Poster des Monats Beiträge

Die Hunderttausenden bisher erschienenen Kommentare sind zum unverzichtbaren Teil des Tagebuchs geworden. Um den Autoren einen kleinen Dank für diesen wesentlichen Beitrag abzustatten, werden nicht nur die jeweils meist-belobigten Kommentare zu jedem Blog, sondern auch jeden Monat die drei erfolgreichsten Kommentatoren ausgezeichnet. Dadurch sollen alle Autoren zu einem Wetteifern in der Qualität ihrer Texte ermutigt werden. Das Ranking erfolgt nach der Zahl der im Laufe eines Monats von anderen Abonnenten vergebenen Dreifach-Sterne. Als zusätzliches Dankeschön werden dem Monatssieger jeweils drei Monate Partnerschaft gutgeschrieben. Zusätzlich wird jetzt immer auch der bestbewertete Blog-Eintrag eines Nicht-Partners hervorgehoben.

die besten Kommentare

  1. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    25x Ausgezeichneter Kommentar
    27. Januar 2019 02:53 - Hut ab, Frau Edtstadler

    Zu oft ließ ich mich hinreißen Vorschusslorbeeren für Politiker auszuteilen - was ja an und für sich von nebensächlicher Bedeutung ist -, darum bleibe ich lieber bei einer kritischen Betrachtungsweise.

    Fr. Edtstadler stammt, wie ich Google entnehmen konnte, aus einer Politikerdynastie, ihr Vater war Landtagsdirektor. Für die anstehende EU Wahl will Kurz möglichst viele Felder bedienen und setzt neben Karas und seiner Linkspolitik eben auch auf den rechteren Flügel der Türkisschwarzen.

    Es ist Wahlkampf und Kickl hat unabsichtlich das passende Stöckerl geworfen, auf das sich ALLE stürzen können. Ob positiv oder negativ, völlig egal, denn die EU Flutilantenbefürwortung wird weitergehen, solange die rechten Parteien keine Mehrheit vorweisen können.

  2. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    24x Ausgezeichneter Kommentar
    26. Januar 2019 00:55 - Mittelmeer: Die Lösung ist klar – Europa müsste sie nur wollen

    Das Schiff dürfte einen Ankerplatz vor Sizilien/Syrakus zugeteilt bekommen haben.

    https://www.epochtimes.de/politik/europa/sea-watch-bekommt-ankerplatz-vor-siziliens-kueste-zugewiesen-a2775654.html

    Beim Seerecht kenne ich mich nicht aus, aber warum kann die Italienische Küstenwache nicht die aufgesammelten Menschen - nach deren 'Versorgung' zurück nach Libyen bringen? Sie sind in Europa nicht willkommen.

    Nein, diese Menschen sollen NICHT in die Niederlande gebracht werden, denn damit hätten sie das Ticket für Europa. (Es wird wohl leider so zutreffen, ist ja von sehr vielen durchaus so gewollt.)

    Es ist ein Wunschtraum, daß der Erpressung durch NGOs nicht ständig nachgegeben werden darf. Italien zeigt hier wenigstens einige Härte.

    Vor der EU Wahl wird nichts passieren als daß die Schlepperei so gut wie möglich weitergeht. Manch schöne Floskeln und mahnende Worte werden sich schon finden, aber DIESE Politiker wie Karas und Co. werden und wollen nichts in den Griff bekommen. Die spinnen sich ihre eigene Uniaun, komme da was wolle vom (trägen) Volk.

  3. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    23x Ausgezeichneter Kommentar
    09. Januar 2019 00:58 - Caritas&Co: Wo wirklich U-Ausschüsse nötig sind

    Entschuldigung, aber wie spielt sich das ab? Die Caritas genehmigt Mindestsicherung usw.?

    Ja und selbst wenn, die Berechtigung ließe sich recht einfach nachweisen, wenn man nur wollte.

    Bestimmt läuft das Spiel in allen EU Staat ähnlich und die nicht flüssig sind schicken nach bekannter Manier zu den "üppigen" Futtertöpfen.

    Die Zerstörung wird mit aller Macht voran getrieben, auch mit christlich geistlicher - wiedereinmal.

  4. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    20x Ausgezeichneter Kommentar
    24. Januar 2019 18:43 - Neos: Wie weit nach links geht es noch?

    Bei den NEOS geht es soweit nach links wie sie es für nötig halten um am Futtertrog bleiben zu können.

    Sie wurden lediglich gegründet um eine Zersplitterung der rechten Parteien zu unterstützen mit ihrer vorgegebenen Wirtschaftskompetenz. Die übrigens nie und nirgends zu finden war, außer bei Haselsteiner und das ist wieder ein anderes Kapitel, nämlich politische Wirtschaft(skompetenz).

    Aus lauter Liberalität - gespielter - setzten sie noch den Nudelsiebmann in ihre Reihen. Strolz wuchsen "Flügel". (Wie blöd gehts noch?) Zu Fr. Dr. Griess habe ich nichts zu sagen, außer daß sie komplett enttäuscht hat.

    Also, wer braucht die NEOS? Völlig unnötige Sesselfur....., aber das sind auch viele Grüne, Rote, Schwarze, Türkise, Blaue und sonstige. In dieser Branche kann man halt seine Brötchen relativ einfach verdienen.

  5. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    14x Ausgezeichneter Kommentar
    08. Januar 2019 15:23 - Gudenus, die Caritas und die Asylindustrie

    ASYL..........ich kann es nicht mehr hören und lesen!

    Sicherlich soll Menschen in NOT geholfen werden, aber "wir" und Resteuropa können nicht das Sozialamt der Welt sein. Zu uns kommen REISENDE und keine echten Flüchtlinge. VERSORGUNGSSUCHENDE scheint mir der bessere Ausdruck zu sein.

    In ordentlichen Rechtsstaaten hätte das Heer 2015 an den Grenzen stehen müssen und keine TeddybärwerferInnen. Die Asylindustrie, die von den autochthonen Europäern Solidarität einfordert bezeichne ich als Lügner und Räuber, denn sie handeln sehr wohl aus einer gewissen Profitgier. Sei es ein Arbeitsplatz auf Allgemeinkosten (der nicht nötig wäre) od. sei es der Machthunger, den sie an den Tag legen, gegen die eigenen, um die Invasoren zu hätscheln. Völlig ohne Gegenleistung.

    P.s.: Spenden an solche Vereine gibt es von mir nicht. Nicht einmal einen blechernen Cent.

  6. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    14x Ausgezeichneter Kommentar
    06. Januar 2019 02:15 - Wieso sind die Medien so links?

    Sind die Menschen mehrheitlich etwa doch nicht so links eingestellt wie das "globale System" der selbsternannten Eliten meint?

    Erfreulich, überall sinken die Auflagen der linken Systemmedien, obwohl diese nicht müde werden immer mehr "Wahrheit" zu verbreiten um das Volk "einzustimmen".

    Erfreulich, daß auch beim ORF die Seherzahlen beständig abnehmen. Und das ob der immer wieder beschworenen Qualität. Komisch.

    Mein Resümee: Die Linken, die 68er, haben zwar die Institutionen großteils eingenommen, aber sie kommen unterm Strich nicht überwiegend gut an. Leider befindet sich das Volk noch in einem Trancezustand zw. "Adriaurlaub u. Reihenhaus". Also, obwohl es gärt herrscht relative Ruhe. Es geht uns noch zu gut. (Und es scheint als ob mein sch.... "Germteig" noch lange gehen muß.....)

  7. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    13x Ausgezeichneter Kommentar
    22. Januar 2019 18:59 - Der Männerhass, die Frauenmorde und die Lüge

    Helle Aufregung unter den Roten, wenn sie die Wahrheit lesen.

    "An die willkommensklatschenden rot-grünen Politiker: Blut klebt an euren Händen! Ihr habt die Gewaltwelle am Bahnhof mit Teddybären empfangen. Terror, Tod und Trauer sind das Resultat eurer Politik. Hättet ihr ein Gewissen, würdet ihr zurücktreten!"

    https://www.krone.at/1848964

  8. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    13x Ausgezeichneter Kommentar
    21. Januar 2019 11:32 - Wenn sich das Recht immer mehr von den Menschen entfernt

    Kommt hier ganz langsam das Recht wieder zurück?

    Die libysche Küstenwache hat 393 Menschen gerettet und nach Libyen gebracht.

    Irrwitzig sind "Flüchtlinge aus Bangladesch, Irak (über wieviele Grenzen reisen die?) und aus Tunesien, einem Urlaubsland für viele Europäer.

    https://orf.at/#/stories/3108466/

  9. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    12x Ausgezeichneter Kommentar
    09. Januar 2019 18:07 - Caritas&Co: Wo wirklich U-Ausschüsse nötig sind

    Hat der Hr. Innenminister dieses Gedächtnisprotokoll zumindest zugesandt bekommen?

    Das hielte ich für dringend nötig. Es sollte doch nichts unversucht bleiben um diese schlimmen Zustände zu ändern.

    Es würde auch höchst "erfreulich" sein, sollten weitere Zivildiener ähnliche Beobachtungen abgeben.

    Nun, es kann doch wirklich keine Dauerlösung sein, sich von Caritas&Co. auf den Kopf sch..... zu lassen und sich noch dafür zu bedanken.

    Und bei dieser Gelegenheit sei doch gleich auch einmal die österreichische Förderpraxis zu hinterfragen. Kein Steuergeld für NGOs ! ! !

  10. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    11x Ausgezeichneter Kommentar
    31. Januar 2019 13:19 - Die Sauereien, die im Hintergrund bleiben

    OT - Dialog mit Muslimen für Papst ein Herzensanliegen

    Ja soll er doch konvertieren, der Muselpapst. (Ich mag den überhaupt nicht.)

    https://www.krone.at/1854565

  11. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    11x Ausgezeichneter Kommentar
    30. Januar 2019 17:18 - Es darf gelacht werden

    Kickl ist super!

    "Die Opposition verwendet zur Stunde im Parlament viel Redezeit dafür, sich über Dinge zu beschweren, die ich nie gesagt habe. Ich habe währenddessen die Zeit genutzt, um mit meiner Regierungskollegin Außenministerin Karin Kneissl wichtige Themen zu besprechen. Zum Beispiel erweiterte Rückführungsmöglichkeiten von abgelehnten Asylwerbern nach Syrien"

    https://www.krone.at/1853739

  12. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    11x Ausgezeichneter Kommentar
    18. Januar 2019 01:36 - Die Frauen, H.C. und die Pferde

    Dem H.C. gehn die Hormone durch, nicht die Pferde, die hier leider betroffen sind.

    Enttäuschend und unglaublich dumm.

    P.s.: Als ich irgendwo gelesenen habe, S. K. .....Hofreitschule, war mein erster Gedanke: Gibt es dort keinen Mann, keinen erfahrenen Reiter, der diese Stelle übernehmen kann?

  13. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    11x Ausgezeichneter Kommentar
    15. Januar 2019 01:23 - Mit dem „totalen Waffenverbot“ macht sich die Wiener SPÖ schon wieder lächerlich

    Der "Mikromann", Ö3, fragte einmal ob es neben der Polizei auch der Exekutive erlaubt sein soll Waffen zu tragen.

    Dieser Sarkasmus wäre die exakte Antwort auf das (dumme) rote Begehren.

    (Leider kann ich den dazu passenden Link nicht finden.)

  14. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    10x Ausgezeichneter Kommentar
    27. Januar 2019 20:28 - Hut ab, Frau Edtstadler

    Alleine diese zwei Gfrieser reichen........

    https://www.krone.at/1852058

    ........man braucht gar nichts dazu lesen.........

    Ewig das gleiche Getue - MENSCHENWÜRDE. Wo wird die Menschenwürde beklagt, wenn sich an weißen, christlichen, autochthonen Menschen vergangen, gemessert und gemordet wird?

  15. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    10x Ausgezeichneter Kommentar
  16. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    10x Ausgezeichneter Kommentar
    22. Januar 2019 10:16 - Der Männerhass, die Frauenmorde und die Lüge

    Niki Fellner traut sich zu schreiben, daß diese Morde ein kulturelles Problem sind.

    Ein kleiner Lichtblick, auch wenn Ö24 ein Sudelblatt ist, es lesen viele. Wenigstens wurde einmal die Wahrheit geschrieben.

    https://www.oe24.at/oesterreich/politik/wolfgangfellner/Diese-Morde-sind-ein-kulturelles-Problem/364782144

  17. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    10x Ausgezeichneter Kommentar
  18. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    9x Ausgezeichneter Kommentar
  19. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    9x Ausgezeichneter Kommentar
    20. Januar 2019 14:41 - Die ÖVP und Europa: Der Trick wird nicht aufgehen

    Die Aufregung über Karas hält sich bei mir in Grenzen, weil ich der ÖVP sowieso meine Stimme nicht gebe.

    Nur eine Stimme für die "Rechten" macht Sinn, alles andere beschert uns weitere Einschränkungen und Diktatur.

    Karas steht auf der "Spinelli Liste". Kommunismusfan, wie es aussieht.

    https://www.unzensuriert.at/content/0028744-Mit-Karas-kuert-OeVP-einen-linken-Anti-Oesterreicher-zum-Spitzenkandidaten-fuer-EU

  20. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    9x Ausgezeichneter Kommentar
    15. Januar 2019 14:41 - Mit dem „totalen Waffenverbot“ macht sich die Wiener SPÖ schon wieder lächerlich

    OT - Asylshopping

    Alle Eindringlinge machen was sie wollen!

    "Taxifahrer chauffierte 4 Flüchtlinge über Grenze

    Die deutsche Polizei hat am Montagnachmittag im Zuge von Grenzkontrollen auf der A93 kurz nach Kufstein (Tirol) ein in Österreich zugelassenes Taxi gestoppt. Wie sich herausstellte, wollte der Fahrzeuglenker, ein als anerkannter Flüchtling in Österreich lebender Iraner, vier Landsmänner über die Grenze nach Deutschland schleusen."

    https://www.krone.at/1844214

  21. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    9x Ausgezeichneter Kommentar
    10. Januar 2019 15:16 - Die Helfer der Massenmigration werden immer weniger

    Völlig egal und sinnlos was wir hier schreiben, was DR. Unterberger vorschlägt, solange auch nur ein Land der EU an den Invasoren festhält und die Außengrenzen nicht geschützt werden.

    Es ist so geplant und gewollt, sonst hätte man längst einen Riegel vorgeschoben. In welcher Form auch immer.

  22. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    9x Ausgezeichneter Kommentar
    03. Januar 2019 18:44 - Die große Geschichtsfälschung

    OT - Vorchdorf droht eine Großmoschee zu bekommen

    Die ÖVP Vorchdorf stimmte mit 2/3 Mehrheit für den Verkauf des benötigten Grundstückes und damit FÜR den Moscheebau.
    Sind dort nur "Altschwarze"?

    https://www.unzensuriert.at/content/0028614-Vorchdorf-Dank-OeVP-droht-Bau-einer-Grossmoschee-fuer-fundamentalistische-Moslems

  23. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    8x Ausgezeichneter Kommentar
    24. Januar 2019 18:06 - Herr Moser, Herr Kickl, Herr Van der Bellen: Von wem geht das Recht aus?

    'Das Recht geht vom Volk aus' mag zwar in der Verfassung stehen und "oberflächlich" immer wieder propagiert werden, aber de facto hat das Volk kein bis kaum ein Recht bestimmend einzuwirken.
    Alle fünf Jahre ein Kreuzerl machen zu dürfen, um uns dann eine Legislaturperiode mit vielen Gesetzesbrüchen durch Politiker ansehen zu müssen(s. nur 2015), ist zu wenig. Und selbst dabei werden zunehmend mehr Unregelmäßigkeiten beobachtet, aber wenige geahndet, um nicht von Wahlfälschung sprechen zu müssen (die sicherlich passiert).
    Des weiteren sitzen seit langem nur noch Statisten im Parlament - gut bezahlt, auch bei Nichtanwesenheit -, denn bestimmen tut lediglich die Regierung, die einzelnen Minister.
    Nicht einmal repräsentativ läuft das Werkel noch in Wirklichkeit und ich bin sicher, daß es KEINE Direkte Demokratie geben wird. Jedenfalls nicht solange wir dem Völkerkerker der EU angehören.

  24. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    8x Ausgezeichneter Kommentar
  25. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    8x Ausgezeichneter Kommentar
    18. Januar 2019 15:12 - Die Frauen, H.C. und die Pferde

    Widerstand regt sich, gegen den "übelsten Postenschacher".

    Der Fachbeirat der Hofreitschule ist geschlossen zurückgetreten und kritisiert die Besetzung mit Argumenten gegen Klima. BRAVO !!!

    https://wien.orf.at/news/stories/2959446/

  26. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    8x Ausgezeichneter Kommentar
    16. Januar 2019 17:41 - Die Schuldigen in London, Brüssel und Berlin (und die späten Umdenker)

    Verzeihung, noch ein OT, aber das muß sein.

    http://www.pi-news.net/2019/01/stegner-maassen-musste-weg-damit-der-vs-die-afd-aufs-korn-nimmt/

    Stegner schreibt offen, daß Massen weg mußte. Unglaublich, sie leugnen ihre diktatorischen Gelüste nicht einmal mehr.

  27. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    8x Ausgezeichneter Kommentar
    16. Januar 2019 16:51 - Die Schuldigen in London, Brüssel und Berlin (und die späten Umdenker)

    OT - Mordserie ist ein "männliches" Problem

    https://www.krone.at/1844986

    Wieso bekommt dieses Trutscherl da schon wieder eine offizielle Bühne um ihren Senf abzusondern?

  28. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    8x Ausgezeichneter Kommentar
    08. Januar 2019 17:14 - Gudenus, die Caritas und die Asylindustrie

    OT - Erneut "Gemesserte" (Einzelfall, einer von tausenden)

    Bislang dachte ich die ländliche Gegend sei einigermaßen sicher, aber wie ich feststellen muß kommen die Einstiche und Erstechungen auch da immer näher.

    https://www.krone.at/1839484

    Viele Politiker, NGOs und Gutmenschen sehen in dieser abartigen Kultur eine Bereicherung. Wie pervers ! ! !

  29. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    7x Ausgezeichneter Kommentar
    30. Januar 2019 17:51 - Es darf gelacht werden

    Auch zum Lachen, die Hyperempörten allseits.

    "„Heil Andreas!“ Gabalier tanzt das Hakenkreuz"

    http://www.pi-news.net/2019/01/heil-andreas-gabalier-tanzt-das-hakenkreuz/

  30. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    7x Ausgezeichneter Kommentar
    30. Januar 2019 13:22 - Es darf gelacht werden

    Täterberatung

    Da hätten wir doch bereits genügend Mittel, auch Gesetze genannt. Die "Beratung" müßte nur ordentlich durchgeführt werden, im Gerichtsprozeß mit Strafe.

    Irgendwie sind "die" alle außer Rand und Band, entsetzlich.

  31. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    7x Ausgezeichneter Kommentar
  32. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    7x Ausgezeichneter Kommentar
    21. Januar 2019 18:58 - Wenn sich das Recht immer mehr von den Menschen entfernt

    OT - Die Besetzung der Oper durch Homosexuelle

    "Eine Subkultur ist dabei, sich der Hochkultur zu bemächtigen…"

    http://www.pi-news.net/2019/01/die-besetzung-der-oper-durch-homosexuelle/

  33. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    7x Ausgezeichneter Kommentar
    20. Januar 2019 15:41 - Die ÖVP und Europa: Der Trick wird nicht aufgehen

    OT - Klima: Lt. einer GrünIn "funktioniert" der Golfstrom nicht mehr richtig.

    Bei der GrünIn hat wohl das Hirn noch NIE richtig funktioniert.

    https://www.krone.at/1847246

  34. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    7x Ausgezeichneter Kommentar
  35. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    7x Ausgezeichneter Kommentar
    13. Januar 2019 15:20 - Meine Erfahrungen mit Herrn Menasse

    Menasse ist ein "Staatskünstler".

    Die Degeneration der Kunst lebt unter den Linken so richtig auf. Abartig, häßlich, verlogen, betrügerisch, usw., muß der "Künstler" sein, um ausgezeichnet zu werden. LINKS eben, od. linkisch.

  36. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    7x Ausgezeichneter Kommentar
    07. Januar 2019 17:13 - Wer soll für die Heucheleien des Wiener Rathauses zahlen?

    Wer die politischen Sauereien zahlen soll?

    Niemand ! ! !

    Diese Unsummen können niemals erwirtschaftet werden. Eines Tages werden eben die Menschen, die fleißig waren u. gespart haben (total) enteignet werden, um einen Tropfen zum Weiterverprassen bereitzuhalten.

    Dann beginnt der Schuldenkreislauf von vorne. So einfach läuft das Werk für Politiker. Zudem werden diese fast nie zur Rechenschaft gezogen.

    Und ein Nachsatz: Die Roten betrügen ganz offiziell und unverschämt. Wollten sie doch glatt ein ausgeborgtes Bild versteigern lassen.

    https://orf.at/#/stories/3106792/

  37. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    6x Ausgezeichneter Kommentar
    29. Januar 2019 19:11 - Die Infamie der Arbeiterkammer

    OT - Ein ZAUN

    https://www.unzensuriert.at/content/0028842-Daenemark-70-Kilometer-Grenzzaun-wegen-Schweinepest-errichtet

    Das ist die Lösung.......für Trump, für Europa.......nur EINE kranke Sau.......(natürlich vorm Grenzübertritt schon in Quarantäne) ;-)

  38. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    6x Ausgezeichneter Kommentar
    24. Januar 2019 19:46 - Herr Moser, Herr Kickl, Herr Van der Bellen: Von wem geht das Recht aus?

    OT* - Weltwirtschaftsforum in Davos

    https://www.epochtimes.de/politik/europa/fruehstueck-in-davos-mit-george-soros-vielen-dank-fuer-ihre-untersuetzung-twittert-peter-altmaier-a2774722.html

    * So gesehen stellt mein Posting kein OT dar. Denn, die Antwort auf "Von wem geht das Recht aus" kann nur lauten: Von der Hochfinanz.

  39. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    6x Ausgezeichneter Kommentar
    23. Januar 2019 13:54 - Was um Himmels willen geht der Karfreitag die EU an?

    Wir sollten die Eurokraten (ALLE) auf Betriebsurlaub schicken. Gönnen wir ihnen doch die schönsten Strände der Welt, für ein kl. Versprechen; sie müssen dort baden gehen.

    https://www.krone.at/1849154

  40. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    6x Ausgezeichneter Kommentar
    20. Januar 2019 21:47 - Die ÖVP und Europa: Der Trick wird nicht aufgehen

    OT - Totale Mondfinsternis

    https://www.krone.at/1847531

    Pflichttermin für mich, ich liebe den Mond. Der ist mir sympathischer als Karas.;-)

  41. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    6x Ausgezeichneter Kommentar
    16. Januar 2019 16:40 - Die Schuldigen in London, Brüssel und Berlin (und die späten Umdenker)

    Wie wichtig die EU ist kann man auch daran beurteilen, daß Martin Schulz 365 Tagessätze abgerechnet hat.
    Wichtig in erster Linie für die schmarotzende, diktatorisch auftretende "Elite". Weg damit. Demütigen können sich die Nationalstaaten auch selbst, dazu brauchen wir keinen EU Moloch.
    Hoffentlich bleibt es beim Brexit ! ! !

  42. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    6x Ausgezeichneter Kommentar
    08. Januar 2019 19:34 - Gudenus, die Caritas und die Asylindustrie

    Noch ein OT

    Indien verweigert Muslimen explizit die Staatsbürgerschaft. Die Inder werden schon sehr genau wissen warum.

    Undenkbar in Europa, dabei gebe es ausreichend Gründe, so man wolle.

    https://www.epochtimes.de/politik/welt/indische-abgeordnete-verabschieden-umstrittenes-staatsbuergerschafts-gesetz-a2760552.html

  43. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    6x Ausgezeichneter Kommentar
    07. Januar 2019 22:00 - Wer soll für die Heucheleien des Wiener Rathauses zahlen?

    OT - Eine neue Wortschöpfung des Systems? "EU-Rentnerin"

    Weiter möchte ich den folgenden Artikel nicht kommentieren, außer, wie kann Frau(?) so bescheuert sein?

    http://www.pi-news.net/2019/01/goerlitz-asylbewerber-28-messert-seine-freundin-53-lebensgefahr/

  44. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    6x Ausgezeichneter Kommentar
    02. Januar 2019 16:52 - Wieso dieser Blog lebt

    Obwohl bereits alles geschrieben ist, möchte ich mich dennoch auch melden um Hrn. Dr. Unterberger zu danken für seine unermüdliche Arbeit gegen die Systemmedien, indem er täglich ein Stück Wahrheit präsentiert.

    Einen herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, lieber Hr. Dr. Unterberger, und beste Gesundheit. Bleiben Sie bitte Ihrem Publikum noch lange erhalten.

    Ein tiefes *Knickserl* mache ich zur Wertschätzung. LG

  45. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    5x Ausgezeichneter Kommentar
    26. Januar 2019 16:15 - Mittelmeer: Die Lösung ist klar – Europa müsste sie nur wollen

    OT - Der fünfte Mord an einer Frau in NÖ, heuer.

    Diesmal wurde eine Frau erschlagen, mehr weiß, bzw. berichtet man nicht.

    https://www.krone.at/1851572

  46. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    5x Ausgezeichneter Kommentar
    22. Januar 2019 21:35 - Der Männerhass, die Frauenmorde und die Lüge

    OT

    Während Macrönchen mit Merkel herumknutscht und albert und irgendeinen - sicher für das Volk schlimmen - Vertrag abfeiert, brodelt es in Frankreich gewaltig.

    „Gelbwesten“: Sollte Macron weiter auf seiner Position beharren, „wird das Volk die Macht wieder übernehmen“

    "Wir fürchten nichts mehr“.

    https://www.epochtimes.de/politik/europa/gelbwesten-sollte-macron-weiter-auf-seiner-position-beharren-wird-das-volk-die-macht-wieder-uebernehmen-a2772880.html

  47. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    5x Ausgezeichneter Kommentar
    21. Januar 2019 15:55 - Wenn sich das Recht immer mehr von den Menschen entfernt

    Der EGMR sollte sich umbenennen in EGAR (Europ. GH f. Asylantenrechte).

    Und noch OT - 2 Messerungen, eine Tote

    https://www.krone.at/1848006

    https://www.krone.at/1847830

  48. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    5x Ausgezeichneter Kommentar
    17. Januar 2019 20:18 - Steuern senken! Aber wie?

    Wie hoch ist die freiwillige Förderung (sämtlicher NGOs) die Österreich gibt? Ich glaube mich erinnern zu können, daß der Betrag doppelt so hoch ausfällt als durchschnittlich in allen anderen Ländern (der EU).

    Halbieren wir doch fürs Erste diesen Betrag und geben ihn der steuerzahlenden Bevölkerung zurück. Gegen weitere Schritte ist natürlich nichts einzuwenden.

  49. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    5x Ausgezeichneter Kommentar
    16. Januar 2019 21:01 - Die Schuldigen in London, Brüssel und Berlin (und die späten Umdenker)

    OT - Queer History

    Was es nicht alles gibt und worüber man einen "Master" machen kann. Sagenhaft.

    Sieben Hanseln und Hanselinen weltweit. Beeindruckend. Endlich kommt die sexuell vielfältige Erleuchtung. (Die keiner wirklich braucht.)

    https://jungefreiheit.de/kultur/gesellschaft/2019/erste-studienabschluesse-in-queer-history-vergeben/

  50. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    5x Ausgezeichneter Kommentar
    15. Januar 2019 22:35 - Mit dem „totalen Waffenverbot“ macht sich die Wiener SPÖ schon wieder lächerlich

    Scheint nun ein wenig "Bewegung" gegen die "Bereicherung" aufzukommen?

    Können die Medien nach dem x-ten Einzelmord die Wahrheit immer schwerer unterdrücken? Wäre gut.

    Dem Wr. Neustädter BGM platzt der Kragen.

    https://www.epochtimes.de/politik/europa/wut-posting-vom-vize-buergermeister-wenn-ich-noch-einmal-hoere-die-armen-traumatisierten-tiefer-schock-nach-maedchenmord-in-wiener-neustadt-a2766603.html

  51. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    5x Ausgezeichneter Kommentar
    14. Januar 2019 20:37 - EU-Wahlen: Wenn eine Partei aus vielen Parteien besteht

    OT

    Nein, man sagt unseren Kindern nicht freundet Euch mit Ausländern an, schon gar nicht nach 2015.

    Unsere Gesellschaft ist massiv zerstört von einer falschen Ideologie und wird ohne weitere Gräueltaten nicht zur Einsicht kommen. Es scheint als bedürfe es unbedingt eines "Schmerzes" für viele, um in eine vernünftige Richtung denken zu können.

    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2019/merkel-weiss-nicht-was-es-bedeutet-ein-kind-zu-verlieren/

  52. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    5x Ausgezeichneter Kommentar
  53. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    5x Ausgezeichneter Kommentar
    09. Januar 2019 14:58 - Caritas&Co: Wo wirklich U-Ausschüsse nötig sind

    Bei den Würstelständen greift Wien schon durch. Logisch, die sind ja nicht halal.

    https://wien.orf.at/news/stories/2957602/

  54. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    4x Ausgezeichneter Kommentar
    31. Januar 2019 18:24 - Die Sauereien, die im Hintergrund bleiben

    Wieder hat die Asylindustrie gesiegt. Die "Gäste", wie die Eindringlinge von den NGOs bezeichnet werden, sind in der EU an Land gegangen.

    https://www.krone.at/1854901

  55. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    4x Ausgezeichneter Kommentar
    28. Januar 2019 18:36 - Europa-Mobilität: und schon die nächste Groteske

    Sollen doch die Menschen bei Kälte zu Fuß gehen, der Umwelt zuliebe. Allerdings schlage ich vor dabei auf das Atmen zu verzichten. CO2 Einsparung. ;-)

    In Deutschland ist die Infrastruktur am Absandln, Brücken etc. kaputt, aber für sinnlose Projekte wird Geld in rauen Mengen verprasst.
    Wäre es nicht so traurig, müßte man lachen wie den Klimaaposteln die Realität um die Augen fliegt.

  56. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    4x Ausgezeichneter Kommentar
    28. Januar 2019 19:00 - Ethik – was ist denn das?

    Ein Bericht aus Afghanistan. Die Menschen im Westen vertragen die Wahrheit nicht – „Traut Ihr euch, uns zuzuhören?“

    "Ich habe erwachsene afghanische Männer getroffen, die nicht wussten, wie ein Kind gezeugt wird und die sehr zornig wurden, als man ihnen erklärte, dass eine vaginale Vereinigung mit einer Frau nötig ist, um Söhne zu zeugen.

    Mit einer Frau? Aber die sind doch schmutzig!“, drückte sich ein Mann aus."

    https://www.epochtimes.de/politik/welt/ein-bericht-aus-afganistan-die-menschen-im-westen-vertragen-die-wahrheit-nicht-traut-ihr-euch-uns-zuzuhoeren-a2778334.html

    Und solchen Menschen wollen "wir" Ethik beibringen?

  57. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    4x Ausgezeichneter Kommentar
    27. Januar 2019 21:07 - Hut ab, Frau Edtstadler

    OT - 3 Tornados in der Türkei

    https://www.krone.at/1852131

    Ja um Allahs Willen, hat der Sultan noch nicht begriffen, daß dies gezielte Angriffe des Westens auf seine Demokratie sind?
    Wenn das nicht ziehen sollte, kann er noch auf den Klimawandel setzen, damit zahlt die EU freiwillig die Windschäden.

    ;-)

  58. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    4x Ausgezeichneter Kommentar
    22. Januar 2019 19:12 - Wie es beim Ehrenmord unter syrischen "Flüchtlingen" (Clans) zugeht

    Die Täter mögen schon Syrer gewesen sein, aber grundsätzlich steht der ISLAM für solche abscheulichen Taten, nicht die staatliche Herkunft.

  59. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    4x Ausgezeichneter Kommentar
  60. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    3x Ausgezeichneter Kommentar
  61. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    3x Ausgezeichneter Kommentar
    25. Januar 2019 16:23 - Karas sieht die FPÖ als seinen Hauptgegner

    Mei liaba, do wern no vüle "Liadabiacha" auftauchn bis zur Woi.

  62. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    3x Ausgezeichneter Kommentar
    18. Januar 2019 18:19 - Die Frauen, H.C. und die Pferde

    OT

    vielleicht auch nicht, denn es scheint als würde die Internationale Linke (wieder) zu reiten.

    https://www.unzensuriert.at/content/0028733-SPOe-Spitzenpolitiker-bestaetigt-unzensuriert

  63. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    3x Ausgezeichneter Kommentar
  64. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    2x Ausgezeichneter Kommentar
  65. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    2x Ausgezeichneter Kommentar
    22. Januar 2019 19:46 - Jetzt stützt sich der deutsche Verfassungsschutz offiziell auf die Antifa

    Die DDR lebt, noch dazu mit beinahe dem gleichen Gesicht (!), die Bürger fressen es. (Noch)

  66. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    2x Ausgezeichneter Kommentar
    22. Januar 2019 21:15 - Hannover setzt sich an die Spitze der Lächerlichkeits-Parade

    Von 8612 Geburten wurden 3 (drei!) Menschen unbestimmten Geschlechts geboren.

    Der Oberbürgermeister dürfte zudem in einem Sumpf stecken, aber das spielt wohl eine untergeordnete Rolle.

    Eine winzige Minderheit diktiert der Mehrheit, od. besser gesagt wollen Politiker uns das weis machen, bzw. unter Gerechtigkeitsfloskeln oktroyieren.
    Was reitet solche Typen?

    http://www.pi-news.net/2019/01/hannover-beim-geschlechtsneutralen-reden-sind-atempausen-notwendig/

  67. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    2x Ausgezeichneter Kommentar
    22. Januar 2019 16:04 - Hannover setzt sich an die Spitze der Lächerlichkeits-Parade

    Ui, hats da Blödheit geregnet und die Politiker haben alles aufgesaugt?

    Liebe Menschen und Menschinnen, Sie werden vertrottelinnt.

  68. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    2x Ausgezeichneter Kommentar
    13. Januar 2019 21:59 - Der grüne Bartträger mit Glatze wird zur Frau

    Will der sich "vermarkten"? Es sieht danach aus. Braucht wohl Kohle und viele werden ihm für seine Berichte (od. Märchen) gerne was zahlen. Jawoll, zahlen. Große Teile der Gesellschaft verhalten sich so DUMM.

    Nach einer Geschlechtsumwandlung müßte er doch etwas femininere Züge vorweisen, denn dem geht ja eine jahrelange Hormonbehandlung zuvor.

    Der macht sich mit seiner Ehefrau ein feines Leben auf anderer Kosten und läßt sich seine "Schauspielkünste" bezahlen. Linke und Linkische sind durchaus in der Lage für ihr Schmarotzerdasein ein "queeeres" Leben zu führen.

  69. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    2x Ausgezeichneter Kommentar
  70. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    2x Ausgezeichneter Kommentar
    09. Januar 2019 23:33 - Muss EU jetzt nicht auch Spaghetti-Kochen verbieten?

    Hoffentlich bekommt Salvini davon Wind, denn dann würde ganz Italien auf einmal darauf furzen (Verzeihung) und den EU Klimaschützern den Marsch blasen.

  71. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    1x Ausgezeichneter Kommentar
    31. Januar 2019 16:51 - Jetzt veröffentlicht Antifa schon genaue Anleitung zum Mord an AfD-Politikern

    Auch in diesem Jahrhundert kommen die "Dreißigerjahre". Ganz "legal".

    Wieviel gibt die Bundesregierung für den Kampf gegen Recht(s) aus?

  72. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    1x Ausgezeichneter Kommentar
  73. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    1x Ausgezeichneter Kommentar
    22. Januar 2019 12:32 - In Bulgarien kann man sich leicht EU-Pässe kaufen

    Entschuldigung, das zeigt doch einmal mehr welch kriminellen Sauhaufen diese EU darstellt.

  74. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    1x Ausgezeichneter Kommentar
    22. Januar 2019 22:12 - Österreichs Unis haben offenbar zuviel Geld

    Sodom und Gomorra.

    Gut, da bestehen Chancen. ;-)

    Diese Dekadenz ist unerträglich, mit wieviel Dummheit sie gepaart ist vermag ich nicht zu beurteilen.

  75. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    1x Ausgezeichneter Kommentar
    22. Januar 2019 22:57 - Jetzt zählt beim "Michelin" Gender mehr als Kochkunst

    Eh viel zu teuer. Geht man eben zu weniger Sternen genauso gut essen.

  76. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    1x Ausgezeichneter Kommentar
  77. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    1x Ausgezeichneter Kommentar

© 2020 by Andreas Unterberger (seit 2009)  Impressum  Datenschutzerklärung