E-Mobilität ist derzeit die klimaschädlichste Antriebsart

Lesezeit: 0:30

Arbeitgeberpräsident tadelt massiven Selbstbetrug der EU: "Die Produktion von Elektromobilen ist äußerst CO2-intensiv. Allein die Herstellung des Akkus setzt bei Mittelklassefahrzeugen um die 17 Tonnen CO2 in die Luft. Dafür muss ein Diesel oder ein Benziner erst einmal 200.000 km fahren, um auf diese Menge CO2 zu kommen. Und auch das ist nur ein Teil der Wahrheit, denn beim heutigen Strommix mit rund 55 Prozent aus fossilen Energieträgern tankt das E-Auto überwiegend Kohle. Dann können es sogar über 500 000 Kilometer sein, die der Verbrenner klimafreundlicher ist als der reine Elektroantrieb.

Link: https://www.noz.de/deutschland-welt/niedersachsen/artikel/1621616/e-mobilitaet-klimaschaedlichste-antriebsart

einen Kommentar schreiben
Teilen:
  • email
  • RSS
  • Add to favorites
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Twitter
  • Print

die besten Kommentare

  1. Ausgezeichneter KommentatorBürgermeister
    2x Ausgezeichneter Kommentar
    07. Januar 2019 11:54

    Argumente nützen rein gar nicht - wo kämen wir da hin?

    Für die Vereinigten Europäischen Umwelt-Trampeln (VEUT) kommt der Strom aus der Steckdose und eine Batterie (die will ich sehen, die 200.000 km aushält) ist per Definition umweltfreundlich.

  2. Ausgezeichneter KommentatorIngrid Bittner
    2x Ausgezeichneter Kommentar
    07. Januar 2019 12:21

    Dazu hab ich ein Video: Der wahre Preis der Elektroautos - wie Menschen und Natur dafür bezahlen müssen
    http://bilderhochladen.org/image/ac41c4ccc0b9e90066c5c0f2b5bcf3e1/

alle Kommentare

  1. Ingrid Bittner
    07. Januar 2019 12:21

    Dazu hab ich ein Video: Der wahre Preis der Elektroautos - wie Menschen und Natur dafür bezahlen müssen
    http://bilderhochladen.org/image/ac41c4ccc0b9e90066c5c0f2b5bcf3e1/

  2. Bürgermeister
    07. Januar 2019 11:54

    Argumente nützen rein gar nicht - wo kämen wir da hin?

    Für die Vereinigten Europäischen Umwelt-Trampeln (VEUT) kommt der Strom aus der Steckdose und eine Batterie (die will ich sehen, die 200.000 km aushält) ist per Definition umweltfreundlich.





Bitte OHNE Internet-Links (Kommentare mit Links werden nicht veröffentlicht)
verbleibende Zeichen: 700

Sicherheitsabfrage:
Bild neu laden

Ich will die Datenschutzerklärung lesen.


© 2019 by Andreas Unterberger (seit 2009)  Impressum  Datenschutzerklärung