Neuer Gipfelpunkt linker Gender-Skurrilität

Linke Wirrköpfe (die aber schon oft bei knieweichen Konservativen Erfolge hatten!) sind immer auf der Suche, wie sie ihre bisherigen Skurrilitäten noch übertreffen können. Jetzt wollen sie auch schon alle grammatikalisch männlichen Wörter gendern: der/die Briefkopf/-köpfin, der/die StaubsaugerIn...

Ernst, kein Aprilscherz.

zur Übersicht

einen Kommentar schreiben

Teilen:
  • email
  • Add to favorites
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Twitter
  • Print

die besten Kommentare

  1. Ausgezeichneter Kommentatorfranz-josef
    1x Ausgezeichneter Kommentar
    23. September 2016 22:00

    Ist nicht zu fassen.

    Was geht in solchen Gehirnen vor????

  2. Ausgezeichneter KommentatorBob
    1x Ausgezeichneter Kommentar
    26. September 2016 09:39

    Es wäre kein Wunder, wenn immer mehr Menschen das Lesen einstellen.

  3. Ausgezeichneter KommentatorDon Quijote
    1x Ausgezeichneter Kommentar
    25. September 2016 13:42

    Genderismus ist nicht nur eine Irrlehre, sondern auch eine Geisteskrankheit.

die besten Kommentare

  1. Ausgezeichneter KommentatorDon Quijote
    1x Ausgezeichneter Kommentar
    25. September 2016 13:42

    Genderismus ist nicht nur eine Irrlehre, sondern auch eine Geisteskrankheit.


alle Kommentare

  1. Bob
    26. September 2016 09:39

    Es wäre kein Wunder, wenn immer mehr Menschen das Lesen einstellen.

  2. Don Quijote (kein Partner)
    25. September 2016 13:42

    Genderismus ist nicht nur eine Irrlehre, sondern auch eine Geisteskrankheit.

    • Prinz Eugen von Savoyen (kein Partner)
      25. September 2016 16:14

      Wo ist da der Ger/die GeistIn, der wo was krank werden kann?

  3. franz-josef
    23. September 2016 22:00

    Ist nicht zu fassen.

    Was geht in solchen Gehirnen vor????

  4. OMalley
    23. September 2016 15:29

    Einstein meinte, dass Universum und Dummheit unendlcih sind. Von der Unendlichkeit des Universums war er nicht überzeugt. Da "Gendern"nicht universell ist, ist es wohl dumm.





Bitte OHNE Internet-Links (Kommentare mit Links werden nicht veröffentlicht)
verbleibende Zeichen: 700

Sicherheitsabfrage:
Bild neu laden

Ich will die Datenschutzerklärung lesen.


© 2021 by Andreas Unterberger (seit 2009)  Impressum  Datenschutzerklärung