Poster des Monats Beiträge

Die Hunderttausenden bisher erschienenen Kommentare sind zum unverzichtbaren Teil des Tagebuchs geworden. Um den Autoren einen kleinen Dank für diesen wesentlichen Beitrag abzustatten, werden nicht nur die jeweils meist-belobigten Kommentare zu jedem Blog, sondern auch jeden Monat die drei erfolgreichsten Kommentatoren ausgezeichnet. Dadurch sollen alle Autoren zu einem Wetteifern in der Qualität ihrer Texte ermutigt werden. Das Ranking erfolgt nach der Zahl der im Laufe eines Monats von anderen Abonnenten vergebenen Dreifach-Sterne. Als zusätzliches Dankeschön werden dem Monatssieger jeweils drei Monate Partnerschaft gutgeschrieben. Zusätzlich wird jetzt immer auch der bestbewertete Blog-Eintrag eines Nicht-Partners hervorgehoben.

die besten Kommentare

  1. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    23x Ausgezeichneter Kommentar
    07. September 2020 09:14 - Hat die Justizministerin wirklich Jus studiert?

    Alma ZADIC ist ein Kuckucksei, das uns der ISLAM dank seiner grünen Gönner ins Nest gelegt hat.

  2. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    22x Ausgezeichneter Kommentar
    10. September 2020 08:28 - Die Erpressung

    A.U. schreibt:

    "Daher ist es doppelt rühmenswert, dass Sebastian Kurz auch jetzt klar und deutlich Nein zu jedem Migrantentransfer sagt."

    Sebastian KURZ wird umfallen. Seine Versprechungen sind nicht viel wert, wie er schon mehrmals bewiesen hatte.

    NEHAMMER hat Ähnliches gebellt. NEHAMMER ist nicht KICKL. KICKL würde ich selbstverständlich glauben, denn der hält, was er verspricht, dem NEHAMMER glaube ich nicht, denn dazu gibt es keinen Anlaß.

  3. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    21x Ausgezeichneter Kommentar
    02. September 2020 09:48 - Die Türken – wohl unser größtes Problem

    Nun, der von Innenminister NEHAMMERS Sicherheitsbehörden plötzlich JETZT aufgedeckte üble TÜRKISCHE SPIONAGEFALL war offensichtlich seinem Vorgänger Herbert KICKL nicht so neu---wahrscheinlich mit auch ein Grund, warum ihn KURZ und Van der BELLEN unbedingt loshaben wollten.

    Sehen Sie sich zu diesem Thema das Video an:

    "FPÖ-Pressekonferenz mit Herbert KICKL: Corona-Gesetze zurück an den Start!"

    https://www.youtube.com/watch?v=m1j7k6aLEpE&t=282s

    Die FPÖ hat absolut recht, wenn sie in der Rangfolge unserer Hauptprobleme den CORAN VOR CORONA setzt!

    Unser ERZIEHUNGS-ORGAN, der ORF, zieht alle Register, wenn es gilt, dem Publikum pausenlos weiszumachen, wovor es gefälligst in PANIK zu geraten hat, also vor "CORONA" und der "Erderhitzung", keinesfalls aber vor dem "CORAN".

    Es müßte aber in der Zwischenzeit selbst dem naivsten Österreicher klar sein, daß unsere größte Bedrohung nicht das zum Popanz aufgeblasene CORONA-Virus ist, sondern einzig und allein die gezielte Zuwanderung von Mohammedanern, insbesondere die der höchst nationalistischen TÜRKEN. Wenn's drauf ankommt, diese TÜRKEN zu mobilisieren, genügt ein Rundruf mit dem Handy, und schon stehen die Türken wie auf Knopfdruck mit ihren Fahnen in Massen bereit---auch jene, die beim "österr." Bundesheer Dienst tun.....

  4. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    20x Ausgezeichneter Kommentar
    23. September 2020 09:03 - Amüsieren, Ärgern – und zornig Werden

    Ad Punkt 11:

    "Das Thema Höbelt an der Universität Wien hat sich GOTT und GÖTTIN sei Dank aber bald erledigt."

    Dieser Satz, der in zweierlei Hinsicht sehr unangenehm auffällt, stammt von der Frau BLIMLINGER!
    Da spricht eine Geistes-Zwerg*IN* von einem hochgebildeten Historiker!
    Man sehe sich Fotos von Frau BLIMLINGER an; da steckt wohl ein sehr träger Geist in einem sehr trägen Körper.....

  5. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    20x Ausgezeichneter Kommentar
    05. September 2020 09:59 - Der Lampen-Fasching und das Leben von der Angst

    A.U. schreibt:

    "PS: Nur vor einem haben die Grünen keine Angst: vor der Massenmigration durch Millionen Afrikaner und Asiaten nach Europa. Sie wollen eher jene einsperren lassen, die diese Angst auch zu äußern wagen."

    Dr. Unterberger faßt in zwei Sätzen zusammen, was ich---und sicher nicht nur ich alleine!---schon lange Zeit denke! Diese ewige PANIKMACHE, das (Über-)Lebenselixier der GRÜNEN, die wir bei zahllosen Dingen schon lange über uns ergehen lassen (müssen) und zur Zeit verstärkt wegen Corona, ist ein billiges Theater und soll nur ABLENKEN vor der einzigen, der wirklich BERECHTIGTEN ANGST, nämlich von der Angst vor dem KORAN---und nicht die vor CORONA!

    NICHT CORONA ist die GEFAHR, sondern der KORAN!

  6. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    18x Ausgezeichneter Kommentar
    25. September 2020 09:15 - Ibiza – War da was?

    Daß es der kriminellen Clique (unter der Führung eines Wr. RECHTSANWALTS!!!), die das IBIZA-Video fabriziert hat, um die VERNICHTUNG der FPÖ---auf dem Umweg über STRACHE--- und um die Entfernung des Innenministers KICKL, bzw. um die Sprengung der Türkis-Blauen Regierung ging, ist klar.

    Daß es beim ZEITPUNKT der VERÖFFENTLICHUNG des IBIZA-Videos kurz vor der EU-WAHL um die SCHWÄCHUNG ALLER europäischen RECHTSPARTEIEN ging, ist ebenso klar.
    Wäre dies nicht der Fall gewesen, hätte man das Video ja zu jedem x-beliebigen Zeitpunkt veröffentlichen können!

    Auf jeden Fall ist letztlich von AUSSEN, also von zwei deutschen Zeitungen---SPIEGEL und SÜDDEUTSCHE---versucht worden, sich in die Politik eines anderen Landes EINZUMISCHEN und auf diese perfide Art und Weise die beim Volk sehr beliebte österreichische Regierung zu sprengen! Mit Erfolg!

    Und einer dieser kriminellen Väter dieses folgenschweren Komplotts, der iranisch-stämmige Wr. Rechtsanwalt M., läuft noch immer frei umher!

  7. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    18x Ausgezeichneter Kommentar
    21. September 2020 09:32 - Drei Dramen verschlimmern die Corona-Krise

    Wenn ein Gesundheitsminister wie ANSCHOBER als "Gast" im Mittagsjournal von der "schwersten Pandemie seit 100 Jahren" schwadroniert, dann müssen dem verstocktesten Bürger endlich die Augen aufgehen, wes Geistes Kind dieser Mann ist und was da eigentlich im Schatten von CORONA abläuft!

    Der "Herr Rudi" (Copyright Dr. Bonelli) hätte doch, bevor er solche Unwahrheiten verbreitet, bloß googeln müssen! Dort hätte er lesen können, daß seit der Spanischen Grippe vor 100 Jahren mehrere Pandemien verheerend gewütet haben: Die ASIATISCHE Grippe im Jahr 1957/58 und die HONGKONG-Grippe im Jahr 1968 verursachten geschätzt jeweils eine Million bis vier Millionen Tote.

    Fest steht jedenfalls, daß man, nur um ein paar hundert Corona-Tote (bei jeder "normalen" Grippewelle sterben jährlich sogar einige tausend Leute!) v.a. unter den alten Menschen "mit Vorerkrankungen" zu vermeiden und die Spitäler vor Überlastung zu schützen, sehenden Auges RISKIERT hat, die Wirtschaft eines ganzen Landes zu ruinieren.

    Fragt sich, ob die Politiker nicht fähig waren, die FOLGEN ihres Handelns---des Lockdowns---abzuschätzen, oder ob ihnen diese katastrophalen Folgen egal waren. Jeder Mensch, der sich ein bißchen Gedanken gemacht hat, konnte sich den DOMINO-EFFEKT vorstellen! Unsere Politiker offensichtlich nicht! Und wenn doch, dann gehören sie erst recht vor ein Tribunal gestellt! MIR als einfacher Bürgerin war vom ersten Moment an klar, was der LOCKDOWN / SHUTDOWN anrichten würde! Den verantwortlichen Politikern sollte das nicht klar gewesen sein?

    Wer das köstliche Video von Dr. Bonelli---DANKE, RUDI!" noch nicht kennt, sollte es sich ansehen!

    "Corona Aktuell: Dank an Rudi Anschober und sein Bundesministerium für Wahrheit (Raphael Bonelli)"

    "Corona Aktuell: Wir haben uns bekehrt und sind mittlerweile treue Befürworter unseres allmächtigen Vaters Rudi Anschober und sein Bundesministerium für Wahrheit."

    https://www.youtube.com/watch?v=880dHnEcyVE&t=1540s&ab_channel=RPPInstitut

  8. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    18x Ausgezeichneter Kommentar
    12. September 2020 08:58 - Deprimierend: An allen Ecken stößt man in diesem Land auf Pfusch

    Hatte irgendjemand auch nur den leisesten Hoffnungsschimmer gefühlt, daß die GRÜNEN in einer Regierung auch nur annähernd irgendetwas Positives zustande bringen könnten?
    Diese CHAOTEN können nur Unruhe stiften---und KURZ hatte es wissen müssen. Trotzdem hat er sie in die Regierung geholt. Was für eine folgenschwere KURZ-Sichtigkeit!

    Als erster gehört ANSCHOBER, besser gesagt ANGSTSCHOBER, in die Wüste geschickt. Er ist mit Abstand der größte Dilettant, der jemals in einer Regierung gesessen ist! Tag für Tag macht er sich von neuem lächerlich---und die Medien halten ihre schützende Hand über diesen alternden Versager. Ich habe es so satt, von dieser Niete ständig wie ein Kindergartenkind behandelt zu werden. Ich werde sicherlich einmal nicht an diesem Corona-Virus sterben, da schon eher vor WUT über das gezielte Chaos, das uns dieses Virus dank williger Helfer seines "Erfinders zur Knechtung der Menschen" beschert.

    PS: Jedes Mal, wenn der "Baby-Elefant" erwähnt wird, könnte ich aufschreien. Diese "Erfindung" ist grenzenlos infantil! Wir sind doch nicht im Kindergarten, obwohl unsere Regierung uns so behandelt; keiner sagt Baby-Pferd oder Baby-Kuh usw. Aber mei, "Baby-Elefant" ist halt sooo liab!

  9. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    18x Ausgezeichneter Kommentar
    08. September 2020 08:46 - Wie Integration gelingen kann – gelingen könnte

    A.U. schreibt:

    3. "Dazu müsste allen Beamten der Republik – wieder vom Bund bis zu den Gemeinden – notfalls sogar per Strafgesetz verboten werden, Migrantenfamilien zu raten, daheim Kindern als erstes die Sprache der Herkunftsländer beizubringen. Was leider noch immer ständig geschieht."

    Selbstverständlich wäre es richtig, von Ausländereltern zu verlangen, mit ihren Kindern hier in Ö DEUTSCH ZU SPRECHEN. Aber das ist reine Theorie! Leider hat ein großer Teil der Moslems, die nach Ö kommen, einen sehr niedrigen IQ, sie sind auch in ihrer ursprünglichen Heimat Analphabeten. Aber Ö zieht geradezu solche Leute an wie ein Magnet.

    Wie stellt man sich denn die Unterhaltung einer anatolischen oder einer somalischen Familie mit ihren (zahlreichen) Kindern vor, wenn die Eltern UNFÄHIG sind, auch nur einen deutschen Satz richtig zu sagen? Der Kauderwelsch, den solche Eltern sprechen, ist eher schädlich für die Kinder.

    Die Multikulti-Freunde kapieren leider nicht, daß noch so viel österr. Geld, das sie in Zuwanderer stecken wollen, NICHTS am GERINGEN IQ dieser Leute ÄNDERT! Intelligenz kann man nicht erkaufen.

    PS: Wenn Österreicher auswandern, BEMÜHEN sie sich ganz von sich aus, die Sprache des Gastlandes so schnell wie möglich und so perfekt wie möglich zu erlernen! Wir haben eben eine andere Mentalität als die zu uns strömenden MOHAMMEDANER!

  10. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    17x Ausgezeichneter Kommentar
    27. September 2020 11:42 - Soll man weinen? Muss man lachen?

    "...die Verkommenheit von Putins Russland"---dieser negativen Kurzbeschreibung aus A.Us Feder kann ich keineswegs zustimmen!
    Ich denke eher, daß es "PUTINS RUSSLAND" sein wird, das die einstigen Werte des christlich geprägten Abendlandes aufrecht erhalten wird, ebenso wie ORBANS UNGARN, weiters auch POLEN, die TSCHECHEI und die SLOWAKEI.

    Ein Vielvölkerstaat wie RUSSLAND kann NICHT mit Samthandschuhen regiert werden. Seien wir froh und dankbar, daß PUTIN BERECHENBAR ist und v.a. bewundernswert BESONNEN auf die zahllosen NADELSTICHE des Westens reagiert! Ein anderer als PUTIN hätte vermutlich längst martialisch gehandelt.....

    Wenn die EU in einigen Jahren---ausgehend von Deutschland, Österreich, Frankreich, den Niederlanden, etc.---GESCHLOSSEN ISLAMISIERT worden ist, wird "PUTINS RUSSLAND" die Wunschdestination sehr vieler Westeuropäer sein! Da können wir dann nur noch hoffen, daß wir dort ASYL bekommen.....

  11. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    17x Ausgezeichneter Kommentar
    25. September 2020 10:26 - Ibiza – War da was?

    Wohin soll denn das alles noch führen? Man sucht geradezu verzweifelt mit der Lupe, quasi mit Tests, nach Corona-Infizierten, die man ungeniert als Corona-Erkrankte ausgibt, damit man neue Maßnahmen einführen kann, um die Wirtschaft zur Gänze ruinieren zu können!

    Man braucht ja schließlich eine „ZWEITE WELLE“, um die Bürgerlein gefügig zu machen. Die ist aber weit und breit nicht zu finden.

    Was wir aber wirklich brauchen, ist eine WELLE DER EMPÖRUNG! Eine Empörung darüber, was uns die Regierung bisher angetan hat und vorhat, uns weiterhin anzutun!

    Wir werden von einem freundlich lächelnden Diktator und einem Alkoholiker mit Neigung zu „Burnout“ in voller Absicht zutode regiert! Auch das ist eine Folge des auf höchst kriminelle Art entstandenen IBIZA-Videos!

    PS: Wir nähern uns magnis itineribus einem POLIZEISTAAT!

  12. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    16x Ausgezeichneter Kommentar
    24. September 2020 10:57 - Ein Migrationspakt mit zehn katastrophalen Defiziten

    Der Betrug an uns Bürgern, die zum Großteil keinesfalls einverstanden sind mit der ungehemmten Zuwanderung moslemischer bildungsferner Leute in allen Hautschattierungen, fängt schon damit an, daß man diesen einen GESETZESBRUCH einfach UNGESTRAFT nachsieht!

    Jeder dieser Invasoren, der seine Papiere WEGWIRFT, um zu verschleiern, woher er kommt, BRICHT UNSERE GESETZE! Statt ihn an der GRENZE ABZUWEISEN, wird der Gesetzesbrecher auch noch BELOHNT, indem er ab dem Moment der ILLEGALEN Grenzüberschreitung mit UNSEREM Steuergeld bestens versorgt wird---lebenslang!

    Wir Bürger Ös halten uns an die Gesetze; abgesehen von etlichen einheimischen Verbrechern erwartet kein Österreicher, OHNE PASS in ein fremdes Land gelassen zu werden---es würde ihm auch gar nichts nützen. Er würde entweder abgewiesen oder in ein Gefängnis gesteckt!

    Wir brauchen KEINE ZUWANDERER, denn diese DESTABILISIEREN unsere Gesellschaft. Die uferlose Zuwanderung von Muselmanen gehört restlos abgestellt, wer schon da ist, und sich NICHT ANPASST, bzw. STRAFFÄLLIG wird, gehört ABGESCHOBEN.

    Was die EU uns zumutet, ist an Dreistigkeit nicht zu überbieten!
    Ein ÖXIT wäre wünschenswert.

  13. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    16x Ausgezeichneter Kommentar
    23. September 2020 08:43 - Amüsieren, Ärgern – und zornig Werden

    A.U. schreibt:

    "Resetarits wörtlich in Bezug auf die Migranten: "In dem Moment, wenn man a falsches Türl aufmacht, san als erstes die Ratzn drin."

    Bei RESETARITS ist es "künstlerische Freiheit" und somit ganz in Ordnung---die Resetarits-Sippe ist überhaupt immun.

    Bei einem FPÖ-Mann, der "allgemein" von Ratte und Rättin reimte---abgeleitet von Gemeinderat und -rätin!---und sich dabei auch selber meinte, brennt gleich die Republik. Für ihn gilt die "künstlerische Freiheit" NATÜRLICH nicht!

    Es muß immer noch sehr viele dumme Österreicher geben, denen da kein Licht aufgeht.....

  14. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    16x Ausgezeichneter Kommentar
    20. September 2020 08:41 - Die Wende und die Lehren von Lesbos

    Hätte KURZ sich nicht erst kürzlich verplappert und dem staunenden ORF-Publikum verraten, daß er allein in DIESEM Jahr bereits 3700 unbegleiteten MINDERJÄHRIGEN (mit "Familienzusammenführung" werden das in weiterer Folge bald, niedrig geschätzt, ca. 20.000-25.000 Leute sein!) Aufnahme in Ö gewährt hat, hätten wir niemals davon etwas erfahren.

    Bin schon gespannt, wann die GRÜNEN, die CARITAS und die sonstigen Gutmenschen fordern werden, die armen, braven, lieben Leute von MORIA in den (dank CORONA-Wahnsinn!) LEERSTEHENDEN Wr. HOTELS unterzubringen! Das Hotel SACHER hätte zudem für diese Leute eine günstige Lage.....

  15. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    16x Ausgezeichneter Kommentar
    19. September 2020 09:09 - Der Weg zum Polizeistaat, nächste Etappe

    Wie's aussieht, ist CORONA das bestgeeignete Mittel zum Zweck, einen DDR-Kommunismus zu etablieren; wie nähern uns diesem Ziel jeden Tag gleich um mehrere Schritte. Zum Wenigen, das uns von der DDR noch unterscheidet, ist, daß wir immer noch Waren, v.a. Lebensmittel aus aller Welt kaufen können. Aber das wird sich garantiert auch noch ändern, wenn dank der Klimahysterie Export und Import massiv eingeschränkt werden.

    In der DDR gab es nur keinen Maulkorb zum (angeblichen) Schutz vor einer Ansteckung. Dort reichte der unsichtbare Maulkorb, der den Leuten die Meinungsfreiheit genommen hatte; DEN tragen wir mittlerweile auch schon. Ein bitteres "Extra-Dankeschön" an KURZ, ANSCHOBER, ZADIC, NEHAMMER und Wolfgang BRANDSTETTER und allen übrigen Regierungsmitgliedern und nicht zuletzt dem ORF!

  16. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    16x Ausgezeichneter Kommentar
    12. September 2020 13:51 - Deprimierend: An allen Ecken stößt man in diesem Land auf Pfusch

    Wie so oft fragte ich mich auch heute wieder: Warum tu' ich mir das Mittagsjournal eigentlich tagtäglich an, obwohl es zum Kotzen ist. Die Antwort, die ich mir dann selber gebe: Weil ich wissen will, wie der Feind denkt. Der ORF ist die Stimme meines Feindes.

    Jetzt wird also vonseiten der Regierung wieder ordentlich ANGST vor CORONA GESCHÜRT! Die Situation sei BESORGNIS-ERREGEND! Gestern seien 942 Personen neu positiv auf Corona getestet worden, das seien sogar mehr Fälle als in den Märztagen! Was man aber nicht dazu sagt, sondern mit böser Absicht verschweigt, ist die Tatsache, daß in den Märztagen NICHT GESUNDE GETESTET worden sind! Man vermischt absichtlich März und September und an Corona ERKRANKTE und bloß INFIZIERTE, die meistens keinerlei Krankheitssymptome verspüren.

    Die Regierung ist also drauf und dran, uns weit über den Winter hinaus mit den perfiden MASSNAHMEN lustvoll zu drangsalieren---wegen eines zum POPANZ aufgeblasenen Virus, das es immer schon gegeben hat!

    Allerdings gab's heute auch indirekt etwas zum Schmunzeln: KOGLER hat nämlich---natürlich unbeabsichtigt!---der Türkis-BLAUEN Regierung ein treffliches Zeugnis ausgestellt! Er, KOGLER, wolle natürlich bei jenen Ländern dabei sein, welche "Flüchtlinge" aus MORIA aufnehmen, das sei klar; wenn das sogar der SÖDER geschafft habe, meinte er kryptisch.....

    Und weiter: "Wenn ich mir vorstellen würde, was BLAU-TÜRKIS (sic!) alles gemeinsam machen würden, was sie im Flüchtlingsbereich beschließen könnten oder wollten, da ist mir dieser Zugang jetzt lieber."

    KOGLER ist also guter Hoffnung, daß er die KURZ-Türkisen schon herumkriegen wird. Das fürchte ich auch. Bei den BLAUEN in der Regierung hätte er solcherlei Hoffnung fahren lassen müssen. Die BLAUEN dürfen sich über diese Einschätzung KOGLERS durchaus FREUEN!

    PS: Ein Gradmesser wären konkrete Daten, wie viele echte an Corona Erkrankte in Intensiv-Betten liegen und wie viele Todesfälle durch CORONA es zur Zeit gibt. Alles andere ich Betrug!

  17. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    16x Ausgezeichneter Kommentar
    11. September 2020 08:42 - Verlogen: Was die Medienszene alles nicht berichtet

    Bei all dem Haß, den die Medien, allen voran der ORF, dem ungar. Ministerpräsidenten Viktor ORBAN gegenüber zelebrieren, fehlt mir nur noch ein ausführliches Interview mit Paul LENDVAY, dieser Mumie aus der ORF-Mottenkiste, um so richtig gegen ORBAN zu wettern!
    Ich tauschte liebend gerne KURZ gegen ORBAN aus, denn dieser regiert systematisch FÜR seine UNGARN! Deshalb muß er so oft wie möglich gescholten werden---da packt man eben die Antisemitismuskeule aus, selbst wenn sie ganz und gar fehl am Platz ist. Der ORF müßte wegen VERLEUMDUNG angeklagt werden---und das nicht nur wegen ORBAN!

  18. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    15x Ausgezeichneter Kommentar
    14. September 2020 15:50 - Doppelter Schock für Wiens Rotgrün

    Wenn ich einmal schon einen falschen Weg eingeschlagen habe und aus Trotz bei der nächsten Gelegenheit wieder in die falsche Richtung gehe/fahre, weil ich mir NICHT EINGESTEHEN will, daß ich völlig gedanken- und bedenkenlos einer falschen, einer irreführenden Auskunft gefolgt bin, dann ist das einfach dumm. Der "Ratgeber" war entweder auch dumm oder doch eher bösartig.

    Wir leiden nun schon zum zweiten Mal an einer absolut irreführenden, einer FALSCHEN ENTSCHEIDUNG mit katastrophalen Folgen:

    1. Im Jahre 2015, als MERKEL---auch über UNSERE Köpfe hinweg!---einfach beschlossen hatte, der MASSENINVASION von MOSLEMS Tür und Tor zu öffnen mit den verdammten Worten "WIR SCHAFFEN DAS!"

    Der BEVÖLKERUNGS-AUSTAUSCH ist folglich bereits weit fortgeschritten, die ISLAMISIERUNG ebenfalls.

    Wir haben nichts aus dieser Tragödie für ganz Europa gelernt! Wir wiederholen den gravierenden Fehler vom September 2015! Die zweite Massenflutung mit MOSLEMS ist angelaufen---siehe Brandschatzung auf LESBOS.

    2. Im MÄRZ 2020, als man glaubte, indem man alles VERBOTEN hatte, was die Menschen brauchen, um das Wirtschaftswerkel am Laufen zu halten, bzw. alles Zwischenmenschliche zu verunmöglichen, was das Dasein lebenswert macht---um
    a) "ältere Menschen" vor einem KILLER-VIRUS zu schützen und
    b) zu verhindern, daß die Krankenhäuser überfüllt werden, speziell die Intensivbetten!

    Wir haben nichts aus diesen Erfahrungen gelernt. Es sind nämlich weder mehr alte Leute gestorben als sonst, noch waren die Krankenhäuser am Limit angekommen.

    Und dennoch wiederholen wir diesen gravierenden Fehler vom März 2020---bis wir ganz vor die Hunde gehen. Danke, KURZ und ANSCHOBER! ;-(((

    Dazu ein Video-Tipp (auch ANSCHOBERS lächerliches "KUSSVERBOT" wird angesprochen!):

    "VIROLOGEN und ihre Gefolgschaft: Die TALIBAN der Moderne?"

    https://www.youtube.com/watch?v=yigsTZxrHJs&ab_channel=RPPInstitut

  19. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    15x Ausgezeichneter Kommentar
    12. September 2020 10:26 - Deprimierend: An allen Ecken stößt man in diesem Land auf Pfusch

    Besonders deprimierend ist das "Wirken" des Gerald KNAUS, einer österr. Marionette des Herrn SOROS!! Kein Grund, auf diesen höchst gefährlichen Österreicher stolz zu sein, der die Rutsche in den Abgrund gebastelt hat!

    "ER WAR TREIBENDE KRAFT HINTER UMSTRITTENEM EU-TÜRKEI-DEAL"

    "ORF-Migrationsexperte und Soros-Vertrauter in Ungarn unter Beschuss"

    Die geplante Enttarnung von Gerald KNAUS als angeblicher Soros-Lobbyist durch ein ungarisches Medium schlägt derzeit hohe Wellen.

    Der für die Denkfabrik „Europäische Stabilitäts-Initiative“ (ESI) tätige Knaus ist im ORF so etwas wie der Experte für alle Lebenslagen, wenn das Thema Migration wieder in der öffentlichen Debatte auftaucht. Dabei darf er aktuelle Entwicklungen einordnen und wirkt somit als wichtiger Akteur in der öffentlichen Meinungsbildung."

    https://www.wochenblick.at/orf-migrationsexperte-und-soros-vertrauter-in-ungarn-unter-beschuss/

  20. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    14x Ausgezeichneter Kommentar
    29. September 2020 11:18 - Pensionen: Das ist alles andere als Gerechtigkeit

    Bundeskanzler KURZ wird weiterhin RECHTS REDEN, ABER LINKS HANDELN---und seine Adoranten merken es nicht einmal, so blind sind sie.

    Ich erinnere mich mit Schaudern an den ersten Wahlkampf von KURZ---damals habe ich ihn wohl "richtig" eingeschätzt (KURZ war immerhin 24 Jahre alt, also kein Teenager mehr:

    ""Schwarz macht Geil" - JVP Wahlkampfauftakt 2010"

    https://www.youtube.com/watch?v=SsBWC7zie94&ab_channel=MartinTh%C3%BCr

    So ein Schwachsinn muß einem erst einmal einfallen! Wer war wohl der "Schöpfer" dieser vertrottelten Worte? Aber sie nachzuplappern fiel dem Sebastian KURZ offensichtlich leicht.....

    Unter Sebastian KURZ hat die ÖVP den entscheidenden, den endgültigen Schritt nach LINKS vollzogen. Deshalb wird es auch keinen Aufschrei über die LINKE POLITIK in Ö geben, weil KURZ immer noch als RECHTS stehend gilt---zu Unrecht!!

  21. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    14x Ausgezeichneter Kommentar
    27. September 2020 10:51 - Soll man weinen? Muss man lachen?

    A.U. schreibt:

    "Ein Land nach dem anderen erlässt jetzt eine Reisewarnung nach der anderen für bestimmte österreichische Bundesländer. Alle tun das unter Berufung darauf, dass die Ampel vom Gesundheitsministerium für viele Bezirke auf Orange gegangen sei. Österreich habe dadurch ja selber darauf hingewiesen, dass es dort ein "Hohes Risiko" gibt!"

    WIE LANGE KÖNNEN WIR UNS DIESE REGIERUNG NOCH LEISTEN?

    Besonders Rudi ANSCHOBERS AMPEL gibt dem dank Corona-Maßnahmen ohnedies bereits auf dem Boden liegenden FREMDENVERKEHR und allem, was damit zusammenhängt, den REST!

    "Das Reisewarnungs-Chaos zerstört die restliche Wirtschaft!"

    "Wundert sich wirklich jemand ernsthaft darüber, dass die Reisewarnungen eines Großteils der europäischen Länder wie Bomben in Österreich einschlagen, wenn ein überforderter und gleichzeitig aggressiv wie willkürlich agierender Kindkanzler, samt seinem Angstschieber im Gesundheitsministerium den Eindruck erweckt, bei Österreich handle es sich um die neue Lombardei?..."

    https://www.youtube.com/watch?v=p6o3SyWRqqU&ab_channel=GeraldGrosz

    Gerald GROSZ trifft mit jedem Wort ins Schwarze!

  22. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    14x Ausgezeichneter Kommentar
    25. September 2020 14:36 - Ibiza – War da was?

    OT---aber fassen wir doch einmal zusammen!

    Der LOCKDOWN/SHUTDOWN wurde, wie uns gleich mehrmals Sebastian KURZ am Beginn der MASSNAHMEN treuherzig und salbungsvoll versichert hatte, aus ZWEI GRÜNDEN über unser Land verhängt:

    1. Zum SCHUTZ der ALTEN LEUTE
    2. Zum SCHUTZ der KRANKENHÄUSER vor ÜBERFÜLLUNG

    WEITERE Gründe wurden von KURZ NICHT genannt!

    Und jetzt behauptet man, diese Rechnung sei perfekt aufgegangen---DANK DER MASSNAHMEN!
    Wenige Tote unter den alten Menschen, halbleer stehende Krankenhäuser!

    Daß man so nebenbei aus obigen zwei Gründen die Wirtschaft des Landes komplett ruiniert hat, daß man viele Menschen nicht nur in die Verzweiflung, sondern sogar in den Selbstmord getrieben hat, daß Menschen, die an anderen Krankheiten gelitten haben, sterben ließ, um nur ja die Intensivbetten für CORONA-Erkrankte frei zu halten, daß der SCHULBETRIEB LAHMGELEGT wurde, usw., das alles BLENDET MAN AUS!

    Es sind verhältnismäßig wenige alte Menschen tatsächlich an Corona gestorben, die Krankenhäuser standen halbleer, die Intensivbetten wurden kaum belegt. Aber das LAND ist für viele Jahre RUINIERT! Und das ausschließlich wegen der ZWEI oben genannten "SORGEN" der Herren KURZ und ANSCHOBER!!!

    Und jetzt flammt neben dem CORONA-WAHNSINN auch die KLIMA-HYSTERIE wieder auf! DAS hat uns gerade noch gefehlt! Aber ANSCHOBER ist sicherlich ZUFRIEDEN mit dem "Timing"! Da kann man gleich weitertun mit der PANIKMACHE! HILFE!

    WER RETTET UNS VOR KURZ, ANSCHOBER, NEHAMMER und Co.???

  23. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    14x Ausgezeichneter Kommentar
    15. September 2020 09:14 - Kurz ist laut zu loben, aber ebenso laut und kritisch zu tadeln

    KURZ wörtlich in der ZIB2 von gestern:

    "Wir haben in Österreich in diesem Jahr allein, in diesem Jahr allein (betonte Wiederholung!) 3700 Kinder aufgenommen."

    Da war ich baff! Hat man je davon gehört? MMn nicht! Das dürfte alles hinter unserem Rücken heimlich, still und leise geschehen sein! Und wie hat man diese "Kinder"-Transporte trotz der dank CORONA geschlossenen Grenzen überhaupt durchgeführt? Hatte man jedes (häufig schon bärtige!) "Kind" auf Corona GETESTET?

    Wie gesagt, KURZ sprach von 3700 Kindern---die Zahl wurde sogar wiederholt! Ich denke, diese hohe Zahl ist KURZ einfach herausgerutscht; eigentlich sollte diese Meldung nicht unters Volk kommen.....

    https://tvthek.orf.at/profile/ZIB-2/1211/ZIB-2/14064664

  24. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    14x Ausgezeichneter Kommentar
    06. September 2020 14:50 - Endlich etwas zum Lachen: Unsere liebe Regierung und die Frauen

    Angesichts der Frauenzimmer in unserer Regierung kann einem das Lachen vergehen---aber genauso bei den Männern! Alles, was unsere Regierung macht---in meinen Augen die schlechteste, die wir jemals hatten!---ist eine einzige Katastrophe, die durch den ORF noch verstärkt wird.

    Was für ein Labsal, was für ein Trost ist es da, wenn man Herrn Prof. HADITSCH in einem Interview mit Renata Schmidkunz hören darf! Ja, DARF, denn noch nie habe ich im gesamten ORF ein auch nur annähernd so gut geführtes objektives Interview gehört wie dieses! Es sollte die größtmögliche Verbreitung finden!

    Jeder Satz von Prof. HADITSCH verdient allergrößte Hochachtung!

    "Podcast 3.9.2020 / Ö1: Frau Mag. Renata Schmidkunz "Im Gespräch" mit Prof. DDr. Martin HADITSCH"

    https://www.youtube.com/watch?v=Z8v0c4dmQiw&t=42s

    Den Video-Tipp gab bereits gestern @Ingrid Bittner! 1000 Dank dafür!

  25. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    14x Ausgezeichneter Kommentar
    04. September 2020 09:37 - Vier höhere Töchter verwandeln das Land in ein strenges Mädchenpensionat

    Was für eine Angst müssen Politiker vor ihrem Volk haben, daß sie die MEINUNGSFREIHEIT der Bürger---eines vor langer Zeit gleich mehrmals heiß erkämpften Gutes!---einfach verbieten! Diese Feigheit der PolitikerINNEN beweist ja nur, daß sie sehr wohl wissen, daß sie GEGEN das Wohl der ihnen anvertrauten Bürger regieren! Daß sich da die (Quoten-)Frauen in der Regierung besonders ungut und rigide hervortun, ist für diese beschämend.

    Das besonders Perfide am Beschneiden der Meinungsfreiheit ist, daß bei der Ahndung mehr und mehr zweierlei Maß angewendet wird: Bestraft wird auch künftig nicht, wer "gegen Rechts" ausfällig wird, oder gegen das eigene Volk!

    Slogans, wie etwa "Heimat im Herzen - Scheiße im Hirn", werden ungestraft bleiben, weil sie ja von den GRÜNEN, den genuin Guten, gebrüllt werden---gegen das eigene Volk und zum Nutzen für die Lieblinge der GRÜNEN!

    Zur Illustration, daß "Haß" und die dazu passenden Gesten nicht immer unter Strafe gestellt wird---auch nicht durch die neue Verschärfung:

    https://www.google.com/search?q=Sigi+Maurer+Stinkefinger&tbm=isch&source=iu&ictx=1&fir=HPRxVz8ROrZpBM%252ColA26QkSI5q_MM%252C_&vet=1&usg=AI4_-kQVFE26x4rq0S2X-2z5UxSPj9Lo9w&sa=X&ved=2ahUKEwi9maKs_c7rAhVGDOwKHcszD6gQ9QF6BAgJEA4&biw=1067&bih=505#imgrc=HPRxVz8ROrZpBM

  26. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    13x Ausgezeichneter Kommentar
    27. September 2020 09:16 - Soll man weinen? Muss man lachen?

    A.U. schreibt:

    "Fast zur gleichen Stunde des EuGH-Urteils sind die Niederlande politisch dem Beschluss einen entscheidenden Schritt näher gekommen, gleich zehn Atomkraftwerke zu bauen."

    Na, da können dann die "zurückgebliebenen" MERKEL-DEUTSCHEN den verpönten (ATOM-)Strom TEUER aus den Niederlanden beziehen, wenn mangels Wind, v.a. aber mangels Sonne die Windräder und Solaranlagen den steigenden Stromverbrauch nicht mehr decken können!

    Gut gemacht, Frau MERKEL! Allerdings werden Ihre Bürger dann auch viel mehr Getreide und sonstige Feldfrüchte teuer aus dem Ausland kaufen müssen, wenn auf ihren Äckern nur noch einbetonierte Windräder und Solarmodule wachsen! Aus dem einstigen "Morgenthau-Plan", also der Umwandlung Deutschlands in einen Agrarstaat wird's dann allerdings nix.....

    Ergoogeltes:

    Wie groß ist ein Fundament für ein Windrad?

    Damit das Windkraftwerk auch sicher steht, ist ein entsprechendes Fundament erforderlich. Dies hat einen Durchmesser von 20 – 30 Meter und eine Tiefe bis zu 4 Meter. Hier werden 1.300 Kubikmeter Beton und 180 Tonnen Stahl verbaut. Insgesamt hat das Fundament ein Gewicht von 3.500 Tonnen.

  27. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    13x Ausgezeichneter Kommentar
    15. September 2020 13:20 - Kurz ist laut zu loben, aber ebenso laut und kritisch zu tadeln

    Notabene: Zwei Wortschöpfungen, soeben gehört im MJ:

    "ausgefehdet" und "Beginnerinnen"---was für eine wertvolle Bereicherung der deutschen Sprache! ;-)

    Schön langsam lohnt es sich, eine Liste zu erstellen.....

    PS: Ach ja, laut der weisen Wr. Vizebürgermeisterin HEBEIN wird sich WIEN in den nächsten Jahren um 8 (ACHT!) Grad Celsius AUFHEIZEN! Da wird wohl an jeder Straßenkreuzung ein Plantschbecken errichtet werden müssen!

  28. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    13x Ausgezeichneter Kommentar
    14. September 2020 09:02 - Doppelter Schock für Wiens Rotgrün

    Ich bin schon gespannt, was sich im Schmutzkübel, den die Feinde der FPÖ über den sympathischen FPÖ-Spitzenkandidaten Dominik NEPP am Donnerstag vor der Wien-Wahl ausgießen werden, drinnen ist. Ominöse Liedzeilen in Liederbüchern von Burschenschaften ziehen vermutlich nicht mehr so sehr. Aber keine Angst---es findet sich schon irgendeine LÜGE über NEPP, für deren Entkräftigung "leider, leider" keine Zeit mehr sein wird.

  29. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    13x Ausgezeichneter Kommentar
    07. September 2020 17:13 - Hat die Justizministerin wirklich Jus studiert?

    Die STIMMEN, welche die überzogenen Reaktionen und gnadenlosen Maßnahmen der Politiker auf das CORONA-Virus wohlfundiert KRITISIEREN, MEHREN sich! Und das ist gut so!

    STEFAN MAGNET:

    "Globalistisches Endspiel: Corona nur ABLENKUNG? Was wir gesichert WISSEN (re-Upload)"

    https://www.youtube.com/watch?v=f_3FIqRSXYk&ab_channel=Fakten-zuC

    Da lag ich wohl gar nicht so sehr daneben, als ich am 17.März 2020 u.a. schrieb:

    "Irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, daß der "Schutz" der alten Generation, von dem die Politiker ständig so salbungsvoll quasseln, uns Alten einmal, wenn der gesamte Staat am Boden liegt---was sich ja gar nicht mehr vermeiden läßt!--- vorgeworfen wird. Es fügt sich irgendwie gut, da es mit der Wirtschaft ohnedies längst bergab geht---nicht zuletzt wegen der ungeheuren Flutung mit Mohammedanern!--- das Corona-Virus fast wie gerufen kommt....."

  30. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    13x Ausgezeichneter Kommentar
    06. September 2020 08:49 - Endlich etwas zum Lachen: Unsere liebe Regierung und die Frauen

    Das Gendern ist einfach völlig vertrottelt, es kann nur kranken, dummen, bösartigen Hirnen entspringen und gehörte abgeschafft. Kein Redner hat es außerdem jemals durchgehalten, die ganze Zeit konsequent zu gendern, übrigens auch keine RednerIN!. Da rutscht immer wieder "Ungegendertes" durch.

    Bei der "Bezirkshauptfrau"/"Landeshauptfrau frage ich mich immer, wo denn die "Bezirksnebenfrau"/Landesnebenfrau ist. Oder was ist mit der weiblichen Bezeichnung für einen Landsmann? Bisher war das die Landsmännin, aber das wird den echten Genderisten und -INNEN, die auf sich halten, auch nicht recht sein; es klingt nach Abhängigkeit vom Mann.....

  31. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    12x Ausgezeichneter Kommentar
    26. September 2020 09:19 - Die Wiener Gasthäuser und die Wiener Hirnlosigkeit

    Na, da bin ich aber gespannt, was man auf den Formularen, die in MOSCHEEN, in Lokalen von Moslems oder etwa bei türkischen oder bosnischen Hochzeiten auszufüllen sind, vorfinden wird! Ich nehme an, daß bei einem nicht gerade geringen Teil beim Namen einfach drei Kreuzerl gemacht werden. Was Analphabeten bei der Adresse "schreiben", kann ich mir gar nicht vorstellen.

    Die bosnische Putzfrau, eine Muselmanin, die das Stiegenhaus des Mehrfamilienhauses, in dem ich lebe, sauber hält, ist keinen Tag in eine Schule gegangen. Ihre Unterschrift lernte sie erst in Ö zu schreiben, mehr aber schaffte sie nicht. Auch ihr Geburtsdatum ist ihr unbekannt. Bei der Hochzeit ihrer Enkelin waren etwa 250 Gäste geladen, wie sie stolz erzählte!

    Oder klammert man die Zusammenkünfte von Mohammedanern bei der Datensammlung von vornherein aus?

    "CORONA-CLUSTER nach türkischer Hochzeit in NÖ weitet sich aus

    Am Vortag wurden noch 15 positiv Getestete gezählt, am Donnerstag sind es schon 27. Ein Infizierter tanzte eine Woche später auf Hochzeit in OÖ."

    https://kurier.at/chronik/niederoesterreich/nach-hochzeit-mit-700-gaesten-27-bestaetigte-faelle-in-cluster/401042863

    Über die Sinnhaftigkeit, bei solchen Massen-Zusammenkünften von Mohammedanern BRAUCHBARE LISTEN zu erstellen, möge sich jeder selbst seine Gedanken machen.....

    PS: Und unsere dämliche Regierung tut immer noch so, als wäre Corona gleichbedeutend mit der PEST.....

  32. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    12x Ausgezeichneter Kommentar
    17. September 2020 08:58 - Erschreckend: Der Zustand der EU

    A.U. schreibt:

    "Es ist kein Zufall, dass es ausgerechnet eine Deutsche und enge Partnerin von Angela Merkel ist, die die Union weiter in den Abgrund führt."

    Die Feministinnen können jubeln:

    Eine FRAU an der Spitze der EU.
    Eine FRAU an der Spitze DEUTSCHLANDS.

    Daß Erstere der größte Sargnagel, politisch korrekt "Sargnagelin", des üblen Molochs EU sein könnte, wäre für die Bürger kein Unglück, obwohl sie bis zum bitteren Ende dieses korrupten Molochs noch genug zu leiden haben werden, aber daß Letztere das größte EU-Land, das einstige vielbeneidete "Land der Dichter und Denker" zielstrebig geradezu lustvoll vernichtet, ist eine Tragödie größten Ausmaßes.

    Ihr Feministinnen, ihr Kampfemanzen, euer Triumph macht sich überall bemerkbar, leider im negativen Sinn! Und von den femininen Männern in der Politik, die so nach und nach überall an die Macht kommen ---diese sind auch euer Werk!---haben wir auch die Nase voll!

  33. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    12x Ausgezeichneter Kommentar
    16. September 2020 09:35 - Nawalny, Nord Stream und der Zar zu Moskau: die richtige Antwort

    Also, amerikanisches Flüssiggas zu importieren, das mittels riesiger Schiffe über den Atlantik transportiert werden muß, halte ich für eine schlechte Idee. MMn ist es nicht nur gefährlich---es sind schon öfter einmal ÖLTANKER ausgelaufen---sondern überhaupt sehr UMWELTSCHÄDLICH. Wie wir gehört haben, wird von großen Schiffen sehr viel CO2 erzeugt.

    "Schifffahrt – das schmutzigste Gewerbe der Welt

    Keine andere Branche verschmutzt die Atmosphäre so stark wie die Hochseeschifffahrt."

    https://www.srf.ch/kultur/wissen/schifffahrt-das-schmutzigste-gewerbe-der-welt

    Es wäre ein Wahnsinn, die fast fertige Pipeline aus RUSSLAND unfertig zu lassen oder, wenn sie doch fertig gebaut werden DARF, sie nur wenig zu nutzen. Das ist doch gegen jede "Kaufmännische Sorgfalt"!

    Gegen den Schiffstransport von US-Flüssiggas müßten sich eigentlich die GRÜNEN aufregen!

    Und im Übrigen muß auch vonseiten der EU den Russen gegenüber gelten: PACTA SUNT SERVANDA!

  34. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    12x Ausgezeichneter Kommentar
    05. September 2020 08:46 - Der Lampen-Fasching und das Leben von der Angst

    "Die Zahnpasta geht nicht mehr zurück in die Tube"---heißt es.

    Die Bezeichnung "IDIOTEN-TEST" ist öffentlich gesagt worden und nicht mehr zurückzunehmen! Man kann nur hoffen, daß sie möglichst schnell Verbreitung findet, damit die sog. Corona-Pandemie genauso "behandelt" wird wie jede andere Grippewelle, die uns bisher alljährlich heimgesucht hat---ohne die Leute zu drangsalieren und ohne Zusammenbruch der Wirtschaft!

    "Corona aktuell: Der IDIOTEN-TEST und Ignoranz in der Politik (Gabriele Knabbe)"

    "Corona aktuell: Ein Jurist und ein Politiker sprachen auf der Demonstration am 29. August in Berlin über ein brisantes Thema: der PCR-Test hat große Probleme, aber die Politik ist an nichts interessiert."

    https://www.youtube.com/results?search_query=Corona+aktuell%3A+Der+Idiotentest+und+Ignoranz+in+der+Politik+(Gabriele+Knabbe )

    Und noch ein Video, das Freude macht, weil endlich auch ein dt. Staatssender, das ZDF, sich gezwungen sah, die WAHRHEIT zu berichten, läßt HOFFNUNG aufkommen!

    "Corona Aktuell: KEINE zweite Welle laut ZDF! (Raphael BONELLI)"

  35. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    11x Ausgezeichneter Kommentar
    29. September 2020 09:10 - Pensionen: Das ist alles andere als Gerechtigkeit

    A.U. schreibt

    "2. längere Anrechnung von Kindererziehungszeiten vor allem bei größerer Kinderzahl"

    Die Anrechnung von Kindererziehungszeiten ist per se eine der besten Entscheidungen gewesen, vorausgesetzt, sie betrifft EINHEIMISCHE Frauen. Ich sehe aber nicht ein, warum v.a. moslemische Frauen auch in diesen Genuß kommen sollten. Für viele zugewanderte Mohammedaner sind möglichst viele Kinder ohnedies schon ein gutes Geschäft---auf Kosten der Einheimischen.

    Beispiel aus Deutschland:

    "Syrischer "Flüchtling" genießt das deutsche Sozialsystem"

    https://www.youtube.com/watch?v=1_5c4Gpw5Ro&t=201s&ab_channel=AlexMiamoasch

    https://www.youtube.com/watch?v=-SrSUbv-xwg&ab_channel=EpochTimesDeutsch

    "Syrer mit 4 Frauen und 23 Kindern bekommt über 30.000 € im Monat, Deutsche müssen arbeiten"

    https://www.youtube.com/watch?v=lnz-E_kxqNM&ab_channel=Vidzoyck

  36. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    11x Ausgezeichneter Kommentar
    22. September 2020 21:42 - Schwachsinn pur: Hubschrauber

    Martin SELLNER:

    "WAS WIR GEGEN DEN BEVÖLKERUNGSAUSTAUSCH TUN KÖNNEN - 3.10. WIEN"

    https://www.bitchute.com/video/nNAliDhNuwoN/

    Wir sollten Martin SELLNER in seinem mutigen Kampf um die Identität unserer angestammten HEIMAT so gut wie möglich unterstützen---in unserem eigenen Interesse!

  37. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    11x Ausgezeichneter Kommentar
    22. September 2020 10:43 - Schwachsinn pur: Hubschrauber

    OT---aber das muß man sich auf der Zunge zergehen lassen! In den ö1-10h-Nachrichten ist man erstmals "deutlich" geworden---man sprach gar nicht um den heißen Brei herum, wie wir's vom ORF gewöhnt sind, sondern nannte das Kind beim Namen!

    Eine türkische Hochzeit mit bis zu 700 (!!!) Teilnehmern!
    Die flächendeckende Verbreitung des Virus ist programmiert, der Begriff "MIGRANTEN-VIRUS" gerechtfertigt! Da kommt Arbeit zu auf die Behörden!

    "Bezirk GMÜND: Erster HOTSPOT nach TÜRKISCHER HOCHZEIT"

    "Monatelang hat sich der Bezirk Gmünd gegen die Bildung eines „Coronavirus-Clusters“ wehren können, jetzt ist es gewiss: Eine sehr große Hochzeitsfeier war laut Behörde der erste Hotspot, die Gesamtzahl der bisher Infizierten sprang im Bezirk zwischen 19. und 21. September von 28 auf 43 in die Höhe. Das könnte erst der Anfang sein…"

    https://www.noen.at/gmuend/bezirk-gmuend-erster-hotspot-nach-tuerkischer-hochzeit-bezirk-gmuend-gmuend-schrems-redaktionsfeed-coronafaelle-contact-tracing-corona-infektionen-corona-infizierte-corona-hotspot-coronavirus-corona-cluster-225114429 #

  38. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    11x Ausgezeichneter Kommentar
    18. September 2020 10:11 - Ludwigs letzte Chance: Hacker feuern

    Meine Güte, wär's jetzt nicht endlich einmal an der Zeit, das Corona-Virus als das zu bezeichnen und zu behandeln, was es ist, nämlich ein Grippe-Virus, wie es alljährlich die Menschheit heimsucht und halt auch bei manchen Leuten, vor allem bei alten Leuten "mit Vorerkrankungen", zum Tode führen kann?!?

    Im März hatte die Regierung angefangen, PANIK zu verbreiten. Es wurde der für die Wirtschaft tödliche LOCKDOWN/SHUTDOWN damit begründet, daß man einerseits ALTE LEUTE SCHÜTZEN, andrerseits die KRANKENHÄUSER vor Überfüllung bewahren wolle. Es sind aber weitaus weniger alte Leute gestorben als bei jeder anderen Grippe; die Krankenhäuser waren keineswegs ausgelastet.
    Also könnte man wenigstens jetzt die "Maßnahmen" aufgeben und zur Tagesordnung übergehen. Aber nein, man schürt munter weiter Panik!

    Jetzt quatscht man von einer zweiten Welle und will uns nun verstärkt drangsalieren mit untauglichen Mitteln. Statt zu retten, was noch retten ist, geht die verrückte Aktion wieder von vorne an! Man hat sich zum Ziel gesetzt, nicht nur das Sterben "mit" Corona zu bekämpfen---an anderen Krankheiten zu sterben ist noch erlaubt!---sondern man sagt auch dem SCHNUPFEN den Kampf an.....

    Warum kämpft man so verbissen gegen ein Grippe-Virus, und schaut kampflos zu, wie die Wirtschaft zugrunde geht?

    Es scheint den Regierenden humaner, GESUND ZU VERHUNGERN!

  39. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    11x Ausgezeichneter Kommentar
    16. September 2020 16:25 - Nawalny, Nord Stream und der Zar zu Moskau: die richtige Antwort

    Auf welch undurchsichtige Weise Ursula von der LEYEN dem zwielichtigen JUNCKER als Präsidentin der EU-Kommission nachgefolgt ist, wissen vermutlich nur einige Eingeweihte---einer echten Wahl durch die Bürger hat sie diesen hohen Posten auf keinen Fall zu verdanken. Leider ist sie durch unsere EU-Mitgliedschaft gewissermaßen auch "UNSERE PRÄSIDENTIN"!

    Könnte ich wählen zwischen Von der LEYEN und PUTIN---ich würde mich ohne zu zögern für PUTIN entscheiden.

    Verweilen wir kurz bei Ursula von der Leyen, die in meinen Augen sehr ähnlich tickt wie Hillary CLINTON, nur daß sie hübsch ist. Aber von MACHTGIER und Ehrgeiz zerfressen sind beide.

    Kürzlich hörte ich vom "CELLER LOCH". Das klingt nicht sonderlich spektakulär---ist es aber bei näherem Hinsehen!

    "Juli 1978: Celler Loch erschüttert Niedersachsen"

    https://www.ndr.de/geschichte/chronologie/Juli-1978-Celler-Loch-erschuettert-Niedersachsen,cellerloch100.html

    Der damalige, in diese "false-action" an prominenter Stelle involvierte Ministerpräsident von Niedersachsen war kein Geringerer als Ernst ALBRECHT---der Vater von Ursula von der LEYEN!

  40. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    11x Ausgezeichneter Kommentar
    14. September 2020 09:21 - Doppelter Schock für Wiens Rotgrün

    In Deutschland brodelt es! Da geht man schon teilweise ganz offen davon aus, daß die Bürger über CORONA BELOGEN worden sind!

    "Rede von Rainer FÜLLMICH am 29.08.20 in Berlin."

    https://www.youtube.com/watch?v=d3I_p_fo2CE&ab_channel=QUERDENKEN711-Wirf%C3%BCrdasGrundgesetz

    In DROSTENS Haut möchte ich jetzt nicht stecken! Allerdings hat diesen auch weiter nicht interessiert, wie es den von ihm Geschädigten geht. In Deutschland tut sich endlich etwas gegen den CORONA-WAHNSINN!

    "#Exklusiv#Billionen#Klage gegen #Drosten: Rechtsanwalt Dr. Reiner #Fuellmich vom #Corona Ausschuss"

    https://www.youtube.com/watch?v=lGtHSW5jVJ0&ab_channel=MartinLejeune

    "Drastischer DROSTEN, Spielverderber SPAHN + weitere Knaller! Irgendetwas läuft schief!"

    Krank war gestern!

    "Christian Drosten spricht sich in der Anhörung des Bundestagsausschusses für Gesundheit gegen die Aufhebung der „epidemischen Lage von nationaler Tragweite“ aus - und das obwohl die Zahlen seit Monaten rückläufig sind.

    Zuletzt meldete das Robert Koch-Institut (RKI) 20 bis 30 Tote im Zusammenhang mit Covid-19 pro Woche. Die Bild-Zeitung dazu: „In den vergangenen Jahren starben in Deutschland im Juli jede Woche circa 16.000 Menschen. Statistisch ist die Sterblichkeit durch Corona derzeit nicht signifikant.“ und veröffentlichte 4 Grafiken um diese Aussagen zu belegen."

    https://www.youtube.com/watch?v=r83HwPVY1Os&ab_channel=Krankwargestern-byKaiBrenner

    Bei uns hingegen betet man immer noch KURZ und ANSCHOBER als Retter vor dem Killervirus an!

    Gesegnet seien die "Social Medias"! Beim ORF könnte man noch lange auf die Wahrheit warten!

  41. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    11x Ausgezeichneter Kommentar
    06. September 2020 11:22 - Endlich etwas zum Lachen: Unsere liebe Regierung und die Frauen

    Wann endlich machen die Grünen eine Kröte---natürlich ein Krötenweibchen, denn die ist dann doppelt weiblich---oder eine Eselin zur Consulin, äh, zur MinisterIN?

  42. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    11x Ausgezeichneter Kommentar
    05. September 2020 18:06 - Der Lampen-Fasching und das Leben von der Angst

    Obwohl ich sehr ungern von Wildfremden geduzt werde (das DUZEN Fremder nimmt leider rasant zu!), verzeihe ich es diesem jungen Mann, denn er ist wirklich köstlich!

    "Jens Spahn versteht die Welt nicht mehr (großartig!)"

    "Jens Spahn versteht die Welt nicht mehr. Er kann sich einfach nicht erklären, warum mittlerweile Menschen der verschiedensten Gesinnungen gemeinsam auf die Straße gehen, um gegen seine Politik zu demonstrieren.

    Auf ZDF heute äußert er sein Unverständnis, dass "sich da auf einmal solche Bewegungen gemein machen und was gemeinsames finden. Entweder wir sehen da was nicht, oder die sehen da was nicht, aber das ist schon eine Entwicklung, die ich Ihnen aber auch nicht auflösen kann. Zumindest nicht jetzt."

    Tja lieber Jens Spahn, dann möchte ich dir mit diesem Video einmal etwas unter die Arme greifen. Ich habe mal die eine oder andere Aktion ausgegraben, die du vielleicht schon wieder vergessen hast. Macht ja nichts, du bist ja auch nur ein Mensch."

    https://www.youtube.com/watch?v=38gFYHhbXCo&ab_channel=Krankwargestern-byKaiBrenner

  43. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    11x Ausgezeichneter Kommentar
    05. September 2020 14:45 - Der Lampen-Fasching und das Leben von der Angst

    Passend zum heutigen 5. Jahrestag des Beginns der gesteuerten Massenzuwanderung von MOSLEMS und des damit einhergehenden rapiden Absinkens des geistigen Niveaus der seither insgesamt hier Lebenden, ist mir per Mail ein Kommentar ins Haus geflattert, der das ungute Gefühl massiv bestärkt, daß es mit uns und den Deutschen quasi magnis itineribus bergab geht:

    "Welcher IQ ist notwendig, um bestimmte Berufe ausführen zu können? - luisman's blog"

    https://luismanblog.wordpress.com/2017/04/21/welche-iq-sind-notwendig-um-bestimmte-berufe-ausfuhren-zu-konnen/

    Jener 5. September 2015 ist für mich gleichbedeutend mit einer KRIEGSERKLÄRUNG!

    Wie sonst sollte man die ILLEGALE ERSTÜRMUNG der Grenzen eines Landes durch unkontrollierte land- und kulturfremde Massen sonst nennen?

  44. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    11x Ausgezeichneter Kommentar
    04. September 2020 15:13 - Vier höhere Töchter verwandeln das Land in ein strenges Mädchenpensionat

    OT---aber LIEBE LEUTE, ES SCHLÄGT 13!

    Die gigantische DEMO am 29. 9.2020 scheint doch vielen Politikern und vielen Medien ganz gewaltig in alle Knochen gefahren zu sein, zumindest in Deutschland! Die kühne Formulierung "Sturm auf den Reichstag", auf die "man" sich zunächst einigen konnte, dürfte auf ein schwaches Lüftchen zurückgestuft und absolut unnütz geworden sein!

    "Corona aktuell: Der IDIOTEN-TEST und Ignoranz in der Politik (Gabriele Knabbe)"

    "Corona aktuell: Ein Jurist und ein Politiker sprachen auf der Demonstration am 29. August in Berlin über ein brisantes Thema: der PCR-Test hat große Probleme, aber die Politik ist an nichts interessiert."

    https://www.youtube.com/results?search_query=Corona+aktuell%3A+Der+Idiotentest+und+Ignoranz+in+der+Politik+(Gabriele+Knabbe )

    Und noch ein Video, das Freude macht, weil endlich auch ein dt. Staatssender, das ZDF, sich gezwungen sah, die WAHRHEIT zu berichten, läßt HOFFNUNG aufkommen!

    "Corona Aktuell: KEINE zweite Welle laut ZDF! (Raphael BONELLI)"

    https://www.youtube.com/watch?v=5vE13d7ymBo&ab_channel=RPPInstitut

    Bei uns in Bagdad wird sich die Politik und der ORF noch etwas Zeit lassen mit solchen Meldungen.....

    Da wird's dann so richtig spannend, auf welchen "Sprachgebrauch" sich KURZ und ANGSTSCHOBER einigen werden.....

    Genau genommen müßte sowohl die gesamte dt. Regierungsmannschaft inklusive MERKEL, als auch unsere Dilettantentruppe ZURÜCKTRETEN! Der immense Schaden ist allerdings angerichtet!

  45. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    11x Ausgezeichneter Kommentar
    04. September 2020 11:21 - Vier höhere Töchter verwandeln das Land in ein strenges Mädchenpensionat

    Da im heutigen A.U.-Kommentar auch der "Sturm auf den Reichstag" erwähnt wird, eine "Rede-Wendung" im wahrsten Sinn des Wortes, denn von einem STURM, also einer ERSTÜRMUNG des Reichstages, konnte bei dieser lachhaften Aktion bei Gott nicht gesprochen werden, möchte ich auf ein sehr gutes Video hinweisen!
    Diese "Wendung" des wahren Sachverhalts sollte über die Medien die LÜGE verbreiten, der Reichstag sei von RECHTEN GESTÜRMT worden. Das sollte wohl höchste Gefahr andeuten.

    "War der Sturm auf Reichstag gewollt? (Reupload)"

    https://www.youtube.com/watch?v=2_Hj-R-51m0&ab_channel=AchimSauer

    Und dann erlaube ich mir, einen "Augenzeugenbericht" von Frau Brigitte KASHOFER nochmals zu posten. Ich bin schon soweit, daß ich nur noch glaube, was ich mit eigenen Augen gesehen habe, aber den Augen des Ehepaars KASHOFER traue ich wie meinen eigenen Augen:

    @Brigitte Kashofer

    "Wir waren dort! Gegen 17 Uhr wollten wir vom Brandenburger Tor am Reichstagsgebäude vorbei Richtung Stadtteil Moabit denselben Weg zu unserem Hotel zurückgehen, den wir am Morgen gekommen waren. Aus unerfindlichen Gründen wurden wir von der Polizei daran gehindert, den Reichstag an der Reichsbürger-Demo (ca. 100 Personen) vorbei zu passieren. Wir standen also mitten unter den Reichsbürgern und mussten nun den Weg zurück zum Brandenburger Tor nehmen, um auf einem Umweg unser Hotel zu erreichen. Als wir schon fast angekommen waren, rasten plötzlich mehrere Polizei-Busse mit Blaulicht und Folgetonhorn durch die Paulstraße Richtung Demo.
    Ist doch interessant - oder? Die Polizei hat offensichtlich den Stau bei der Reichsbürger-Demo absichtlich verursacht und das Gebäude selber mit nur 3 Polizisten geschützt."

    Erstaunlich auch, daß bei angeblichen "Reichsbürgern" auch eine TÜRKENFAHNE zu sehen war!

  46. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    11x Ausgezeichneter Kommentar
    01. September 2020 11:40 - Infam bis überfordert: wenn Grüne regieren

    Daß die GRÜNEN, die Panikmacher, die heuchlerischen Moralapostel, die Freunde der Pädophilen und Päderasten sich überhaupt über Wasser halten können, kann ich mir nur so erklären, daß der selbst ernannte Weltenlenker SOROS die GRÜNEN nicht nur als Durchsetzer seiner kruden Ideen betrachtet, sondern sie auch kräftig finanziert. Anders ist es nicht zu erklären, daß so ein Leichtgewicht, so eine Null wie ANSCHOBER in die Lage versetzt werden kann, die österr. Bürger nach seinem Gutdünken zu drangsalieren.

    Der GRÜNE Rudi ANSCHOBER KONTROLLIERT das CORONA-VIRUS! Da bin ich aber froh! ;-(((

    https://www.welt.de/politik/ausland/article188634787/George-Soros-eindringliche-Warnung-an-die-EU-Aufwachen.html

  47. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    10x Ausgezeichneter Kommentar
    30. September 2020 14:16 - Wie ich mich in Amerika entscheiden würde

    Auch ich würde---auch ganz ohne Whisky-Zufuhr! ;-)---ohne zu zögern TRUMP meine Stimme geben! Ich hoffe inständigst, daß der nächste US-Präsident wieder Donald TRUMP heißt!

    Einer der vielen Gründe, warum TRUMP SIEGEN soll, ist sein Streben, Pädophilen/Päderasten ihr scheußliches Handwerk zu legen! Möge ihm Erfolg beschieden sein!

    "Anonymous - Logos der Kinderschänder - Symbole, Zeichen - deutsch"

    "Das „Boy Lover-Logo“ ist ein kleines, blaues spiralförmiges Dreieck. Das kleine Dreieck stellt einen kleinen Jungen dar und das größere einen erwachsenen Mann.

    Das „Girl Lover-Logo ist ein kleines Herz von einem größeren umgeben. Dieses symbolisiert eine Beziehung zwischen einem erwachsenen Mann/Frau und einem kleinen Mädchen."

    https://www.youtube.com/watch?v=t-WW1gy7Cwo&ab_channel=HITMAN17EOF

    Wie Hillary (Killary) CLINTON einst TRUMP bekämpft hatte:

    "Laut US-Geheimdienstinformationen: Hillary Clinton erfand RUSSLAND-AFFÄRE zur Verunglimpfung Trumps"

    "Laut nun freigegebenen Geheimdienstinformationen hatte die gescheiterte US-Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton frühzeitig den Plan entwickelt, ihren Rivalen Donald Trump mittels seiner angeblichen Verbindungen zu Moskau zu diskreditieren – die "Russland-Affäre" war geboren."

    https://deutsch.rt.com/nordamerika/107262-hillary-clinton-in-bedrangnis-russland/?utm_source=browser&utm_medium=push_notifications&utm_campaign=push_notifications

  48. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    10x Ausgezeichneter Kommentar
    28. September 2020 16:27 - Die reduzierte Vernunft der Gewerkschaft

    "Neurologin kritisiert Maskenpflicht und Abstandsregeln scharf: "Menschenverachtend und kriminell""

    https://www.youtube.com/watch?v=ec1I3ZXuTrw&ab_channel=EpochTimesDeutsch

    "Die NEUROLOGIN Margareta GRIESZ-BRISSON warnt vor schweren Folgen, die durch die Maskenpflicht bei den Bürgern - vor allem bei Kindern und Jugendlichen - entstehen würden. In einem YouTube-Video benennt die Ärztin auch die Gründe, warum das ihrer Ansicht nach so ist.

    Mit der Zustimmung von Margareta Griesz-Brisson dürfen wir das komplette originale Video auf unserer Seite hochzuladen ohne YouTube zu nutzen. Hier ist das Video anzuschauen:

    https://bit.ly/30cQUGh ."

    PS: Ich bin sicher, daß ich, obwohl ich zu den (altersmäßig) Gefährdeten zähle, aus mehrerlei Gründen NICHT an "Corona" erkranken werde, aber ich bin davon überzeugt, müßte ich stundenlang eine Maske tragen, würde sich das sehr negativ auf meine Gesundheit auswirken!!!

  49. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    10x Ausgezeichneter Kommentar
    23. September 2020 21:41 - Amüsieren, Ärgern – und zornig Werden

    Meine (ergänzende) Antwort an @Anonymer Feigling, 10h51 kommt, um ein Stückeln zu vermeiden, als Kommentar daher!

    @Anonymer Feigling schrieb:

    Schon gelesen, wie der Mob gerade über den Clemens Arvay herzieht?
    https://www.youtube.com/watch?v=n1yrYr8xva8

    .......................................................................

    Etwas möchte ich noch zum solcherart "gemobbten" Biologen ARVAY erwähnen. Dieser bestimmt sehr tüchtige und ernsthafte junge Mann müßte eigentlich einmal darüber nachgedacht haben, wie die Linken, v.a. die GRÜNEN so ticken, denen er offensichtlich angehört.

    Ich bin felsenfest überzeugt, daß er niemals persönlich etwas mit den linksextremen, durchaus der Gewalt nicht abgeneigten JUNGEN GRÜNEN zu tun gehabt hat. Er selber ist sicherlich ein durch und durch friedfertiger, anständiger Mensch.

    Aber DI Arvay müßte aber doch mitgekriegt haben, wie die Linken, v.a. die GRÜNEN die Toleranz wohl stets von allen anderen FORDERN, aber nie daran gedacht haben, selber tolerant zu sein! Auch, daß sämtliche MEDIEN durch die Bank dem linken Zeitgeist frönen, kann ihm nicht ganz entgangen sein.

    Zu deren dreckigem Geschäft gehört nun einmal das FERTIGMACHEN ANDERSDENKENDER!
    Dagegen war der mittelalterliche PRANGER ein Kinderspiel!

    DAS scheint Clemens ARVAY bisher nicht gestört zu haben, sonst wäre er doch dagegen aufgetreten. Er dürfte es also geduldet haben, daß seine Gesinnungsgenossen alle, die nicht stramm links sind, allen voran die RECHTEN, zu denen auch ich mich zähle, wie den letzten Dreck behandeln. Da wird lustvoll diffamiert, was das Zeug hält---unter dem Applaus der linken Meute.

    Und jetzt weht plötzlich dem Biologen Arvay ein veritabler Medienorkan ausgerechnet von ganz links ins Gesicht! Besonders der FALTER tut sich da hervor, auf wirklich perfide Art und Weise.

    Normalerweise sind es ja ausschließlich RECHTE, die dort gemobbt werden. Nun fällt der FALTER über einen LINKEN her, obwohl ARVAYS Arbeit eine bestimmt sehr, sehr gute ist. Arvay hat nun die bitteren Pillen zu schlucken bekommen, die ursprünglich nur für die Rechten vorgesehen waren. Nun ist ARVAY aus allen Wolken gefallen.....

    PS: Ich finde es sehr gemein, was man diesem Wissenschaftler antut, aber er ist nicht der erste, den der FALTER mit Dreck bewirft---allerdings der erste Linke.

  50. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    10x Ausgezeichneter Kommentar
    15. September 2020 23:02 - Kurz ist laut zu loben, aber ebenso laut und kritisch zu tadeln

    Vielleicht macht DAS Schule---in möglichst großem Ausmaß! Das Zauberwort scheint "Nix Familienzusammenführung!" zu sein!

    "Flucht aus Deutschland: Syrer gehen zurück l Panorama l NDR"

    "Flucht zurück: Zahlreiche syrische Flüchtlinge mit gültigem Aufenthaltsstatus verlassen Deutschland illegal in Richtung Türkei. Ihr Grund: der erschwerte Familiennachzug."

    https://www.youtube.com/watch?v=afvIuiCAlOU&ab_channel=ARD

    Nur weiter so, ihr Syrer und all jene, die sich in betrügerischer Absicht als Syrer ausgegeben haben! Keiner weint euch eine Träne nach!

  51. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    10x Ausgezeichneter Kommentar
    14. September 2020 18:23 - Doppelter Schock für Wiens Rotgrün

    Auch das ist ein Schock---die enge Nähe der (Wiener) SPÖ zu Islamisten: Gefunden bei Martin SELLNER! Und gleich vorweg: Hut ab vor IRFAN BECI! Er ist nicht nur sehr sympathisch, sondern er spricht auch ein wesentlich schöneres, fehlerfreies Deutsch als die meisten "Eingeborenen"!

    "Die SPÖ und der Islamismus: Schockierende Bilder aus einer Wiener Moschee aufgetaucht!"

    "Die Bilder, die wir Ihnen hier zeigen, haben es in sich. Uns erreichten Filmaufnahmen aus einer Wiener Moschee: Hochrangige SPÖ-Funktionäre bewegen sich offen in einem Umfeld, welches wir in Österreich definitiv nicht haben wollen. In der SPÖ betonte man immer, dass man mit fundamental-islamischen Kräften nichts am Hut habe. Doch die Realität sieht ganz anders aus. Aber sehen Sie selbst…"

    https://www.youtube.com/watch?v=fS_YEQ9yKo8&ab_channel=FP%C3%96TV

    Und da wollen die ROTEN und die Grünen NOCH MEHR von dieser Sorte ins Land holen! Brandschatzung ist also das neueste gültige Ticket für eine Einreise ins Schlaraffenland!

  52. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    10x Ausgezeichneter Kommentar
    13. September 2020 13:47 - Die Zombie-Lunte brennt

    OT---aber heute ist WAHL in NRW!

    "BIG-Partei soll Stimmen für NRW-Wahl gekauft haben"

    https://www.bild.de/regional/ruhrgebiet/ruhrgebiet-aktuell/stimmen-gekauft-big-partei-wehrt-sich-gegen-wahlvorwuerfe-72839492.bild.html

    "Duisburg – Einem Kandidaten der BIG-Partei wird möglicher Wahlbetrug vorgeworfen. Er soll versucht haben, Tausende von Briefwahlstimmen für die NRW-Kommunalwahl am Sonntag zu kaufen. Am Donnerstag verteidigte sich die Partei auf einer Pressekonferenz. Der beschuldigte Politiker war nicht anwesend."

    Die BRIEFWAHL gehört überall abgeschafft! Diesmal ist der Betrug aufgekommen, meistens aber vermutlich nicht!

    Gefunden habe ich den Hinweis auf diese Schweinerei bei Martin SELLNER---vom ORF erfährt man so etwas natürlich nicht.....

  53. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    10x Ausgezeichneter Kommentar
    08. September 2020 15:57 - Wie Integration gelingen kann – gelingen könnte

    Auf INTEGRATION von MOSLEMS zu hoffen ist ein Hirngespinst---von einigen wenigen Ausnahmen einmal abgesehen. WIR brauchen überhaupt keine Moslems im Land, das will man uns nämlich immer nur einreden, obwohl es keinerlei nachvollziehbare Veranlassung dazu gibt---es sei denn, jemand PROFITIERT davon.

    Das dürfte auch der Fall sein---einige wenige sehr mächtige Personengruppen betreiben hinter den Kulissen die UMVOLKUNG und die ISLAMISIERUNG Europas---das sollte mittlerweile jeder mitgekriegt haben. KURZ spielt brav mit!

    Wir werden ständig MANIPULIERT, das zeigt sich besonders deutlich bei UMFRAGEN!
    Es ist ja schon so weit, daß sich Leute nicht einmal trauen, ehrlich zuzugeben, daß sie den Zuzug der Mohammedaner ABLEHNEN---selbst, wenn sie anonym bleiben! Wir haben nämlich nicht einmal mehr GEDANKENFREIHEIT!

    Das ASCH-EXPERIMENT ist der Beweis für die ungeheure Manipulation:

    "Das Asch-Experiment: So manipuliert uns die Gruppe l Quarks"

    https://www.youtube.com/watch?v=I40g6U3K7hc

    Der MEISTER der MANIPULATION, Edward BERNAYS, veränderte mit raffinierter PR-Arbeit unsere Konsumkultur.

    Er beriet mehrere US-Präsidenten, bewarb Produkte wie Lucky Strike und provozierte sogar einen Militärputsch: Edward Bernays revolutionierte die Polit-Propaganda.

    Die Zigaretten-Hersteller wandten sich vor etwa 100 Jahren an BARNAYS mit der Bitte, er sollte erreichen, daß auch FRAUEN auf der Straße RAUCHEN dürften, was ihm auch gelang: BARNAYS verglich die ZIGARETTE in der Hand von Frauen als FACKEL der FREIHEIT nach dem Vorbild der Freiheitsstatue!

    Die Manipulation funktionierte---und wie!

    MMn werden auf die gleiche Weise FRAUEN MANIPULIERT, indem man ihnen eintrichtert zu sagen "Mein Bauch gehört mir" ---mit allen schlimmen Folgen nicht nur für die Demographie!
    Auf die gleiche Weise redet man den Frauen ein, sie wären dumm und minderwertig, wenn sie sich mehrere Kinder wünschen und sie selber erziehen wollen---aus LIEBE! FREI ist in den Augen der Manipulierer nur eine Frau, die berufstätig ist.....

    Der MANIPULATION ist keine Grenze gesetzt!

  54. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    10x Ausgezeichneter Kommentar
    01. September 2020 23:21 - Infam bis überfordert: wenn Grüne regieren

    Uns autochthonen Österreichern ausgerechnet eine Alma ZADIC, eine Zugereiste, eine GRÜNE, eine Muselmanin als JUSTIZ-Ministerin aufzuzwingen, ist eine ZUMUTUNG, ja, geradezu ein AFFRONT ohnegleichen. KEIN einziges ihrer Attribute befähigt sie ausgerechnet zur JUSTIZ-Ministerin!

  55. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    9x Ausgezeichneter Kommentar
    30. September 2020 09:17 - Wie ich mich in Amerika entscheiden würde

    A.U. schreibt:

    "PS: All die hier aufgelisteten Infamien linker Blätter hat übrigens jetzt ein Kommentar des österreichischen "Standards" noch weit übertroffen (wessen Standard das in grünen und roten Bobo-Kreisen gern gelesene Blatt auch immer sein mag ...)."

    Ich bin keine Leserin des "Standard" und kenne nur einen Namen eines "Standard"-Journalisten---Eric FREY! Da kann sich jeder ein Bild machen, wes' Geistes Kind dieser Mann ist:

    "Dirk MÜLLER vs. Eric FREY ll US-INTERESSEN in der UKRAINE"

    https://www.youtube.com/watch?v=ux7sPm7DFWs&ab_channel=antikriegtv2

    Was für ein blamabler Auftritt eines "Standard-Journalisten"!

  56. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    9x Ausgezeichneter Kommentar
    27. September 2020 19:13 - Soll man weinen? Muss man lachen?

    SEHR sehenswertes Video:

    "Hans-Georg MAAßEN: So tarnt sich Kommunismus – Antifaschismus, Antirassismus, Ökologismus & Co."

    "Man muß all denen die Maske runterreißen!"

    https://www.youtube.com/watch?v=pXm2QLi-Gbc&t=29s&ab_channel=EpochTimesDeutsch

    ....................................................................

    Martin SELLNER:

    "Zensur-Video 37"

    https://www.youtube.com/embed/0i34_-Kl7Dw

  57. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    9x Ausgezeichneter Kommentar
    18. September 2020 21:05 - Ludwigs letzte Chance: Hacker feuern

    A.U. schreibt:

    "In diesem Corona-Jahr sind in Österreich sehr viele Fehler passiert."

    Das kann man laut sagen! In diesem "Corona-Jahr" ist das passiert, was sonst nur nach einem großen Krieg oder nach einem Börsenkrach (siehe "Schwarzer Freitag" im Oktober 1929---Zusammenbruch der New Yorker Börse, der die Weltwirtschaftskrise auslöste!) der Fall ist.

    JEDEN Tag bis zum Überdruß hören wir von zahllosen neuen "Corona-Fällen", die vermutlich gänzlich unbemerkt geblieben wären, gäbe es da nicht die ständige PANIKMACHE und die zweifelhaften TESTS!

    OHNE TESTS und ohne das tägliche Geplapper in den Medien über die bedrohliche Pandemie, über das KILLERVIRUS, würde kaum jemand von dieser "Grippe" Notiz nehmen!

    JEDEN Tag hören wir aber etwas wirklich konkret DRAMATISCHES: Eine Firma nach der anderen muß---ausgelöst durch den Corona-bedingten (vermeidbaren!) LOCKDOWN!---STELLEN ABBAUEN! Das dicke Ende wird aber erst kommen---der Tiefstpunkt wird heuer zu WEIHNACHTEN erreicht sein.....

    Die Stimmen mehren sich, die klipp und klar sagen, daß der LOCKDOWN genau genommen nicht hätte sein müssen, daß die Politiker verantwortungslos und kurzsichtig ÜBERREAGIERT haben und nun nicht zugeben können, daß die Wirtschaft weltweit wegen eines sehr überschätzten Grippe-Virus am Zusammenbrechen ist!

    Weiter unten hat @Dr. Faust den Hinweis auf ein sensationell gutes Video mit Prof. DDr. HADITSCH gegeben:

    "Re-Upload: Lockdown und Maskenpflicht nutzlos - Punkt.PRERADOVIC mit Prof. DDr. Martin Haditsch!"

    https://youtu.be/qM1NoBzBKpA

    Gnade Gott den Politikern, wenn die Menschen endlich wach werden und draufkommen, daß der ganze CORONA-Wahnsinn, die ungeheure PANIKMACHE und Drangsaliererei mit all den katastrophalen FOLGEN vermeidbar gewesen wäre, hätte man auf CORONA nicht anders reagiert als auf die sonstigen Grippewellen, die uns alljährlich heimsuchen.

    "Papa, Mama, wart ihr zu doof oder zu feige? | Heiko SCHÖNING in München"

    https://www.youtube.com/watch?v=cLjjGqbELEU&ab_channel=GD-TVSchw%C3%A4bischGm%C3%BCnd

  58. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    9x Ausgezeichneter Kommentar
    18. September 2020 09:03 - Ludwigs letzte Chance: Hacker feuern

    A.U. schreibt:

    "In einem gemeindekontrollierten Wiener Quarantäne-Quartier für Asylanten konnten diese tagtäglich ungehindert arbeiten gehen – und haben so in einem Postverteilzentrum schon vor Beginn des Sommers einen großen Infektions-Cluster ausgelöst."

    Aus dem Wr. POST-Verteilzentrum wurde also dank der ungeniert quarantänebrechenden Asylanten ein VIRUS-Verteilzentrum!
    Ich nehme an, daß VIREN leichter von des Lesens unkundigen Asylanten verteilt werden als POST. ;-)

  59. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    9x Ausgezeichneter Kommentar
    13. September 2020 11:30 - Die Zombie-Lunte brennt

    A.U. schreibt:

    "In Hinblick auf eine "zweite Welle" und einen dadurch ausgelösten neuerlichen Lockdown kann man hingegen optimistisch sein. Es ist inzwischen sehr unwahrscheinlich geworden, dass Regierungen noch einmal ganze Staaten zusperren werden."

    WIE ERKLÄREN UNS die "Regierungen" nun, daß DIESMAL KEIN LOCKDOWN / SHUTDOWN zwingend notwendig ist, obwohl dank der Testungen aus jedem mit dem Virus INFIZIERTEN ganz ungeniert ein ERKRANKTER gemacht wird? Man vermischt ganz schamlos Kraut und Rüben, also INFIZIERTE mit ERKRANKTEN! Man addiert sie einfach! Das ist BETRUG am Volk!

    Dank der uns gestohlenen Meinungsfreiheit müssen die Regierungen keine unangenehmen Fragen über sich ergehen lassen, weil sofort eine Strafe droht. Selbst die besten Fachleute dürfen sich nicht straflos zu diesem Corona-Betrug äußern; tun sie es dennoch, droht ihnen sofortige Entlassung.

    Der LOCKDOWN war nicht gerechtfertigt, deshalb wird er auch jetzt nicht mehr verhängt. Die Regierungen werden sich leider nicht rechtfertigen müssen, warum sie ihn im Frühjahr angeordnet und damit so unendlichen Schaden angerichtet haben.

    Am Corona-Virus zu sterben ist genauso selten wie ein Lotto-Sechser!

    PS: Ich frage mich nur, ob die "Regierungen" sich jemals Gedanken über die katastrophalen FOLGEN ihrer Entscheidung gemacht haben, oder waren sie von ihren Auftraggebern so unter Druck gesetzt worden.....

  60. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    9x Ausgezeichneter Kommentar
    09. September 2020 13:25 - Die Folgen des Gelddruckens

    OT---aber "Zufälle" gibt's, das glaubt man nicht! Vor zwei Tagen wurden vor dem REICHSTAGSGEBÄUDE in Berlin 13.000 STÜHLE aufgestellt---symbolisch für die armen "Flüchtlinge" auf LESBOS! Und gestern am Abend wurden an mehreren Stellen des Lagers MORIA FEUER gelegt---12.800 Leute sind "obdachlos"!

    Was für ein ZUFALL! Die Sessel zum Ausruhen stehen jedenfalls schon parat; alles Übrige folgt natürlich, wenn sie erst einmal im Lande sind.....

    "Protestaktion vor dem Berliner Reichstagsgebäude

    13.000 Stühle für Geflüchtete in Moria

    Mit einer spektakulären Protestaktion weisen verschiedene Organisationen auf das Schicksal von Geflüchteten in griechischen Aufnahmelagern hin. Die Initiative fordert: Deutschland muss helfen."

    https://www.tagesspiegel.de/berlin/protestaktion-vor-dem-berliner-reichstagsgebaeude-13-000-stuehle-fuer-gefluechtete-in-moria/26166374.html

  61. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    9x Ausgezeichneter Kommentar
    09. September 2020 08:25 - Die Folgen des Gelddruckens

    "GRIECHENLAND: FLÜCHTLINGSLAGER MORIA in FLAMMEN"

    "Das Flüchtlingslager Moria auf Lesbos steht vollständig in Flammen. Das Lager war nach positiven Corona-Tests unter Quarantäne gestellt wurde. Diese Maßnahme führte zu massiven Unruhen unter den Migranten.
    Das Flüchtlingslager Moria auf der griechischen Insel Lesbos in der nördlichen Ägäis steht seit der Nacht zum Mittwoch vollständig in Flammen. Am späten Dienstagabend wurden mehrere Brände gelegt, vom wem ist bislang noch unklar. Angefacht von starken Winden wütete das Feuer am Mittwochmorgen weiter."

    https://deutsch.rt.com/europa/106469-griechenland-fluchtlingslager-moria-in-flammen/

    Auf einem Video sieht man vor dem Feuer Fliehende---LAUTER JUNGE MÄNNER!

    Natürlich wird die EU uns zwingen, diese nun obdachlos Gewordenen aufs Festland zu bringen---leider aber nicht auf die naheliegende Küste Asiens, sondern ins Traumland Europa, denn der "Winter steht doch vor der Tür".....

    PS: Auf diese Weise wird auch CORONA aufs Festland mitgebracht.

  62. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    9x Ausgezeichneter Kommentar
    07. September 2020 21:58 - Hat die Justizministerin wirklich Jus studiert?

    "Achtung! Biologe enthüllt massive Mängel & Gefahren der Corona-Impfung! (Clemens ARVAY)"

    Corona-Impfung: Der Biologe Clemens Arvay zeigt massive Mängel in der Entwicklung des Impfstoffes auf, was von Regierungen und Medien aber ‚unterschlagen‘ wird.

    https://www.youtube.com/watch?v=Pv6tzWfDK-w&ab_channel=RPPInstitut

    Der engagierte junge Mann sieht mir sehr vertrauenserweckend aus.

    Österreich hat mehrere Millionen dieser fragwürdigen Impfungen, ausreichend für die gesamte Bevölkerung, bereits BESTELLT! Mich gruselt's bei diesem Gedanken!

  63. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    9x Ausgezeichneter Kommentar
    03. September 2020 20:30 - Europas Sicherheit und Frieden sind in ernster Gefahr

    OT---aber ein sehr interessanter Leser-Kommentar aus der September-Ausgabe von "TICHYS EINBLICK" zum Titel-Kommentar aus der letzten Ausgabe: "SCHLUSS mit dem RASSISMUS-THEATER":

    Jens FRISCH: "Mal im Ernst: Ich bin eindeutig Rassist, und das weiß ich, seit ich Vater geworden bin: Kein Kind auf diesem Planeten ist mir so wichtig wie mein eigenes! Doch wohl nur, weil es meine Gene in sich trägt: "Blut ist dicker als Wasser".
    Meine Familie ist mir ebenfalls lieber als jede andere Familie, und so verhält es sich mit meinen Landsleuten gegenüber Ausländern. Das alles hat nichts mit Hass auf Ausländer zu tun, sondern mit Liebe zu meinen Leuten."

    Ich finde, der Mann hat völlig recht!

  64. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    9x Ausgezeichneter Kommentar
    03. September 2020 09:27 - Europas Sicherheit und Frieden sind in ernster Gefahr

    A.U. schrieb gestern:

    "Denn beim österreichischen Bundesheer hat man schon gewaltige Sorgen (.....), weil die jungen türkischstämmigen Männer in Österreich fast alle den Militärdienst leisten (dabei aber die verordneten Lektionen in Austro-Patriotismus desinteressiert abperlen lassen),..."

    "Daher sind mit Sicherheit große Teile des Bundesheeres gar nicht mehr für einen Konflikt einsetzbar, sollte in diesem die Türkei auf der anderen Seite stehen. Das beweisen etwa die oben erwähnten Zahlen des Zugehörigkeitsgefühls der Austrotürken."

    Diese Zeilen stehen mMn in stärkstem Kontrast zum heutigen Thema.

    Weiters möchte ich auf das entlarvende Video über die Geheimorganisation STRATFOR hinweisen, das die für uns haarsträubenden Bemühungen der USA aufzeigt, jegliche Verbindung zwischen den Deutschen und den Russen zu verhindern.

    Dank TRUMP brauchten wir nichts zu befürchten; bei BIDEN sähe das ganz anders aus.....

    "STRATFOR - George Friedmanns Rede auf deutsch und Putins Gegendarstellung komplett vertont"

    https://www.youtube.com/watch?v=ok8SdyKlFrA

    :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

    Aber auch folgendes Video---eine REDE von BENJAMIN FREEDMAN in Washington aus dem Jahr 1962---klärt vieles:

    "Benjamin FREEDMAN 1961 Rede im Willard Hotel"

    https://www.youtube.com/watch?v=PVlZLDEkqxs

    Oder diese Version:

    "Benjamin H FREEDMAN Rede im Willard Hotel im Jahre 1961 deu Synchronfassung"

    https://www.youtube.com/watch?v=JtG578exgRU&t=67s

    Meine große Hoffnung ist, daß TRUMP die Wahl wieder gewinnt!

  65. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    8x Ausgezeichneter Kommentar
    28. September 2020 21:31 - Die reduzierte Vernunft der Gewerkschaft

    Noch zwei Video-Tipps---sehr spannend und sehr vergnüglich aufbereitet:

    Kai BRENNER:

    "Muss DROSTEN vor Gericht? ???? (Money talks)"

    "Bis zu 90 (!) Prozent der in den USA getesteten Positiv-Ergebnisse könnten sich als falsch erweisen, berichtet die New York Times.

    Dort wurden über 85 Millionen Tests durchgeführt, was bedeutet - würde man die NYT-Zahlen zugrunde legen - dass fast 13 Milliarden Dollar für einen Test ausgegeben wurden, der im Wesentlichen wertlos sei - ganz zu schweigen von den individuellen Belastungen der Menschen."

    https://www.youtube.com/watch?v=X_tbPcz23rQ&ab_channel=Krankwargestern-byKaiBrenner

    "Ich lösche was, was du nicht siehst... Youtube löscht 11 Mio. Videos und führt Faktencheck ein!"

    "11.401.696 Videos hat Youtube laut einem FAZ-Interview mit Youtube-Chef-Entwickler Neal Mohan im zweiten Quartal 2020 gelöscht, die überwiegende Zahl davon durch „automatische Erkennung“."

    https://www.youtube.com/watch?v=0R69jm2u7rU&ab_channel=Krankwargestern-byKaiBrenner

    "Man" duldet in D und in Ö nicht, daß "Sozialen Medien" NICHT genauso gleichgeschaltet werden können wie die "normalen" Medien, also Fernsehen, Radio und Printmedien---und veranstaltet regelrechte LÖSCH-ORGIEN!

    Und dann wagt man es im ORF allen Ernstes, sich aufzupudeln über Medienzensur in Rußland, Ungarn, etc.!

  66. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    8x Ausgezeichneter Kommentar
    27. September 2020 09:28 - Soll man weinen? Muss man lachen?

    Bravo, bravissimo! Was den Deutschen ihr JUCHTENKÄFER ist, ist uns Österreichern der SCHWARZE GRUBENLAUFKÄFER! Da wollen wir schließlich nicht nachstehen---koste es, was es wolle!
    Satire aus! ;-(

    "Stopp für Stuttgart 21

    Ein Käfer, sie zu knechten

    Der Juchtenkäfer bremst die Bahn. Weil das Insekt vom Aussterben bedroht ist, wurde einer Klage von Umweltschützern recht gegeben. Das Bauprojekt Stuttgart 21 ist nun vorerst gestoppt - und manch einer will dem Krabbeltier den Nobelpreis verleihen.
    16.12.2011, 16.41 Uhr"

  67. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    8x Ausgezeichneter Kommentar
    26. September 2020 22:08 - Die Wiener Gasthäuser und die Wiener Hirnlosigkeit

    Gerald GROSZ bringt's auf den Punkt:

    "Das Reisewarnungs-Chaos zerstört die restliche Wirtschaft!"

    "Wundert sich wirklich jemand ernsthaft darüber, dass die Reisewarnungen eines Großteils der europäischen Länder wie Bomben in Österreich einschlagen, wenn ein überforderter und gleichzeitig aggressiv wie willkürlich agierender Kindkanzler, samt seinem Angstschieber im Gesundheitsministerium den Eindruck erweckt, bei Österreich handle es sich um die neue Lombardei?..."

    https://www.youtube.com/watch?v=p6o3SyWRqqU&ab_channel=GeraldGrosz

    Gerald GROSZ trifft mit jedem Wort ins Schwarze!

  68. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    8x Ausgezeichneter Kommentar
    16. September 2020 10:47 - Nawalny, Nord Stream und der Zar zu Moskau: die richtige Antwort

    A.U. schreibt:

    "PPS: Ad Boykott eines Sotschi-Autorennens: Erstmalig könnten sich auch die vielen grünen NGOs einmal für etwas Sinnvolles einsetzen."

    Nun, diese Rechnung ginge auch nur dann auf, wenn ALLE Autorennen weltweit für alle Zukunft verboten würden! Einen Boykott des SOTSCHI-Autorennens, nur um PUTIN einen weiteren Nadelstich zu versetzen, finde ich nicht förderlich. Die RUSSEN sind unsere Nachbarn---die Amerikaner nicht. Man sollte sich mit Nachbarn lieber gut vertragen.....

  69. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    7x Ausgezeichneter Kommentar
  70. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    7x Ausgezeichneter Kommentar
    23. September 2020 11:27 - Amüsieren, Ärgern – und zornig Werden

    Den "Mensch-Tier-Vergleich" gibt es seit mehr als 2500 Jahren! Der "Erfinder" ist AESOP! Seine FABELN sind seither wunderbar aktuell, und wir ergötzen uns nach zweieinhalb Jahrtausenden noch immer mit Recht daran! Das gelingt nur ganz großer Kunst!

    https://online-lernen.levrai.de/deutsch-uebungen/fabeln/aesop_fabeln.htm

    Jüngeren Datums sind die wundervollen FABELN von Jean de La FONTAINE (1621–1695):

    https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Fabeln_von_La_Fontaine

    Weder der (echt bösartige) Satz von Resetarits, noch der (absichtlich falsch interpretierte) Reim des FPÖ-Politikers werden ob ihres "Mensch-Tier-Vergleiches" der Nachwelt erhalten bleiben. ;-)

    Aber was für ein Jammer, daß auch die großartigen lehrreichen FABELN der vertrottelten und VERBLÖDENDEN Political Correctness zum Opfer fallen!

  71. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    7x Ausgezeichneter Kommentar
    21. September 2020 18:04 - Drei Dramen verschlimmern die Corona-Krise

    Ich erlaube mir, Ihnen noch ein paar Videos zu empfehlen, weil ich sie ausnehmend bemerkenswert finde---besonders das erste:

    Markus GÄRTNER im Gespräch mit David ENGELS:

    "IM GESPRÄCH - Wie kämpfen wir gegen den Niedergang?"

    https://www.youtube.com/watch?v=7KliTALKzZU&ab_channel=PIPolitikSpezial-DieStimmederDemokratie

    Besonders @Riese35 hat sich schon mehrfach zu diesem Thema in ähnlicher Weise geäußert.

    ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

    "Was BILL GATES wirklich mit der Corona-Impfung vorhat"- Clemens ARVAY

    "Bill Gates und die Corona-Impfung: Der Biologe und Autor Clemens Arvay zeigt in diesem Beitrag was wirklich dahintersteckt. Weshalb wird in den Medien nicht davon berichtet? "

    https://www.youtube.com/watch?v=-rY-M_pBFDI&t=84s&ab_channel=RPPInstitut

    :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

    "Globalistisches Endspiel: Corona nur ABLENKUNG?" - Stefan MAGNET - Was wir gesichert WISSEN

    https://www.youtube.com/watch?v=B9chRnuPMi4&ab_channel=CrumanHorses-pferd-mensch-film

  72. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    7x Ausgezeichneter Kommentar
    18. September 2020 17:28 - Ludwigs letzte Chance: Hacker feuern

    Eine SEHR zivilisierte Diskussionsrunde, die durch zwei besonders hochkarätige Journalisten aufgewertet wird: Matthias MATUSSEK und Klaus KELLE (Mann von Birgit KELLE und Vater von vier Kindern!).

    Hier werden erfreulicherweise von den beiden Obengenannten Themen angesprochen, die auch bei uns sehr heikel sind, aber außer dem "WEGSCHEIDER" greift bei uns solche Themen niemand an:

    "LÜGENPRESSE | MrWissen2go und Matthias MATUSSEK diskutieren | E-Café"

    "Das E-Café diskutiert über das Thema Lügenpresse. Unter dem Titel »Meinungsmacher oder Aufklärer - Wie unabhängig und ausgewogen berichten unsere Medien?« talken unsere Gäste aus verschiedenen Medien-Bereichen."

    https://www.youtube.com/watch?v=1TeCtgU8S_4&ab_channel=E-Caf%C3%A9

    MrWissen2go ist natürlich regierungskonform/grün und manipuliert in seinen Videos Kinder und Jugendliche gekonnt Richtung LINKS.

    Das Video ist schon vier Jahre alt, aber trotzdem sehr spannend.

    -------------------------------------------------------------

    "Willy Wimmer zum Fall Nawalny: "Brüssel dreht nicht das große Rad, Brüssel dreht durch""

    https://deutsch.rt.com/europa/106848-staatssekretar-ad-willy-wimmer-bruessel-dreht-nicht-das-grosse-rad-bruessel-dreht-durch/?utm_source=browser&utm_medium=push_notifications&utm_campaign=push_notifications

    ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

    Den toleranten Schweden platzt offenbar endlich der Kragen wegen der ausufernden ausländischen BANDEN-Kriminalität!

    "Schwedische Opposition fordert Deportation von Bandenmitgliedern"

    https://deutsch.rt.com/europa/106828-schwedische-opposition-fordert-deportation-von/?utm_source=browser&utm_medium=push_notifications&utm_campaign=push_notifications

  73. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    7x Ausgezeichneter Kommentar
    17. September 2020 17:25 - Erschreckend: Der Zustand der EU

    "DROSTEN macht die Welle: "Es muss gespannte Aufmerksamkeit in der Bevölkerung sein""

    https://deutsch.rt.com/meinung/106799-drosten-macht-welle-es-muss/?utm_source=browser&utm_medium=push_notifications&utm_campaign=push_notifications

    .......................................................................

    Und wer zur Abwechslung gerne einmal unverfälschtes SÄCHSISCH hören möchte, der möge ab und zu einmal STEIMLE anschauen:

    "Wohnung, Villa und La Moneda"

    https://www.youtube.com/watch?v=39QJFpBlYFU&ab_channel=SteimlesWelt

  74. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    7x Ausgezeichneter Kommentar
    16. September 2020 10:57 - Nawalny, Nord Stream und der Zar zu Moskau: die richtige Antwort

    Zum Thema passend ein Video-Tipp:

    "STRATFOR - George FRIEDMANS Rede auf deutsch und PUTINS Gegenrede!"

    "Eine Übersicht der jüngsten Äußerungen George Friedmans, Direktor des transatlantischen STRATFOR, in der Öffentlichkeit. Die Vormachtstellung der USA hänge vor allem davon ab, dass Deutschland und Russland niemals enge Verbündete werden dürften."

    https://www.youtube.com/watch?v=32Ba0kQsbnM&ab_channel=R%C3%BCdigerKlatt

    "Willy WIMMER zu: Trennung,De/Ru.STRATFOR und George Friedman"

    "Deutscher Politiker und ehem. Bundestagsabgeordneter Willy Wimmer über die Aussagen von STRATFOR-Chef George Friedman und ihre historische und geopolitische Bedeutung für Deutschland und deutsch-russische Beziehungen."

    https://www.youtube.com/watch?v=chAkRJQbffc&ab_channel=BadxMadurskli

  75. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    7x Ausgezeichneter Kommentar
    03. September 2020 17:15 - Europas Sicherheit und Frieden sind in ernster Gefahr

    Ein Paradebeispiel dafür, wie FAKE NEWS zugunsten einer Regierung---mit deren Wissen?!?---geschaffen und lanciert werden, um ein der Regierung nicht genehmes Geschehen zu mißkreditieren:

    "War der STURM auf den REICHSTAG GEWOLLT?"

    "Die Ereignisse am Reichstag bleiben dubios. Behörden waren angeblich informiert, auch der Verfassungsschutz war angeblich dabei. Michael Mross kommentiert."

    https://www.youtube.com/watch?v=2_Hj-R-51m0


    Gestern schrieb Brigitte KASHOFER sehr interessant zum Thema! Sie und ihr Mann sind unabsichtlich in diese Aktion hineingeraten! Hier ihr "Augenzeugenbericht!

    @Brigitte Kashofer

    "Wir waren dort! Gegen 17 Uhr wollten wir vom Brandenburger Tor am Reichstagsgebäude vorbei Richtung Stadtteil Moabit denselben Weg zu unserem Hotel zurückgehen, den wir am Morgen gekommen waren. Aus unerfindlichen Gründen wurden wir von der Polizei daran gehindert, den Reichstag an der Reichsbürger-Demo (ca. 100 Personen) vorbei zu passieren. Wir standen also mitten unter den Reichsbürgern und mussten nun den Weg zurück zum Brandenburger Tor nehmen, um auf einem Umweg unser Hotel zu erreichen. Als wir schon fast angekommen waren, rasten plötzlich mehrere Polizei-Busse mit Blaulicht und Folgetonhorn durch die Paulstraße Richtung Demo.
    Ist doch interessant - oder? Die Polizei hat offensichtlich den Stau bei der Reichsbürger-Demo absichtlich verursacht und das Gebäude selber mit nur 3 Polizisten geschützt."

    Erstaunlich auch, daß bei angeblichen "Reichsbürgern" auch eine TÜRKENFAHNE zu sehen war!

  76. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    6x Ausgezeichneter Kommentar
    21. September 2020 21:48 - Drei Dramen verschlimmern die Corona-Krise

    Hört, hört, in Deutschland regt sich was!

    Die beiden großen Demonstrationen "Gegen die Corona-Maßnahmen" in BERLIN am 1. und am 29. August, die "man" mit allen unlauteren Mitteln versucht hatte, klein zu reden, dürften erste gute, gesunde Früchte tragen---und das ist gut so! Die Töne in den Medien haben sich in den letzten Tagen etwas geändert! Nur weiter so!

    "MEDIENKRITIK - Entspannung, aber kein Nachrichtenfrühling" - Markus GÄRTNER

    https://www.youtube.com/watch?v=WKqrWy1UJZs&t=3s&ab_channel=PIPolitikSpezial-DieStimmederDemokratie

  77. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    6x Ausgezeichneter Kommentar
    21. September 2020 17:40 - Drei Dramen verschlimmern die Corona-Krise

    Ich freue mich für die mutigen, weitblickenden SCHWEDEN---und BENEIDE sie!

    "Der "HERDEN-IMMUNITÄT" näher als andere? – Zahlt sich Schwedens Zocken in der COVID-19-Pandemie aus?"

    Die Frage kann eindeutig mit JA beantwortet werden!

    "Während der Großteil Europas darum kämpft, die täglich steigenden Corona-Zahlen in den Griff zu bekommen, behauptet ein dänischer Professor, dass die Pandemie in Schweden dank der sogenannten "Herdenimmunität" im Land möglicherweise beendet sei."

    https://deutsch.rt.com/europa/106897-herdenimmunitat-naher-als-andere-zahlt/?utm_source=browser&utm_medium=push_notifications -)))

  78. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    6x Ausgezeichneter Kommentar
    13. September 2020 21:54 - Die Zombie-Lunte brennt

    Darf ich Ihnen einen brillanten Vortrag eines, wie ich meine, absolut unbestechlichen Mannes, nämlich von Hans-Georg MAAßEN zum Thema "30 Jahre deutsche Wiedervereinigung" empfehlen:

    "Hans-Georg Maaßen: "Was hätte ich gemacht, wenn ich MfS-Chef gewesen wäre?"

    "Die klare Ansage der Stasi war, Westdeutschland zu ZERSETZEN: die Medien, gesellschaftliche Gruppen, Parteien. Viele Leute der K-Gruppen gingen später in die Parteien über – die Grünen, die SPD. „Eine gezielte Unterwanderung“ – und „die Gefahren wurden in Westdeutschland komplett unterschätzt“. Man übersah, dass das MfS nur der Schwanz des Hundes war, der da wedelte. Der Hund war der KGB, so Maaßen."

    Bei Minute 15:00: "Gorbatschow ordnete schon 1988 die Wiedervereinigung an."

    https://www.youtube.com/watch?v=nEc0je24ZDA&ab_channel=EpochTimesDeutsch

  79. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    6x Ausgezeichneter Kommentar
    13. September 2020 16:54 - Die Zombie-Lunte brennt

    "Drastischer DROSTEN, Spielverderber SPAHN + weitere Knaller! Irgendetwas läuft schief!"

    Krank war gestern!

    "Christian Drosten spricht sich in der Anhörung des Bundestagsausschusses für Gesundheit gegen die Aufhebung der „epidemischen Lage von nationaler Tragweite“ aus - und das obwohl die Zahlen seit Monaten rückläufig sind.

    Zuletzt meldete das Robert Koch-Institut (RKI) 20 bis 30 Tote im Zusammenhang mit Covid-19 pro Woche. Die Bild-Zeitung dazu: „In den vergangenen Jahren starben in Deutschland im Juli jede Woche circa 16.000 Menschen. Statistisch ist die Sterblichkeit durch Corona derzeit nicht signifikant.“ und veröffentlichte 4 Grafiken um diese Aussagen zu belegen."

    https://www.youtube.com/watch?v=r83HwPVY1Os&ab_channel=Krankwargestern-byKaiBrenner

    Viel Spaß!

  80. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    6x Ausgezeichneter Kommentar
    10. September 2020 20:43 - Die Erpressung

    "Die "CORONA-MASKE" - Was bringt sie wirklich? (Gabriele KNABBE)"

    Die "Corona-Maske" spaltet das Land! Aber ist das Tragen der Masken eigentlich sinnvoll oder nur politische Willkür?

    https://www.youtube.com/watch?v=IqLparCuWBA&ab_channel=RPPInstitut

  81. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    4x Ausgezeichneter Kommentar
    29. September 2020 18:16 - Pensionen: Das ist alles andere als Gerechtigkeit

    OT---aber ich möchte Ihnen ein wirklich exzellentes Video empfehlen---ein Gespräch mit Vera LENGSFELD, das mich richtiggehend in Atem gehalten hat! Es sollte so viel wie möglich Verbreitung finden.
    Der Bogen wird gespannt vom dt. "TAG der EINHEIT", der sich am 3. Oktober zum 30. Mal jährt, bis zu CORONA und dem System, das dahintersteckt, das Volk mit voller Absicht ständig in Angst zu halten!

    "Vera LENGSFELD: „Die CORONA-DIKTATUR zu überwinden ist der einzige gute Weg in die Zukunft”"

    "Bürgerrechtlerin Vera Lengsfeld hat im Interview mit der Epoch Times auf die derzeitige Schieflage in Deutschland aufmerksam gemacht."

    https://www.youtube.com/watch?v=GB4Uu7mgYxs&ab_channel=EpochTimesDeutsch

    Wie sähe Deutschland---und damit ganz Europa!---aus, wäre Frau Vera LENGSFELD dt. KANZLERIN geworden statt Angela MERKEL?!?

    Angela MERKEL zur Kanzlerin zu machen war ein nahezu irreparabler Fehler.

  82. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    4x Ausgezeichneter Kommentar
    20. September 2020 20:55 - Die Wende und die Lehren von Lesbos

    "Ein DEUTSCH-RUSSISCHES BÜNDNIS wäre das "ENDE der NATO" – George FRIEDMAN"

    "Der Gründer des auf Geopolitik spezialisierten Beratungsinstituts STRATFOR, hat in einem Interview erneut deutlich gemacht, dass eine enge strategische Kooperation zwischen Deutschland und Russland eine Gefahr für US-Interessen in Europa bedeuten würde."

    https://deutsch.rt.com/europa/106829-deutsch-russisches-buendnis-waere-ende/

    Ich finde es grauenhaft, wie sich die USA in Europa einmischen und sich erfolgreich gegen eine "Freundschaft unter Nachbarn" stark machen! Das ursprüngliche Ziel der NATO, nämlich "die Sowjetunion draußen, die Amerikaner drinnen, und die Deutschen unten zu halten" spricht nicht gerade für den Edelmut der Amerikaner!

    PS: Wer das erste STRATFOR-Video noch nicht kennen sollte---hier ist der Link dazu:

    "STRATFOR George Friedmans Rede auf deutsch und Putins Gegendarstellung"

    https://www.youtube.com/watch?v=GeKJnVcld1w&ab_channel=LOVB

  83. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    4x Ausgezeichneter Kommentar
    17. September 2020 15:07 - Erschreckend: Der Zustand der EU

    OT---aber es wäre dringend notwendig für den ORF, einen Nachfolger Karl HIRSCHBOLDS ausfindig zu machen, der nicht nur die einst so beliebte Radiosendung "ACHTUNG ACHTUNG, SPRACHPOLIZEI!", sondern auch die "PRESSE"-Kolumne "HIRSCHBOLDS PIRSCHGANG" wieder aufleben läßt! Man redet immer vom BILDUNGSAUFTRAG des ORF! Statt uns politisch ständig zu manipulieren (DAS nämlich versteht man im ORF unter "Bildung"!), sollte man endlich einmal unsere SPRACHE fördern!

    Was, bitte, soll eine "erneuerbare Stromerzeugung" sein? Heute gehört im MJ.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Karl_Hirschbold

  84. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    4x Ausgezeichneter Kommentar
    02. September 2020 23:13 - Die Türken – wohl unser größtes Problem

    OT---aber ein weiteres Schulbeispiel für die absolut nicht vorhandene Objektivität im ORF:

    Ganz, ganz am Ende der ZIB2, zwischen zwei "Meldungen" versteckt, erfuhr man in wenigen knappen Worten von einer weiteren Sauerei der Mattersburger Commerzialbank: Der kreative Chef dieser Bank hatte sich nicht gescheut, sich einiger anonymer Sparbücher VERSTORBENER zu bedienen, um sich drei bis vier Millionen Euro zu krallen!

    Es fällt auf, daß bei sämtlichen Berichten über diesen enormen BANK-SKANDAL nie extra erwähnt wird, daß es sich um einen Skandal im ROTEN DUNSTKREIS dreht! Diesen Konnex herzustellen, weigert man sich standhaft.

    Ganz andere Töne hat man aufgezogen---über Jahre hinweg!---als es um die HAA, also um die Hypo-Alpe-Adria-Bank ging. Da versuchte man genüßlich, Jörg HAIDER, die FPÖ und DORFNER mindestens einmal in jedem Satz unterzubringen!

    Warum macht der ORF nicht das Selbe beim Burgenländischen BANK-SKANDAL? Nein, das ist nur eine rhetorische Frage! Wohin kämen wir denn da, wenn der ORF plötzlich nur mit einem Maß wertete?!? Keine Sorge, der ORF bleibt sich treu: Schlecht gemacht wird seit Jahrzehnten immer nur die FPÖ---und selbst der tote Jörg HAIDER muß immer noch als Sündenbock herhalten.

  85. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    3x Ausgezeichneter Kommentar
    24. September 2020 21:26 - Ein Migrationspakt mit zehn katastrophalen Defiziten

    Darf ich Ihnen ein Video mit einem äußerst interessanten Gespräch empfehlen:

    "Schwarz-grüner Corona-Wahnsinn: Wie geht es weiter mit unseren GRUNDRECHTEN?"

    "Unsere Grundrechte sind in ernster Gefahr! Die Gesundheit der Österreicher wird als Vorwand genommen, um polizeistaatliche Tendenzen zu rechtfertigen. Es kommt zu einer massiven Machtkonzentration bei der Regierung und vor allem beim Gesundheitsminister.
    Wie sehr hat die schwarz-grüne Regierung bereits in unsere Grundrechte eingegriffen und wie geht es weiter? Diese und noch weitere spannende Fragen klärt FPÖ-TV Moderatorin Lisa Gubik mit dem Universitätsprofessor Dr. Michael GEISTLINGER und der freiheitlichen Verfassungssprecherin und Anwältin Dr. Susanne FÜRST.
    Anschauen lohnt sich!"

    https://www.youtube.com/watch?v=aPfbCmbkYnE&ab_channel=FP%C3%96TV

    ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

    Und noch ein Video-Tipp, den ich schon einmal gepostet habe, aber dieses brillante Gespräch zwischen Markus GÄRTNER und David ENGELS sollte möglichst weite Verbreitung finden!

    "IM GESPRÄCH - Wie kämpfen wir gegen den Niedergang?"

    https://www.youtube.com/watch?v=7KliTALKzZU&ab_channel=PIPolitikSpezial-DieStimmederDemokratie

  86. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    3x Ausgezeichneter Kommentar
    16. September 2020 21:31 - Nawalny, Nord Stream und der Zar zu Moskau: die richtige Antwort

    Zum Tagesausklang möchte ich Ihnen einen Lichtblick empfehlen: Der Hamburger Arzt Dr. Heiko SCHÖNING macht mir mit seinen aufrüttelnden Worten Hoffnung! Den Titel seiner Rede finde ich sehr gut gewählt!

    "Papa, Mama, wart ihr zu doof oder zu feige? l Heiko SCHÖNING in München"

    https://www.youtube.com/watch?v=cLjjGqbELEU&ab_channel=GD-TVSchw%C3%A4bischGm%C3%BCnd

  87. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    2x Ausgezeichneter Kommentar
    31. August 2020 19:15 - Die Invasion Europas

    Der SOMMER 2020 verabschiedet sich heute---mit einer Temperatur von 17°C! Mein Resümee: Es war ein saukalter verregneter Sommer, obwohl unsere Wetterfrösche anderer Meinung sind.....

    Was man von WETTER-PROGNOSEN halten kann, sehen Sie hier:

    "28.05.2020, 06:53

    Genf - Die Weltwetterorganisation (WMO) warnt vor einem Hitzesommer in der nördlichen Hemisphäre, der Rekorde brechen könnte. Schon in den Anfangsmonaten des Jahres deute alles darauf hin, dass 2020 eines der heißesten Jahre seit Beginn der Messungen werde, sagte WMO-Sprecherin Clare Nullis am Dienstag in Genf.

    Städte und Gemeinden müssten sich jetzt vorbereiten, um Menschen zu schützen - auch, wenn die Coronavirus-Pandemie dies komplizierter mache. In anderen Jahren sei Menschen in überhitzten Wohnungen empfohlen worden, zum Beispiel gekühlte Einkaufszentren aufzusuchen. Nachbarn wurden aufgefordert, Alleinlebende und möglicherweise Gefährdete regelmäßig zu besuchen.

    Dagegen sprächen nun viele Corona-Ratschläge, etwa der, möglichst zu Hause zu bleiben. Zudem könnten sich Krankenhäuser weniger gut auf Patienten mit Hitzschlag einstellen, weil sie Corona-Patienten behandeln müssen."

    DA WIRD ANGST und PANIK GESCHÜRT---genauso wie mit CORONA!

    Wenn es aber um die MASSENINVASION von vorwiegend ungebildeten MOHAMMEDANERN geht und deren unzählige STRAFTATEN bis hin zu bestialischen MORDEN an der authochthonen Bevölkerung, wird akribisch darauf geachtet, KEINE PANIK zu schüren---wir kennen die zahllosen "EINZELFÄLLE"! Die sind ja alle "TRAUMATISIERT"!

    Wollen wir festhalten: Beim Thema "ERDERHITZUNG" und beim Thema "CORONA" wird von allen Medien PANIK ERZEUGT---die INVASION von Millionen MOSLEMS ist KEIN GRUND ZUR PANIK!

    Irgendetwas stimmt da nicht. Das ist REALITÄTSVERLUST---von "oben" BEFOHLEN!

    PS: Während der vermaledeiten AUSGANGSSPERRE wegen CORONA herrschte die ganze Zeit PRACHTWETTER (März, April). MAI und JUNI waren kalt und verregnet, der Sommer unterdurchschnittlich---nicht aber für unsere Meteorologen.....

  88. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    1x Ausgezeichneter Kommentar
    31. August 2020 09:15 - Die Invasion Europas

    SO hat die Tragödie des christlich geprägten Abendlandes begonnen---eine Karikatur von Götz WIEDENROTH vom September 2015 sagt mehr als 1000 Worte!

    Also sprach die OBERHENNE Angela: "Traumatisierte Schutzsuchende, die in ihren Wäldern Hunger leiden! Sie sind ab sofort Ehrenmitglieder bei uns --integrationsbereit und unverzichtbare Fachkräfte!"

    https://www.wiedenroth-karikatur.de/KariAblage201509/20150923_Merkel_Asyl_Staat_Verein_Ehrenmitgliedschaft.jpg

  89. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    1x Ausgezeichneter Kommentar
    31. August 2020 11:27 - Die Invasion Europas

    Am Samstag, dem 5. September 2015, kam ich am frühen Abend nach einer kleinen Busreise auf dem BUS-Parkplatz neben dem West-Bhf in Wien an. Ich wollte ursprünglich gleich mit dem nächstbesten Zug nach OÖ weiterfahren. Daraus wurde aber nichts. Mein Sohn hatte mich abgeholt und gewarnt; und als ich in der Halle und auf dem Bahnsteig die unüberschaubaren bedrohlichen Menschenmassen sah, entschloß ich mich, morgen bei Tageslicht heimzufahren.

    Am SO war das Bild, das sich mir bot, nicht anders als am Vortag. Ich löste eine 1.Kl.-Fahrkarte und stieg in den Zug. Dort hatte sich bereits eine nicht-österreichische Großfamilie ausgebreitet, die aber dann in einen anderen Waggon verfrachtet wurde.

    Während der ganzen Fahrt wuselten ständig Betreuer g'schaftig hin und her. Einen fragte ich dann, wie viele Leute aus dem Nahen Osten wohl im Zug seien. Etwa 750-800 lautete die Antwort. Als ich dann weiterfragte, wie viele potentielle TERRORISTEN im Zug säßen, meinte der junge Mann treuherzig, fast erschrocken über meine gar nicht gutmenschliche Frage: "Nein, nein, das sind alles ganz, ganz liebe gute anständige Leute, die sehr dankbar sind für alles."

    Mittlerweile weiß man, daß sehr wohl reihenweise spätere TERRORISTEN in vielen Zügen transportiert wurden, die auf Geheiß der damaligen Regierung UNKONTROLLIERT eingereist waren---noch dazu auf unsere Kosten! Die meisten Züge waren zudem so unbeschreiblich VERSAUT, daß sie teilweise gar nicht mehr einsatzfähig waren!

    Und ja, von meinem WAGGON-FENSTER aus konnte ich bis zur Abfahrt die gutmenschlichen "WELCOME REFUGEES"-Schreier mit ihren dämlichen Riesen-Stofftieren die Leute beglücken sehen---von den übrigen GESCHENKEN gar nicht erst zu reden!

    Seit diesen Tagen ist Europa zur Unkenntlichkeit verändert, ja, geschändet worden!

  90. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    1x Ausgezeichneter Kommentar
    31. August 2020 14:26 - Die Invasion Europas

    Das muß man gesehen haben! Dr. BONELLI spricht über Gewaltexzesse, die von (regierungstreuen) MASKEN-BEFÜRWORTERN verübt werden:

    "Stoppt die neue Corona-Gewalt! JETZT! (Clemens ARVAY)"

    Corona-Gewalt: Biologe und Autor Clemens ARVAY berichtet über die neue Gewalt gegen "Regelbrecher". Das macht fassungslos!

    https://www.youtube.com/watch?v=Y_O1MQ5h8HM&t=10s


© 2020 by Andreas Unterberger (seit 2009)  Impressum  Datenschutzerklärung