Poster des Monats Beiträge

Die Hunderttausenden bisher erschienenen Kommentare sind zum unverzichtbaren Teil des Tagebuchs geworden. Um den Autoren einen kleinen Dank für diesen wesentlichen Beitrag abzustatten, werden nicht nur die jeweils meist-belobigten Kommentare zu jedem Blog, sondern auch jeden Monat die drei erfolgreichsten Kommentatoren ausgezeichnet. Dadurch sollen alle Autoren zu einem Wetteifern in der Qualität ihrer Texte ermutigt werden. Das Ranking erfolgt nach der Zahl der im Laufe eines Monats von anderen Abonnenten vergebenen Dreifach-Sterne. Als zusätzliches Dankeschön werden dem Monatssieger jeweils drei Monate Partnerschaft gutgeschrieben. Zusätzlich wird jetzt immer auch der bestbewertete Blog-Eintrag eines Nicht-Partners hervorgehoben.

die besten Kommentare

  1. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    24x Ausgezeichneter Kommentar
    01. November 2018 00:41 - Kurz und Strache: einmal wirklich alles richtig gemacht

    Vermutlich trennt sich nun die Spreu vom Weizen und es folgen weitere Staaten die diesen Pakt nicht unterzeichnen und der endgültigen Zerstörung Europas sich entgegensetzen.

    Ist ja ohnehin irr "witzig", einerseits Entwicklungshilfe und gleichzeitig die Hereinschaffung der "Geholfenen. Doppelt gemoppelt, wahrscheinlich noch öfter.

  2. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    14x Ausgezeichneter Kommentar
  3. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    14x Ausgezeichneter Kommentar
    25. November 2018 11:48 - So viel Dummheit und Heuchelei schmerzen

    Bevor das rote Wien ein Sobieski Denkmal errichtet, wird eher die Sobieskigasse umbenannt werden.

  4. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    11x Ausgezeichneter Kommentar
    21. November 2018 15:39 - Das Kopftuch und die SPÖ

    Das Kopftuch gehört rigoros verboten, ganz speziell bei Minderjährigen. Das allerbeste jedoch wäre, es würde gleich der Islam, diese grauenhafte Ideologie verboten werden.

    Eine Direktorin aus D beklagt die "Arabisierung". Ich denke in Österreichs Schulen wird es ähnlich aussehen.

    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2018/berliner-grundschulrektorin-beklagt-arabisierung-ihrer-schule/

    Wir sind verraten, aber nicht nur von den "Sozialdemokraten".

  5. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    11x Ausgezeichneter Kommentar
    16. November 2018 20:19 - Wie werden Türken zu Österreichern?

    Diese Verbrecher, ja, man darf sie so nennen diese Politiker und Funktionäre.

    Vergeuden Unsummen an Steuergeld für sog. Sprachkurse und empfehlen umgekehrt die Ablehnung dieser Sprache. Betrügen das steuerzahlende Volk.

    Ist ja nur noch unglaublich was in dieser Bananenrepublik so läuft.

  6. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    11x Ausgezeichneter Kommentar
    15. November 2018 22:34 - Klarnamenpflicht: Koalitions-Unsinn zur Potenz

    Meine Entscheidung mit Klarnamen zu schreiben war vielfältig. Das Wichtigste ist , ganz speziell in der heutigen Zeit, daß ich so unbedeutend bin, daß mir bestimmt keiner was tun wird.

    Im Westen, Vbg., Schweiz, ist/war es denkbar unmöglich anonym zu posten. Der Anstand ........

    In Zeiten der Zensur, der politischen Zensur, der politisch bezahlten Antifa, scheint das, mit Klarnamen zu schreiben, für viele lebensgefährlich od. existenzbedrohend zu sei.

    Dabei kommt die Gefahr nicht von Meinungsfreiheit, das weiß auch die Regierung, sondern die Meinungsfreiheit der Menschen droht den Regierenden zur Gefahr zu werden. Das weiß die Regierung ebenso.

    Und weil der linke Stachel samt seiner Versorgungsschiene auch bereits Rechts durchbohrt, nimmt man ein Stück Diktatur gerne inkauf. Wo doch damit von der tatsächlichen Bedrohung - das ist die Migration -, wieder etwas abgelenkt werden kann.

    Die Regierung ist einfach schwach, politisch korrekt, lulu.

  7. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    11x Ausgezeichneter Kommentar
    10. November 2018 15:05 - Der Spion, der aus dem Bundesheer kam

    Ja, was könnte denn bei uns ausspioniert werden?

    Daß die Gerätschaft des Heeres ohnehin nicht funktioniert, ich denke das wissen alle anderen.

    Ev, daß der HBP für Kopftücher (mit dem ganzen Drumherum) wirbt, das wissen auch alle.

    Aber natürlich, die Supermacht Österreich, die kann schon gefährlich werden, noch dazu wo nun die FPÖ in der Regierung sitzt und nicht die Roten. (Nachtigall ich hör dir trapsen...od. so....is eh wurscht).

  8. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    11x Ausgezeichneter Kommentar
    07. November 2018 17:53 - Ein tief gespaltenes Amerika

    Die ersehnte blaue Welle der Demokraten blieb aus. Lediglich 26 Sitze konnten sie im Repräsentantenhaus gewinnen. Unter Obama gelangen der Opposition 63 Sitze.

    Gut, nun werden die linken Medien eben noch mehr schäumen, aber es interessiert immer weniger.

    Bravo USA, bravo Mr. President, Trump.

    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/bystron-trump-bleibt-im-amt-blaue-welle-bleibt-aus-a2701377.html

  9. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    11x Ausgezeichneter Kommentar
  10. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    10x Ausgezeichneter Kommentar
    20. November 2018 16:54 - Soros, Orban, Trump und Kurz und die große Heuchelei

    Sehr viel über das Recht, bzw. Gesetze, schreibt Dr. Unterberger in diesem Beitrag.

    Es ist leider nur mittlerweile so, daß das Recht von Politikern ständig gebeugt wird und von den Richtern ausgelegt wird, wie es beliebt. Defacto leben wir in Unrechtsstaaten.

    Sehen Sie z.B. hier:

    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2018/deutsche-bank-kuendigt-afd-politiker-fest-saemtliche-konten/

    Und das Rote Kreuz stellt absolut keine unabhängige Organisation dar, im Gegenteil, auch dort ist längst alles fest in politischen Händen.

    Nur die "Mistgabeln" werden uns noch retten können, legal besteht so gut wie keine Chance. Die Diktatur (des Geldadels) schreitet voran und die "gewählte" Politik hilft hervorragend bei der Umsetzung.

  11. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    10x Ausgezeichneter Kommentar
  12. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    10x Ausgezeichneter Kommentar
    11. November 2018 11:44 - Schwachsinn pur: Menasse und das Wiener Burgtheater

    Und wer denk, daß die Deutschen weniger doof od. schwachsinnig wären als gewisse Österreicher, der sehe sich das an.

    http://www.pi-news.net/2018/11/berliner-bananen-republik-afd-fordert-baustopp-fuer-banale-bundesbanane/

  13. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    9x Ausgezeichneter Kommentar
  14. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    9x Ausgezeichneter Kommentar
    24. November 2018 12:38 - Dornauer, Dönmez und die spaßbefreite Nation

    Es bleibt zu hoffen, daß die PC hörigen Politiker und sonstigen hirnbefreiten Sprachverhunzer an eben dieser PC selbst "eingehen" werden.

    Die Gerichte werden eine Flut an Klagen bewältigen müssen. Auch eine Art der "Arbeitsplatzsicherung". Womöglich aber etwas kurzsichtig, denn die Menschen nehmen diesen gequirlten Quatsch nicht an.

  15. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    9x Ausgezeichneter Kommentar
    18. November 2018 16:05 - Warum die Kinderlein nicht mehr kommen

    OT _ Juncker ischiatelt scheinbar schon wieder. Der Arme.

    Vor lauter Ischias konnte er nicht einmal 2 gleiche Schuhe anziehen. Er muß wohl an ganz schlimmen Schmerzen leiden.

    https://www.krone.at/1810959

  16. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    9x Ausgezeichneter Kommentar
    13. November 2018 14:45 - Hundert Jahre und kein bisschen weise

    OT- Ban Ki-moon bedauert die Entscheidung der Bundesregierung, aus dem UNO-Migrationspakt auszusteigen.

    https://orf.at/#/stories/3100570/

    Warum bedauern so viele Politiker ausgerechnet Österreichs Ausstieg? (Schon klar.) Über die anderen Länder, wird nicht einmal gesprochen. So what.

  17. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    9x Ausgezeichneter Kommentar
    04. November 2018 18:56 - Die Grün-Populisten

    OT - Migranten verfügen über namenlose Mastercards mit EU- und UNHCR-Log

    Ist das ein Witz? Dann ein schlechter. Anscheinend wird wirklich ALLES unternommen um uns mit "Bereichern" zu fluten. Unglaublich.

    https://www.epochtimes.de/politik/europa/migranten-verfuegen-ueber-namenlose-mastercards-mit-eu-und-unhcr-logo-a2694487.html

  18. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    8x Ausgezeichneter Kommentar
    24. November 2018 15:02 - Dornauer, Dönmez und die spaßbefreite Nation

    Die GrünInnen befreien sich von den "eigenen Bräuchen".

    "Roschger sieht nichts Ungewöhnliches daran, wenn die eigenen Bräuche wegen der Einwanderer aufgegeben werden: „Auch bei unserer Partei gibt es keine Weihnachtsfeier mehr!“ – Ein schönes Bekenntnis. Da weiß der Wähler, woran er ist."

    https://www.unzensuriert.at/content/0028301-Gruene-Linzer-Sozialverein-Weihnachtsfeier-aus-Ruecksicht-auf-Muslime-abgeschafft

  19. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    8x Ausgezeichneter Kommentar
    22. November 2018 18:46 - Die Zerstörer Europas sitzen in Brüssel und Luxemburg

    Mit der Überschrift bin ich nicht ganz einverstanden. Das ist zu einfach denke ich.
    Merkels Beitrag zur Zerstörung Europas - und der ist ja wohl nicht unwesentlich - darf nicht übersehen werden.

    Mit Merkel (einem "U-Boot", von wem auch immer eingesetzt) ist es erst so richtig gelungen all die Zerstörung umzusetzen.

  20. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    8x Ausgezeichneter Kommentar
  21. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    8x Ausgezeichneter Kommentar
  22. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    8x Ausgezeichneter Kommentar
    02. November 2018 17:02 - Von Europa träumen

    Europa mit seinen Nationalstaaten finde ich einfach super und es soll meinetwegen auch so bleiben.
    Aus mit Einheitsbrei und offenen Grenzen, solange wir von Drittweltländlern bedroht und überrannt werden. Handel kann auch mit Grenzen betrieben werden, mehr brauchen wir nicht.

  23. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    7x Ausgezeichneter Kommentar
    27. November 2018 19:17 - Sebastian Kurz will übers Wasser gehen – wenn er‘s nur könnte

    Wer soll das bezahlen?

    Nachdem die Familien großteils zerstört wurden, alle Frauen möglichst vom Herd "losgekettet" sind, 60m2 Wohnungen zur Norm gehören, Verantwortung ganz klein geschrieben wird ist es natürlich um die Pflege der Alten schlecht bestellt.
    (Ich weiß, daß da nicht alles in Ordnung war, ist es aber heute auch nicht.)

    Aber anscheinend wollen die meisten den "Nannystaat", von der Wiege bis zur Bahre.

    Hoffentlich holt mich der Teufel bevor ich pflegebedürftig werde. Er darf sich aber noch Zeit lassen.

  24. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    7x Ausgezeichneter Kommentar
    25. November 2018 14:58 - So viel Dummheit und Heuchelei schmerzen

    Nicht ganz OT, denn die Verwahrlosung der Infrastruktur zählt sicherlich zu den "Trieben", die die Politik treibt.

    "..........am Zustand der Straßen erkenne man den Wohlstand eines Landes."

    https://jungefreiheit.de/debatte/kommentar/2018/steinmeiers-streikendes-flugzeug-als-symbol-fuer-den-niedergang/

  25. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    7x Ausgezeichneter Kommentar
    25. November 2018 13:41 - So viel Dummheit und Heuchelei schmerzen

    So, die Insel für..........habe ich auch gefunden.

    In einem anderen Artikel stand, die Insulaner seien Kannibalen. ;-)

    https://www.oe24.at/welt/Polizei-naehert-sich-der-Todesinsel-an/357417964

  26. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    7x Ausgezeichneter Kommentar
    22. November 2018 16:13 - Die Zerstörer Europas sitzen in Brüssel und Luxemburg

    An der Spitze der EU Führung sitzt ein abgehalfterter Politiker mit einem gravierenden "Ischiasleiden, seine Helfer mehr od. weniger mit kommunistischen Allüren und diktatorischen Anzeichen ausgestattet (anders wird man es dorthin nicht schaffen). Dazu ein Heer versorgungsgesicherte Beamte. Ausbeutung pur.
    Alle miteinander sind nur an Geld u. Macht interessiert und nicht an Demokratie und nicht am Wohlhaben der Bürger, der Völker.
    Die EU ist ein einziger Schwindel, nein ein Betrug an Europa(s Völkern). Wir brauchen sie nicht.

  27. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    7x Ausgezeichneter Kommentar
    21. November 2018 18:16 - Das Kopftuch und die SPÖ

    Mir fällt gerade die "Kreuzdebatte" ein.

    Wie ist es denn in öffentlichen (Wiener)Schulen? Hängen dort Kreuze od. nicht?

    Falls nicht, kann es doch nur bedeuten ein weiteres "religiöses" Symbol zu verbannen, das KOPFTUCH. Ohne wenn und aber.

  28. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    7x Ausgezeichneter Kommentar
    20. November 2018 19:13 - Der deutsche Willkommenswahn

    Wieviel sollte gespendet werden um diesen Artikel z.B. in der "Krone" abdrucken zu lassen?

    Die Wahrheit ist leider viel zuwenigen Menschen "zugänglich".

    Herzlichen Dank, Hr. Reichel.

  29. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    7x Ausgezeichneter Kommentar
    19. November 2018 19:04 - Die CDU darf wählen – man weiß nur nicht genau, was

    Was für eine Farce, die Wahl eines CDU Vorsitzenden, od. jede andere.
    Im einen Fall wird gemauschelt, im anderen ev. auch. Im 'anderen' Fall nehmen "Auszählungspannen" zu.

    Zudem sehen Sie doch einmal eine Sitzung des Bundestages an. Gähnende Leere im Plenarsaal.
    Die Abgeordneten haben wohl überwiegend Eigeninteresse, da bleibt zur Volksvertretung weniger übrig.

    Es wird ziemlich egal sein welcher Kandidat das Rennen um die CDU macht, Merkel unterschreibt den UN Pakt vorher. Alles auf Schiene.

  30. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    7x Ausgezeichneter Kommentar
    17. November 2018 18:56 - Der Akademisierungswahn

    Ach, wie "schön" sehe das denn aus: B.Imb, B.Sc.............trallala...

    Hätte etwa 2 Jahre mehr Ausbildungszeit, mit sicherlich weniger Wissen und Können, als nach meiner "herkömmlichen" Bildungsart und bestimmt keinen "Groschen" zusätzlich dadurch in der Tasche.

    Pflegenwissenschaft (nur als Beispiel)............als ob das auch nur irgendjemand braucht.......

  31. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    6x Ausgezeichneter Kommentar
  32. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    6x Ausgezeichneter Kommentar
  33. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    6x Ausgezeichneter Kommentar
    26. November 2018 19:31 - SPÖ marschiert – noch weiter in die falsche Richtung

    "Und Personen mit Migrationshintergrund sind fast schon das letzte Wählerreservoir der SPÖ. Daher soll deren Zahl rasch vermehrt werden."

    Genau damit schaufelt die SPÖ grandios am eigenen Grab (leider auch an dem der Restbürger). Etliche Versuche eine "Migrantenpartei" zu etablieren gab es ja bereits, weitere werden folgen. Bis zum Gelingen, was bestimmt nicht mehr allzugange dauern wird.

  34. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    6x Ausgezeichneter Kommentar
  35. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    6x Ausgezeichneter Kommentar
    08. November 2018 16:34 - Man steckt ein, man steckt ein

    Die Unverschämtheit der Parteien ist grenzenlos. Überall wo sich ein Fenster auftut um zu kassieren, wird zugegriffen.
    Zwar ist die Parteienfinanzierung per Gesetz geregelt, nur, es hält sich keine daran.
    Falls die Parteien vom Wähler abgestraft werden (bei aller "kreativer" Auszählung), erhöhen sie sich einfach die Finanzierung per Beschluss.
    S. Prammer......alles wird schwieriger....Demokratie muß uns etwas wert sein, usw.
    Patz, wurde die Erhöhung durchgezogen.

    Es dürften wohl überall ähnliche Zustände herrschen, die deutsche Regierung denkt ebenfalls an Erhöhung.

    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2018/bundesregierung-plant-zuwendungen-fuer-parteien-zu-erhoehen/

    Die Vorstellung mit Geld auszukommen, bzw. so zu wirtschaften, daß man auskommt, gilt nur für die Parteienerhalter, die Steuerzahler.

  36. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    6x Ausgezeichneter Kommentar
  37. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    5x Ausgezeichneter Kommentar
    28. November 2018 18:39 - Die Probleme der Gewerkschaft sind nicht die der Menschen

    Selbst die "kl." Gewerkschaftsbonzen fahren BMW, auf Kosten der Mitglieder.

    Und das ist das wahre Problem der Gewerkschaftsbonzen, ihre übergebührliche Versorgung. Die möchten sie auf gar keinen Fall verlieren und missen. Ein ausgestreckter Mittelfinger gegen einen nicht parteikonformen Berufsschüler zeigt wes´
    Geistes Kind der "Arbeitervertreter" ist.

    https://www.krone.at/1816801

  38. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    5x Ausgezeichneter Kommentar
    26. November 2018 20:09 - SPÖ marschiert – noch weiter in die falsche Richtung

    1/2 OT - Österreich gehört zu den ungesündesten Ländern der EU

    Welche Partei stellte in den letzten Jahren den Gesundheitsminister? Ach ja, die SPÖ.

    https://orf.at/#/stories/3102110/

    Der Hr. Dr. Szekeres mag ev. nicht rauchen und sich deshalb sosehr über die ungesunde Lebensführung der Österreicher echauffieren. Fordert er nun auch Prävention gegen Übervöllerung und Wohlstandsbauch, was ja eindeutig auch ungesund ist, und an ihm zu sehen ist?

  39. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    5x Ausgezeichneter Kommentar
    19. November 2018 19:32 - Die CDU darf wählen – man weiß nur nicht genau, was

    POLITIK

    Wer Lust und Laune, bzw. Zeit hat:

    Wie der Linksextremismus vom Staat systematisch gefördert wird (Was "wir ohnehin bereits wissen, bzw. vermutet haben).

    https://www.youtube.com/watch?v=M_l--uc7dio&feature=youtu.be

    Lüge und Betrug wo man hinsieht, manche scheinen auch tatsächlich verrückt zu sein.

    https://www.epochtimes.de/politik/welt/skandal-satanische-beschwoerungen-innerhalb-us-amerikanischer-stadtparlamente-a2713458.html

  40. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    5x Ausgezeichneter Kommentar
    14. November 2018 16:52 - Mein Gott, Europa!

    Arme, armes Europa. Von willfährigen Politclowns in den Untergang gerissen.

  41. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    5x Ausgezeichneter Kommentar
    03. November 2018 21:21 - Die Scharlatane im weißen Kittel

    OT - Erster ÖVPler gegen Ausstieg aus Migrationspakt

    Raten Sie einmal wer das wohl ist?! Richtig.....Karas

    https://www.oe24.at/oesterreich/politik/Erster-OeVPler-ist-gegen-Migrationspakt-Ausstieg/354654896

  42. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    4x Ausgezeichneter Kommentar
    30. November 2018 16:52 - Der Widerstand gegen die Völkerwanderung (und Merkel) wächst

    Sehen Sie sich das an!!!!! CARITAS.........schenken Sie heuer eine Ziege

    https://shop.caritas.at/?gclid=EAIaIQobChMIp56N2rv83gIV082yCh3RUQS7EAEYASAAEgLm9vD_BwE

    Jedem Mohammedaner sein Tierchen.............

  43. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    4x Ausgezeichneter Kommentar
  44. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    4x Ausgezeichneter Kommentar
    16. November 2018 17:48 - Klarnamenpflicht: Koalitions-Unsinn zur Potenz

    Klarnamenpflicht, gläserner Bürger, Datenschutz für Politiker.

    Bis zu 15 000€ Pension für Funktionäre. Häuptels Pension bleibt geheim. Datenschutz.

    https://www.krone.at/1810186

  45. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    4x Ausgezeichneter Kommentar
    14. November 2018 17:04 - Mein Gott, Europa!

    OT

    Hoppala, geht da manchen der sog. A. auf Grundeis? Was ist los?

    https://www.oe24.at/oesterreich/politik/Redakteure-schlagen-Alarm-ORF-ist-in-Gefahr/355961354

    Das Geschwurbel der ORFler ist ja unerträglich. Scheint als ob sie das selber sogar glauben.

  46. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    4x Ausgezeichneter Kommentar
    03. November 2018 11:10 - Die Scharlatane im weißen Kittel

    Fehlt nur noch Parabeutelbesprechung und Irisdiagnostik. Wirkt aber nur wenn es teuer genug ist.

  47. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    3x Ausgezeichneter Kommentar
  48. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    3x Ausgezeichneter Kommentar
    26. November 2018 19:41 - Die schlimmsten Verschwörungstheoretiker sitzen in der Staatsanwaltschaft

    Am besten wir beginnen eine neue Zeitrechnung mit neuen Zahlen und Buchstaben.

    Das erinnert doch an etwas, oder?

  49. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    3x Ausgezeichneter Kommentar
    23. November 2018 12:33 - Warum die Regierung den ÖBBlern nicht nachgeben darf

    Ach du meine Güte, am Montag v. 12-14 Uhr wird gestreikt. Das ist ja beinahe lustig.

    https://orf.at/#/stories/3101802/

  50. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    3x Ausgezeichneter Kommentar
    13. November 2018 23:02 - Hundert Jahre und kein bisschen weise

    OT - Die Eurokraten nehmen Beschleunigung auf, bzw. nun rotieren sie bereits.

    Neue Versorgungsposten, neue Diktatur, bzw. vertiefte Diktatur, Verzeihung, demokratisch installiert....."neu"demokratisch.

    https://www.epochtimes.de/politik/europa/schaeuble-stellt-plaene-fuer-deutsch-franzoesisches-mini-parlament-vor-a2707983.html

  51. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    3x Ausgezeichneter Kommentar
  52. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    2x Ausgezeichneter Kommentar
    27. November 2018 20:12 - Arbeiterkammer über anzügliche Witze erregt

    Sexuelle Belästigung, welch ödes Thema.

    Nicht nur in Bayern, auch in Österreich weiß man als Frau bald nicht mehr ob man ein Dackel ist oder eine Frau. ;-)

    Die italienische Angelegenheit (0-6:17)

    https://www.youtube.com/watch?v=8dn3t8R7Es8

  53. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    2x Ausgezeichneter Kommentar
    25. November 2018 14:34 - Migrationspakt: Seehofer knickt unter Koalitionsdruck ein

    Söder ist ebenso dafür.

    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/soeder-verteidigt-migrationspakt-und-das-grundrecht-auf-asyl-a2718881.html

    Die politische "Elite" darf nur LINKS sein. Wer nicht von Haus aus so gepolt ist wird gedreht, falls man ihn nicht anders loswerden kann.

  54. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    1x Ausgezeichneter Kommentar
    22. November 2018 16:27 - Weihnachtsmarkt wie Gefängnis abgesichert

    Einfach unglaublich wie sich unser Leben verändert hat, seit Merkel Europa mit Mohammedanern flutet. Deprimierend.

    Zum Überdruß müssen wir nicht nur die "Schutzsuchenden" alimentieren, sondern müssen auch für unseren eigen Schutz enorm viel mehr Geld aufwenden als zuvor.
    Ob das wohl in der "Gesamtrechnung" über Flutilanten aufscheinen wird?

    Ist es nicht beklemmend dort zu flanieren, od. kann man sich innerhalb so einer "Festung" auf Weihnachten freuen? Ich würde erst gar nicht hin gehen.

  55. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    1x Ausgezeichneter Kommentar
    05. November 2018 22:06 - Deutschland: Zurück zur Staatsindustrie

    Mittlerweile sind doch Politik und Wirtschaft eines, warum dann nicht gleich verstaatlichen?

    Es geht doch nicht darum aus Fehlern gelernt zu haben. Es geht darum die Bürger an die kurze Leine zu nehmen. Das Geld, welches die (Plan)Wirtschaft benötigt, wird halt von den Zentralbanken gedruckt. Geschieht doch.
    Alles in Butter.

    Jede Sekunde des Machterhaltes wird noch ausgewatschelt um der Diktatur Vorschub zu leisten.

  56. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
     
    1x Ausgezeichneter Kommentar
    31. Oktober 2018 10:55 - Europa und die USA: Der Vergleich macht einen sicher

    OT - Österreich wird den Migrationspakt der UNO nicht unterzeichnen. Das ist mehr als erfreulich.

    https://www.krone.at/1799271


© 2020 by Andreas Unterberger (seit 2009)  Impressum  Datenschutzerklärung