Warum das Gendern so frauenfeindlich ist

Vor Jahren schrieb eine große US-Zeitung: "Angela Merkel is the leading politician of the Western world." Das Zitat wurde in der deutschen Presse wiedergegeben mit: "Angela Merkel ist die führende Politikerin der westlichen Welt." Und damit hat man durch das Gendern die eigentlich ausgedrückte Anerkennung für Merkel (wie richtig diese Anerkennung inhaltlich auch immer sein mag) gewaltig reduziert. 



zur Übersicht





Bitte OHNE Internet-Links (Kommentare mit Links werden nicht veröffentlicht)
verbleibende Zeichen: 700

Sicherheitsabfrage:
Bild neu laden

Ich will die Datenschutzerklärung lesen.


© 2021 by Andreas Unterberger (seit 2009)  Impressum  Datenschutzerklärung