Poster des Monats Beiträge

Die Hunderttausenden bisher erschienenen Kommentare sind zum unverzichtbaren Teil des Tagebuchs geworden. Um den Autoren einen kleinen Dank für diesen wesentlichen Beitrag abzustatten, werden nicht nur die jeweils meist-belobigten Kommentare zu jedem Blog, sondern auch jeden Monat die drei erfolgreichsten Kommentatoren ausgezeichnet. Dadurch sollen alle Autoren zu einem Wetteifern in der Qualität ihrer Texte ermutigt werden. Das Ranking erfolgt nach der Zahl der im Laufe eines Monats von anderen Abonnenten vergebenen Dreifach-Sterne. Als zusätzliches Dankeschön werden dem Monatssieger jeweils drei Monate Partnerschaft gutgeschrieben. Zusätzlich wird jetzt immer auch der bestbewertete Blog-Eintrag eines Nicht-Partners hervorgehoben.

die besten Kommentare

  1. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    23x Ausgezeichneter Kommentar
    01. Februar 2020 22:03 - Der Brexit ist da: Europa hat absolut nichts dazugelernt

    Ich erlaube mir, die Rede von Nigel FARAGE, die gestern @Franz77 gepostet hatte, hier noch einmal wiederzugeben! Sie ist GRANDIOS! Hinterher sollte man sich das Video gönnen, um in Ruhe die Mienen beobachten zu können. Das verbitterte, bissige Gesicht der Dame spricht Bände! ;-)

    @Franz77

    Historische Rede von Nigel FARAGE am 29.1.2020 im EU-Parlament:

    „Vielen Dank. So, das ist es, das letzte Kapitel am Ende der Straße. Ein 47jähriges politisches Experiment, mit dem die Briten offen gesagt nie wirklich sehr glücklich waren.

    Meine Mutter und mein Vater unterschrieben einen gemeinsamen Markt, nicht eine politische Union, nicht Flaggen, keine Hymne, Präsidenten und nun wollen sie sogar ihre eigene Armee.

    Für mich waren es 27 Jahre politische Kampagne und über 20 Jahre hier in diesem Parlament.

    Ich bin nicht sonderlich glücklich mit der (Brexit-)Vereinbarung, über die wir heute abend hier abstimmen. Aber, Boris (Johnson) war bemerkenswert entschlossen in den letzten Monaten, und, Frau von der Leyen, er hat klar gemacht, versprochen, dass es keine Angleichung der Normen geben wird. Und auf dieser Basis wünsche ich ihm allen Erfolg in der nächsten Verhandlungsrunde. Das tue ich wirklich.

    Der wichtigste Punkt ist dies: Was diesen Freitag, den 31. Januar 2020, um 11.00 abends passiert, markiert den Punkt ohne Rückkehr. Sobald wir ausgetreten sind, werden wir niemals wieder zurückkommen – und alles andere sind offen gesagt Details.

    Wir gehen und wir werden fort sein und das sollte der Höhepunkt meiner eigenen politischen Wünsche sein. Ich kam in das EU-Parlament herein, wie ich vorher sagte, und sie alle dachten, ich sei fürchterlich witzig. Sie hörten auf zu Lachen in 2016.

    Aber meine Meinung über die EU hat sich geändert, seitdem ich in dieses Parlament eintrat.

    Im Jahr 2005 sah ich, wie die EU-Verfassung, die durch JISC Scott und andere entworfen worden war, ich sah, wie sie abgelehnt wurde durch die Franzosen in einem Volksentscheid. Ich sah, wie sie abgelehnt wurde durch die Niederländer in einem Volksentscheid. Und ich sah Sie, in den EU-Institutionen, diese Entscheide ignorierten und (den gleichen Inhalt) als Lissabon-Vertrag zurückbrachten und wie Sie damit prahlten, sie könnten diesen Vertrag ohne Volksentscheide durchrammen. Nun, die Iren hatten eine Abstimmung und sagten „Nein“ und wurden gezwungen, noch einmal abzustimmen.
    Sie sind sehr gut darin, Völker dazu zu bringen, noch einmal abzustimmen. Aber was wir bewiesen haben ist: Die Briten sind zum Glück zu groß um herumgeschubst zu werden.

    So wurde ich zu einem offenen Gegner des gesamten EU-Projektes.

    Ich möchte, dass der Brexit eine Debatte im Rest Europas anstößt. Was wollen wir von Europa? Wenn wir Handel, Freundschaft, Kooperation, Allseitigkeit wollen, dann brauchen wir keine EU-Kommission, wir brauchen keinen EU-Gerichtshof, wir brauchen diese Institutionen nicht und diese ganze Macht.

    Und ich kann ihnen versprechen, im UK und in der Tat in der Brexit-Partei: Wir lieben Europa. Wir hassen nur die Europäische Union. Es ist so einfach. Ich hoffe, das ist der Anfang vom Ende von diesem Projekt. Es ist ein schlechtes Projekt. Es ist nicht nur undemokratisch, es ist anti-demokratisch. Und es setzt in die erste Reihe, es gibt diesen Leuten Macht ohne Rechenschaft. Menschen, die nicht durch die Wähler zur Rechenschaft gezogen werden können. Und das ist eine inakzeptable Struktur.

    In der Tat haben wir eine historische Schlacht, die im gesamten Wesen ausgetragen wird, in Europa, Amerika und anderswo. Es ist Globalismus gegen Populismus. Und sie mögen Populismus verachten, aber ich sage ihnen etwas Witziges: Populismus wird sehr populär. Und er hat große Vorteile: Keine finanziellen Beiträge mehr! Kein EU-Gerichtshof mehr! Keine gemeinsame Fischereipolitik mehr! Kein Niederreden mehr! Kein Bedrängen mehr! Kein Guy Verhofstadt mehr! Ich meine, was kann man daran nicht mögen?

    Ich weis‘, dass sie uns vermissen werden. Ich weis‘, sie wollen unsere Nationalflaggen verbieten, aber wir winken ihnen zum Abschied (mit dem Union Jack). Und wir freuen uns darauf, in der Zukunft mit ihnen als souveräne…

    (In diesem Moment, nach exakt 4 Minuten, 3 Sekunden, also einer Überschreitung der Redezeit um 3 Sekunden, dreht die EU-Parlamentsvorsitzende ohne Vorwarnung Nigel Farage den Ton ab.)

    EU-Parlamentsvorsitzende: „Wenn sie den Regeln nicht gehorchen, dann werden sie abgeschnitten. Können wir bitte die Flaggen entfernen. Herr Farage, entfernen Sie bitte die Flaggen.“

    Farage: „Es ist vorbei. Aus. Wir sind weg.“

    Brexit-Partei: „Aye! Hurray!“

    EU-Parlamentsvorsitzende: „Kann ich um Ruhe bitten.“

    Brexit-Partei: „Aye! hurray!“

    EU-Parlamentsvorsitzende: „Ich bin wirklich... Bitte. Setzen sie sich und legen sie ihre Flaggen weg. Sie gehen und nehmen sie sie mit sich, wenn sie jetzt gehen.“

    https://www.youtube.com/watch?v=LIgmfpHBiDw

  2. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    21x Ausgezeichneter Kommentar
    08. Februar 2020 11:13 - In eigener Sache: Geständnisse eines Reaktionärs

    Was für ein herausragender Artikel---von Anfang bis Ende! Jeder Satz ist gleich wertvoll!
    Dennoch möchte ich EINEN Satz hervorheben, weil ich jedes Mal nachdenklich werde, wenn ich z.B. in der ZIB von "bestimmten" ZEITZEUGEN höre, die wie ein Wanderpokal von Schule zu Schule gereicht werden, um ihre "Erinnerungen" an eine bestimmte Zeit, ihre "Erlebnisse" als Kleinstkinder an bestimmte Vorgänge zu schildern.

    "Gerade im Schulunterricht scheinen mir Auftritte von Zeitzeugen damit in erster Linie nichtwissenschaftlichen Zielsetzungen zu dienen, von Abwechslung bis Emotionalisierung."

    Man vertraut völlig ungeprüft dem Wahrheitsgehalt aller dieser Aussagen, weil man sie sich ihrer nur zu gerne bedienen will. Der "gesteuerten" Phantasie des "Zeitzeugen" sind keinerlei Grenzen gesetzt! Das ist ein sehr großer Fehler, den man aber ganz bewußt BENÜTZT.

  3. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    19x Ausgezeichneter Kommentar
    06. Februar 2020 18:43 - Gut für Deutschland: Das Eis ist gebrochen

    Soso, KEMMERICH bekam also Morddrohungen, sein Haus wurde beschmiert---VON WEM wohl?

    Die LINKEN können das aus dem Effeff! Deshalb muß man ja auch den "Kampf gegen RECHTS" forcieren.....Hahaha.

    KEMMERICH ist ein erbärmliches Würstchen! Von der DEMOKRATIE scheint er nicht viel zu halten. Als ich seine Beteuerung, nichts mit der AfD zu tun haben zu wollen, hörte, fand ich ihn ziemlich ekelhaft. Es ist nicht schade um diesen Kümmerling Kümmerich!

    Die deutschen LINKEN inklusive MERKEL sind einfach ERBÄRMLICH!

  4. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    16x Ausgezeichneter Kommentar
    17. Februar 2020 09:36 - Neun Notwendigkeiten für eine Gesundung des Gesundheitssystems

    Solange hunderttausende unproduktive Zugereiste unser Gesundheitssystem überdimensional schröpfen (man denke nur an die unzähligen körperlichen Verletzungen, die sich diese Leute durch ihre angeborene Aggressivität gegenseitig zufügen, die zu verarzten sind, die sie aber auch an den Einheimischen verüben!) und wir auch noch deren unbekümmert gezeugtem massenhaftem, Nachwuchs auf unsere Kosten zum Licht der Welt verhelfen, solange wird man das Problem der Krankenkassen nicht lösen können.

    Deshalb darf niemand einreisen, der sich weigert, seine Identität und Herkunft zu dokumentieren und muß umgehend abgewiesen werden. Bei Zugereisten, deren Herkunftsland bekannt ist, ist dieses für die Kosten zuständig. Weigert sich das Herkunftsland, die Kosten zu tragen, gibt es keine Hilfsgelder für diese Länder.

  5. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    16x Ausgezeichneter Kommentar
    13. Februar 2020 10:11 - 22 österreichische Widerlichkeiten

    Heute jährt sich die Auslöschung der Stadt DRESDEN und der Tod, ein veritabler Holocaust, nahezu einer halben Million Menschen durch den britischen Bombenterror zum 75. Mal---auch das soll nie vergessen werden!

    "Der FEUERSTURM 1945 in DRESDEN"

    https://kpkrause.de/category/dresden-februar-1945/

    "Leichen, die nicht mehr gezählt werden konnten

    „Über 700 000 Brandbomben fielen auf 1,2 Millionen Menschen, etwas mehr als eine Bombe für zwei Menschen. Die Temperaturen in der Stadtmitte erreichten 1 600 Grad Celsius. Mehr als 600 000 Leichen und Leichenteile wurden gezählt. Aber die, die im Zentrum der Stadt umkamen, konnten nicht gezählt werden. Circa 500 000 Kinder, Frauen und alte Männer und verwundete Soldaten (einschließlich verwundete Kriegsgefangene) wurden in einer Nacht getötet.“"

    Notabene: Im Laufe der Jahrzehnte schrumpfte die Zahl der TOTEN von DRESDEN durch die permanente Gehirnwäsche von unmittelbar nach dem Feuersturm gezählten etwa 500.000 auf etwa 15.000. Wie das???

  6. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    15x Ausgezeichneter Kommentar
    05. Februar 2020 09:00 - Der Triumph des Hassobjekts Trump

    Kann man sich selber und seine eigene Korruptheit noch mehr entlarven, als es der Intrigant Joe BIDEN in diesem Video tat? Alleine die Tatsache, wie er seinen Sohn in Kiew so gut "untergebracht" hat, spricht Bände! Dagegen ist TRUMP wahrlich ein Unschuldslamm!

    "Ex-US-Vize BIDEN plaudert aus dem Nähkästchen - über Sanktionen, Merkel und die Ukraine"

    https://www.youtube.com/watch?v=vB_auIGJG4g

  7. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    14x Ausgezeichneter Kommentar
    21. Februar 2020 09:05 - Der Terror und die Nutznießer

    Der abgrundtiefe kranke (Selbst-)Haß der dt. Linken---zu denen längst auch MERKELS CDU gehört!---auf alles Deutsche, der da zutage tritt, ist erschreckend! Man kann sich des Gefühls nicht erwehren, daß sie regelrecht zufrieden AUFATMEN, weil man endlich, endlich einen Mann hat, der vor seiner mörderischen Tat NICHT Allahu Akbar gerufen hat!
    Die gesamte LÜCKENPRESSE wird ihrem schlechten Ruf gerecht, weil sie einerseits herauspickt und betont, was sie brauchen kann, was sie gezielt kolportieren will und andrerseits unter den Teppich kehrt, was nicht verbreitet werden darf, um der AfD damit zu schaden.
    Es ist erschütternd, wie von den Vereinten Linken diese fürchterliche Tat zu ihrem bösartigen Zwecke INSTRUMENTALISIERT wird!

    Martin SELLNER hat zu diesem Thema ein ausgezeichnetes Video gemacht, das möglichst viel Verbreitung finden soll---@Dr. Faust hat dankenswerterweise gestern am Abend darauf hingewiesen:

    "Kein Terror sondern Amok - Das wirre Manifest des Täters"

    https://www.youtube.com/watch?v=0D6baL4Kq84&feature=youtu.be

  8. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    14x Ausgezeichneter Kommentar
    06. Februar 2020 21:50 - Gut für Deutschland: Das Eis ist gebrochen

    Der Schock über die politische Farce in Thüringen sitzt tief---bei den Rechten, die noch an Demokratie geglaubt haben, bei den Linken, die sich mit allen Mitteln an ihre schwindende Macht krallen und die Diktatur bevorzugen.

    Besonders gut sieht man den jähen Wandel zwischen Hoffen und Entsetzen bei Markus GÄRTNER!

    1. Video---hier ist noch Freude und Hoffnung angesagt (vor ZEHN Stunden):

    "KLARTEXT - Schnappatmung in der linken Republik"

    https://www.youtube.com/watch?v=4SCulOrwib0&t=12s

    2. Video---hier ist die Freude der Fassungslosigkeit über das Ende der Demokratie abrupt gewichen (vor SECHS Stunden!):

    "KLARTEXT - Die demokratische Wahl ist abgeblasen"

    https://www.youtube.com/watch?v=AXZ1qE-ImAU&t=13s

    Der linke Wahnsinn in Deutschland ist voll ausgebrochen. Gute Nacht, Deutschland!

  9. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    14x Ausgezeichneter Kommentar
    02. Februar 2020 09:48 - Was hat Kurz motiviert?

    A.U. schreibt:

    "Das Verhalten des ÖVP-Obmanns kann auch im Rückblick nur als tollkühn bezeichnet werden. Aber er war es offensichtlich leid, vom grünen Bundespräsidenten über die deutsche Bundeskanzlerin bis zur EU-Kommission wegen der Koalition mit der FPÖ verachtet zu werden. Ein anderes Motiv ist bei Kurz nicht zu erkennen."

    Oh, DOCH! Sebastian KURZ apportiert jedes Hölzchen, das ihm SOROS wirft! Als Beispiel dafür sei genannt, daß KURZ seinem Ziehvater so mir nix, dir nix "erlaubt" (sic!) hat, die aus UNGARN zurecht hinausgeworfene "Privat-Universität" nun in WIEN zu errichten, und zwar in bester Lage, nämlich am Otto Wagner-Areal!
    Dabei hat diese sog. "Universität" nichts mit einer Universität zu tun, wenn man den Begriff richtig definiert! SOROS hat nichts anderes im Sinne, als zu INDOKTRINIEREN! Seine "Universität" soll dazu beitragen, den Kommunismus wieder zu etablieren, ist also keine "Universität", sondern eine Kaderschmiede!

    "Ergoogeltes:

    "Universitäten (vom lateinischen universitas magistrorum et scolarium, „Gemeinschaft der Lehrer und Schüler“, später im Sinne Humboldts für universitas litterarum, „Gesamtheit der Wissenschaften“) sind Hochschulen mit Promotionsrecht, die früher als wissenschaftliche Hochschulen bezeichnet wurden, ..."

  10. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    13x Ausgezeichneter Kommentar
    22. Februar 2020 09:19 - Die Grünen und der Mörder von Hanau

    Daß der Vater des Hanauer Amokläufers ein GRÜNER ist, ist sehr pikant und erinnert mich frappant an den steirischen Brief- und Rohrbombenbastler Franz FUCHS!

    Auch damals hatte man umgehend einen RECHTSEXTREMEN Täter aus natürlich einschlägigem Elternhaus als erwiesen ausgemacht. Wer erinnert sich noch der "Bekennerbriefe" einer BAJUWARISCHEN BEFREIUNGSARMEE, von der der Mörder FUCHS schwadronierte und alle damit zum Narren hielt!

    Besonders VRANITZKY hatte sich damals beim Begräbnis der vier durch eine Rohrbombe getöteten Zigeuner in Oberwart hervorgetan, in dem er sich vor lauter "Betroffenheit" einen Platz in der Kirche erkämpfte, der besonders günstig im Fokus der Fernsehkameras lag!

    Und dann stellte sich heraus, daß Franz FUCHS aus einer strammen SOZI-Familie stammte! Das war sehr ernüchternd für die linken Hetzer.

    https://www.welt.de/print-welt/article642511/Psychisch-krank.html

    "Ob der nur durch einen Zufall entdeckte österreichische Briefbombenbastler ein Rechtsextremist ist, muß nach allem, was bisher über den 48jährigen Vermessungstechniker Franz Fuchs bekannt wurde, bezweifelt werden......
    ......Die zunächst verfolgte Spur in die "einschlägige" rechtsradikale Szene hat sich offenkundig als Irrweg herausgestellt. Damit sind aber der vermutliche Täter und seine Aktionen keineswegs als ungefährlicher abzutun.............
    ......Hätte der kontaktarme, menschenscheue Bombenbastler nicht zwei weibliche Autofahrerinnen mittels Lichthupe "belästigt" - die Polizei hätte vermutlich noch über Monate und Jahre im dunkeln getappt, und es hätte womöglich zu den bisherigen Opfern weitere Tote und Schwerverletzte gegeben."

    Im Falle Franz FUCHS wie im Falle Tobias RATHJEN war die anfängliche Zurechnung dieser Mörder zu den RECHTEN ein peinliches, aber bestens genährtes linkes Vorurteil! Als die Herkunft der beiden Täter aus SPÖ-, bzw. aus GRÜNER Familie feststand, wirkte sich diese "Erkenntnis" auf die Berichterstattung als deutliche Bremse aus.

  11. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    13x Ausgezeichneter Kommentar
    20. Februar 2020 09:13 - Die CDU im freien Fall – ohne Fallschirm

    Zu den von mir als absolut GLAUBHAFT und OBJEKTIV zählenden Quellen gehört die überaus mutige Bürgerrechtlerin Vera LENGSFELD!

    "Vera LENGSFELD: So tickt Angela MERKEL! Meine persönlichen Erfahrungen mit der Kanzlerin"

    "Im zweiten Teil ihres Vortrags (Teil 1: https://www.youtube.com/watch?v=hRFUw ...) beim Kanada-Seminar der Wissensmanufaktur im August 2018 berichtet die bekannte Bürgerrechtlerin Vera Lengsfeld von ihren reichhaltigen Erfahrungen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel, und zwar zu Zeiten der DDR wie auch heute. Die Parallelen der Entwicklungen zum politischen Totalitarismus in der einstigen DDR zum heutigen System der Bundesrepublik Deutschland dürften den Zuschauer aufhorchen lassen:

    Welche Rolle spielte Angela Merkel schon damals? Welche Leute schützen und stützen sie bis heute? Wie viel Ähnlichkeit hat die heutige CDU mit der einstigen SED? Und welche Funktion haben die Grünen in Wahrheit in Merkels politischem Parteiengeflecht??

    Mit Vera Lengsfeld wird die jüngste deutsche Geschichte plötzlich erkennbarer, erklärbarer. Die aufrechte Bürgerrechtsaktivistin gibt mit diesem Vortrag dem Zuschauer einen Einblick in teilweise unfassbare Zusammenhänge."

    https://www.youtube.com/watch?v=j-V7IDD58fo&t=44s

    Angela MERKEL hat mehr als genug SCHADEN ANGERICHTET---sie gehört ins Gefängnis!

  12. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    13x Ausgezeichneter Kommentar
    16. Februar 2020 08:55 - Migration: Die große Wende ist (anscheinend) da

    @elfenzauberin

    Die sogenannten "Flüchtlinge" sind nichts anderes als die NÜTZLICHEN IDIOTEN", die diese "finanzkräftige Lobby" BRAUCHT und BENÜTZT, um ihr Ziel durchsetzen zu können. Diese nützlichen Idioten haben keine Ahnung davon, daß sie eigentlich mißbraucht werden, denn ihre Willigkeit wird ja kräftig belohnt---nicht von den finanzkräftigen NUTZNIESSERN, sondern von den Ländern, denen sie aufgedrückt werden!

  13. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    13x Ausgezeichneter Kommentar
    06. Februar 2020 12:05 - Gut für Deutschland: Das Eis ist gebrochen

    Das könnte eine ENKELIN Erich HONECKERS sein! ;-)

    "MP-Wahl Thüringen: Reaktion von Susanne Hennig-Wellsow (DIE LINKE)"

    https://www.youtube.com/watch?v=zXCOZVyLfnE

    PS: Ich gestehe, daß ich meine SCHADENFREUDE mit dieser verbitterten linxlinken Frau kaum zügeln kann! Ihr peinliches, infantiles Verhalten paßt in die Serie ähnlicher Peinlichkeiten linker Weiber:

    1. Die EU-Frau in Brüssel beschimpft Nigel FARAGE und alle anwesenden Briten aufs übelste.

    2. Frau PELOSI zerreißt wütend die Blätter mit TRUMPS Rede

    3. Frau Susanne Hennig-Wellsow wirft dem frisch angelobten KEMMERICH den Blumenstrauß vor die Füße.

    4. Frau MERKEL---auch eine LINKE---will eine Demokratische Abstimmung nicht anerkennen.

    In dieser Ansammlung von linken Weibern fehlt noch Hillary CLINTON!

  14. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    12x Ausgezeichneter Kommentar
    29. Februar 2020 08:58 - Seltsame Dinge spielen sich in diesem Österreich und diesem Europa ab

    A.U. schreibt:

    "Seltsam ist das Urteil – und noch mehr sind es die Reaktionen darauf – für einen Bulgaren, der im Herbst am Wiener Praterstern absichtlich versucht hatte, Polizisten und ein Urlauberpärchen zu überfahren. Er ist jetzt wegen Mordversuches angeklagt und – für NICHT ZURECHNUNGSFÄHIG erklärt worden."

    Man kann mit Fug und Recht behaupten, ALLE MIGRANTEN sind NICHT ZURECHNUNGSFÄHIG, während ALLE EINHEIMISCHEN pöhse RECHTSEXTREMISTEN, bzw. NAZIS sind---zu dieser Schlußfolgerung muß man logischerweise kommen, wenn man die URTEILE bei Gewaltverbrechen näher betrachtet.

    Wann wird die verschobene Augenbinde der Justitia wieder zurechtgerückt?

    Und die zugewanderten NICHT ZURECHNUNGSFÄHIGEN werden immer mehr---dafür sorgt Erdogan!

  15. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    12x Ausgezeichneter Kommentar
    26. Februar 2020 08:49 - Ein Handy-Verbot an Schulen ist wichtig, aber es gibt Wichtigeres

    Zu keiner Zeit in der langen Menschheitsgeschichte waren Kinder und Jugendliche in der Schule so UNKONZENTRIERT wie in den letzten wenigen Jahrzehnten. Da fehlt dann gerade noch das Handy, auf das die Schüler von heute ständig schielen, ob nicht eine neue Nachricht auf ihrer Facebook-Seite eingetroffen ist! MMn dürfte es gar keine Frage sein, ob die Benützung des Handys während des Unterrichts behördlich erlaubt oder verboten sein soll. Es gehört natürlich verboten! Gibt es denn überhaupt einen einzigen Grund, es nicht zu verbieten?

    Die Handys der Schüler müssen selbstverständlich beim Betreten des Klassenzimmers AUSGESCHALTET und ABGEGEBEN werden. Es genügt ein einfaches Bord, mit den Namen der Schüler versehen, an der Wand, auf dem die Handys bis zum Unterrichtsschluß UNANGETASTET---auch in den Pausen!---verwahrt werden. Wenn ein Schulkind dabei ertappt wird, sein Handy nicht abgegeben zu haben, gehört es (sinnvoll) "bestraft": etwa mit einigen TURMRECHNUNGEN!

  16. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    12x Ausgezeichneter Kommentar
    25. Februar 2020 16:08 - Und jetzt nehmen die Staatsanwälte Hofer ins Visier

    Es spricht nicht gerade von großer Intelligenz, bzw. von klarem Durchblick der SPÖ-, GRÜNEN-, NEOS-, aber auch der ÖVP-Wähler, daß sie trotz der offenkundigen manipulativen HETZE des ORF GEGEN die FPÖ immer noch glauben, was dort verkündet wird.

    Die gesamte ORF-Besatzung gehörte wegen absichtlicher DESINFORMATION und HASS und HETZE gegen eine Partei---die FPÖ---vor Gericht gestellt! Leider sitzen in den obersten Gerichten genauso viele GRÜNE und sonstige Linke (incl. ÖVP) wie im ORF.....

    Wer NICHT GRÜNBEWEGT ist, hat weder die Chance, im ORF zu reüssieren, noch ein Richteramt zu bekommen.

  17. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    12x Ausgezeichneter Kommentar
    21. Februar 2020 16:02 - Der Terror und die Nutznießer

    Dieses neue Video von Martin SELLNER zum Thema MUSS man gesehen haben!

    "!!Unfassbar: Der STAAT wußte seit NOVEMBER vom Manifest des Killers #Hanau"

    Der AMOKLÄUFER hatte damals ein Bekennerschreiben an die Bundesanwaltschaft, bzw. an den Generalbundesanwalt geschickt, das fast gleichlautend ist mit seinem wirren "Manifest"! WARUM wurde man dort nicht hellhörig und AKTIV? Dieser AMOKLAUF wäre zu verhindern gewesen!

    https://www.youtube.com/watch?v=jOzy7FrFK9g&t=29s

    Man sollte sich aber der Vollständigkeit halber auch das ausgezeichnete Video, das Martin SELLNER gestern gemacht hatte, unbedingt anschauen!

    "Kein Terror sondern Amok - Das wirre Manifest des Täters"

    https://www.youtube.com/watch?v=0D6baL4Kq84&feature=youtu.be

  18. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    12x Ausgezeichneter Kommentar
    11. Februar 2020 15:53 - CDU mal 2 Abgänge mal 3 Szenarien mal 5 Kandidaten mal einem Dreier-Dreamteam mal fünffachem Änderungsbedarf

    Solange MERKEL in Deutschland nach Willkür wüten kann, um "IHREN (teuflischen!) PLAN" mit allen unlauteren Mitteln durchzuboxen, solange wird sich die Spirale des politischen Wahnsinns nicht stoppen lassen!

    Ich weiß eine Frau, die als KANZLERIN für D perfekt wäre: Vera LENGSFELD!

    "Vera LENGSFELD - Bürgerrechtlerin "Hinter HALLO MEINUNG stehe ich!"

    https://www.youtube.com/watch?v=MbZMfNDnna0

    Vera LENGSFELD hatte zu unseligen DDR-Zeiten vor allem auch als DREIFACHE MUTTER über alle Maßen mutig und beharrlich gegen den Unrechtsstaat GEKÄMPFT---sie würde heute als Mutter und Großmutter genauso entschieden kämpfen, damit aus dem heutigen desaströsen Deutschland, in das MERKEL (die Kinderlose) und Co. das Land manövriert hatte, wieder ein RECHTSSTAAT wird, in dem sich vor allem "die schon LÄNGER HIER LEBENDEN" wieder wohlfühlen können!

    VERA LENGSFELD als DEUTSCHE KANZLERIN---und ganz Europa könnte aufatmen!

    ..................................................................................................................

    ""Wegen Nötigung des Ministerpräsidenten" – AfD verklagt Merkel"

    https://deutsch.rt.com/inland/97881-notigung-ministerprasidenten-afd-verklagt-merkel/?utm_source=browser&utm_medium=push_notifications&utm_campaign=push_notifications

    MÖGE die ÜBUNG GELINGEN!

  19. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    12x Ausgezeichneter Kommentar
    08. Februar 2020 21:08 - Wie die Linke die Demokratie zerstört

    Diesen hervorragenden Kommentar von Niklas G. SALM auf ORF-Watch sollten Sie sich keinesfalls entgehen lassen!

    Autor: Niklas G. Salm

    Nichts hat mit nichts zu tun!

    Die beiden obersten Meldungen auf orf.at in der Rubrik Innenpolitik sagen wieder einmal alles über die ideologische Ausrichtung auf dem Küniglberg aus. An oberster Stelle thront die Meldung: "Kogler stellt sich hinter Korruptionsstaatsanwaltschaft". Natürlich eine Replik auf jene seit Tagen schwelende Aufregung im linken Lager, weil es Bundeskanzler Sebastian Kurz gewagt hat, auf die selbst für Blinde offensichtliche Tatsache von roten Seilschaften in der Korruptionsstaatsanwaltschaft hinzuweisen.

    Natürlich gibt es die im Justizbereich nicht nur dort, aber allein die Erwähnung der wohl offensichtlichsten Ausprägung hat schon ausgereicht, um wieder einmal einen Sturm linker Entrüstung loszutreten. Jetzt reiht sich natürlich auch der grüne Vizekanzler in die lange Reihe von linken Proponenten ein, die keinerlei rote oder linke Netzwerke zu erkennen vermögen. Nirgendwo!

    "Er habe keine Anhaltspunkte für eine politische Schlagseite, erklärte der grüne Bundessprecher heute in der Ö1-Reihe „Im Journal zu Gast“.", lesen wir im ORF-Bericht. Und: "Zur einschlägigen Kritik von Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) wollte er sich nicht direkt äußern, da diese nur medial kolportiert wurde. Die dem ÖVP-Chef zugeschriebenen Zitate würde er aber nicht teilen." So weit, so gut, so erwartungsgemäß.

    Lustig ist aber, dass gleich die nächste Meldung darunter (Stand 14.30 Uhr) sich so liest: "Alte Aktennotiz zu Justiz empört ÖVP". Hm, was ist da wieder los? Wir lesen also weiter: "Ein älteres und bereits bekanntes Papier empört aktuell die ÖVP bzw. lässt sie den Verdacht hegen, die SPÖ habe seinerzeit versucht, die Justiz zu unterwandern. In dem Aktenvermerk aus dem Jahr 1997, der der APA und anderen Medien gestern übermittelt wurde, werden damalige SPÖ-Funktionäre bei einem Treffen in einer Anwaltskanzlei mit der Idee zitiert, „junge Genossinnen und Genossen zu motivieren, in den Richterdienst zu gehen“."

    Ja sapperlot, was haben wir denn da? Es gibt also alte Aktenvermerke, die im Endeffekt genau das aussagen, was Kurz auch in punkto Korruptionsstaatsanwaltschaft in den Raum gestellt hat - rote Netzwerke in der Justiz. Dass da eventuell ein Zusammenhang mit der Aufregung um Kurz und der Parteiergreifung von Kogler für die Staatsanwaltschaft bestehen könnte, scheint allerdings keinem der preisgekrönten Küniglberg-Qualitätsjournalisten in den Sinn gekommen zu sein.

    Denn im Endeffekt bestätigt die eine Story Kurz, von dem sich in der anderen Story Kogler gerade distanziert. Doch beim ORF tut man so, als seien das zwei völlig verschiedene Dinge, die man in zwei voneinander getrennten Kurzmeldungen abhandelt, als sei nichts gewesen. Unglaublich eigentlich diese Blindheit. Oder sollte da gar Absicht dahinter stecken? Motto: Nur keinen Staub aufwirbeln. Oder - man mag es sich gar nicht vorstellen - sogar ideologische Verblendung? Aber vermutlich ist es nur die alte Weisheit aus dem Kriminal- und Verbrechensbereich, die seit 2015 uneingeschränkt gilt: Nichts hat mir nichts zu tun!"

    Ganz besonders folgender Satz sollte ALLE stutzig machen:

    "In dem Aktenvermerk aus dem Jahr 1997, der der APA und anderen Medien gestern übermittelt wurde, werden damalige SPÖ-Funktionäre bei einem Treffen in einer Anwaltskanzlei mit der Idee zitiert, „junge Genossinnen und Genossen zu motivieren, in den Richterdienst zu gehen“."

    Und an der VERWIRKLICHUNG dieser "Idee" leidet nun das nichtlinke Österreich bitter!

  20. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    12x Ausgezeichneter Kommentar
    07. Februar 2020 15:54 - Nein, ihr seid nicht der Rechtsstaat!

    Ich habe es beim gestrigen Thüringen-Thema bereits gepostet und wiederhole es aus tiefster Überzeugung:

    "MERKEL hat am 6. 2. 2020 in D ganz OFFIZIELL die DEMOKRATIE ABGESCHAFFT"

    Ich glaube, damit recht zu haben.

    Ein sehr gutes Video zum Thema von Markus GÄRTNER:

    "KLARTEXT - Unverzeihlich: nun doch wieder Ramelow?"

    https://www.youtube.com/watch?v=q1AwmGArBpw

  21. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    12x Ausgezeichneter Kommentar
    05. Februar 2020 16:37 - Der Triumph des Hassobjekts Trump

    Das muß man gesehen haben! Was für ein Gesindel sind doch die LINKEN! Da schmeißt dem FDP-Mann KEMMERICH eine Linke den Blumenstrauß bei der Angelobung vor die Füße! Als ich davon las, dachte ich, das sei als Metapher gedacht---nein, sie tat es im wahrsten Sinn des Wortes, was wieder einmal beweist, daß alle LINKEN dieser Welt SCHLECHTE VERLIERER sind!

    "Thüringen: Linke wirft Kemmerich Blumenstrauß vor die Füße"

    https://deutsch.rt.com/inland/97690-thueringen-linke-wirft-kemmerich-blumenstrauss-vor-die-fuesse/

    Wenn so etwas eine AfD-Politikerin getan hätte! Nicht auszudenken! Die Aufforderung zum Rücktritt wäre es, was in allen dt. Sendern und im ORF zu vernehmen wäre!

  22. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    12x Ausgezeichneter Kommentar
    05. Februar 2020 14:37 - Der Triumph des Hassobjekts Trump

    Ein anderes "Haßobjekt" sorgt heute für sehr lange Gesichter bei den "Vereinten Linken"! Ein unerwarteter Paukenschlag:

    "Gigantischer Wahl-Knall in Thüringen: FDP stürzt Ramelow mit AfD-Stimmen - Entsetzen im Landtag"

    https://www.merkur.de/politik/thueringen-ministerpraesident-wahl-afd-bodo-ramelow-linke-cdu-fdp-rot-rot-gruen-wahlgang-erfurt-zr-13521983.html

    Ich liebe lange Gesichter bei den Linken! ;-)

  23. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    11x Ausgezeichneter Kommentar
    13. Februar 2020 13:47 - 22 österreichische Widerlichkeiten

    OT---aber ich habe beim MJ meinen Ohren im ersten Moment nicht getraut, als plötzlich bei den Nachrichten in ENGLISCHER Sprache---und nur dort!---über den britischen Bombenterror in DRESDEN vor jetzt 75 Jahren berichtet wurde. Es wurde von 25.000 Opfern, also von Holocaustopfern, da die Menschen in einem von britischen Bombern BEWUSST ausgelösten FEUERSTURM durch abgeworfene BRANDBOMBEN (mit PHOSPHOR sparte man nicht!) grauenhaft zu Tode gekommen waren, berichtet.

    Churchill und Bomber Harries hatten ganze Arbeit geleistet.

    Ich frage mich nur, wie man auf diese auffallend niedrig genannten Opferzahlen kommt, wenn über 700 000 Brandbomben auf 1,2 Millionen Menschen abgeworfen worden waren und bis zu 1.600 (!) Grad Celsius herrschten! Das soll einmal ein objektiver Experte erklären!* Der Bomben-Teppich deckte ja nicht nur den kleinen Bereich um die Dresdner Frauenkirche und den Marktplatz ab, sondern auch die ganze Umgebung Dresdens! Wenn im Stadtzentrum 1.600 Grad Celsius herrschen, ist es auch in der weiteren Umgebung ganz schön warm, würde ich schätzen!

    Sollte jemand an einer willkürlich festgesetzten Zahl von 6,000.000 Opfern auch nur leiseste Zweifel äußern, droht Gefängnis. Die EIGENEN Opfer sind den Deutschen offensichtlich so egal geworden, daß sie mit Begeisterung das Kommazeichen nach Bedarf vorrücken und auf diese Weise aus 250.000 bloß 25.000 werden. Bei anderen Opfern ist es genau umgekehrt.

    * Der Historiker Jörg FRIEDRICH hat sich mit seinen Film-Dokumentationen und Vorträgen zum Thema sehr verdient gemacht!

  24. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    11x Ausgezeichneter Kommentar
    09. Februar 2020 08:46 - Wo der Staat drinnen ist, ist auch Missbrauch drinnen

    Ich erinnere mich noch an einen der zahlreichen Generaldirektoren der VOEST in den 70er-Jahren, der in Krems lebte und den sein Chauffeur mit dem teuren Dienstauto täglich jahraus-jahrein nach Linz führte und am Abend wieder nach Krems brachte. Das ging so bis zur Privatisierung der VOEST.

    Ich erinnere mich auch noch, daß in den 70er- und 80er-Jahren im Umkreis von Linz sehr, sehr viele dicke BMW unterwegs waren: die stolzen Besitzer waren mit sehr üppiger ABFERTIGUNG bedachte VOEST- und CHEMIE-WERKE-ARBEITER!

    Ein ehemaliger Chemiewerke-Arbeiter, ein gelernter Schlosser, der bei uns immer wieder einmal pfuschte, erzählte damals, er habe gerade einmal Arbeit für zwei Stunden am Tag in der CHEMIE, den Rest des Arbeitstages vertrieben sich die Arbeiter halt irgendwie die Zeit. Auch seine Abfertigung war so hoch, daß er sich einen BMW kaufen konnte. Dieser Mann hätte gerne acht Stunden gearbeitet---aber es war einfach keine Arbeit da.

  25. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    11x Ausgezeichneter Kommentar
    08. Februar 2020 19:17 - Wie die Linke die Demokratie zerstört

    Hier noch ein empfehlenswertes Video:

    NEVERFORGETNIKI:

    "WIR werden SIEGEN!"

    https://www.youtube.com/watch?v=Ajy7ZpBqlTw

    PS: Vielleicht wird gerade der einst kommunistische OSTEN Deutschlands die Etablierung von MERKELS DDR 2.0 verhindern, weil die Menschen dort gebrannte Kinder sind und den Braten eher riechen als die denkfaulen, gehirngewaschenen Westler!

    Die Zahlen der AfD-WÄHLER sind im bundesweiten Durchschnitt noch eher schwach, aber der OSTEN ist AUFGEWACHT!........... EX ORIENTE LUX!

    https://de.statista.com/statistik/daten/studie/320946/umfrage/ergebnisse-der-afd-bei-den-landtagswahlen/

    VENCEREMUS!

  26. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    11x Ausgezeichneter Kommentar
    08. Februar 2020 15:09 - Wie die Linke die Demokratie zerstört

    A.U. titelt:

    "Wie die Linke die Demokratie zerstört"

    In Deutschland hat am 6.2.2020 die FÜHRERIN Angela MERKEL die DEMOKRATIE abgeschafft. Mit ihr verbündet ist neuerdings die Schlägertruppe ANTIFA, um Merkels Befehlen zur Einhaltung zu verhelfen. Die Vereinigten linken Medien bilden das Propagandaministerium. In den Händen von MAAS ist die GESTAPO in besten Händen, unterstützt von STASI-Chefin Anetta KAHANE.

    Es war immer schon so: Was sich in Deutschland tut, kommt nach einiger Zeit---leicht abgeschwächt---auch zu uns. Die KOSTPROBEN können wir seit dem KURZ-PUTSCH und der neuen Verbindung der Türkisen mit den GRÜNEN ÖKO-Bolschewisten genießen; sie schmecken unangenehm bitter, gallig, werden aber immer unverdaulicher werden.

    Ein Video-Tipp mit einer sehr guten Analyse der sich geradezu überschlagenden politischen Vorgängen in Thüringen, die sich aber auf ganz D und in der Folge auch auf uns ausweiten werden:

    Martin SELLNER:

    "HARAKIRI GEGEN RECHTS - CDU & FDP entleiben sich für RAMELOW"

    https://www.youtube.com/watch?v=e2E4r4S1d1o&t=20s

  27. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    11x Ausgezeichneter Kommentar
    08. Februar 2020 08:41 - Wie die Linke die Demokratie zerstört

    "Ex-Ministerpräsident Bodo RAMELOW in dubiose SED-Netzwerke verstrickt

    Dass der ehemalige Ministerpräsident Bodo Ramelow (Die Linke) nicht erneut zum Regierungschef von Thüringen gewählt worden ist, ist wohl nicht allein einer aktuell herbeigeredeten zufälligen Abstimmungspanne unter Beteiligung von FDP, CDU und AfD geschuldet. Vielmehr gibt es gegen Ramelow schon seit Jahren massive Vorbehalte."

    https://www.unzensuriert.at/content/89874-ex-ministerpraesident-bodo-ramelow-in-dubiose-sed-netzwerke-verstrickt

    Würden solche Vorwürfe gegen einen AfD-Politiker bekannt, würde sich die Meute der gleichgeschalteten Medien mit ihren linksgetrimmten Journalisten auf ihn stürzen wie die Geier!

  28. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    11x Ausgezeichneter Kommentar
    06. Februar 2020 09:00 - Gut für Deutschland: Das Eis ist gebrochen

    Ich hab's gestern zu sehr später Stunde schon gepostet und wiederhole es, weil's zum heutigen Tagesthema besser paßt:

    Es ist einfach zu köstlich, wie die Wogen hochgehen, weil in THÜRINGEN der Kandidat der LINKEN so elegant ausgetrickst worden ist!

    Der STERN-Kolummnist JÖRGES versteht die Welt nicht mehr!

    https://tvthek.orf.at/profile/ZIB-2/1211/ZIB-2/14040461

    Für die LINKEN in den USA und in Europa kommt ein Tiefschlag nach dem anderen---innerhalb kürzester Zeit! SALVINI hat nur den Medien nach die letzten zwei Wahlen "verloren", denn in Wahrheit hat er sogar ausgezeichnet abgeschnitten. JOHNSON hat den BREXIT durchgezogen, TRUMP ist immer noch ganz obenauf---und jetzt DAS! Ich hoffe, das Beispiel THÜRINGEN macht Schule!

    Die Rechten sind GsD im Vormarsch! Die vermeintliche Erbpacht der Linken muß endlich verhindert werden. Die Linken rasen und beißen wie tollwütige Tiere wild um sich. Zum Glück ist die AfD nicht, wie die FPÖ, von der DISTANZERITIS (Copyright SELLNER) befallen und bleibt selbstbewußt. Dazu hat sie genug gute Gründe!

    VENCEREMOS!

  29. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    10x Ausgezeichneter Kommentar
    29. Februar 2020 15:21 - Seltsame Dinge spielen sich in diesem Österreich und diesem Europa ab

    OT—-aber ehe ich´s vergesse: Soeben entnahm ich einem Video, daß Hillary CLINTON seinerzeit für den Präsidentschaftswahlkampf nicht nur vom Spekulanten Soros 30 Millionen US$ bekommen hat, sondern auch vom kürzlich wegen diverser SEXUALVERBRECHEN verurteilten Harvey WEINSTEIN! 1,4 Millionen US$!

    Hmm, Hillary CLINTON hat also von einem üblen verurteilten Sexualverbrecher eine SPENDE bekommen. Wird nun bei Hillary CLINTON auch eine MITSCHULD an den Sauereien eines Herrn WEINSTEIN konstruiert?

    Und weil es in der Familie bleibt: Wird Bill CLINTON, der ja mit dem hochkarätigen verurteilten Kinderschänder, dem „ehrenwerten“ Mr. EPSTEIN, engst befreundet ist/war, auch eine Mitschuld an dessen Kinderschändereien angelastet? Oder stellt man so eine „Beziehung“ zwischen kriminellem SPENDER und dem Beschenkten nur in Österreich her, wenn etwa ein Verrückter am anderen Ende der Welt 50 Leute umbringt, man ung‘schaut einen jungen unbescholtenen Mann, der irgendwann einmal von diesem Verbrecher eine SPENDE bekommen hat, ohne den Spender überhaupt zu kennen! Ich nehme an, solche „Regeln“ gelten nur bei Rechten, bei PATRIOTEN!

    Und da die munteren CLINTONS definitiv keine Rechten sind, werden sie geschont werden. Mit dem völlig schuldlosen Martin SELLNER kannte man keine Gnade, sondern verfuhr mit ihm wie mit einem Verbrecher und versuchte, ihn zu ruinieren. Aber letzten Endes hat ihm erfreulicherweise diese brutale Hetzerei viele Freunde und viel Beachtung und Zustimmung gebracht. Ich wünsche ihm von Herzen möglichst viel Erfolg!

  30. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    10x Ausgezeichneter Kommentar
    28. Februar 2020 11:17 - Corona: Regierung agiert wie aus dem Lehrbuch und niemand spricht über ihre Fehler

    Na, bravo! Heute konnte man auf ö1 vernehmen, daß ERDOGAN nicht mehr gewillt ist, die Millionen "Flüchtlinge" daran zu hindern, Europa zu fluten!

    Chapeau! Herr ERDOGAN! Ein gut gewählter Zeitpunkt für diese Drohung! Weiß der Mann doch sehr gut Bescheid über die Angst der Europäer vor einer Einschleppung des CORONA-VIRUS'!
    Und er weiß genau, daß die EU-SCHENGEN-Grenze offen ist wie ein Scheunentor---nur UNGARN war klug genug, seine Grenze zu bewachen! Also werden die Milliarden € Richtung Türkei fließen!

    Jetzt bin ich neugierig, ob man nach wie vor alle "Bootsflüchtlinge" an den diversen europ. Küsten weiterhin landen lassen will. Von Griechenland und Italien ist man ganz schnell in Österreich! Aber bei den "armen Flüchtlingen" wird man, um nicht als "menschenverachtend" zu gelten, eine Ausnahme machen. Daß dies aber "menschenverachtend" gegenüber der eigenen Bevölkerung ist, blendet man natürlich aus! Die Goldstücke sind immer willkommen---mit und ohne Corona-Virus!

    In irgendeinem Bericht hörte/las ich, daß möglicherweise der CORONA-Virus seinen Ausgang in AFRIKA haben soll: China ist dort ja schon ganz schön besitzlich! Von dort aus soll der Virus mit Schiffen nach China gebracht worden sein. Allerdings ist der erste Fall in China in keinem Ort an der chines. Küste aufgetreten.

  31. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    10x Ausgezeichneter Kommentar
    24. Februar 2020 11:45 - Zehn neue Affären um die Staatsanwaltschaft und eine um zwei Minister

    OT---aber das muß ich loswerden!

    Sawsan CHEBLI twitterte gestern am Abend anläßlich der WAHL in HAMBURG folgende Nachricht:

    "Wahnsinn in Hamburg: Die SPD ist klarer Sieger und die AfD ist inshallah draußen. Schöner kann’s nicht gehen! Hamburg gibt Hoffnung. Hamburg gibt Mut. Hamburg zeigt, wie siegen geht und wie man die Rassisten-)

    Etwas später kam für die Sawsan CHEBLI die Ernüchterung, was sie veranlaßte, neuerlich zu twittern:

    "Leider gehen nicht immer alle Gebete in Erfüllung. Sind doch noch zu viele, auch in Hamburg, die #Hanau und #Halle ok finden."

    Es ist haarsträubend, was dieses dummdreiste Frauenzimmer so alles von sich gibt! Aber als Muselmanin hat sie halt NARRENFREIHEIT.....

    Noch erschreckender ist allerdings die Tatsache, daß bereits in diversen EU-Ländern Mohammedaner und -INNEN, also die INVASOREN, in mehreren Parlamenten als TROJANISCHES PFERD sitzen! Wir Österreicher haben mit Alma ZADIC auch so ein Exemplar in der Regierung! Und natürlich steht dieser ihre eigene Kultur 1000x näher als unsere! Die Mohammedaner haben nicht nur den kleinen Finger vereinnahmt und dazu die ganze Hand, sondern längst große Teile des gesamten Körpers an sich gerissen! Ein Ende ist nicht abzusehen.

    PS: Die SPD ist laut CHEBLI also der große Gewinner! Die SPD hat etwa 7% Stimmen VERLOREN! Diese Frau verwechselt wohl ständig irgendetwas!

  32. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    10x Ausgezeichneter Kommentar
    20. Februar 2020 14:58 - Die CDU im freien Fall – ohne Fallschirm

    OT---aber ich möchte Ihnen noch einen berührenden Vortrag von Vera LENGSFELD ans Herz legen! Diese hochintelligente Frau, die ich sehr zu schätzen gelernt habe ob ihrer Wahrhaftigkeit, aber auch deshalb, weil sie, im Gegensatz etwa zu MERKEL, aus hoher Verantwortung heraus als MUTTER mehrerer Kinder zu DDR-Zeiten für die (Meinungs-)Freiheit gekämpft hatte und jetzt für ihr Volk kämpft!

    "Vera LENGSFELD / "Die Eliten im Westen haben Angst vor einem neuen 1989"

  33. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    10x Ausgezeichneter Kommentar
    19. Februar 2020 18:25 - Wo ist denn der große grüne Deal der EU?

    OT---aber da sich Deutschland in immer schnelleren Schritten der DDR annähert, ist es kein Schaden, wenn man jemandem zuhören kann, der über sein Leben in der DDR erzählt---zur Vorbereitung auf unsere Zukunft gewissermaßen, denn wir Österreicher werden von dieser schlimmen Wandlung nicht verschont bleiben:

    "Jörg Drieselmann: Wie viel DDR steckt in der BRD? (ef-Konferenz 2020, Teil 8)"

    "Jörg Drieselmann über sein Leben in der DDR und die Übersiedlung in die Bundesrepublik: Heimat und Heimatverlust

    ef-Deutschlandkonferenz 2020 auf Usedom"

    https://www.youtube.com/watch?v=t_-mT3JFs0E

  34. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    10x Ausgezeichneter Kommentar
    16. Februar 2020 09:35 - Migration: Die große Wende ist (anscheinend) da

    "Balkan-Mafioso mit Schusswunden lässt sich für Behandlung einfliegen"

    "Mit 27 Schussverletzungen an Armen und Beinen lässt sich ein mutmaßliches Clan-Mitglied aus Montenegro derzeit in der Medizinischen Hochschule in Hannover behandeln. Bevor er nach Deutschland kam, lag er in einer Klinik in seinem Heimatland. Da ihm die medizinische Behandlung dort nicht gut genug war, ließ er sich aber kurzerhand nach Deutschland einfliegen."

    https://www.unzensuriert.at/content/90978-balkan-mafioso-mit-schusswunden-laesst-sich-fuer-behandlung-einfliegen

    ............................................................................................

    "Erste Bilder: Der Spionage-Koffer der Ibiza-Bande"

    https://www.oe24.at/oesterreich/politik/Erste-Bilder-Der-Spionage-Koffer-der-Ibiza-Bande/417358399?_gb_c=F8E8383D50FF435FB9AC63077EE6B8A2&gb_clk=9-20200216084017-558857-0-16789

  35. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    10x Ausgezeichneter Kommentar
    14. Februar 2020 09:00 - Das kleine Virus und die große Welt

    Die HALLSTÄTTER haben nun, dank Corona-Virus, allen Grund zum Jubeln! Jetzt wird ihre Marktgemeinde sicher nicht von den Chinesen überrannt, jetzt haben sie endlich wieder ihre Ruhe! Die Hallstätter haben sich ja ziemlich offen über die Massen an Chinesen beschwert. Ich möchte wissen, ob sie jetzt tatsächlich glücklich sind, oder ob ihnen nicht doch ein ordentlicher Einkommensschwund mangels chinesischer Besucher ihres Kleinods weh tut.

    Auch die SALZBURGER haben sich immer wieder beklagt, daß das Zentrum ihrer Stadt von Chinesen geflutet wird. Sollten die Gebete der Hallstätter und Salzburger, es mögen nicht so viele Chinesen ihre Straßen verstopfen, erhört worden sein---wegen eines mikroskopisch kleinen Virus? Gerade die Salzburger werden jammern, daß ihre Stoßgebete so plötzlich gefruchtet haben, denn die Chinesen haben in den letzten Jahren die Nobelgeschäfte in der Getreidegasse und am Alten Markt mit voller Geldbörse gestürmt.....

  36. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    10x Ausgezeichneter Kommentar
    12. Februar 2020 10:42 - Feminismus: Wo sind nur die Frauen hin?

    Nur so nebenbei: Männer und Frauen unterscheiden sich meiner Erfahrung nach unter anderem auch in der Wahl ihrer Lektüre. Sowohl mein Vater, mein Bruder, mein Mann und mein Sohn lasen/lesen vor allem SACHBÜCHER, Historisches, Politisches, weniger Belletristik, während Frauen eher zu Romanen greifen.

  37. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    10x Ausgezeichneter Kommentar
    06. Februar 2020 11:08 - Gut für Deutschland: Das Eis ist gebrochen

    Ntv-News: "MERKEL nennt Wahl KEMMERICHS UNVERZEIHLICH"

    Das Ergebnis dieses Vorgangs müsse rückgängig gemacht werden, sagt Merkel.

    Aha, Demokratie war wohl einmal!

    Sehr erfreuliches Video von Martin SELLNER:

    "AfD Königsmacher für FDP Kemmerich! Linke drehen durch!"

    https://www.youtube.com/watch?v=C1vAwAqyGEk&t=15s

  38. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    9x Ausgezeichneter Kommentar
    28. Februar 2020 16:56 - Corona: Regierung agiert wie aus dem Lehrbuch und niemand spricht über ihre Fehler

    Drei hervorragende Videos von Martin SELLNER:

    "Jutta will die AfD anstecken - Viren & Globalisierung"

    https://www.youtube.com/watch?v=gin-NWb1gkM

    "ERDOGAN öffnet die Grenzen - Auch das noch!"

    https://www.youtube.com/watch?v=4DG7OWLmq8k

    "5 Fakten zu Erdogans Migrationswaffe & wie wir uns wehren - #niewieder2015"

    https://www.youtube.com/watch?v=MfX8861IFwE

  39. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    9x Ausgezeichneter Kommentar
    15. Februar 2020 14:56 - Der Anfang vom Ende: Pamela will das "Naja" der SPÖ hören

    Wer bis jetzt noch Zweifel hegte, daß sich Deutschland flugs zur DDR 2.0 entwickelt, der möge diese letzten Zweifel getrost entsorgen. Man bedient sich, ganz besonders seit MERKEL und die ANTIFA Seit' an Seit' marschieren, altbewährter STASI-METHODEN---leider mit Erfolg:

    "Ralf HÖCKER: Rücktritt nach massiven Drohungen"

    "Ralf Höcker, Sprecher der WerteUnion und einer der prominentesten deutschen Medien-Anwälte, hat den Rücktritt von allen politischen Ämtern bekannt gegeben. Zuvor erhielt er massive Drohungen. Michael Mross im Gespräch mit Christian Hiß."

    https://www.youtube.com/watch?v=q49Fpt_1Iq0&t=3s

    ..............................................................................................

    NEVERFORGETNIKI:

    "UNFASSBAR! SO WEIT ist es gekommen!"

    https://www.youtube.com/watch?v=81BBXTZPDcE

  40. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    9x Ausgezeichneter Kommentar
    04. Februar 2020 14:30 - Lehrling dringend gesucht

    OT---aber die Irrenanstalt Deutschland wird ständig erweitert---zum Glück haben sich einige Leute doch noch ihren klaren Verstand bewahrt!

    Aus lauter vorauseilendem Zartgefühl für Diesen und Jenen verzichten wir auf immer mehr Althergebrachtes: auf den Laternenumzug zu Martin, auf den Krampus, Nikolaus und Christkind werden ersetzt durch den Weihnachtsmann, der Christbaum steht auch schon wackelig, der Mohr bei den Hl. Drei Königen hat längst seine Schuldigkeit getan, es geht nun auch den Faschingsumzügen an den Kragen!

    Und in Erfurt meint man gar, großen Schaden für Kinderseelen abwenden zu müssen, weil diese möglicherweise einander in der Verkleidung nicht mehr erkennen könnten und will dort am Höhepunkt des Faschings nicht mehr zulassen, daß sich die Kinder verkleiden! Es könnte ja ein Kind wagen, sich als Negerlein zu verkleiden, nicht wahr. Aber selbst das traut man sich nicht mehr auszusprechen.

    Da sind diese "Zartfühlenden" aber an die rechte Person geraten!

    "DIE „SCHIEDERIN“ ÜBER DEN FASCHINGS-EKLAT

    Brief von der Kita-Leitung: Antenne-Bayern-Moderatorin ist fassungslos"

    https://www.merkur.de/bayern/antenne-bayern-radio-schiederin-fasching-verbot-kita-erfurt-moderatorin-marion-schieder-13520855.html?utm_source=pushwoosh&utm_medium=push&utm_campaign=webpush

    ANTENNE-BAYERN-MODERATORIN Marion SCHIEDER vor den Vorhang!

  41. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    9x Ausgezeichneter Kommentar
    03. Februar 2020 11:59 - Der Hoffnung gebende Weg Ungarns

    Dieser Kommentar AUs hat bei mir echte Freude ausgelöst! Es gibt also doch eine Lösung---ORBAN hat sie, und sie wird durchgesetzt! Glückliche Ungarn, denen es ermöglicht wird, abgesehen von der Freude an Kindern auch zum Erhalt der eigenen Nation beizutragen!

    Zu meiner Zeit war bei uns jungen Mädchen die Vorstellung vorhanden, wenn man den richtigen Mann bekäme, natürlich auch KINDER zu kriegen! Das war einfach so. Man bedauerte Frauen, denen Kinder versagt waren, zutiefst. Man wollte sich gar nicht vorstellen, selber kinderlos zu bleiben.

    Das war einmal! Seither wurden die jungen Mädchen UMGEPOLT: ein Kind beeinträchtigt doch bloß die Karriere! Eine höchst politische Sache.

    Wenn ich in "Universum"-Sendungen sehe, wie liebevoll und selbstverständlich sich TIERMÜTTER um ihren Nachwuchs kümmern, wie die Jungen von ihren Tiermüttern das Wichtigste zum Überleben in der freien Natur lernen---durch das VORBILD!---dann frage ich mich, was wohl Kinder von heute empfinden beim Anblick dieser liebevollen Tiermütter! Weit hat sich das Säugetier MENSCH von der Natur entfernt!

    ORBAN, selber Vater von fünf Kindern, zeigt den degenerierten "Westeuropäern", die mit gerümpfter Nase über ihn negativ urteilen, wie es geht! Ein GESUNDES VOLK braucht keinen kulturfremden, meist ungebildeten, nichtsnutzigen Kinder-Import!
    ORBAN schafft den Anreiz, daß autochthone Ungarinnen für den für ein Volk notwendigen Nachwuchs sorgen. Seine Überlegungen werden aufgehen.

    UNGARN ist mit ORBAN auf sehr gutem Wege!

  42. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    8x Ausgezeichneter Kommentar
    29. Februar 2020 17:37 - Seltsame Dinge spielen sich in diesem Österreich und diesem Europa ab

    Wer nach dieser Rede einer TÜRKIN anläßlich einer ISLAM-DEMO noch "gutmenschlich" empfindet und von MULTIKKULTI schwärmt, dem ist nicht zu helfen:

    "Nennt Eure Kinder beim Namen. NAZISCHWEINE und MISSGEBURTEN!"

    http://www.pi-news.net/2020/02/islamdemo-nennt-eure-kinder-beim-namen-nazischweine-und-missgeburten/

    "Diese Veranstaltung sollte vor allem den Schlafschafen unter den Deutschen mehr als nur zu denken geben. Hier werden Moslems bewusst aufgestachelt und es ist wohl zu befürchten, dass es so alltäglich werden wird bei uns, dass Deutsche von Migranten-Lynchmobs durch die Straßen gejagt werden und das vermutlich mit Unterstützung Linker aller Couleur."

    Gute Nacht, Deutschland! Danke, Angela MERKEL und Co., für Ihre Mühe, Deutschland zu ruinieren, bzw. abzuschaffen,!

  43. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    8x Ausgezeichneter Kommentar
    28. Februar 2020 10:56 - Corona: Regierung agiert wie aus dem Lehrbuch und niemand spricht über ihre Fehler

    A.U. schreibt:

    "Damals hat die sogenannte Spanische Grippe bis zu 50 Millionen Menschen hinweggerafft."

    Vor einigen Jahren las ich ein amerikanisches Buch über die sog. "Spanische Grippe" und ihr erstes dokumentiertes Auftreten---in einer Kaserne in KANSAS!
    Von dort aus wurde sie von den amerikanischen Soldaten flugs nach Europa gebracht, wo sie unter der durch den langen Krieg geschwächten Bevölkerung so viele Millionen Opfer fand.

    Den Namen erhielt die "Spanische Grippe"---obwohl sie eher "Kansas-Grippe" heißen müßte---deshalb, weil durch die Landung der amerikan. Soldaten dort ganz besonders viele Erkrankungen auftraten und sogar der span. König nicht verschont blieb. Aber auch in den anderen Ländern, an deren Küsten die US-Soldaten landeten, verbreitete sie sich sehr schnell.

    Wären die USA 1917 NICHT in den Krieg eingetreten, wäre diese mörderische Epidemie vermutlich nicht in Europa aufgetreten, weil der "normale" Verkehr zwischen den USA und Europa damals vergleichsweise eher gering war. Aber bei tausenden und abertausenden Soldaten, die an Europas Küsten regelmäßig landeten, war deren rapider Verbreitung Tür und Tor geöffnet.....

  44. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    8x Ausgezeichneter Kommentar
    22. Februar 2020 14:36 - Die Grünen und der Mörder von Hanau

    OT---aber dieses köstliche POLIT-KABARETT vom Feinsten sollten Sie sich gönnen!

    "Neue Sitzordnung: Links bestimmt, wer die Guten sind!"

    "Nach der AfD geraten jetzt auch FDP und CDU in den VERSCHISSMUS-VERDACHT: Wahre Demokraten sind nur Links von der Mitte zu finden, bei SPD, Grünen und Linken. Das ist die Formel der neuen Volksfront, die jeden Andersdenkenden ausschließen will. Achim WINTER und Roland TICHY rangeln um den besten Platz beim Ausschluss-Wettbwerb: Wer ist ein guter Demokrat - wer darf andere ausschließen oder wer fällt raus? Die Distanzeritis bedroht unsere politische Ordnung."

    https://www.youtube.com/watch?v=OX-tcCjEksU

    PS: Wegen meiner laut Jakob AUGSTEIN* "verbotenen Liebe" zu Roland TICHY und Achim WINTER rücke ich leider sehenden Auges einem Gefängnisaufenthalt wieder einen Schritt näher! ;-)

    * Jakob AUGSTEIN, „Spiegel“-Teilerbe und Herausgeber der Wochenzeitung „Der Freitag“, hat kaum verhüllt dazu aufgerufen Roland TICHY, Henryk Broder und Thilo Sarrazin privat anzugreifen:
    „Die Wegbereiter der Gewalt haben Namen und Adresse: Sarrazin, Broder, TICHY und andere, die die Verrohung des Diskurses vorangetrieben haben. Zuerst kommen die Worte, dann die Taten. Das ist bei den Rechtsterroristen so, wie bei den Islamisten.“

    Tja, wenn das der AUGSTEIN sagt, dann muß es wohl stimmen.....

  45. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    8x Ausgezeichneter Kommentar
    10. Februar 2020 15:50 - Es tut sich ganz schön viel Gutes in dieser Welt

    OT---aber das ist RABULISTIK par excellence, was die GRÜNE Justizministerin ZADIC auf einen aufgetauchten Aktenvermerk aus dem Jahr 1997 antwortete!

    "In dem Aktenvermerk aus dem Jahr 1997, der der APA und anderen Medien gestern übermittelt wurde, werden damalige SPÖ-Funktionäre bei einem Treffen in einer Anwaltskanzlei mit der Idee zitiert, „junge Genossinnen und Genossen zu motivieren, in den Richterdienst zu gehen“."

    Diesen für die SPÖ sehr peinlichen, weil entlarvenden Vermerk tat ZADIC mit den Worten ab, sie könne KEINE SOZIALISTISCHEN NETZWERKE erkennen und:

    ..................."Das PAPIER ist aus dem LETZTEN JAHR-TAUSEND!".............

    Damit will sie suggerieren, daß es überhaupt keinerlei Bedeutung habe. Sie tat, als stamme dieses Papier aus dem Jahr 1084 oder 1417 oder 1634 oder 1811!

    PS: Wir müssen uns seit Jahrzehnten mit der unserer Erbsünde beschäftigen und die ist ebenfalls aus dem "letzten Jahrtausend"---oder etwa nicht?

    PPS: Frau ZADIC ist übrigens auch aus dem letzten Jahrtausend, sogar etwas älter als dieses für die SPÖ so peinliche Papier!

  46. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    8x Ausgezeichneter Kommentar
    06. Februar 2020 14:19 - Gut für Deutschland: Das Eis ist gebrochen

    Was für ein Vergnügen, Martin SELLNERS Video zu THÜRINGEN anzusehen, bzw. anzuhören! Großartig!

    "Hitlervergleiche, Neuwahl & Linke Tränen. Was passiert jetzt in THÜRINGEN?"

    "In diesem Video beantworte ich die Frage was jetzt passieren kann. Dass Kemmerich zurücktritt hat er bereits selbst verneint. Man darf also gespannt sein ob die CDU ihre Landespolitiker zu einer Neuwahl zwingt. Schaut euch das Video an um alles zu verstehen!"

    https://www.youtube.com/watch?v=5g8xxbwCuW8

  47. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    7x Ausgezeichneter Kommentar
  48. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    7x Ausgezeichneter Kommentar
    24. Februar 2020 22:59 - Zehn neue Affären um die Staatsanwaltschaft und eine um zwei Minister

    Diese Möglichkeit scheint mir gar nicht so abwegig zu sein:

    "HANAU - "FALSE FLAG" - höchstwahrscheinlicher Ablauf"

    https://www.youtube.com/watch?v=COG6gkrthBs

  49. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    7x Ausgezeichneter Kommentar
    13. Februar 2020 20:36 - 22 österreichische Widerlichkeiten

    Nehmen Sie es mir, bitte, nicht übel, daß ich noch einmal auf dem OT-Thema DRESDEN herumreite, aber ich betrachte den britischen Bombenterror als eines der erschütterndsten Beispiele für den Wahnsinn eines (Bomben-)Krieges.

    Ich habe gerade ein Video zum Thema DRESDEN angesehen/angehört, das ich Ihnen ans Herz legen möchte:

    "DRESDEN 1945 - Mitschnitt der COMPACT-Veranstaltung

    https://www.youtube.com/watch?v=4IGmdCxoAz0

    Wäre Deutschland noch ein Rechtsstaat, dann würden Leute, die zum Gedenken an Dresdens Zerstörung mit massenhaft TOTEN lauthals schreien

    "BOMBER HARRIES, SUPERSTAR, DIR DANKT die ROTE ANTIFA! - THANKS, BOMBER HARRIES!"

    .......in Handschellen abgeführt und wegen Hochverrats verurteilt!

    Eine Piraten-Politikerin hat sich auf den Körper schreiben lassen:

    ................. "BOMBER HARRIES, DO IT AGAIN!"................................

    Aber in der linken Diktatur von Angela MERKEL ist so etwas nicht strafbar, weil die gewalttätige ANTIFA nicht nur nicht längst verboten worden ist, sondern neuerdings ganz offen mit MERKELS CDU marschiert! Gemeinsam kämpft man GEGEN RECHTS!

  50. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    7x Ausgezeichneter Kommentar
    04. Februar 2020 19:56 - Lehrling dringend gesucht

    SEHR BRISANT! Aber im ORF wollte man davon wohl noch nichts wissen?

    "Senat ermittelt gegen OBAMA und BIDEN: Erpressung des Auslandes"

    https://www.youtube.com/watch?v=YOpXCBYUSIA

  51. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    7x Ausgezeichneter Kommentar
    03. Februar 2020 20:15 - Der Hoffnung gebende Weg Ungarns

    Ich erlaube mir, Sie auf ein Video von Markus GÄRTNER, der für mich die "Stimme der Vernunft" verkörpert, hinzuweisen:

    "KLARTEXT - Regierung und Medien außer Rand und Band"

    https://www.youtube.com/watch?v=IwhXVBXlvrg&t=7s

  52. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    7x Ausgezeichneter Kommentar
    01. Februar 2020 15:11 - Der Kulturskandal um Konrad ist einer – aber ein ganz anderer

    Ein sehr interessantes, wenn auch bedrückendes Video von Martin SELLNER:

    "Die ERSETZUNG der WIENER - Warum mir der "Wolfsgruß" egal ist"

    https://www.bitchute.com/video/q23fhpszZGk/

  53. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    7x Ausgezeichneter Kommentar
    31. Januar 2020 22:31 - Der Kulturskandal um Konrad ist einer – aber ein ganz anderer

    Darf ich Ihnen ein Video empfehlen, das ich soeben GENOSSEN habe, und zwar JEDES WORT! Ich hätte gerne noch länger zugehört:

    WISSENSMANUFAKTUR:

    "Die GRENZE ist ERREICHT: So geht es nicht weiter"

    "Neue Schlagworte erfüllen den politischen Raum seit einiger Zeit:
    Der „alte, weiße Mann“ soll entmachtet werden! Männlichkeit ist toxisch!, und muss deswegen abgeschafft werden! Unsere selbstgemachte Klimaerwärmung wird uns umbringen: alle raus aus Autos und Flugzeug!

    Was ist mit unserer Gesellschaft los? Sind jetzt alle verrückt geworden? Offenbar ja, jedenfalls die meisten, und das hat stichhaltige Gründe. Diese erläutert Deutschlands bekanntester Psychotherapeut Hans-Joachim MAAZ in einem Interview, das Eva HERMAN mit ihm und Andreas POPP geführt hat."

    https://www.youtube.com/watch?v=l3dVw0sSHI4

    PS: Solche Menschen geben einem in dieser völlig durchgeknallten Zeit doch immer wieder etwas Hoffnung, daß der allgemein grassierende WAHNSINN, der schon schwindelnde Höhen erreicht hat, doch noch zu stoppen ist.....

    Einen ersten Schritt in die NORMALITÄT gehen heute um Mitternacht die BRITEN!! Sie haben sich diesem Moloch EU trotz schwerster Drohungen durch die EU-Sekte dennoch einfach entziehen können.

  54. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    6x Ausgezeichneter Kommentar
    05. Februar 2020 23:26 - Der Triumph des Hassobjekts Trump

    Es ist einfach zu köstlich, wie die Wogen hochgehen, weil in THÜRINGEN der Kandidat der LINKEN so elegant ausgetrickst worden ist!

    Der STERN-Kolummnist JÖRGES versteht die Welt nicht mehr!

    https://tvthek.orf.at/profile/ZIB-2/1211/ZIB-2/14040461

    Für die LINKEN in den USA und in Europa kommt ein Tiefschlag nach dem anderen---innerhalb kürzester Zeit! SALVINI hat nur den Medien nach die letzten zwei Wahlen "verloren", denn in Wahrheit hat er sogar ausgezeichnet abgeschnitten. JOHNSON hat den BREXIT durchgezogen, TRUMP ist immer noch ganz obenauf---und jetzt DAS! Ich hoffe, das Beispiel THÜRINGEN macht Schule!

  55. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    6x Ausgezeichneter Kommentar
    03. Februar 2020 23:10 - Der Hoffnung gebende Weg Ungarns

    Ohne HOFFNUNG können wir nicht leben!

    Hoffnung gibt Viktor ORBAN, Hoffnung gibt Boris JOHNSON, Hoffnung gibt SALVINI---er wird bestimmt wieder kommen! Hoffnung gab Herbert KICKL.....

    HOFFNUNG gibt aber auch Vera LENGSFELD! Niemand weiß besser, wovon sie spricht, wenn sie das Wort (Meinungs-)FREIHEIT verwendet, als sie selber, die die Zwangsjacke der DDR abzuwerfen half. Das Schlußwort ihrer hervorragenden Rede lautet: VENCEREMOS!---Wir werden siegen!

    https://www.youtube.com/watch?v=MCHcW51IzCY

    Vera Lengsfeld bei »Fraktion im Dialog« im Kieler Landtag: „Ich hätte nie gedacht, dass ich je wieder Probleme mit der Meinungsfreiheit bekommen würde“

    „30 Jahre nach der Vereinigung der beiden deutschen Teilstaaten ist die Meinungsfreiheit praktisch abgeschafft.“ Mit diesen Worten traf Vera Lengsfeld den Kern ihres Vortragsthemas „Neue Mauern im Kopf – Zwischen Meinungsfreiheit und Zensur“, das sie im Rahmen der Reihe „Fraktion im Dialog“ auf Einladung der AfD-Fraktion im Landtag behandelte.

    Vor 200 Besuchern, die den Plenarsaal und die Besuchertribüne füllten, zeigte die ehemalige Bundestagsabgeordnete Parallelen zwischen der DDR und der Gegenwart auf. Die frühere DDR-Bürgerrechtlerin war 1988 auf einer Demonstration von der Stasi verhaftet und im Gefängnis Hohenschönhausen eingesperrt worden. „Ich hätte nie gedacht, dass ich jemals wieder Probleme mit der Meinungsfreiheit bekommen würde“, so Vera Lengsfeld. Ihrer Beobachtung nach „gleiten wir allmählich in eine Gesinnungsdiktatur ab."

  56. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    6x Ausgezeichneter Kommentar
    02. Februar 2020 20:36 - Was hat Kurz motiviert?

    Alt (5 Jahre), aber gut:

    "Roger KÖPPEL erklärt Ralf STEGNER die Demokratie:

    https://www.youtube.com/watch?v=WA-k84rCNU8

    Du lieber Himmel, ist dieser Mann---Ralf STEGNER---primitiv!

    ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

    Stefan MAGNET:

    "Globalisten im Endkampf"

    https://www.youtube.com/watch?v=qPDdMy-CapU

  57. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    6x Ausgezeichneter Kommentar
    01. Februar 2020 16:22 - Der Kulturskandal um Konrad ist einer – aber ein ganz anderer

    Da wir heute noch immer nicht in gewohnter Weise mit einem neuen spannenden AU-Kommentar versorgt worden sind---ich hoffe sehr, daß Dr. Unterberger nicht ernsthaft krank ist! Es ist Grippezeit!---müssen wir uns, wie's aussieht, "selbst versorgen"!

    Statt immer wieder im Tagebuch zu blättern, was zum A.U.-Thema Neues, Interessantes, Anregendes gepostet wird, muß ich heute mit diversen VIDEOS vorlieb nehmen. Da sind aber etliche sehr interessante Videos darunter, die ich Ihnen empfehlen möchte:

    "FINIS GERMANIA: Eva HERMAN über ein Land ohne Chance"

    https://www.youtube.com/watch?v=I9PWVAX3E3c

    ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

    NEVERFORGETNIKI:

    "Ansage an Jan BÖHMERMANN

    https://www.youtube.com/watch?v=rKuD9OhhNBc

  58. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    5x Ausgezeichneter Kommentar
    26. Februar 2020 16:46 - Ein Handy-Verbot an Schulen ist wichtig, aber es gibt Wichtigeres

    Sehr empfehlenswertes Video, das auch zum Thema paßt:

    "Birgit KELLE - VS - Islam Sprecherin Sawsan CHEBLI"

    https://www.youtube.com/watch?v=mWq-dczYlCU

  59. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    5x Ausgezeichneter Kommentar
    23. Februar 2020 23:35 - Wir wollen 3000, nicht nur 1700

    Achgut: Anabel SCHUNKE schreibt:

    "Ich habe dieses Land satt"

    Im Juni 2016 schrieb ich in Bezug auf die unkontrollierte Zuwanderung, dass ich gar nichts müsse. Aber ich musste. Genau wie alle anderen Deutschen. Entrechtet von meiner eigenen Regierung, die zwar den Gesellschaftsvertrag einseitig aufkündigte, indem sie willkürlich bis heute hunderttausende Menschen ins Land lässt, von denen wir nichts wissen und von denen Teile ein erhebliches Sicherheitsrisiko darstellen, die mich aber unter Androhung der sozialen Verbannung immer noch zum Gehorsam zwingt.

    Alexis de Tocqueville beschrieb die Unterjochung in einer Demokratie, die eigentlich Meinungsfreiheit garantiert durch das, was wir später einmal politcial correctness nennen werden, einmal mit den Worten: „Gehe hin in Frieden, ich lasse dir das Leben, aber es ist schlimmer als der Tod.“ Und allmählich fühle ich mich immer mehr so.

    https://www.achgut.com/artikel/ich_habe_dieses_land_satt

  60. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    5x Ausgezeichneter Kommentar
    07. Februar 2020 10:24 - Gut für Deutschland: Das Eis ist gebrochen

    Wenn ich es recht betrachte, dann hat MERKEL gestern in Deutschland ganz offiziell die DEMOKRATIE ABGESCHAFFT!

  61. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    4x Ausgezeichneter Kommentar
    29. Februar 2020 20:38 - Seltsame Dinge spielen sich in diesem Österreich und diesem Europa ab

    Ach, du meine Güte! KURZ schwadroniert wieder einmal davon, daß sich 2015 nicht wiederholen dürfe! Die Wirklichkeit wird ganz anders aussehen! Den schönen Worten werden keine Taten folgen, denn ein Fernhalten der MOSLEMISCHEN INVASOREN ist nicht die "Aufgabe", die SOROS seinem Jünger Basti gestellt hat.....

    Hervorragendes Video von Martin SELLNER:

    "ALKAIDA auf dem WEG nach DEUTSCHLAND!"

    ---und auf dem Weg ins Schlaraffenland D für alle Schmarotzer liegt Österreich!

    "Sturm auf Griechenland - AlKaida Kämpfer ist bereits über der Grenze! #niewieder2015"

    https://www.youtube.com/watch?v=y56yCZORg2w&t=54s

    Österreich wird wieder eifrig die SCHLEPPER UNTERSTÜTZEN, indem sie unsere Zugsgarnituren und Busse---und wenn diese nicht ausreichen, werden die Taxis herhalten!--- kostenlos zur Verfügung stellen wird.

    Man kann getrost jede Wette eingehen: 2015 wird sich wiederholen und womöglich auch noch übertreffen! Gnade uns Gott!

  62. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    4x Ausgezeichneter Kommentar
    26. Februar 2020 15:11 - Ein Handy-Verbot an Schulen ist wichtig, aber es gibt Wichtigeres

    Zu den von A.U. angeführten, nahezu unlösbaren Problemen mit den MOSLEMS in Österreich, ja, genaugenommen in jedem "Gastland", paßt als Beispiel Sawsan CHEBLI! Sie verbirgt keineswegs ihre Absicht! Am Wahlsonntag in Hamburg twitterte Sawsan CHEBLI schadenfroh:

    "Wahnsinn in Hamburg: Die SPD ist klarer Sieger und die AfD ist inshallah draußen. Schöner kann’s nicht gehen! Hamburg gibt Hoffnung. Hamburg gibt Mut. Hamburg zeigt, wie siegen geht und wie man die Rassisten-)

    Aber das Verheerende an dieser Sache ist, daß diese Sawsan CHEBLI nicht irgendjemand ist, sondern Staatssekretärin der SPD!

    Und diese Dame hatte nicht zum ersten Mal flinke Twitter-Finger, mit denen sie Unfaßbares, aber höchst Eindeutiges tippt!

    Vor neun Monaten twitterte sie ebenfalls Haarsträubendes:

    "IRREFÜHRENDE WAHLINFORMATION": Twitter löscht Tweet von Sawsan CHEBLI

    https://www.youtube.com/watch?v=Edc63aeorKo

    Wer bis jetzt noch immer nicht an die von langer Hand geplante ISLAMISIERUNG des christlich geprägten Abendlandes glaubt, dem ist nicht zu helfen.

    Alles, was CHEBLIS VATER, ein Analphabet ohne erlernten Beruf, der KEIN Wort DEUTSCH spricht (eingereist 1968!) "geleistet" hat, ist das Zeugen von 12 KINDERN, einem runden Dutzend also, für deren "menschenwürdige", also kostspielige Aufzucht der dt. Steuerzahler schuftet!

    Und ja, Sawsan CHEBLI sagt klipp und klar, wie sie sich die Zukunft Deutschlands vorstellt! Auch wir Österreicher werden "dabei sein"!

  63. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    4x Ausgezeichneter Kommentar
    24. Februar 2020 23:28 - Zehn neue Affären um die Staatsanwaltschaft und eine um zwei Minister

    OT---aber zum Tagesausklang braucht man gelegentlich etwas Besinnliches, "Erbauliches" besonders dann, wenn man eine gewisse "Stufe" im Sinne Hermann HESSES erreicht hat. Was könnte da schöner sein, als den Dichter selber hören zu können:

    "Hermann HESSE liest -Über das ALTER-"

    https://www.youtube.com/watch?v=I8epG_4x6dU

  64. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    4x Ausgezeichneter Kommentar
    16. Februar 2020 22:48 - Migration: Die große Wende ist (anscheinend) da

    Wie oft mußten wir uns schon anhören: NIEMALS VERGESSEN!

    Ich hoffe, dieser "Ruf" gilt nicht nur einem bestimmten Thema der Geschichte des 20. Jhdts., sondern auch einem jüngeren geschichtlichen Thema: Der sehr tragischen Geschichte der DDR! Diese scheint überhaupt nicht von Interesse zu sein, wird verniedlicht und nahezu bereits verherrlicht, obwohl diese harte Diktatur vier Jahrzehnte lang nichts als Leid über viele Millionen Menschen gebracht hatte.

    Niemals vergessen werden darf das große Unrecht der DDR-Diktatur! Gerade in Zeiten wie diesen, in denen vehement daran gearbeitet wird, aus dem wiedervereinten Deutschland eine DDR 2.0 zu machen, sollte man sich erinnern!

    Da bietet sich eine Youtube-Serie an: das ZEITZEUGEN-PORTAL! Besonders interessant ist, was Vera LENGSFELD zu berichten hat über ihre Jugend in der DDR!

  65. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    4x Ausgezeichneter Kommentar
    15. Februar 2020 10:20 - Der Anfang vom Ende: Pamela will das "Naja" der SPÖ hören

    OT---aber dieses erfreuliche Video tut einfach gut und gehört zu den Lichtblicken, die wir alle so bitter nötig haben:

    Markus GÄRTNER:

    "IM GESPRÄCH mit einem erfolgreichen und erfrischenden Youtuber"

    https://www.youtube.com/watch?v=7tFNpOIhdIg

    Möge dieser junge Mann immer mehr Zulauf bekommen, damit ein Gegengewicht zum linken Mainstream eine Wende herbeiführt.

  66. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    4x Ausgezeichneter Kommentar
    31. Januar 2020 10:53 - Der Kulturskandal um Konrad ist einer – aber ein ganz anderer

    OT---aber wir sollten nie vergessen, was früher oder später auf uns neuerlich zukommt, aber derzeit noch in Warteposition ist: Tausende junge moslemische Männer auf dem Weg ins Schlaraffenland!

    ""Wir haben Angst" – Wut auf Migranten in KROATIEN nimmt zu"

    Einbruch, Diebstahl und Belästigung: Die Vorwürfe von Menschen in Kroatien, die in Grenznähe zu Serbien und Bosnien-Herzegowina leben, gegen Migranten nehmen zu. Man fühlt sich von Politik und Polizei im Stich gelassen, Rufe nach Bürgerwehren werden immer lauter.

    https://deutsch.rt.com/europa/97389-wir-haben-angst-wut-auf-migranten-in-kroatien-nimmt-zu/?utm_source=browser&utm_medium=push_notifications&utm_campaign=push_notifications

  67. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    1x Ausgezeichneter Kommentar
    31. Januar 2020 09:43 - Der Kulturskandal um Konrad ist einer – aber ein ganz anderer

    Keine zehn Rösser würden mich in eine Aufführung des Burgtheaters, der Wr. Oper oder eines der anderen Wiener Kulturtempel bringen! Die Kultur den Linxlinken zu überlassen war und ist ein Frevel! Nur, damit kulturferne Schichten keine Scheu vor dem, was man im allgemeinen als Kultur bezeichnet, hätten, zieht man die "Kunst" in die Gosse. Man bietet Ordinäres, um "Kulturferne" zu ködern. Ich bin bestimmt nicht prüde, aber DARGESTELLTE PONOGRAPHIE brauche ich wirklich nicht!

    Ach ja, und man mag's in linxlinken Kreisen BUNT! Sollte logischerweise einmal "PORGY und BESS" mit Quoten-Weißen (halbe-halbe!) aufgeführt werden, könnte mich der Besuch einer Aufführung reizen! ;-)


© 2020 by Andreas Unterberger (seit 2009)  Impressum  Datenschutzerklärung