Zerreißprobe für CDU zwischen ARD und AfD

In Sachsen-Anhalt hat sich die CDU in eine schwierige Situation manövriert, wo sie nur  mit gewaltigem Gesichtsverlust herauskommen kann.

zur Übersicht

einen Kommentar schreiben

Teilen:
  • email
  • Add to favorites
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Twitter
  • Print

die besten Kommentare

  1. Ausgezeichneter KommentatorKonfrater
    3x Ausgezeichneter Kommentar
    05. Dezember 2020 02:20

    Aber man weiß doch schon, wie das ausgehen wird: Frau Merkel wird pfeifen, die Parteikollegen in Sachsen-Anhalt werden brav Männchen machen und der öffentlich rechtliche Rundfunk erhält die Erhöhung seiner Pfründe.

  2. Ausgezeichneter KommentatorLeodorn
    3x Ausgezeichneter Kommentar
    04. Dezember 2020 19:02

    Auch dies ein Menetekel für die Zukunft der Berliner Republik: An der Zertrümmerung der AfD haben sich alle beteiligt.

    Folglich ist die letzte Chance für Deutschland, nochmals eine Partei der Mitte wiederzugewinnen, vertan und verloren.
    LD


alle Kommentare

  1. Konfrater
    05. Dezember 2020 02:20

    Aber man weiß doch schon, wie das ausgehen wird: Frau Merkel wird pfeifen, die Parteikollegen in Sachsen-Anhalt werden brav Männchen machen und der öffentlich rechtliche Rundfunk erhält die Erhöhung seiner Pfründe.

  2. Leodorn
    04. Dezember 2020 19:02

    Auch dies ein Menetekel für die Zukunft der Berliner Republik: An der Zertrümmerung der AfD haben sich alle beteiligt.

    Folglich ist die letzte Chance für Deutschland, nochmals eine Partei der Mitte wiederzugewinnen, vertan und verloren.
    LD





Bitte OHNE Internet-Links (Kommentare mit Links werden nicht veröffentlicht)
verbleibende Zeichen: 700

Sicherheitsabfrage:
Bild neu laden

Ich will die Datenschutzerklärung lesen.


© 2021 by Andreas Unterberger (seit 2009)  Impressum  Datenschutzerklärung