach, dass Italien schon zehn Jahre eine katastrophale Wirtschaftspolitik betrieben hat - dass also nicht bloß die neue Koalition eine Gefahr für das Land und Europa ist. Italien hat nur von einem durch die EZB ausgelösten kurzfristigen Strohfeuer profitiert, aber nichts reformiert.



Die Linke trainiert die Gewalt

Wenn die AfD eine Kundgebung ansagt, trainieren die Linken schlachtmäßig.



"Herrschaft des Unrechts" - Merkels Flüchtlingspolitik: AfD klagt vor Verfassungsgericht Artikel-Empfehlung drucken

Die AfD zieht gegen die Flüchtlingspolitik von Angela Merkel (CDU) vor das Bundesverfassungsgericht.

weiterlesen


Mutiges Bundesheer schafft Gendern ab drucken

SPÖ und Grüne heulen auf.

weiterlesen

Ein Integrationslehrer berichtet: Ernüchternd drucken

Das immer schon niedrige Leistungsniveau der Immigranten nimmt ständig ab. Genauso wie die Teilnahmedisziplin.

weiterlesen

Den Datenschutzterror haben wir den Grünen und der EU zu "danken" drucken

Ganz Europa stöhnt unter der Datenschutz-Verordnung der EU: Sie ist vor allem ein Produkt grüner Politiker.

weiterlesen


Klimaerwärmung wäre gut für Österreich drucken

Auf den ersten Blick klingt der Text nach der üblichen Klimapanik. Erst bei genauem Lesen wird klar, was der ORF zu verstecken versucht: Mehr globale Erwärmung wäre gut für Länder wie Österreich und die großen nördlichen Landmassen wie Russland oder Kanada.

weiterlesen

Endlich Zahlen über die Gewalt an unseren Schulen drucken

Über eine parlamentarische Anfrage an den Innenminister liegen nun endlich konkrete Zahlen über das Gewaltproblem an den Schulen - vor allem in WIen - vor. Im Wiener Stadtschulrat glaubt man allerdings immer noch nicht an einen dringenden Handlungsbedarf - jenseits von Runden Tischen und Broschüren.

weiterlesen

Selbst an der Bleistift-Produktion wäre der Sozialismus gescheitert drucken

Der Bleistift ist ein brillantes Beispiel, wie sehr der Kapitalismus allen sozialistischen Modellen überlegen ist.

weiterlesen

Pfarrer trägt Kopftuch drucken

Ein katholischer Pfarrer in Deutschland hat zur Unterstützung für die Moslems ein Kopftuch angelegt. Angeblich hat es den anwesenden Gläubigen gefallen.

weiterlesen

Linksradikale terrorisieren deutschen Polizisten drucken

Das private Wohnhaus und die Familie eines deutschen Polizisten wurden von deutschen Linksextremisten massiv bedroht: Die Täter bleiben auf freiem Fuß.

weiterlesen

Deutsches Asylamt versinkt in Skandal drucken

Wegschauen und alle hereinlassen: die Devise des deutschen Asylamtes.

weiterlesen

Die Euro-Hilfen haben den Ländern geschadet drucken

Hans Werner Sinn: Italien & Co haben im Schutz der Rettungsmaßnahmen zehn Jahre auf alle Reformen verzichtet.

weiterlesen

154 Spitzenökonomen warnen vor Macron und Juncker drucken

In einem knapp und klar formulierten Aufruf wird vor den Folgen der geplanten Schuldenvergemeinschaftung gewarnt.

weiterlesen

Ramadan wird immer mehr zum Schulproblem drucken

Während politisch korrekte Zeitungen voll Begeisterung über den Ramadan berichten, wird der islamische Fastenmonat durch die Teilnahme vieler Schüler am Fasten zum explodierenden Problem für die Schulen. Es gibt immer mehr Konflikte und Nötigungen.

weiterlesen

Wie die SPÖ die "Wiener Zeitung" an die Leine genommen hat drucken

Telefonprotokolle enthüllen peinliche parteipolitische Zugriffe der Faymann-Partie auf die "Wiener Zeitung", die nun vom Zusperren bedroht ist.

weiterlesen

Die Abhängigkeit der Welt von US-Technologien ist stark gewachsen drucken

Trotz Handelsdefiziten können die USA mit Sanktionen sowohl Europas wie auch Chinas Wirtschaft weitgehend lahmlegen, weil alle Schlüsseltechnologien aus Amerika stammen.

weiterlesen

Warum Handel gut und Zölle immer schlecht sind drucken

Schon bei Beginn der EU hat sich gezeigt: Protektionismus funktioniert nicht. Und politische Gremien können wirtschaftliche Entwicklungen nie richtig voraussagen.

weiterlesen

Sensationelle Umfragewerte für Kurz in Deutschland drucken

Der ÖVP-Obmann würde bei einem Antreten bei einer Wahl in Deutschland 5,5 Prozentpunkte mehr Stimmen erhalten als CDU und CSU zusammen. Er würde nicht nur von der AfD und FDP, sondern auch von SPD und Linkspartei und selbst von den Grünen Stimmen abziehen.

weiterlesen

Wenn Wiens Stadträte dasselbe tun wie Westenthaler drucken

Peter Westenthaler wird von einer politisierten Justiz lange ins Gefängnis gesteckt, weil er bei der Bundesliga mit legal erhaltenen Geldern einen anderen legalen Zweck bezahlt hat. Beim Wiener Krankenhaus Nord ist offenbar genau Dasselbe passiert: Die Stadträtinnen haben Sozialhilfegelder zur Bezahlung von Baumeister-Rechnungen umgeleitet, hat der Rechnungshof herausgefunden. Den Wiener Staatsanwälten scheint das egal zu sein.

weiterlesen

Auch wenn Lehrer nicht darüber sprechen dürfen, eskaliert die Gewalt in den Schulen drucken

An fast jeder zweiten Schule in Deutschland wurden Lehrer schon einmal angegriffen, beleidigt oder bedroht. Aber die Politik will das als Einzelfälle darstellen.

weiterlesen

Italien läutet Ende des Euro ein drucken

Die verlogenen EU- und EZB-Konstruktionen werden durch die totale Spar-Unwilligkeit der neuen italienischen Regierung noch rascher zum Einsturz gebracht werden.

weiterlesen

Italien will Schulden explodieren lassen - EU ist hilflos drucken

Die sich abzeichnende italienische Populisten-Regierung scheint einig, Italiens Verschuldung wider alle EU- und Euro-Verpflichtungen massiv auszuweiten, obwohl es jetzt schon das nach Griechenland meistverschuldete Land ist. Und hat bei dieser aberwitzigen Politik die besseren Karten, weil Europa letztlich hilflos ist, da die EZB praktisch nicht aufhören kann, Staatsanleihen aufzukaufen.

weiterlesen

Deutsche Rundfunkabgabe vor Höchstgericht drucken

Ist es legitim, dass jeder Haushalt zahlen muss, auch wenn er keinen Fernseher hat - wie es ja auch der ORF haben will?

weiterlesen

Herr Özil und der "Charakter" des Fußballs drucken

Brillanter Text über Deutschlands Nationalsport an sich und die beiden türkisch-deutschen Erdogan-Fans in der deutschen Nationalmannschaft.

weiterlesen

Die Krawatten sind weg - Was blieb sonst von 68? drucken

Exzellenter Text, der Bilanz über 1968 fünfzig Jahre nachher zieht: Das Scheitern einer Bewegung, die zum Teil Studentenparty, zum Teil Anti-Kriegs-Bewegung, vor allem aber Jugendbewegung gewesen ist. Die Ironie der Geschichte: Heute kämpfen viele Studenten gegen die Meinungsfreiheit, die eines der positiven Elemente des Jahres 1968 gewesen ist.

weiterlesen

Stadtschulrat stellt sich blind und taub drucken

Verzweifelte Lehrer stellen besorgte Anfragen an den Wiener Stadtschulrat ob konkreter Probleme mit der rasch fortschreitenden Islamisierung in Schulklassen. Der Stadtschulrat geht jeder konkreten Antwort aus dem Weg. Ziemlich klar angesichts eines Präsidenten, der außer einer SPÖ-Mitgliedschaft durch nichts qualifiziert ist.

weiterlesen

Impressum  Datenschutzerklärung