Poster des Monats Beiträge

Die Hunderttausenden bisher erschienenen Kommentare sind zum unverzichtbaren Teil des Tagebuchs geworden. Um den Autoren einen kleinen Dank für diesen wesentlichen Beitrag abzustatten, werden nicht nur die jeweils meist-belobigten Kommentare zu jedem Blog, sondern auch jeden Monat die drei erfolgreichsten Kommentatoren ausgezeichnet. Dadurch sollen alle Autoren zu einem Wetteifern in der Qualität ihrer Texte ermutigt werden. Das Ranking erfolgt nach der Zahl der im Laufe eines Monats von anderen Abonnenten vergebenen Dreifach-Sterne. Als zusätzliches Dankeschön werden dem Monatssieger jeweils drei Monate Partnerschaft gutgeschrieben. Zusätzlich wird jetzt immer auch der bestbewertete Blog-Eintrag eines Nicht-Partners hervorgehoben.

die besten Kommentare

  1. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    29x Ausgezeichneter Kommentar
    30. Juli 2019 11:23 - Hofer gegen Kickl gegen Strache – das wird noch Brutalität

    Österreich hat EIN Haupt-Problem---die unkontrollierte Einwanderung Zehntausender MOSLEMS innerhalb kürzester Zeit und als logische Folge davon die bereits längst im Gange befindliche ISLAMISIERUNG Österreichs! Alle anderen Probleme entstehen ja gerade durch die kulturfremden Mohammedaner im Lande . Es ist ja an Absurdität und Perfidie nicht zu überbieten, ausgerechnet die Jünger ALLAHS in solch unkontrollierten Massen UNS unterzujubeln.

    Um dieses Haupt-Problems Herr zu werden, ist kein "freundlicher" Politiker wie Norbert HOFER vonnöten, sondern einzig und alleine ein durch und durch SACHLICHER, KONSEQUENTER Politiker wie Herbert KICKL, der sich in seine vom Wähler gewünschte Aufgabe, die Österreicher VOR den moslemischen "SCHUTZSUCHENDEN" zu SCHÜTZEN und deren ungeheure Zahl auf ein Minimum zu REDUZIEREN, mit Verve gestürzt hat!

    Als Innenminister hat Herbert KICKL gezeigt, daß er absolut FÄHIG ist; die Österreicher waren ihm dankbar für seine Politik. Hätte sich nicht KURZ immer wieder als BREMSER betätigt, wäre KICKL, der beste Innenminister, den Ö jemals hatte, noch viel erfolgreicher gewesen in seinem Bemühen!

    Österreich braucht keinen charmanten Allerwelts-Liebling, sondern einen Mann wie KICKL, der zwar keine Charmeoffensive startet, dafür aber durch seine nüchterne Art ZU RECHT absolutes VERTRAUEN ausstrahlt.

    HOFER ist gut, KICKL ist besser, was die Lösung unserer gewaltigen Probleme anbelangt. Jeder soll an den richtigen Platz gesetzt werden, an dem beide ihrer Aufgabe gerecht werden können.

  2. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    24x Ausgezeichneter Kommentar
    29. Juli 2019 09:04 - Rendi, ach Rendi

    "Die Grünen sind nun die Hoffnungsträger von Soros." schreibt @OT-Links weiter unten sehr richtig. Und SO ticken die GRÜNEN Hoffnungsträger von Weltenlenker SOROS:

    "Offener Brief von Dr. Hans Penner an Robert Habeck"

    Zitate von Politikern der Grünen Partei:

    "Sehr geehrter Herr Habeck,

    Ziel der Grünen Partei ist offensichtlich die Desindustrialisierung Deutschlands und die Abschaffung Deutschlands als souveränen Nationalstaat sowie die Islamisierung Deutschlands. Im Internet kursieren die nachstehend aufgeführten Zitate von Politikern der Grünen Partei.

    Ich bitte Sie um Mitteilung, ob bzw. welche Zitate Falschmeldungen sind. Dieses Schreiben kann verbreitet werden.

    Mit freundlichen Grüßen

    Hans Penner

    Zitate von Politikern der Grünen Partei

    1. Akkaya, Cigdem, stellvertretende Direktorin des Essener Zentrums für Türkei

    „Die Leute werden endlich Abschied nehmen von der Illusion, Deutschland gehöre den Deutschen.“

    2. Bause, Margarete (MdL)

    „Nur weil jemand vergewaltigt, beraubt oder hoch kriminell ist, ist das kein Grund zur Abschiebung. Wir sollten uns stattdessen seiner annehmen und ihn akzeptieren, wie er ist. Es gibt Menschenrechte.“

    3. Berg, Stefanie von

    „Es ist gut so, dass wir Deutsche bald in der Minderheit sind.“

    4. Cohn-Bendit, Daniel

    „Wir, die Grünen, müssen dafür sorgen, so viele Ausländer wie möglich nach Deutschland zu holen. Wenn sie in Deutschland sind, müssen wir für ihr Wahlrecht kämpfen. Wenn wir das erreicht haben, werden wir den Stimmenanteil haben, den wir brauchen, um diese Republik zu verändern.“

    5. Eskandari-Grünberg, Nargess

    “Migration ist in Frankfurt eine Tatsache. Wenn Ihnen das nicht passt, müssen Sie woanders hinziehen.“

    6. Fischer, Joschka

    „Deutschland muss von außen eingelegt und von innen durch Zustrom heterogenisiert, quasi verdünnt werden.“ (Rezension seines Buches „Risiko Deutschland“)
    “Deutsche Helden müsste die Welt, tollwütigen Hunden gleich, einfach totschlagen.”
    “Es geht nicht um Recht oder Unrecht in der Einwanderungsdebatte, uns geht es zuerst um die Zurückdrängung des deutschen Bevölkerungsanteils in diesem Land.”

    7. Frieß, Sieglinde, Verdi-Fachbereichsleiterin

    „Ich wollte, dass Frankreich bis zur Elbe reicht und Polen direkt an Frankreich grenzt.“ (FAZ 06.09.1989)

    8. Göring-Eckardt, Katrin

    „Natürlich gehört der Islam zu Deutschland, und natürlich gehören Muslime zu Deutschland. Und ich finde, darüber können wir ganz schön froh sein. Es wäre sehr langweilig, wenn wir nur mit uns zu tun hätten.“
    „Die sexuellen Übergriffe in Schorndorf lassen sich zwar keineswegs entschuldigen, aber sie zeigen einen Hilferuf der Flüchtlinge, weil sie zu wenig von deutschen Fauen in ihren Gefühlen respektiert werden.“
    „Unser Land wird sich ändern, und zwar drastisch. Und ich freue mich darauf.“

    9. Habeck, Robert

    „Vaterlandsliebe fand ich stets zum kotzen. Ich wusste mit Deutschland noch nie etwas anzufangen und weiß es bis heute nicht.“

    10. Klamm-Rothberger, Petra

    „In der Heimat des Täters werden vergewaltigte Frauen zum Tode verurteilt. Deshalb musste er sie nach der Vergewaltigung töten. Für diese kulturellen Unterschiede müssen wir Verständnis haben.“

    11. Künast, Renate

    „Integration fängt damit an, dass Sie als Deutscher mal türkisch lernen!“

    12. Özoguz, Aydan, Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration

    „Dass Asylbewerber kriminell werden, auch unter Umständen Raub begehen, das ist einzig und allein die Schuld der Deutschen, weil deren Spendenbereitschaft sehr zu wünschen übrig lässt.“

    13. Özdemir, Cem

    “Der deutsche Nachwuchs heißt jetzt Mustafa, Giovanni und Ali!” (Parteitag der Grünen 1998)

    14. Roth, Claudia

    „Die Vorfälle am Kölner Bahnhof kann man als Hilferuf aller Flüchtlinge werten, weil sie sich von deutschen Frauen sexuell ausgegrenzt fühlen.“
    „Am Nationalfeiertag der Deutschen ertrinken die Straßen in einem Meer aus roten Türkenflaggen und ein paar schwarzrotgoldenen Fahnen.” (WELT am Sonntag 06.02.2005)

    15. Trittin, Jürgen

    „Es geht nicht recht in der Einwanderungsdebatte, uns geht es zuerst um die Zurückdrängung des Deutschen Bevölkerungsanteils in diesem Land.“

    16. Ünal, Arif

    Die Abschaffung der Eidesformel “Zum Wohle des deutschen Volkes” wird im NRW-Landtag einstimmig beschlossen. Ünal war der Antragsteller.

    PS: Bevor wir Österreicher uns die Hände reiben, weil das uns eh nicht betrifft---es betrifft uns MIT!

  3. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    23x Ausgezeichneter Kommentar
    25. Juli 2019 11:47 - Das Schredder-Dramolett und was uns die Medien verschweigen

    A.U. schreibt:

    "Selbst politischen Analphabeten musste ab diesem Zeitpunkt das Ende der ersten Kanzlerschaft des Sebastian Kurz klar geworden sein."

    "...das Ende der ersten Kanzlerschaft des Sebastian Kurz..."?

    Wollen wir denn eigentlich, daß es zu einer ZWEITEN Kanzlerschaft des Sebastian KURZ kommt?

    Je mehr ich darüber nachdenke, umso weniger wünsche ich mir noch einmal einen Kanzler KURZ! Abgesehen davon, daß ich ihn nicht gewählt habe, finde ich, daß KURZ es NIE EHRLICH gemeint hat mit der FPÖ, sondern daß er diese nur AUSGENÜTZT, BENÜTZT hat!

    KURZ hätte OHNE "entliehene" (=gestohlene!) FPÖ-Wahlthemen, nämlich das MIGRATIONS-THEMA, bzw. die drohende ISLAMISIERUNG, vermutlich nie so viele Stimmen bekommen! Er hat also ganz ungeniert und skrupellos das FPÖ-Hauptthema als sein eigenes verkauft. KURZ ist also KEIN EHRLICHER MAKLER!

    Zum Glück konnte sich die FPÖ beim MIGRATIONS-PAKT durchsetzen---KURZ hätte ung'schaut unterschrieben!

    KURZ hat KICKL gebremst, wo es nur ging. Er war nie eine Hilfe in der Ausländerfrage für den Koalitionspartner. KURZ ist ein falscher Fuffz'ger. Es gibt genug Gründe, warum ich nicht scharf darauf bin, ihn wieder auf dem Kanzlersessel zu sehen! Mir reicht, was er der FPÖ, was er KICKL, v.a. aber, was er uns Österreichern mit seiner Selbstgefälligkeit und Selbstgerechtigkeit angetan hat!

    Spätestens von da an, als er den patriotischen Martin SELLNER als "widerlich" bezeichnet hat, ist KURZ für mich "widerlich"!

  4. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    23x Ausgezeichneter Kommentar
    12. Juli 2019 09:02 - Lagerwahlkampf mit ganz neuen Lagern

    Das Braunauer "Rattengedicht", das an Harmlosigkeit kaum zu übertreffen ist, mit todernster Miene anzuführen als einen der "Einzelfälle", die KURZ angeblich vom Koalitionspartner zu schlucken bekommen hatte, ist einfach erbärmlich; das ist Kindergarten-Niveau! KURZ hat sich damit als richtig kleinkariert entpuppt. Hatte KURZ als KANZLER wirklich keine anderen Sorgen?

  5. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    22x Ausgezeichneter Kommentar
    27. Juli 2019 09:32 - Sebastian Kurz – der Triumphator steht mit dem Rücken zur Wand

    Wer "Talk im Hangar 7" auf Servus-TV gesehen hat, konnte gut vergleichen, wer redlicher und glaubwürdiger ist: KURZ oder KICKL.

    Wem von beiden traut man eher zu, das uns längst über den Kopf wachsende Migrantenproblem möglichst gut zu lösen und damit auch der Islamisierung ernsthaft und erfolgreich Einhalt zu gebieten?

    Dem immer freundlich plaudernden und stets treuherzig dreinblickenden KURZ mit Sicherheit NICHT!

    Dem immer sachlichen und konsequenten KICKL mit Sicherheit SCHON!

    Bei KICKL saß jedes Wort und er meinte, was er sagte. Ihm kann man zu 100 % vertrauen. Er hat gezeigt, was er kann---zum Vorteil für uns Österreicher.

    Bei KURZ vernahm viel man freundliches Gerede, aber ich hatte immer das Gefühl, daß er log. Er will sich's mit niemandem verscherzen, schon gar nicht mit den uns überflutenden Mohammedanern!
    KURZ kann man nicht trauen; das zeigte sein gebrochenes Versprechen, die Koalition weiterzuführen nach STRACHES Abgang. Wenige Stunden später---nach mehreren Telefonaten und einem "Gespräch" mit VdB war dann plötzlich alles anders.

    Für mich zählt SACHLICHKEIT, KONSEQUENZ und HANDSCHLAG-QUALITÄT MEHR als eine freundliche Larve.

  6. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    20x Ausgezeichneter Kommentar
    22. Juli 2019 09:25 - Die heilige Greta, die Jugendrevolten und die Vernunft

    OT--- aber das ging schnell: gerade einmal 30 Jahre nach dem Mauerfall, nach dem Ende der DDR---wer hätte das für möglich gehalten:

    "STASI Reloaded bei Berlins Polizei: Spitzelsystem gegen „rechte“ Meinungen"

    "Berlin – Barbara Slowik, Chefin der Berliner Polizei, hat Ungeheuerliches vor: Wie die „Junge Freiheit“ berichtet, plant sie die Einführung einer Gesinnungs-Datenbank für „rechtslastige Meinungen und rechtsmotivierte Taten“ ihrer Beamten. Es sind lupenreine DDR-Zustände, auf die sich die rot-rot-grüne Bundeshauptstadt immer mehr zubewegt."

    https://www.journalistenwatch.com/2019/07/21/stasi-reloaded-berlins/

    Die heilige GRETA, die heilige RACKETE---es geht Schlag auf Schlag ungebremst Richtung DDR 2, bzw. EUdSSR!

    Kleine Bremsmanöver geben immer wieder etwas Mut:

    "Identitäre Bewegung Österreich besucht Salzburger Festspiele"

    "Zum Beginn der Salzburger Festspiele haben identitäre Aktivisten am Freitag ein Transparent mit der Botschaft „Wehr dich!“ an der Festung Hohensalzburg gehisst. Die Identitäre Bewegung Österreich will damit ein öffentlichkeitswirksames Zeichen gegen die mediale und politische Hexenjagd setzen. Mit Video."

    https://www.journalistenwatch.com/2019/07/21/identitaere-bewegung-oesterreich/

    BRAVO, Ihr jungen patriotischen Leute! Leider wurde die Liebe zur HEIMAT, die Erhaltung unserer Werte und TRADITIONEN, der WIDERSTAND GEGEN den BEVÖLKERUNGS-AUSTAUSCH zu einem Verbrechen gemacht!

    RECHT WIRD ZU UNRECHT---daran müssen wir uns wohl gewöhnen.....

  7. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    20x Ausgezeichneter Kommentar
    07. Juli 2019 08:57 - Ein Bundespräsident als Krisenverursacher

    Wir Österreicher haben ausgesprochenes Pech mit "unseren" Bundespräsidenten---Ausnahme war KIRCHSCHLÄGER, der allerdings nach der heutigen super-engstirnigen Antifa-Definition ein "Mörder" (= ein Angehöriger der dt. Wehrmacht, pfui!) gewesen war. In meinen Augen war KIRCHSCHLÄGER der einzige österr. BP mit aufrechtem Charakter.

    Ergoogeltes: "Gegen Kriegsende und nach zwei schweren Verwundungen war Kirchschläger als Hauptmann Lehroffizier für Taktik an der damaligen Kriegsschule (heute wieder: Theresianische Militärakademie) in Wiener Neustadt. Als Kommandant führte er am 1. April 1945 bei Erlach eine gegen die heranrückende sowjetischen Truppen eingesetzte Fahnenjunker-Einheit, versprengte SS-Soldaten sowie Angehörige der Hitlerjugend und des Volkssturmes."

    Die letzten drei Exemplare in der Hofburg sind mMn nur verachtenswert: KLESTIL, ein lächerlicher eitler Gockel, FISCHER, ein Oberintrigant und nun leider Van der BELLEN, dessen Falschheit und Dummheit zum Himmel schreit!

    Wer kriminelle SCHLEPPERDIENSTE einer NGO-Kapitänin, die alle Gesetze bricht, um VORGEBLICH sog. Flüchtlinge aus SEENOT im MITTELMEER zu RETTEN mit der RETTUNG Schiffbrüchiger anläßlich eines plötzlich aufgekommenen Sturms auf einem unserer österr. SEEN vergleicht, der hat nicht alle Tassen im Schrank!

    Das Gleiche gilt für Van der BELLENS Vergleich zwischen ISLAM-KOPFTUCH und dem Kopftuch, das früher Frauen bei uns statt eines Hutes trugen oder gar mit dem zur Ordenstracht der Nonnen gehörenden Schleier! Wenn VdB selber glaubt, was er damit aussagt, ist er einfach DUMM!

    Von SO einem BP ist nicht zu erwarten, daß er zum Wohle der Österreicher handelt, sondern das GEGENTEIL tut: Der GRÜNE ALT-KOMMUNIST VdB ist ein VERRÄTER, der sich, wie schon sein Vorgänger Fischer, ein Großvater-Gehabe gibt: Wölfe im Schafspelz eben!

  8. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    18x Ausgezeichneter Kommentar
    23. Juli 2019 10:38 - Ungustiger Wahlkampf auf Kindergartenniveau

    Unser HAUPTPROBLEM ich die Masseneinwanderung (Bevölkerungs-Austausch!) von MOSLEMS und die drohende ISLAMISIERUNG! Alles andere ist lösbar!

    "Mehr katholische Geistliche stellen sich hinter Salvini"

    "Ein Großteil der katholischen Kirche ist auch in Italien pro-Migration eingestellt. Aber immer mehr Geistliche positionieren sich öffentlich hinter Matteo Salvini."

    https://www.journalistenwatch.com/2019/07/23/mehr-geistliche-salvini/

    Wenn schon der PAPST in Rom von allen guten Geistern verlassen ist und in seinem Wahn seine Kirche verrät und den Islam hofiert, ist es gut zu wissen, daß sich unter den Geistlichen schön langsam doch mehr und mehr finden, die merken, daß Feuer am Dach ist!

    ------------------------------------------------------------------------------------

    "Dr. Gottfried Curio: Deutschland, Spitzenreiter bei illegaler Einwanderung"

    http://www.pi-news.net/2019/07/dr-gottfried-curio-deutschland-spitzenreiter-bei-illegaler-einwanderung/

    Leider werden jenen, die in Deutschland noch klaren Kopf bewahrt haben und das volle Ausmaß des BEVÖLKERUNGS-AUSTAUSCHES erkennen und dagegen ankämpfen wollen, jede Menge Prügel vor die Füße geworfen!

    Unser HAUPTPROBLEM ich die Masseneinwanderung (Bevölkerungs-Austausch!) von MOSLEMS und die drohende ISLAMISIERUNG! Alles andere ist lösbar!

  9. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    17x Ausgezeichneter Kommentar
    02. Juli 2019 09:16 - Verbieten, verbieten, verbieten, verschwenden, verschwenden, verschwenden

    "Verbieten, verbieten, verbieten, verschwenden, verschwenden, verschwenden"---

    .....und wem haben wir diese ganze sehr kostspielige, aber vermeidbar gewesene verheerende Situation zu verdanken? Einem BK Sebastian KURZ, der sich in einer Krisensituation, entstanden durch das zwei Jahre alte Ibiza-Video---zur "richtigen" Zeit eingesetzt!---vom Gönner SOROS, bzw. einem verschlagenen grün/kommunistischen BP Van der BELLEN---und einer Portion Größenwahn getrieben, dazu verleiten hatte lassen, die beim Volk äußerst geschätzte Koalition zu sprengen! Tja, Herr KURZ, ein bißchen mehr geistige, bzw. politische Reife hätte anders reagieren lassen! SIE haben uns dieses Schlamassel eingebrockt---dafür gehören Sie bei der Wahl gehörig gestraft!

    Ein wirklich erfahrener, charakterstarker Politiker hätte die Situation "eleganter" gelöst---OHNE SCHADEN für Ö anzurichten! Wenn Sie, Herr KURZ, von sich aus---quasi aus Jux und Tollerei!---den Kopf KICKLS gefordert haben, war das unprofessionell, um nicht zu sagen DUMM; wenn Sie auf mit allen Salben geschmierte EINFLÜSTERER gehört haben, also "jemandem" HÖRIG sind, ist das genauso untragbar und zudem höchst GEFÄHRLICH! Herr KURZ, Sie haben alles zu verantworten! Österreich kann auf Sie verzichten!
    Setzen Sie erst einmal Ihr abgebrochenes Studium fort, dann können wir ja weiter sehen, ob Sie an Reife gewonnen haben.

  10. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    16x Ausgezeichneter Kommentar
    25. Juli 2019 09:25 - Das Schredder-Dramolett und was uns die Medien verschweigen

    A.U. schreibt:

    "Erstens, die Tatsache, dass der junge Mann – vor Aufregung? Oder um sich 76 Euro zu ersparen? – auf die Bezahlung der Rechnung "vergessen" hat."

    "...um SICH 76 Euro zu ersparen?..."

    Hm, ich nehme doch sehr stark an, daß der "engagierte" junge Mann die 76 € nicht aus eigener Tasche hätte zahlen müssen! Es scheint, als hätte dieser junge Mann, sollte er überhaupt Verstand besitzen, von diesem verlassen worden ist! Hat er übrigens auf BEFEHL gehandelt oder aus eigenem Gutdünken? Und: Gibt es mehrere solcher hirnloser Typen im Kanzleramt, bzw. in den Ministerien?

  11. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    16x Ausgezeichneter Kommentar
    22. Juli 2019 09:33 - Die heilige Greta, die Jugendrevolten und die Vernunft

    Eines der wenigen GEGENGIFTE gegen GRETA, RACKETE und CO ist SALVINI!

    "SALVINI: „Italien ist nicht Europas Flüchtlingslager”"

    Italiens Innenminister Matteo Salvini stellt zu EU-Flüchtlingspolitik auf Facebook klar: „Es reicht mit den Entscheidungen, die nur in Paris und in Berlin getroffen werden“. Italien sei nicht mehr bereit, alle Einwanderer, die in Europa ankommen, zu akzeptieren."

    https://www.journalistenwatch.com/2019/07/22/salvini-italien-europas/

  12. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    16x Ausgezeichneter Kommentar
    10. Juli 2019 08:42 - Die Gewalt nimmt zu – und der Staat lässt uns alleine

    "UNSER LAND WIRD sich ÄNDERN!--- FREUEN WIR UNS DARAUF!"

    "Eine kleine, unkommentierte Zusammenfassung."

    https://www.journalistenwatch.com/2019/07/09/unser-land-freuen/

    Die FPÖ ist gut beraten, bei ihrem HAUPTTHEMA zu BLEIBEN, denn das immer krasser werdende Problem vor allem mit den MOHAMMEDANERN schlägt alle anderen Themen um Längen! Das AUSLÄNDER-THEMA darf nicht in den Hintergrund treten! DAFÜR wurde die FPÖ GEWÄHLT!

    Das rasch wachsende Problem mit den Mohammedanern und die drohende Islamisierung Europas mit allem Drum und Dran ist REALITÄT! Hier lohnt es sich zu KÄMPFEN!

    Das "Problem" der KLIMAERWÄRMUNG ist künstlich hochgespielt, da braucht sich die FPÖ nicht zu verzetteln!

    Also, liebe FPÖ-ler, bleibt weiterhin glaubwürdig; konzentriert euch auf die BEDROHUNG durch die Moslems, auf die schleichende Islamisierung UNSERER HEIMAT! Die Klimahysterie überlaßt den GRÜNEN!

  13. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    16x Ausgezeichneter Kommentar
    08. Juli 2019 09:35 - Wie verlogen und dumm man doch in diesem Land ist

    Zum Glück erfreue ich mich einer sehr robusten Gesundheit; dennoch brauche ich hin und wieder einmal einen prakt. Arzt. Seit mein überaus geschätzter Hausarzt vor vier Jahren in Pension gegangen ist, bin ich auf der Suche. Seine zwei (!) NachfolgerINNEN liegen mir gar nicht: Die eine ist nett, wirkt kompetent, aber heillos überfordert, die andere ist einfach unsympathisch. Bei zwei weiteren prakt. Ärzten war das Wartezimmer voller Ausländer-Familienclans. Bei beiden war ich die einzige Einheimische! Ich werde auch dort nicht mehr hingehen.

    Es ist weder für den Arzt lustig, fast ausschließlich von Ausländern überrannt zu sein, noch für die einheimischen Patienten. Man kommt sich mitunter vor, als sei man versehentlich an der Levante oder in Afrika gelandet.

    In meiner kleinen Stadt finde ich keinen prakt. Arzt mehr, also werde ich es in einem benachbarten Dorf beim dort ansässigen Arzt, der mir empfohlen wurde, versuchen---wenn ich denn das Glück habe, "aufgenommen" zu werden.

    Warum soll es sich ein junger Arzt antun, eine vorwiegend von dreisten, fordernden Moslemclans frequentierte Praxis aufzumachen?

    So, und um 10h habe ich einen Termin beim Handchirurgen, einem WAHLARZT!

  14. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    16x Ausgezeichneter Kommentar
    03. Juli 2019 11:46 - Offenbarungseid der SPÖ: Wir sind schuldensüchtig

    "SALVINI macht Geschäftsmodell „Schlepperhilfe“ Strich durch die Rechnung"

    "...Nun gibt BILD offen zu, dass Salvini mit seiner „strengen italienischen Flüchtlingspolitik die Schleuseraktivitäten auf dem Mittelmeer verändert hat. Die messbare Folge: Es kommen weit weniger Menschen aus Afrika nach Europa. Und zwar 80 Prozent weniger als im Vorjahr. Damit zerstört Salvini das Geschäftsmodell von Schleppern und Schlepperhelfern."

    Ein wichtiger Satz aus den Kommentaren:

    "Es haben nie wirkliche Fluchtgründe bestanden, außer dem Begehren von einem Staat kostenlos versorgt zu werden."

    https://www.journalistenwatch.com/2019/07/03/salvini-geschaeftsmodell-schlepperhilfe/

    :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

    "Ausführliches Radiointerview mit Dr. Gottfried CURIO zum Thema Sea Watch 3"

    https://www.journalistenwatch.com/2019/07/03/ausfuehrliches-radiointerview-dr/

  15. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    15x Ausgezeichneter Kommentar
    17. Juli 2019 13:19 - Sebastian Kurz, der Mann mit vielen Eigenschaften

    Ach, du heiliger Strohsack, jetzt hatte ich gerade eine Schrecksekunde erlebt! Ich dachte kurz: "Oh Gott, ist es also schon so weit?" Aber meine Sorge war (noch) unberechtigt---Agathe Zuppan verabschiedete sich zum Ende des Mittagsjournals nämlich mit den Worten "im Namen aller" und nicht "im Namen ALLAHS"!---ich hatte heute beim Einkaufen nämlich wie immer haufenweise KOPFTUCHFRAUEN sehen müssen.....
    So, und jetzt fahre ich zum See!! ;-)

  16. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    15x Ausgezeichneter Kommentar
    17. Juli 2019 08:57 - Sebastian Kurz, der Mann mit vielen Eigenschaften

    A.U. schreibt:

    "Sein Erfolg stützt sich auch auf exzellente rhetorische Fähigkeiten und selbstsichere Schlagfertigkeit, mit der er noch jede TV-Diskussion gewonnen hat."

    Das scheint es aber auch schon gewesen zu sein!

    Sollte KURZ nach der Wahl wie ein Komet verglühen und somit plötzlich vom Politikerhimmel verschwinden, hinterließe er kaum positive Spuren, eine magere Bilanz. Mein erster Eindruck, den er auf mich gemacht hat, als er das "GEILOMOBIL" erfunden hatte, war ein negativer---und war eigentlich goldrichtig.

    Das Federl, mit dem er seinen Hut schmückte--- nämlich die "Schließung der Balkanroute"---war ein fremdes, denn ohne ORBANS Entschlossenheit und Courage hätte sich KURZ nie getraut, dieses Unternehmen zu unterstützen.

    Da bleiben schon eher seine Avancen in Richtung Moslems in Erinnerung.

    Die Bilanz seiner Zeit als Politiker / Kanzler fällt mager aus, und seine letzte Handlung ist desaströs für Österreich: Das Sprengen der sehr beliebten Koalition aus Selbstsucht und Eitelkeit. Dabei war sein schlimmster Fehler, den Kopf Herbert KICKLS zu fordern, des besten Innenministers, den wir je hatten. UNVERZEIHLICH!

    Sein Jugend, sein selbstsicheres Auftreten, seine Eloquenz haben viel Negatives einige Zeit übertüncht und hinweg getäuscht über seine wirklichen Eigenschaften.

    Mit dem Anbiedern an MERKEL und WEBER, seine unverständliche Brüskierung ORBANS waren Fehlleistungen ersten Ranges.

    KURZ hatte die Wahl nur mit geklauten FPÖ-Themen gewonnen, die er dann schmählich verraten hat.

    KURZ hat bei allem, wo er sich als guter Staatsmann hätte bewähren können, versagt.

    KURZ müßte darauf hin von den Wählern bestraft werden, denn er hat Österreich mit dem Sprengen der Koalition schwer geschadet. Außerdem braucht Ö keinen SOROS-JÜNGER als Kanzler, es genügt schon ein VdB in der Hofburg!

  17. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    15x Ausgezeichneter Kommentar
    07. Juli 2019 12:38 - Ein Bundespräsident als Krisenverursacher

    Wetten, daß wir von jenem "KRISEN-FACHMANN" in der Hofburg, also dem BP von 52% der Österreicher, bald wortwörtlich das Gleiche zu hören bekommen werden wie die SCHWEDEN---nämlich, DASS WIR UNS an die GEWALT GEWÖHNEN MÜSSEN!
    Zusatz: AN die GEWALT durch die meist MOSLEMISCHEN ZUWANDERER!

    "Schwedischer Sicherheitschef sagt den Bürgern, dass sie sich an die Gewalt gewöhnen müssen"

    https://www.journalistenwatch.com/2019/07/07/schwedischer-sicherheitschef-buergern/

    Ist wohl genauso "beruhigend" wie Van der BELLENS Wortspende, wonach der Tag kommen werde, an dem er ALLE FRAUEN--- ALLE!!!--- bitten wird müssen, aus Solidarität zu den Mohammedanern im Lande, ein KOPFTUCH zu TRAGEN!

    Und sehr "beruhigend" finde ich, daß der HBP, falls ich am Attersee oder am Traunsee usw. mit meinem Segelboot kenterte, selbstverständlich sofort ins Wasser spränge, um mich aus Seenot zu retten!
    Hm, wenn er allerdings herausbekäme, daß ich weder eine Gutmenschin, noch eine dunkelpigmentierte "Flüchtlingin" bin, ließe er mich möglicherweise ersaufen. Nur gut, daß ich niemals VdBs Selbstlosigkeit auf die Probe stellen werde!

  18. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    15x Ausgezeichneter Kommentar
    03. Juli 2019 13:50 - Offenbarungseid der SPÖ: Wir sind schuldensüchtig

    OT---aber welcher Beweise bedarf es noch, um einwandfrei festzustellen, daß in Ö nur die LINKEN mit Samtpfoten angegriffen werden, während bei ähnlichen Vorwürfen die RECHTEN, also die FPÖ ("Rattengedicht!) oder gar die "IDENTITÄREN" auf bösartigste, hinterfotzigste Weise geradezu pauschal geächtet werden?!?

    "OÖN: Nur Entschuldigung für UNGEZIEFER-Karikatur – aber sonst keine Konsequenzen"

    https://www.unzensuriert.at/content/0030188-OOeN-Nur-Entschuldigung-fuer-Ungeziefer-Karikatur-aber-sonst-keine-Konsequenzen?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

    Ach ja, wegen einer ominösen LIEDZEILE, an der den FPÖ-Mann LANDBAUER nicht die leiseste Schuld traf, wird die WAHL in NÖ zugunsten MIKL-LEITNERS ("linke" ÖVP) entschieden.

    Daß nun Martin SELLNER und die IDENTITÄREN als SCHÄDLINGE, die mit SCHÄDLINGS-GIFT BEKÄMPFT werden müssen, dargestellt werden, löst KEINEN MEDIALEN STURM aus!

    DAS IST ÖSTERREICH, WIE ES LEIBT UND LEBT: Immer schön brav dem LINKEN MAINSTREAM frönen---da ist man immer auf der "SICHEREN SEITE", der APPLAUS ist gesichert! Nichts fürchtet der feige Österreicher mehr, als echten Mut zu zeigen. Betreutes Denken erleichtert halt das Leben ungemein.

    Also, RECHTE, oder gar solche, die sich PATRIOTEN nennen, weil sie ihre HEIMAT LIEBEN, darf man UNGESTRAFT als SCHÄDLINGE bezeichnen---man "entschuldigt" sich halt, wenn's sein muß und das war's dann.....

    OÖN: "Dass unsere redaktionellen Sicherungsmaßnahmen in diesem Fall versagt haben, bedauern wir. Wir möchten uns dafür entschuldigen."

    In Wirklichkeit lachen sie sich ins Fäustchen.

    Ja, werte Redaktion der OÖN, bei wem werden Sie sich entschuldigen? Beim Betroffenen, nämlich bei SELLNER höchst persönlich oder bei den IDENTITÄREN öffentlich über die Medien? So einfach---also nur mit dieser MAGEREN ZEILE in Ihrem Blatt, wollen Sie davon kommen?

    Hätte SELLNER seine Gegner als SCHÄDLINGE apostrophiert, wäre selbstredend Feuer am Dach! Die ORF-ler würden sich zersprargeln, um so eine "Beleidigung" über Wochen hindurch am Köcheln zu halten. Über SELLNER würde ein SHITSTORM losgelassen!

    Vor dem Gesetz sind alle gleich? Naja, für den, der noch ans Christkind glaubt, mag's stimmen.....

  19. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    14x Ausgezeichneter Kommentar
    28. Juli 2019 12:29 - Die EU als Migrationshelferin, Trump als Migrationsstopper

    OT---aber für die betreffenden Steuerzahler ein Affront:

    "23 MILLIARDEN EURO FÜR ASYL- UND FLÜCHTLINGSPOLITIK IM JAHR 2018

    Curio: 75 Prozent der „geflüchteten Fachkräfte“ ohne Berufsausbildung

    Teilen wir die stolze Summe von 23 Milliarden Euro durch 10, dann weiß der österr. Steuerzahler (und die werden immer weniger!), WOFÜR sein hart erarbeitetes Geld VERSCHWENDET wird: FÜR die moslemischen INVASOREN---also für die Katz'!

    http://www.pi-news.net/2019/07/curio-75-prozent-der-gefluechteten-fachkraefte-ohne-berufsausbildung/

    "Es wird als geschichtliche Lüge in die Chroniken eingehen, dass mit der Migrationskrise ab 2015 Fachkräfte ­– immer mit dem phrasenhaften Zusatz „händeringend gebrauchte“ und „dringend gesuchte“ – gekommen seien.

    Die Zahlen sprechen eine klare Sprache: 13% haben nie eine Schule besucht, 12% nur eine Grundschule, über 75% haben keine Berufsausbildung."

  20. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    14x Ausgezeichneter Kommentar
    18. Juli 2019 11:12 - Wenn Staaten in Sachen Wirtschaft dilettieren

    OT---aber Hand aufs Herz, wer noch vor 20 Jahren solche Szenen und solche Urteile in Deutschland für möglich gehalten hätte, wäre in die Klapsmühle gekommen! Heute ist die Einführung der SCHARIA auf "Wunsch" der Moslems nicht mehr fern, das wird die nächste Neuerung sein.

    "Freispruch nach Clan-Mord: „Das muss ein Rechtsstaat aushalten“"

    https://www.journalistenwatch.com/2019/07/18/freispruch-clan-mord/

    "Berlin – Ein Mord, der zu Berlin passt wie das Brandenburger Tor. Eine Gruppe eines Araberclans erschlagen ein Mitglied eines verfeindeten Clans mit einem Baseballschläger. In der Hosentasche DNA-Spuren eines möglichen Täters, dem Sohn des Clanchefs. Das reicht zur Verurteilung im Merkel-Land allerdings nicht aus. Beim Verkünden des Freispruches flippt der Clanchef völlig aus und richtete drohende Worte an die Staatsanwaltschaft. Die will das Urteil anfechten."

  21. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    14x Ausgezeichneter Kommentar
    15. Juli 2019 11:37 - Politik zum Wundern

    DAS ist Van der BELLEN, wie er leibt und lebt und denkt! Mich wundert in der Politik gar nichts mehr! So tönte VdB bald nach seinem Amtsantritt:

    "Alle Frauen sollen Kopftuch tragen? Nicht mit uns Van der Bellen!"

    https://www.youtube.com/watch?v=D85FGjnwfgs

    "Wenn es so weitergeht..., wird noch der Tag kommen, wo wir alle Frauen bitten müssen ein Kopftuch zu tragen, alle, aus Solidarität gegenüber jenen, die es aus religiösen Gründen tun." - Alexander Van der Bellen im Wortlaut."

    Wenn ein "Staatsoberhaupt" UNGESTRAFT SOLCHE WORTE in den Mund nimmt, wundert einen gar nichts mehr in der Politik! Statt diesen VOLKSVERRÄTER zu lebenslanger HAFT zu verurteilen, steht man ihm sogar 100% NARRENFREIHEIT zu! Und unter seinen Narreteien haben wir zu leiden---und ein Großteil der Österreicher sieht in diesem Volksverräter einen guten BP---man faßt es nicht!

  22. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    14x Ausgezeichneter Kommentar
    14. Juli 2019 12:11 - Frankreichs Schuld am Handelskrieg

    OT---aber das ist ein SKANDAL der Sonderklasse:

    "Rackete und „Sea-Watch 3“ – alles nur ein Fernsehspiel für ARD und „Panorama“?"

    "Der Fall Carola Rackete nimmt eine spektakuläre Wendung: An Bord der „Sea-Watch 3“ befand sich wahrscheinlich durchgehend ein TV-Team des ARD-Magazins „Panorama“. Die gesamte „Rettungsaktion“ wäre somit nichts anderes als eine riesige Medienshow."

    https://www.journalistenwatch.com/2019/07/14/rackete-sea-watch3/

    "Bilder für die Wohnzimmer der Betroffenheitsszene

    Und Reschkes Abenteuerstory ist noch lange nicht zuende: Die Flüchtlinge liegen apathisch, scheinbar dehydriert an Deck, blicken auffallend synchron mit Leidensmiene ins Leere. Wie viele Takes es gebraucht hat, bis hier die richtigen Stimmungsbilder im Kasten waren? Wer weiß. Ein Dauerzustand kann die Situation jedenfalls nicht gewesen sein, denn wenig später sieht man sie schon wieder temperamentvoll und erregt mit der Besatzung diskutieren. Dann wird Carola Rackete eingeblendet, wie sie mit einem Mit-Aktivisten romantisch in der Abenddämmerung an der Reling hockt. Atmosphärische Bilder mit karibischem Flair fürs heimische Wohnzimmer der deutschen Betroffenheitsszene."

    RELOTIUS ist ÜBERALL!

  23. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    14x Ausgezeichneter Kommentar
    11. Juli 2019 14:13 - Eine neue Großmacht ist entstanden - Österreich hat's verschlafen

    GRETA, du Satansbraten, willst du in deinem missionarischem Eifer etwa erreichen, daß bei uns die EISBÄREN umherlaufen! Du ewig z'wider dreinblickende kleine Rattenfängerin schaffst es zwar nicht, daß dir die Schulkinder auch in den Ferien nachlaufen, denn "Ferienschwänzen" ist halt nun einmal nicht so lustig und attraktiv wie "Schuleschwänzen" (deine JüngerINNEN schwirren zur Zeit lieber mit dem Flugzeug in warme Gefilde!), aber ich hoffe, du schaffst es, wieder für einen schönen Sommer zu sorgen; ich will im JULI kein Aprilwetter! Ich will zum See baden fahren!


    Jetzt schau gefälligst dazu, GRETA, du Miststück, daß du wieder für schöne Sommertage sorgst! Deine rührigen Eltern haben genug Geld gescheffelt!
    Laß es jetzt gut sein mit deiner Panikmache! Mit deiner Heiligsprechung war der Papst, dem man---unter uns gesagt--- eh nicht über den Weg trauen kann, doch etwas voreilig.

    Wehe, heilige Greta, du machst nach den Sommerferien weiter damit, die Kinder und Jugendlichen für deine Zwecke zu mißbrauchen. Daß es dir sogar gelingt, die LEHRER für diese Massenhysterie zu gewinnen, läßt in tiefe Abgründe blicken, was die geistige Reife dieser Berufsgruppe betrifft.....

    Mit der vagen Hoffnung auf Erfolg meiner Zeilen grüßt
    Undine!

    PS: Wenn du Latein gelernt hättest, statt Schule zu schwänzen, wüßtest du, was mein Name bedeutet!

  24. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    14x Ausgezeichneter Kommentar
    07. Juli 2019 09:47 - Ein Bundespräsident als Krisenverursacher

    Aha, an den jüngsten Äußerungen von KURZ merkt man, daß eine Wahl bevorsteht: Er will wieder einmal die FPÖ kopieren und macht Wahlkampf mit FPÖ-Ideen, die er NACH der Wahl schnell wieder vergessen wird!

    "Kurz verurteilt Seenotretter im Mittelmeer"

    https://www.journalistenwatch.com/2019/07/07/kurz-seenotretter-mittelmeer/

    Ach, Basti, viele Wähler erinnern sich noch gut an diverse Lobhudeleien an die Adresse von Mohammedanern außerhalb von Wahlkampfzeiten! Wir "wissen" eh, daß die zugereisten Muselmanen intelligenter sind als der Durchschnitt der autochthonen Österreicher, und daß der ISLAM zu Ö gehört.....
    Wer einst mit einem "Geilo-Mobil" unterwegs war, bleibt wohl lange sehr grün hinter den Ohren.

  25. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    14x Ausgezeichneter Kommentar
    06. Juli 2019 09:37 - Wo Donald Trump klug ist, und wo er es gar nicht ist

    TRUMP wirkt auf den ersten Blick wie ein Elefant im Porzellanladen, bewegt sich dort aber erstaunlich vorsichtig, ohne wirklich Porzellan zu zertreten. Er ist bis jetzt der friedlichste Präsident, den die USA je hatten.

    Die martialische "Killary" CLINTON hingegen hätte längst KRIEGE geführt; das wußten ihre Sponsoren (diese BRAUCHEN KRIEGE!) auch! "Killary" konnte es ja gar nicht erwarten, einschlägig "aktiv" zu werden---und ihre Förderer auch! Aber siehe da, sie verlor die "Schlacht" ums Präsidentenamt---zu unser aller Glück!

    TRUMP ignoriert einfach den Deep State, und deshalb schäumt die Linke und bekämpft ihn in ihren, also in den linken, Medien, wobei sich der ORF da besonders hervortut beim TRUMP-BASHING!

  26. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    14x Ausgezeichneter Kommentar
    01. Juli 2019 11:38 - Fortschritt findet statt und das ist gut

    "DEUTSCHLAND ZITTERT! Rakete verhaftet!"

    https://www.youtube.com/watch?v=sMVJzjz1STU

    Eine GESETZES-BRECHERIN wird von der gutmenschlichen Linken zur HELDIN, zur Märtyrerin hochstilisiert! MERKEL hat diese "Disziplin" ja schon vor längerer Zeit erfolgreich vorgehüpft! Manchen ist das deutsche Boot offensichtlich noch immer nicht voll genug. Aber die Zeit des Kenterns wegen Überfüllung ist nahe!
    DANKE, MERKEL! DANKE RACKETE! DANKE STEINMEIER!

  27. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    13x Ausgezeichneter Kommentar
    30. Juli 2019 18:46 - Hofer gegen Kickl gegen Strache – das wird noch Brutalität

    Der Gedanke an den Buben, der vor den Augen seiner Mutter und vieler Bahnreisender von dieser BESTIE aus ERITREA in Frankfurt vor den einfahrenden Zug gestoßen worden ist und dabei sein junges Leben lassen mußte, läßt einen nicht los.

    Abgesehen vom primitiven MÖRDER, einem "Schutzsuchenden", einem wertvollen GOLDSTÜCK, trägt einen großen Anteil an SCHULD Angela MERKEL, aber auch ALLE GUTMENSCHEN, die sich dafür eingesetzt haben, daß sich dieser menschliche Abschaum überhaupt noch in Europa aufhalten konnte.

    Ob sich jemals bei Angela MERKEL so etwas wie ein GEWISSEN REGT? Ob sich jene GUTMENSCHEN, die sich unter großem Applaus schon oft für solche Leute wie den Mörder dieses Kindes vehement eingesetzt haben, daß diese NICHT ABGESCHOBEN werden, einmal Gedanken gemacht haben über die TÖDLICHEN FOLGEN ihrer saudummen Gutmenschlichkeit?

    Jetzt werden wieder fieberhaft AUSFLÜCHTE gesucht, warum dieser Mann diesen MORD begangen hat. Und es werden sich wie immer Psychologen finden, die diese fürchterliche Tat rechtfertigen werden. Der Mann war seit Jahresbeginn in PSYCHOLOGISCHER BEHANDLUNG! Da sieht man wieder einmal den ERFOLG! Außer Spesen (für den Steuerzahler!) nichts gewesen!

    Da sich, wie gewohnt, herausstellen wird, daß der Mann TRAUMATISIERT war, daß er STIMMEN GEHÖRT hat und was noch so alles an fadenscheinigen Gründen erfunden werden wird (wir kennen diese Leier zur Genüge!)---irgendwann einmal muß man doch zu dem Schluß kommen, daß, bis auf ganz wenige Ausnahmen, ALLE Leute aus AFRIKA, aber auch aus allen moslemischen Ländern Asiens einen gewaltigen Dachschaden haben.

    FAZIT: Fast ALLE MOHAMMEDANER sind PSYCHISCH GESCHÄDIGT und dürfen aus diesem Grund nicht in Europa Asyl finden. Wir wollen nicht unter lauter potentiellen PSYCHISCH GESTÖRTEN Mördern leben, das kann uns Europäern einfach nicht zugemutet werden!

    PS: Wie viele DEUTSCHE wären noch am LEBEN, wäre Angela MERKEL VOR 2015 GESTORBEN!

    Nicht, daß ich ihr den Tod wünschte---das war nur eine praktische Überlegung!---im Gegenteil, ich wünsche ihr ein langes Leben hinter Gittern, GEPLAGT von Albträumen, wenn sie die Seelen der TOTEN heimsuchen, die SIE auf dem GEWISSEN hat! Und solche Albträume wünsche ich auch allen Gutmenschen, denen gar nicht genug gestörter Muselmanen ins Land kommen können!

    Meine Gedanken sind bei den Eltern dieses Buben, der noch ein langes Leben vor sich gehabt hatte!

  28. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    13x Ausgezeichneter Kommentar
    28. Juli 2019 11:21 - Die EU als Migrationshelferin, Trump als Migrationsstopper

    A.U. schreibt:

    "Deutschland und Frankreich haben sich erneut als engagierte Helfer der Schlepperlobby betätigt"

    Die beiden MACHTHABER---MACRON und MERKEL---setzen sich über das jeweilige Volk hinweg und bringen ihre Länder in ärgsten Verruf! Vor allem in Deutschland hat die permanente GEHIRNWÄSCHE nach WKII und die beinharte Links-INDOKTRINIERUNG seit 68 aus den Bürgern lauter "fernsten-liebende" Waschlappen gemacht, von denen die skurrilerweise daraus hervorgegangene ANTIFA = linke Faschisten, ohne auch nur die leiseste Strafe befürchten zu müssen, GEWALT noch und noch ausüben!

    Die ROHE GEWALT geht sowohl in F, als auch in D von den LINKS-EXTREMISTEN aus und vom IMPORT stets GEWALTBEREITER Moslems aus allen möglichen kulturfremden Ländern.

    Und die EU FÖRDERT nach all den islamischen Terrorakten auf EU-Boden immer noch knallhart die "MIGRATION"---aus reiner sog. "Nächstenliebe"!
    Damit nur ja kein "BOOTSFLÜCHTLING" ERTRINKEN muß, nimmt man in Kauf, daß ein VIELFACHES an EU-Bürgern OPFER dieser von der EU auch noch geförderten großangelegten SCHLEPPEREI werden nach dem Motto:

    EIN vor dem Ertrinken geretteter "Flüchtling" ist wertvoller als 100 Bürger der EU, die durch die Hand ebendieser "geretteten Bootsflüchtlinge" zum OPFER werden und ihr Leben lassen müssen!

  29. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    13x Ausgezeichneter Kommentar
    19. Juli 2019 21:25 - Das Geschäftsmodell Migration

    Ein hervorragendes Interview:

    TICHYS Einblick:

    "Der SELBSTMORD Europas": Bestseller-Autor Douglas MURRAY im Interview"

    "Der Historiker und Journalist Douglas Murray, Mitherausgeber des „Spectator“, hat einen Bestseller darüber geschrieben, wie Europa freiwillig in eine Katastrophe taumelt. Das Buch führte wochenlang die angelsächsischen Hitlisten an. Nun erscheint es auch auf Deutsch."

    https://www.youtube.com/watch?v=LvnAMCKF9h8

  30. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    13x Ausgezeichneter Kommentar
    12. Juli 2019 19:01 - Lagerwahlkampf mit ganz neuen Lagern

    OT---aber wer es noch immer nicht glauben sollte, daß die GRÜNEN die SCHLIMMSTEN HEUCHLER sind, wird hier eines Besseren belehrt---120.000 Bäume des z.T. 800 Jahre alten Baumbestandes des "Märchenwaldes der Gebrüder Grimm" sollte ABGEHOLZT und einem "anderen" Wald weichen: einem WALD von WINDRÄDERN!

    Das darf doch nicht wahr sein!

    "Abholzung im Reinhardswald soll nach Willen der Grünen 2020 beginnen"

    https://www.journalistenwatch.com/2019/07/12/abholzung-reinhardswald-willen/

  31. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    13x Ausgezeichneter Kommentar
    11. Juli 2019 09:12 - Eine neue Großmacht ist entstanden - Österreich hat's verschlafen

    A.U. schreibt:

    "Die westliche Hilfe, die Eingliederung in die Nato und vor allem der Zugang zum EU-Binnenmarkt waren zweifellos sehr hilfreich. Zugleich haben aber auch die Osteuropäer selbst Enormes für ihren eigenen raketenartigen Aufstieg getan. Das hat man nicht nur bei den mittelosteuropäischen Visegrad-Vier mit ihrem Europarekord darstellenden Wirtschaftswachstum gesehen, sondern auch bei den drei baltischen Staaten. Leider viel weniger bei den Balkanländern."

    Es sind die diversen NATIONAL-EIGENSCHAFTEN, die ungeheuren MENTALITÄTS-UNTERSCHIEDE, die es machen, daß etwa die BALTISCHEN Staaten aus den Geldern, die ihnen reichlich aus der EU zugeflossen sind, es weit gebracht haben, während die BALKANLÄNDER nicht viel weiterbringen, allen voran Griechenland.

    Deshalb wäre es auch ein Wahnsinn, aus den vielen, glücklicherweise so unterschiedlichen NATIONALSTAATEN der EU eine REPUBLIK EUROPA, wie sie einigen Hirnverbrannten wie etwa MENASSE und Co. vorschwebt, zu schaffen. Menasse wünscht sich "eine politische Avantgarde – eine Vision für ein nachnationales Europa."

    Ein NACH-NATIONALES Europa möchte der Herr Menasse also---und die Herrn und Damen KÜNSTLER eifern ihm nach! NEIN, DANKE, Herr Menasse!

    Man müßte wirklich verbieten, daß KÜNSTLER und KIRCHE zur Politik das Maul aufreißen---da kommt nämlich nie etwas G'scheites heraus!

    "Kunstaktion: Die Balkon-Verkündung der „Europäischen Republik“"

    https://diepresse.com/home/ausland/eu/5527356/Kunstaktion_Die-BalkonVerkuendung-der-Europaeischen-Republik

  32. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    12x Ausgezeichneter Kommentar
    31. Juli 2019 15:24 - 14 Mal absurd und verlogen

    OT---aber so ticken die GRÜNEN Geistesriesen: ;-)))

    "Grüne und Technik: Will Annalena Baerbock die Kobolde aus der Batterie befreien?"

    https://deutsch.rt.com/inland/90747-grune-und-technik-will-annalena/

    Kommentar:

    "Den #TagderFreundschaft widme ich dem kleinen #Kobold, der in der Batterie meines SUV haust und kürzlich an einem Freitag aus dem #Lyceum entflohen ist, weil er keinen #Baerbock mehr auf Schule hatte#Lithium #Kobalt #emobility

  33. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    12x Ausgezeichneter Kommentar
    31. Juli 2019 08:12 - 14 Mal absurd und verlogen

    Zu Punkt 1: Unter der Herrschaft des Kommunismus wurden weltweit an die 130 Millionen Menschen ermordet! Man denke nur an die Ermordung der KULAKEN unter Stalin! Der gesamte Bauernstand wurde ausgerottet. Die Folge davon war eine unbeschreibliche Hungersnot mit vielen Millionen Toten!

  34. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    12x Ausgezeichneter Kommentar
    26. Juli 2019 08:53 - Das Schredder-Dramolett und was uns die Medien verschweigen

    OT---aber eine der verabscheuungswürdigsten Frauen unter der Sonne feiert heute Geburtstag:

    "Domina der linken politischen Korrektheit: Anetta KAHANE feiert ihren 65. Geburtstag"

    https://philosophia-perennis.com/2019/07/26/domina-der-linken-politischen-korrektheit-anetta-kahane-feiert-ihren-65-geburtstag/

    Ich wünsche ihr alles Schlechte dieser Welt!

  35. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    12x Ausgezeichneter Kommentar
    24. Juli 2019 09:14 - Ist Großbritannien Europas größtes Problem – oder Frankreich?

    Ich vermisse in A.Us Kommentar den Hinweis auf den Zusammenhang zwischen dem Ausgang der BREXIT-Abstimmung (CAMERON "wollte es wissen" und hatte hoch gepokert---und verloren!) und MERKELS "Wir schaffen das"!

    Die Abstimmung in GB traf just mit dem "TSUNAMI" zusammen, der halb Europa mit MOHAMMEDANERN überflutete: Die Inselbewohner sahen mit Entsetzen, was sich auf dem Festland (in "Europa", wie die Briten immer schon zu sagen, aber v.a. zu denken pflegen!) im SOMMER 2015 abspielte! Ihnen reichte längst, was ihnen nicht nur der Zerfall ihrer Herrschaft über die halbe Welt an Zuwanderern beschert hatte, sondern auch die weit offenen Schengen-Grenzen auf dem Festland an Ansturm von sog. "Flüchtlingen" über den Ärmelkanal spülte.

  36. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    12x Ausgezeichneter Kommentar
    19. Juli 2019 16:19 - Das Geschäftsmodell Migration

    OT---aber heute im MJ hat man sich wieder einmal über TRUMP ausgelassen:

    "TRUMPS neue Lieblingsfeindinnen"

    "Wenn es Euch hier nicht gefällt, dann geht doch in Eure kriminalitäts-verseuchten Länder zurück". Mit diesen Worten hat US-Präsident Donald Trump eine neue Rassismus-Debatte in den USA ausgelöst. Trump hat neue Lieblings-Feindinnen: vier demokratische Mitglieder des Repräsentantenhauses. Alle vier sind Amerikanerinnen, alle vier gehören zum linken Flügel ihrer Partei und alle haben dunkle Hautfarbe. In US-Medien sind sie mittlerweile als „The Squad“ („Die Truppe“) bekannt."

    Eine stammt aus Somalia, eine ist palästinensischer Abstammung, eine ist Afroamerikanerin, eine aus Puerto Rico.

    Als der kürzlich erschossene deutsche CDU-Politiker LÜBCKE jenen DEUTSCHEN, die die massenweise (moslemische) Zuwanderung nicht goutieren, empfahl; AUSZUWANDERN, wenn es ihnen in D nicht mehr passe, wurde in den Medien mit keinem Wort gerügt oder gar geächtet!

    Wo liegt also der gravierende Unterschied, wonach TRUMPS Worte als RASSISTISCH in den Boden verdammt werden, während LÜBCKES Rat an seine Landsleute, auszuwandern, wenn sie sich in ihrer angestammten Heimat nicht mehr wohlfühlen, in den Medien keinerlei "Shitstorm" auslöste? Ist das etwa kein RASSISMUS, wenn ein DEUTSCHER Politiker seinen DEUTSCHEN LANDSLEUTEN empfiehlt, AUSZUWANDERN, um die widerborstigen Deutschen möglichst ungestört gegen die MOHAMMEDANER AUSTAUSCHEN zu können?

  37. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    12x Ausgezeichneter Kommentar
    19. Juli 2019 11:28 - Das Geschäftsmodell Migration

    OT---aber da kann man nur noch mit den Ohren schlackern:

    "Facebook löscht Zitat des hl. Kirchenvaters Augustinus als Hassrede"

    https://philosophia-perennis.com/2019/07/19/facebook-loescht-zitat-des-hl-kirchenvaters-augustinus-als-hassrede/

    Dachte ich es doch immer schon, daß der Hl. Augustinus auch einer der Wegbereiter für den Nationalsozialismus war---einer der ersten NAZIS also! ;-)

    :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

    "Beatrix von Storch: Scharia-Schande in Deutschland!"

    "Beatrix von Storch, stellv. Fraktionsvorsitzende der AfD im Bundestag, zu einem unfassbaren Fall islamischer Selbstjustiz in Deutschland: „Wer ernsthaft denkt, er dürfe seine Schwester totschlagen, weil sie sich nicht zwangsverheiraten lassen will, der ist bei uns nicht integrierbar, der ist nicht sozialisierbar, dem ist nicht zu helfen.“"

    https://www.journalistenwatch.com/2019/07/19/storch-scharia-schande/

    Wäre Beatrix VON STORCH an MERKELS Stelle, müßte uns nicht so bange sein vor der Zukunft Deutschlands---und unserer Zukunft! Sie hätte als einzige PolitikerIN das nötige FORMAT zur KANZLERIN!

  38. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    12x Ausgezeichneter Kommentar
    19. Juli 2019 09:04 - Das Geschäftsmodell Migration

    Würde ein SCHLEPPER über seine Beweggründe befragt werden, würde er genauso antworten wie Carola RACKETE!

  39. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    12x Ausgezeichneter Kommentar
    14. Juli 2019 15:31 - Frankreichs Schuld am Handelskrieg

    Nur so nebenbei---aber heute feiert Frankreich, die Grande Nation, wieder einmal sich selbst; es ist der 14. Juli 1789, den F heute feiert, der 230. Jahrestag des "Sturms auf die Bastille". Frankreich feiert--- ganz unbekümmert; es feiert seine "ruhmreiche" Vergangenheit---eine Zeit, in der Abertausende Unschuldige zugrunde gegangen waren.

    Frankreich feiert aber auch mit Stolz NAPOLEON, einen der größten Kriegsverbrecher und Massenmörder, einen Mann, der mit seinem marodierenden Heer OHNE äußeren Anlaß halb Europa in Schutt und Asche gelegt und sich untertan gemacht hatte. An den Russen und am russischen Winter ist er zum Glück jämmerlich gescheitert.

    Und dieser französische HELD NAPOLEON hatte ohne geringste Skrupel das Todesurteil über einen der tapfersten Männer gefällt, nämlich über ANDREAS HOFER, der im Gegensatz zu Napoleon sehr oft von Zweifeln an sich selbst geplagt war!
    Andreas HOFER wollte die durch Verschulden NAPOLEONS verursachte äußerst harte bairische Fremdherrschaft abschütteln---und sein Habsburger Kaiser hatte ihn und die TIROLER erbärmlich im Stich gelassen.

    Napoleon, der in Frankreich immer noch gefeierte KRIEGSHERR NAPOLEON also, hat über den heldenhaften großen Andreas HOFER das TODESURTEIL gesprochen. Was für ein FREVEL!

    Und heute, am 14. Juli feiern sich die Franzosen wieder einmal selbst. Haben sie wirklich so gute Gründe für diese Feierlaune?

  40. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    12x Ausgezeichneter Kommentar
    12. Juli 2019 18:31 - Lagerwahlkampf mit ganz neuen Lagern

    OT---aber dieses Goldstück hat ja nur seinem Frust Ausdruck gegeben.....

    Und was wird ihm passieren? Die Erfahrung sagt, daß ihm nichts passieren wird. Zum Glück standen nicht noch mehr Autos auf diesem Parkplatz! Auf jeden Fall ist der junge Mann sehr sportlich, und er kann immerhin ein einfaches Werkzeug maximal anwenden.....
    Diesem jungen Mann beim Wüten zuzusehen ist atemberaubend!

    https://www.epochtimes.de/blaulicht/nigerianer-randalierte-am-ankerzentrum-donauwoerth-nun-sucht-polizei-urheber-des-videos-a2940715.html?whatsapp=1

  41. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    11x Ausgezeichneter Kommentar
    24. Juli 2019 11:19 - Ist Großbritannien Europas größtes Problem – oder Frankreich?

    OT---aber man fragt sich, was diese Wilden in Thüringen verloren haben!

    Übrigens ist die Bezeichnung "Afrikaner" für diesen schwarzhäutigen jungen Mann aus Eritrea nicht richtig, denn es gibt auch "Weiße Afrikaner" auf dem Schwarzen Kontinent!

    "Thüringen: Afrikaner ruft „Heil Hitler“ und bedroht Polizisten"

    https://philosophia-perennis.com/2019/07/24/thueringen-afrikaner-ruft-heil-hitler-und-bedroht-polizisten/

    Diese WILDEN aus Afrika passen einfach nicht nach Europa, bzw. in EU-Länder! Warum ist das so schwer zu begreifen für die Gutmenschen?

    Aber wenn SOROS und Co. die Flutung Europas mit Negern wünschen, fördern, finanzieren, scheint der ohnedies geringe Verstand bei den leider maßgeblichen Leuten abzuschalten. Auf diese Weise wird der TRAUM Coudenhove-Kalergis von der EURASISCH-NEGROIDEN Mischrasse des künftigen Europas mit Riesenschritten ERFÜLLT.

    Daß diese Primitiven dann auch noch "Heil Hitler!" rufen, ist nur noch eine läppische Marginalie! Denn die wissen bestimmt nicht, was sie damit sagen; sie wissen bloß, daß man mit diesem Ruf in Deutschland höchstes Aufsehen erregt.

    ABSCHIEBEN all dieser primitiven "Afrikaner"---sie gehören nie und nimmer nach Thüringen!!!

  42. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    11x Ausgezeichneter Kommentar
    13. Juli 2019 11:10 - Ein paar sommerliche Lesetipps

    OT---aber an diesem saukalten verregneten Sommertag etwas zu Aufheiterung:

    Das Fräulein Kapitänin will sich mit SALVINI gewissermaßen duellieren!

    "NGO-Kapitänin Carola Rackete klagt gegen Salvini, will seinen Twitter-Account löschen lassen"

    https://www.journalistenwatch.com/2019/07/13/ngo-kapitaenin-carola/

    Dazu paßt:

    "Herbert Kickl: Carola Rackete ist eine „Ikone der Blödheit“"

    https://www.journalistenwatch.com/2019/07/13/herbert-kickl-carola/

  43. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    11x Ausgezeichneter Kommentar
    08. Juli 2019 17:08 - Wie verlogen und dumm man doch in diesem Land ist

    Angesichts der uns ständig umgebenden Verlogenheiten und Dummheiten ist ein Interview mit einem besonnenen Menschen ein reines Labsal, nämlich mit Prof. Norbert BOLZ:

    "Norbert Bolz: Der Mut zur eigenen Meinung (Sternstunde Philosophie, 9.3...."

    https://youtu.be/btXEheiG7M0

    Im Verlauf dieses Gesprächs---es geht um die Political Correctness---erwähnte die Gesprächsleiterin ein Buch von BOLZ mit dem Titel "Die HELDEN der FAMILIE", ein höchst engagiertes Plädoyer für die Familie. BOLZ' Frau hatte sich nämlich ganz bewußt mit Freude und aus freien Stücken der Familie gewidmet und vier Töchter großgezogen. Sie gehört somit einer aussterbenden Spezies, also einer "Minderheit" an, der man aber offensichtlich NICHT die "Segnungen der PC" zukommen zu lassen braucht, wie die politisch ganz korrekte junge Dame mit ihrer Bemerkung bewies: "Ihre Frau hat also NICHT GEARBEITET".

    Diesen Satz, angewendet auf eine vierfache Mutter, muß man sich auf der Zunge zergehen lassen! Ich habe nur drei Kinder großgezogen, aber an Arbeit hat es mir in diesen Jahren nie gefehlt! Die Freude an dieser "Arbeit" war allerdings sehr groß.

    Es hat mich etwas verwundert, daß der sonst so schlagfertige BOLZ diesen "diskriminierenden" Affront einer politisch Korrekten nicht auf der Stelle zerpflückt hat.

  44. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    11x Ausgezeichneter Kommentar
    04. Juli 2019 11:12 - Unglaublich, was uns Europäern alles angetan wird

    OT---aber wie hysterisch, wie geisteskrank, wie übergeschnappt, wie idiotisch, wie paranoid sind doch die LINKEN in ihrem WAHN, überall "NAZI-Zeichen zu orten! Die ANTIFANTEN lassen wirklich keine lächerliche Kostprobe ihrer Verbohrtheit aus:

    "Peinliche BILD-Kaffeesatzleserei: „NAZI-Zeichen“ bei Plasberg war gar keins"

    https://www.journalistenwatch.com/2019/07/04/peinliche-bild-kaffeesatzleserei/

    Man muß leider feststellen, daß die Intelligenz eines Volkes sich bereits in einer VS-Klasse zeigt; da sind auch bestenfalls 10 % SEHR GUT, die Masse mehr oder weniger "befriedigend", also Durchschnitt, der Rest---auch etwa 10 %--- STROHDUMM! Leider zeigt sich diese durchschnittliche bis nicht vorhandene Intelligenz eines Volkes bei den Wahlen---zum Nachteil für jedes Volk: die Masse läßt sich von linkem Gedankengut---gezielt transportiert durch die willfährigen linken Medien---gedankenlos treiben; anders wäre es nicht denkbar, daß eine VOLKSVERRÄTERIN wie Angela MERKEL immer noch am Steuer sitzt!

  45. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    11x Ausgezeichneter Kommentar
    03. Juli 2019 10:49 - Offenbarungseid der SPÖ: Wir sind schuldensüchtig

    OT---aber mal sehen, ob man in diesem Falle auch von einem OFFENBARUNGS-EID sprechen wird---einem Offenbarungseid der JUSTIZ:

    "War klar: „Sea-Watch“-Kapitänin kommt frei, muss aber das Land verlassen, werden die Millionen Spenden jetzt zurück überwiesen?"

    https://www.journalistenwatch.com/2019/07/03/war-sea-watch/

    Das Video ist mehr als entlarvend! Zum Kotzen!

  46. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    11x Ausgezeichneter Kommentar
    01. Juli 2019 10:33 - Fortschritt findet statt und das ist gut

    "50 Erfindungen, die die Welt veränderten

    Von Gutenberg bis Artur Fischer: Das sind die 50 wichtigsten deutschen Erfindungen seit 1440."

    https://www.welt.de/wirtschaft/karriere/leadership/gallery12202607/50-Erfindungen-die-die-Welt-veraenderten.html

    Das ist gerade einmal eine zufällige Auswahl an bahnbrechenden deutschen Erfindungen während der zweiten Hälfte des zweiten Jahrtausends.
    Der DEUTSCHE ERFINDERGEIST hatte einen unbeschreiblichen Höhenflug erreicht.

    Die Liste der Erfindungen von Mohammedanern innerhalb dieses Zeitraumes ist hingegen sehr bescheiden.....

    Nach so vielen fruchtbaren Jahrhunderten im Herzen Europas, als das Streben, sich weiter zu bilden, immer besser zu werden, so großartige Früchte getragen hatte, kommt nun die jähe Umkehr ---unter LINKEN VORZEICHEN.

    Nun sind die einst so erfindungsreichen Deutschen drauf und dran, "nachhaltig" zu verblöden---und immer GRÜNER und immer "BUNTER"zu werden.
    Wenn man sich die wichtigsten deutschen GRÜNEN der Reihe nach vor Augen führt, kommt einem das blanke Grauen: Claudia ROTH, Anton HOFREITER, Karin GÖHRING-ECKERT, Cem ÖZDEMIR, Renate KÜNAST, etc.---das reinste Gruselkabinett!

    https://www.welt.de/wirtschaft/karriere/leadership/gallery12202607/50-Erfindungen-die-die-Welt-veraenderten.html

    Nun ist Deutschland sehr BUNT und sehr GRÜN! Der Abgrund, in den D und wir alle stürzen werden, ist tief, den überlebt keiner! Und das ist auch der Wunsch der selbsternannten WELTEN-LENKER von SOROS und Co.!

    Unter der potentiellen Herrschaft der GRÜNEN, den förderungswürdigen Lieblingen von SOROS und Co., würde sich der Erfindergeist auf lauter Unsinnigkeiten, die kein Mensch braucht und die wesentlich mehr Schaden als Nutzen anrichten, beschränken. Kostproben der GRÜNEN IDIOTIE erfahren wir leider regelmäßig in immer kürzeren Abständen!

    Die GRÜNEN sind zudem die Partei der Pädophilen, der Kinderschänder, die sich in der grünen Partei in Scharen tummeln.

    Schöne Neue Welt!

  47. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    10x Ausgezeichneter Kommentar
    19. Juli 2019 15:49 - Das Geschäftsmodell Migration

    Heute wurde bereits auf französische Quellen zum brisanten Thema "SEA-WATCH" hingewiesen---hier ein Artikel auf Deutsch:

    "Mutmaßlicher Schlepper bestätigt angebliche Kontakte zu "Sea-Watch""

    https://www.tagesstimme.com/2019/07/17/mutmasslicher-schlepper-bestaetigt-angebliche-kontakte-zu-sea-watch/

    :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

    Erfrischend wie immer und diesmal für uns Österreicher besonders interessant---aus der Sicht eines Außenstehenden: Roger KÖPPEL!

    "Weltwoche Daily, 18. Juli 2019"

    https://www.youtube.com/watch?v=cUe__LPJw7c&feature=youtu.be

  48. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    10x Ausgezeichneter Kommentar
    18. Juli 2019 10:36 - Wenn Staaten in Sachen Wirtschaft dilettieren

    OT---aber warum wird im ORF nicht darüber informiert und schon gar nicht davon, daß es eine SOZIALISTISCHE Regierung ist, die "noch schlimmer als SALVINI" handelt:

    "Mittelmeer-„Rettungen“: Sozialisten in Spanien noch „schlimmer“ als Salvini in Italien"

    https://www.journalistenwatch.com/2019/07/17/rackete-schlepperei-sozialisten/

    :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

    "SALVINI ordnet Zählung von Sinti und Roma an"

    https://www.journalistenwatch.com/category/ausland/

    Was soll daran verwerflich sein?

    ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

    "Mutig: Afrikaner wollte mit Flossen und Gummiring über den Ärmelkanal"

    https://www.journalistenwatch.com/2019/07/17/mutig-afrikaner-flossen/

    "MUTIG"? Ich würde sagen: Dümmer geht's nimmer! Wie soll ein Schwimmer mit einem Schwimmreifen (eine Boje hatte er auch noch mit!) kraulen können? Das soll mir jemand vorführen! Wahrscheinlich kann der "Afrikaner" weder schwimmen noch kraulen! Aber das Ziel, in GB schmarotzen zu können muß unwiderstehlich sein.....

  49. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    10x Ausgezeichneter Kommentar
    16. Juli 2019 14:24 - Die modische Seuche auf unseren Straßen

    OT---aber heute im MJ wurden kurz und fast verschämt die verbalen Angriffe, aber auch die sich rapide vermehrenden Handgreiflichkeiten bis zur Messerstecherei in Krankenhäusern und Ordinationen auf das Personal gestreift. Man versucht, so zu tun, als hätte es dies in Ö immer schon gegeben---jetzt halt ein bisserl öfter.

    Ich kann mich nicht erinnern, daß es vor der MOSLEM-INVASION jemals so etwas bei uns in Ö gegeben hätte!

    WARUM werden so respektlose und gefährliche Leute nicht ABGESCHOBEN? Die werden sich doch nie und nimmer ändern/bessern!

    DIE MOSLEMS SIND SO AGGRESSIV VON NATUR AUS, bzw. durch den KORAN so erzogen!!

    Wir, aber mindestens genauso die Deutschen, haben längst die Oberhoheit über die Zugereisten verloren! Ein Beispiel aus KÖLN:

    "Köln: Aggressiver Mob aus Shisha-Bar will Polizei an Festnahme von Straftäter hindern"

    https://www.journalistenwatch.com/2019/07/16/koeln-aggressiver-mob/

    Wir und die Deutschen als Verlierer beider Weltkriege sind seit 1945 von den SIEGERN permanent einer GEHIRN-WÄSCHE ausgesetzt! Wir haben dadurch unseren Stolz, unsere Identität gänzlich verloren und lassen uns von den uns aufoktroyierten Moslem-Massen bis aufs Blut drangsalieren. Das wird sich niemals mehr bessern, sondern nur noch verschlechtern!

    Daß man nicht nur an einzelnen Menschen eine totale BEWUSSTSEINS-KONTROLLE durchführen kann, sondern auch an ganzen Völkern, bewies der schottisch/amerikanische PSYCHIATER Donald Ewen CAMERON, der durch seine Arbeiten im Bereich der Bewusstseinskontrolle für die CIA bekannt geworden ist. Seine "Versuche am lebenden Objekt" sind genauso verwerflich wie jene von Dr. MENGELE.

  50. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    10x Ausgezeichneter Kommentar
    15. Juli 2019 09:02 - Politik zum Wundern

    OT---aber erfreulich, daß den SOZIS auch Wahlbetrug nichts mehr nützt; da muß ein scheinbar von ihnen errungenes Plätzchen abgegeben werden an die AfD!

    "Zero-Points: SPD verliert letzten Sitz an AfD"

    https://www.journalistenwatch.com/2019/07/15/zero-points-spd/

    ---------------------------------------------------------------------------

    "Politik zum Wundern" auch in Deutschland: Komplett durchgeknallter Rostocker Bürgermeister träumt von 40 Millionen Zuwanderern für Deutschland!

    "Rostock´s Bürgermeister hat Wahnvorstellungen: Bis zu 40 Millionen „Flüchtlinge“ kein Problem für Deutschland"

    Diesem Verbrecher kann wohl der BEVÖLKERUNGS-AUSTAUSCH gar nicht schnell genug gehen! Und so etwas läuft frei herum? Der Mann gehört geteert und gefedert und gevierteilt!

    https://www.journalistenwatch.com/2019/07/15/rostock-buergermeister-wahnvorstellungen/

  51. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    10x Ausgezeichneter Kommentar
    14. Juli 2019 10:22 - Frankreichs Schuld am Handelskrieg

    Dieser unwürdige, widerliche EU-Postenschacher ist nicht nur für die österr. und dt. Sparer vernichtend, sondern auch für den Fortbestand der in Jahrhunderten organisch gewachsenen und so wunderbar facettenreichen Nationalstaaten.

    Wir EU-Nettozahler (auf diesen "Titel" waren wir ja sooo stolz, und unser Geld war auch der Grund, warum man uns so freudig aufgenommen hatte---und nicht, weil wir so lieb sind!) werden nicht nur total ausgesackelt und unserer Identität beraubt, sondern nach wie vor mit Moslems geflutet und der importierten Kriminalität schutzlos ausgeliefert!

    Man kann nur hoffen, daß noch, bevor wir vollständig vom ISLAM übernommen werden, irgendetwas passiert, damit dieser gefräßige Moloch EU ZERFÄLLT!

    Nur so nebenbei Ergoogeltes:

    "Atomkraftwerke in Frankreich. In Frankreich wurden zwischen 1956 und 2002 über 60 Nuklearanlagen in Betrieb genommen. Heute werden noch 58 Reaktoren in 19 Standorten kommerziell genutzt, die rund 80 Prozent des elektrischen Stroms produzieren."

    Wenn also Deutschland seinen Strom nur noch aus Windkraft und Sonnenenergie beziehen wird, werden die AKW in Frankreich Überstunden machen müssen! Wenn dann auch noch die dt. Autoindustrie vernichtet worden ist, kann sich Frankreich auch freuen. So viel zur deutsch-französischen "Freundschaft"!

  52. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    10x Ausgezeichneter Kommentar
    11. Juli 2019 16:54 - Eine neue Großmacht ist entstanden - Österreich hat's verschlafen

    OT---aber sollte der nächste Innenminister nicht Herbert KICKL heißen, dann können wir uns auf einen neuerlichen MOSLEM-TSUNAMI gefaßt machen---sie lauern nur noch auf den STARTSCHUSZ der Drahtzieher der "Völkerwanderung"---mit Handys wurden sie garantiert schon versorgt!

    "Balkan-Route 2.0: Neuer Massenansturm droht"

    https://www.journalistenwatch.com/2019/07/11/balkan-route2-neuer/

  53. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    10x Ausgezeichneter Kommentar
    09. Juli 2019 15:07 - Griechische Lehren – aber niemand will sie ziehen

    OT---aber angesichts dieses Videos fehlen einem die Worte, dafür kommen einem die Tränen:

    "UNSER LAND WIRD sich ÄNDERN!--- FREUEN WIR UNS DARAUF!"

    https://www.journalistenwatch.com/2019/07/09/unser-land-freuen/

    Ein paar GEKAUFTE POLITIKER haben unser aller Schicksal in der Hand! Noch deutlicher kann doch die Warnung nicht sein!

  54. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    10x Ausgezeichneter Kommentar
    07. Juli 2019 17:37 - Ein Bundespräsident als Krisenverursacher

    OT---aber kaum einer nennt das Kind so treffend beim Namen wie Dr. CURIO!

    "Deutschland: der Dorftrottel Europas? | Dr. Gottfried Curio"

    https://www.youtube.com/watch?v=bHiUzgrTXHw

    "Gottfried Curio | "Wir sind nicht der Dorftrottel Europas!""

    https://www.youtube.com/watch?v=z6xuMuM44gw&t=188s

  55. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    10x Ausgezeichneter Kommentar
    06. Juli 2019 13:03 - Wo Donald Trump klug ist, und wo er es gar nicht ist

    OT---aber für Geschichtsbewußte, die gerne der Wahrheit auf den Grund gehen, eine erlesene Nachhilfestunde in Geschichte:

    "Karlheinz WEISSMANN: 1919 - Von der Revolution zum Friedensdiktat"

    https://www.youtube.com/watch?v=eIWmezZH1gk&t=17s

  56. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    10x Ausgezeichneter Kommentar
    05. Juli 2019 15:36 - Die ungeheuerlichen Zustände in der Justiz

    OT---aber ein paar Video-Tipps möchte ich Ihnen nicht vorenthalten (Achtung, werter @CortoMaltese, bitte weiterscrollen! Ich trample ja wirklich nicht gerne auf Ihren Magennerven herum! ;-)

    "Herbert KICKL: Vollste Unterstützung für Matteo SALVINI in der Causa Sea-Watch 3"

    https://www.youtube.com/watch?v=uwWVqKPpZKY

    Besonders erfreulich sind die Kommentare dazu!

    ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

    "Deutschlands Extremistenstadel / Seenotrettung ohne Not / Hitzeprügel im Freibad | 451 Grad"

    https://www.youtube.com/watch?v=dMSeDZLZD6c

  57. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    9x Ausgezeichneter Kommentar
    23. Juli 2019 20:39 - Ungustiger Wahlkampf auf Kindergartenniveau

    Oh, was für lustiges Sommertheater wird uns doch von der Politik beschert, aber nicht nur uns, sondern auch in den USA!

    Im Kanzleramt hat es offensichtlich nach der IBIZA-Affaire, von der man ja im ORF so liebend gerne spricht---an passender, aber nur allzu oft auch an unpassender Stelle, Hauptsache, man kann sie erwähnen!---allerlei Rennereien gegeben! Daß diese seltsamen Aktivitäten (das hastige SCHREDDERN lassen von Festplatten, noch dazu unter FALSCHEM NAMEN, und dann nicht einmal bezahlt!) GEFILMT worden sind, ist ja wirklich toll! Einige Schwarze werden jetzt ganz schön ins Schwitzen kommen! KICKL wird das alles genauestens verfolgen! War da doch etwas, was man von ÖVP-Seite vor KICKL geheimhalten wollte? Es wird jedenfalls spannend, was da heraus kommt.....

    Ach ja, und in den USA wurde ja zum tausendsten Mal versucht, mit einer besonders interessanten "Waffe" in der Hand, TRUMP ENDLICH LOS ZU WERDEN: Man warf ihm RASSISMUS vor, weil er den vier muselmanischen, mehr oder weniger stark pigmentierten Damen empfahl, dorthin zu gehen, woher sie kämen, wenn es ihnen in den USA nicht passe. So sicher war man sich bei den Demokraten, daß TRUMP nun in die Bredouille geraten MÜSSE!

    Wieder nix! Aber lesen Sie selbst, was man aus dem Nachbarland SCHWEIZ dazu zu sagen hat! Wie gesagt---lustiges Sommertheater hüben und drüben!

    "WER VERHÄLT SICH hier WIRKLICH RASSISTISCH?

    Die politische Situation zwischen US-Präsident Donald Trump und den vier Kongressabgeordneten Alexandria Ocasio-­Cortez, Rashida Tlaib, Ilhan Omar und Ayanna Pressley ist auf verschiedene Art zu lesen."

    https://www.bazonline.ch/ausland/amerika/wer-verhaelt-sich-hier-wirklich-rassistisch/story/28598543

    PS: Unter "spannend" schrieb A.U. völlig richtig:

    "Das Westfernsehen aus Zürich"

    PPS: Um Himmels willen, wie gendert man politisch korrekt "die vier Kongressabgeordneten"? KongressabgeordnetINNEN?

    Auf jeden Fall gibt es heuer im Sommer keine "Saure Gurkenzeit"! Man unterhält uns.....

  58. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    9x Ausgezeichneter Kommentar
    21. Juli 2019 12:20 - Die kluge Ursula, die noch klügeren Ungarn und der europäische Eunuch

    Da der Gesetzesbruch in der EU zum System gehört, ist es auch möglich, UvdL, die gar nicht zur Wahl gestanden hatte, ins höchste EU-Amt zu befördern. Eines ihrer ersten Vorhaben wird sein, EU-Gesetze über den Haufen zu werfen ---MERKEL hat es ja vorgemacht. Da wird dann ganz schnell u.a. eine Reform der Dublin-Regeln (denen zufolge Asylwerber in jenem Land zu bleiben haben, in dem sie als erstes EU-Boden betreten haben) abgeändert, natürlich ZUGUNSTEN der Schmarotzer aus aller Welt.

    Wo überall in der EU gelogen und betrogen wird, zeigt folgender Kommentar:

    "Griechische Ärzte sollen gefälschte Atteste an Migranten verkauft haben"

    "Griechische Mediziner sollen Migranten mit gefälschten Attesten geholfen haben, die Insel verlassen zu können – gegen Geld. Hierbei soll es sich um ein kriminelles Netzwerk handeln."

    https://www.journalistenwatch.com/2019/07/21/griechische-aerzte-atteste/

    Ob DAS die promovierte Ärztin UvdL goutieren wird, wenn sie von diesem Betrug an den EU-Bürgern erfährt? Ob sie dieser griechischen Gepflogenheit ein Ende setzen wird? Ich bezweifle es. Den GRIECHEN liegt halt der Betrug, das wußte auch schon HOMER!

  59. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    9x Ausgezeichneter Kommentar
    20. Juli 2019 08:50 - Hoffnung für die Ukraine?

    Ergoogeltes:

    "Ein Jude als Staatspräsident"

    "Die jüdische Öffentlichkeit in aller Welt hat sich am Montag über gute Nachrichten gefreut. Zu Recht, denn die Ukraine wird bald neben Israel das einzige Land der Welt mit einem jüdischen Präsidenten und einem jüdischen Premierminister sein."

    https://www.juedische-allgemeine.de/meinung/ein-jude-als-staatspraesident/

    Jedenfalls hat sich die jahrelange Vorarbeit ("Orange Revolution") einer bestimmten Clique in den USA gelohnt. Man wird sehen.....

  60. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    9x Ausgezeichneter Kommentar
    15. Juli 2019 11:17 - Politik zum Wundern

    OT---aber die FEINDE der DEUTSCHEN aus den eigenen Reihen machen vor nichts halt! Sie bedienen sich der größten Schweinereien, wenn es gilt, linxlinkes gutmenschliches Gedankengut unters Volk zu bringen:

    "„Wahnsinnig belastend“: Böhmermann im Baumarkt"

    Der ach so zartfühlende Jan BÖHMERMANN, wenn's darum geht, MÖRDER und VERGEWALTIGER aus dem MUSELMANEN-MILIEU zu schonen, sorgt " mit der Feststellung für Aufsehen, er habe es bei einem Baumarktbesuch als „wahnsinnig belastend“ empfunden, den über die Lautsprecher erklingenden Radionachrichten zuhören zu müssen, die detailliert über den Prozess im Fall des Vergewaltigers und Mörders Ali B. berichteten."

    https://philosophia-perennis.com/2019/07/15/wahnsinnig-belastend-boehmermann-im-baumarkt/

  61. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    9x Ausgezeichneter Kommentar
  62. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    9x Ausgezeichneter Kommentar
    14. Juli 2019 13:47 - Frankreichs Schuld am Handelskrieg

    Was für eine SCHMIEREN-KOMÖDIE dieser EU-Postenschacher doch ist! Jetzt ist Ursula von der LEYEN gar auf die STIMMEN der EU-Kritiker angewiesen! Das ist ja fast zum Totlachen. Aber die Gute wird sich sagen: Die Stimmen haben ja kein Mascherl; trotzdem wird's sehr peinlich für sie sein, eventuell dem Viktor ORBAN DANKBAR sein zu müssen.....

    "Böse, böse. Nur rechte EU-Kritiker könnten von der Leyen auf den EU-Thron heben"

    https://www.journalistenwatch.com/2019/07/14/rechte-eu-kritiker/

    Und derweil leckt der glücklose Manfred WEBER seine Wunden.....

  63. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    9x Ausgezeichneter Kommentar
    13. Juli 2019 13:20 - Ein paar sommerliche Lesetipps

    OT--- aber MIKL-LEITNER beim Reden zuzuhören, wie eben vorhin im MJ, ist immer unerquicklich. Bei nur flüchtigem Lauschen ihre Grammatikfehler hinnehmen zu müssen, ist eine Zumutung! Ist dieses so sagenhaft g'scherte Frauenzimmer etwa in eine Baumschule gegangen? Frau MIKL-LEITNER, diese einfachen Regeln lernt man bereits in der VS! Was denken Sie dabei, wenn Sie so daherschwadronieren? Da stellen sich einem die Haare auf:

    "...billiger WIE..."
    "...so rasch ALS möglich..."
    "...ohne zusätzlicheR Steuern..."

    Frau MIKL-LEITNER, nützen Sie Ihren Urlaub, um endlich in einem Deutsch-Kurs nachzuholen, was Sie in der Schule offensichtlich versäumt haben! Allerdings, zum Spinnen von Intrigen gegen die FPÖ reichen Ihre dürftigen Deutsch-Kenntnisse, wie Sie bereits mehrmals bewiesen haben, allemal.

  64. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    9x Ausgezeichneter Kommentar
    10. Juli 2019 14:51 - Die Gewalt nimmt zu – und der Staat lässt uns alleine

    OT---aber "noch ist Polen nicht verloren"! Sehen Sie sich das Video mit Martin SELLNER und einer erfrischenden jungen Studentin, die dem linxlinken Mainstream tapfer zu Leibe rückt, an! Möge die Übung gelingen! Es wäre uns allen zu wünschen!

    "Radikalfeminin - Frauen gegen Genderwahn"

    https://youtu.be/T5eXlysYF7I

  65. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    9x Ausgezeichneter Kommentar
    03. Juli 2019 20:08 - Offenbarungseid der SPÖ: Wir sind schuldensüchtig

    Die Schweizer können sich wirklich jeden Tag selber gratulieren, daß sie NICHT dem VÖLKER-KERKER EU angehören---per Abstimmung! Sie ließen sich nicht wie die Österreicher für dumm verkaufen! So können sie aus sicherer Entfernung das Desaster beobachten---und sie beobachten gut und immer besonnen!

    "Politisch motivierte - Seerettung"

    https://www.bazonline.ch/30748609

    Beneidenswerte Schweizer!

  66. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    9x Ausgezeichneter Kommentar
    02. Juli 2019 09:43 - Verbieten, verbieten, verbieten, verschwenden, verschwenden, verschwenden

    Ist doch schön für die Einheimischen, wenn während einer Hitzewelle wegen heftig randalierender dunkelhäutiger, wertvoller, lieber Goldstücke an einem Wochenende GESPERRT werden muß, nicht wahr!

    "Tatort Schwimmbad: Jetzt soll die französische Polizei einspringen"

    Düsseldorf – Im Falle der Krawalle im Freibad von Düsseldorf zeichnet sich eine kollektive Wiederholungstat ab. So wurde das Schwimmbad nicht nur am Samstag nach den Ausschreitungen der mutmaßlich nordafrikanischen Tätern geräumt, sondern am darauffolgenden Sonntag nach einer Schlägerei gleich noch einmal. Dies geht aus einem Bericht des WDR und der türkischen Zeitung Hurriyet hervor. Während der WDR bei der Herkunft der Täter immer noch im Dunkeln tappt, ist der Täterkreis laut Zeugenaussagen buchstäblich sonnenklar erkennbar."

    https://www.journalistenwatch.com/2019/07/02/tatort-schwimmbad-jetzt/

  67. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    8x Ausgezeichneter Kommentar
    28. Juli 2019 21:41 - Die EU als Migrationshelferin, Trump als Migrationsstopper

    A.U. schreibt:

    " Viele Europäer blicken voll Neid auf die USA. Dort hat es Präsident Trump nämlich jetzt geschafft, am von der Opposition kontrollierten Repräsentantenhaus vorbei die notwendigen Gelder für den Weiterbau der von ihm seit langem forcierten Mauer an der Grenze zu Mexiko zu mobilisieren. Trump hat die Migrations-Situation an der Südgrenze formell als "Notstand" deklariert, was ihm die Vollmacht dazu gibt, den Mauerbau über das Verteidigungsbudget zu finanzieren. Das Oberstgericht hat diesen Weg nunmehr ausdrücklich genehmigt."

    HUT AB VOR TRUMP! ER schafft, was in Europa KEIN POLITIKER schafft, und wenn einer das Zeug dazu hätte, der ausufernden Migration Herr zu werden, wird er ohne Rücksicht auf Verluste beizeiten ABGESÄGT---siehe Herbert KICKL!

    ORBAN und SALVINI werden von den Medien verteufelt, von der EU mit Haß belegt---und warum? Weil sie die ihnen anvertrauten Bürger vor der MASSENMIGRATION von MOHAMMEDANERN und der damit einhergehenden ISLAMISIERUNG SCHÜTZEN wollen---von der enormen Kriminalität der Eindringlinge gar nicht erst zu reden!

    Die Medien sind europaweit gesteuert von jenen Leuten, die die eurasisch-negroide Mischrasse für Europa wünschen; auch wer die Herrschaft darüber haben wird, ist bekannt. Als pars pro toto sei SOROS, geb. Schwartz, genannt. Gegen diese beballte Konzentration an Macht und Finanzkraft ist kein Kraut gewachsen. Obiges "Ziel" wurde 1925 festgeschrieben.

    TRUMP, JOHNSON, ORBAN, SALVINI---sie alle stehen zu ihren ihnen anvertrauten Bürgern---für den linxlinken Mainstream sind sie das absolut BÖSE. Die vernünftigen unter ihren Bürgern schätzen sie über alle Maßen---zurecht!

  68. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    8x Ausgezeichneter Kommentar
    14. Juli 2019 20:14 - Frankreichs Schuld am Handelskrieg

    Da heute kein Abend zum Draußensein ist, empfehle ich ein paar kurze Videos:

    "Türken: Wir kommen! - Dagmar Belakowitsch-Jenewein (FPÖ), Inan Türkmen, ..."

    https://youtu.be/Dc_XbdoM5o8

    ----------------------------------------------------------------------------

    "Türken übernehmen Marchfelder Dorf"

    https://youtu.be/SWK9pwwyBXI

    ----------------------------------------------------------------------------

    TICHYS EINBLICK: "Mit der CO2-Steuer endlich wieder in die Vollen gehen"

    https://www.youtube.com/watch?v=3rPUuFm2kno&feature=youtu.be

  69. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    8x Ausgezeichneter Kommentar
    14. Juli 2019 13:39 - Frankreichs Schuld am Handelskrieg

    OT---aber dieser SKANDAL soll auch nicht so schnell in Vergessenheit geraten:

    "„Kokain hätte Millionen töten können“: 20 Tonnen Drogen auf Schiff von JP MORGAN gefunden"

    ---KOKAIN im Wert von mehr als einer MILLIARDE US-Dollar!!!

    "Einer der größten Drogenfunde der US-amerikanischen Geschichte ereignete sich jüngst in Philadelphia. Das Containerschiff, das in diesem Zusammenhang beschlagnahmt wurde, befindet sich im Eigentum eines Schiffsfonds der Investmentbank JP Morgan. Diese war zu einer Stellungnahme nicht bereit."

    https://www.epochtimes.de/politik/welt/kokain-haette-millionen-toeten-koennen-20-tonnen-drogen-auf-schiff-von-jp-morgan-gefunden-a2940562.html

  70. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    8x Ausgezeichneter Kommentar
    09. Juli 2019 16:53 - Griechische Lehren – aber niemand will sie ziehen

    Liebe SCHWEIZER, willkommen im "CLUB der Nachfahren der SCHILDBÜRGER"!

    "Blödheit als triftigster aller Asylgründe"

    "Kosovarischer Gewalttäter wegen „verminderter Intelligenz“ nicht aus der Schweiz abgeschoben"

    https://www.unzensuriert.at/content/0030205-Kosovarischer-Gewalttaeter-wegen-verminderter-Intelligenz-nicht-aus-der-Schweiz

    PS: Im letzten Kapitel der "SCHILDBÜRGER" heißt es, nachdem sie zur Bekämpfung der MÄUSEPLAGE einen "Maushund" erworben hatten, aber als unglückliche Folge dieser Neuerwerbung ihre Stadt niederbrannte, daß sie aus Angst vor der Rache des "Maushundes" ihr Vaterland verließen und mit Weib und Kind dahin und dorthin zogen und sich in vielen Orten ansiedelten. Und seit dieser Zeit gibt es Schildbürger in der ganzen Welt---anscheinend auch in der Schweiz, wo sie bis heute unerkannt und ganz zurückgezogen leben.

  71. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    8x Ausgezeichneter Kommentar
    05. Juli 2019 14:29 - Die ungeheuerlichen Zustände in der Justiz

    OT---aber sehr erfreulich und eigentlich schon längst fällig!!!

    "„Blick nach Links“: AfD startet Online-Portal gegen links – Amadeu-Antonio-Stiftung empört"

    "Laut der AAS gehe offensichtlich darum, „Engagement gegen Rechtsextremismus zu „diffamieren“, so die vom Bundesfamilienministerium satt mit Steuergeld bedachte linke- bis linksradikale Stiftung, die von der ehemaligen Stasi-Zuträgerin Anetta Kahane ihr Geschäft der Denunziation und Verächtlichmachung Andersdenkender unter der staatlicher Fittiche weiter betreibt."

    Wie schööön, wenn die ehemalige STASI-Zuträgerin Anetta KAHANE vor Zorn kocht! Schöner und sympathischer wird sie deshalb nicht! ;-)

    https://www.google.com/search?q=Anetta+Kahane&tbm=isch&source=iu&ictx=1&fir=eMwjNQBNA-JZVM%253A%252CM0ejE-cjv8zJuM%252C%252Fg%252F120jql0c&vet=1&usg=AI4_-kTcy5-8FbBks-d5wsR_h5iySDpfJQ&sa=X&ved=2ahUKEwj6s9PS453jAhWECOwKHdU6BosQ_B0wE3oECAkQAw#imgrc=eMwjNQBNA-JZVM :

    https://www.journalistenwatch.com/2019/07/05/__trashed-209/

  72. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    8x Ausgezeichneter Kommentar
    05. Juli 2019 13:59 - Die ungeheuerlichen Zustände in der Justiz

    OT---aber ich bin zutiefst gerührt, mir kommen die Tränen: Im ORF macht man sich neuerdings riesige Sorgen, daß die KULTUR eines VOLKES AUSGELÖSCHT WERDEN SOLL! He, das sind ja ganz neue Töne! Im ROT-GRÜN-FUNK hat man's doch gar nicht so mit unserer KULTUR, unseren GEBRÄUCHEN, unserer Religion, unserer MUTTERSPRACHE, unserem VATERLAND!

    Hm, lassen Sie jede Hoffnung fahren! Es geht dem ORF NICHT um UNSERE Kultur, NICHT um UNSERE Gebräuche, NICHT um UNSERE Religion, NICHT um UNSERE Muttersprache, NICHT um UNSER Vaterland!

    Nein, nein, die SORGEN des ORF gelten den CHINESISCHEN MUSLIMEN, den UIGUREN, einem im Westen Chinas lebenden Turkvolks, um DEREN Kultur, DEREN Gebräuche, DEREN Religion (Islam), DEREN Muttersprache (türkisch), DEREN Vaterland! DEREN Volk (VOLK??? Pfui! Das ist doch ganz NAZI!)!

    In Lagern werden die Kinder umerzogen. Es soll den Kindern alles Uigurische abgewöhnt werden, eben die Sprache, die Gebräuche, die Religion. Ein Chinese meinte, "es sei doch ziemlich normal für Kinder, die Eltern den ganzen Tag nicht zu sehen (Anm.: etwa wie in unserer Ganztagsschule!) und was denn daran so schädlich sein soll, wenn die PARTEI am besten weiß, was eine MUTTERSPRACHE sein soll und was ein VATERLAND." Mehr als Folklore für die Han-Chinesen sollen die Uiguren im Neuen China nicht sein.

    Wie war das mit dem "ersten Stein, den man nicht werfen soll, wenn man selbst im Glashaus sitzt"? Aber dieser Gedanke kommt keinem ORF-ler!

    https://oe1.orf.at/player/20190705/559043

    Im MJ ab 12:30!

    PS: @CortoMaltese soll bitte über mein neuerliches OT (ich bin unverbesserlich!) schnell hinweg scrollen, damit er keine Magengeschwüre bekommt! ;-)

  73. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    7x Ausgezeichneter Kommentar
    28. Juli 2019 21:02 - Die EU als Migrationshelferin, Trump als Migrationsstopper

    OT---aber Hut ab vor Boris JOHNSON! A.U. schreibt unter der Rubrik "Spannend...":

    Eindrucksvoller Beweis humanistischer Bildung des neuen Briten-Premiers.

    Link: https://mobile.abc.net.au/news/2019-07-25/boris-johnson-recites-extracts-of-the-iliad-in/11338290

    Die BRITEN haben doppeltes Glück:

    1. Sie werden sich in einigen Monaten aus den Krallen des unersättlichen Monsters EU BEFREIEN können und in wenigen Jahren---bestens erholt!--- mitleidig auf uns EU-Vasallen herüber aufs Festland schauen.

    2. Sie haben mit Sicherheit mit Boris JOHNSON den einzigen humanistisch gebildeten Politiker als Regierungschef von ganz Europa (nicht nur der EU!)

    Seit ich diese wirklich einzigartige Darbietung gesehen habe, ist mein Respekt vor diesem etwas schrullig wirkenden, aber hoch gebildeten Mann ungeheuer gestiegen! An Johnson ist wahrlich ein Schauspieler verloren gegangen! ;-)

    Die BRITEN sind zu beneiden!

    PS: Er spricht beim "Writers Festival in Melborne. Ob ihn die "Writers" alle verstanden haben, weiß ich nicht. Aber ich nehme an, daß ihn kaum einer der jetzt lebenden österreichischen Schriftsteller verstanden hätte.

    PPS: Doch, gerade fällt mir ein---einer hätte ihn verstanden: der Schriftsteller Alois BRANDSTETTER!

  74. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    7x Ausgezeichneter Kommentar
  75. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    7x Ausgezeichneter Kommentar
    25. Juli 2019 13:37 - Das Schredder-Dramolett und was uns die Medien verschweigen

    "Österreich: KURZ wird geschreddert"

    "Wie bereits bei den ÖVP-E-Mails, so paßt auch dieses Mal die erste Reaktion von Kurz nicht zum Sachverhalt. Der Ex-Kanzler räumt immer nur die Sachverhalte ein, die von Dritten bereits zweifelsfrei festgestellt worden sind. Bisher sprach Kurz immer nur von einer einzigen vernichteten Festplatte. Der Vorgang sei halt ein „Fehler gewesen“ und der zuständige Mitarbeiter bedauere diesen Fehler. Kurz weiß offensichtlich sehr viel mehr, als er der Öffentlichkeit erklären will. Teile seiner Antworten könnten sonst womöglich für Beunruhigung sorgen."

    https://www.journalistenwatch.com/2019/07/25/oesterreich-kurz-wird-geschreddert/

  76. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    7x Ausgezeichneter Kommentar
    09. Juli 2019 15:50 - Griechische Lehren – aber niemand will sie ziehen

    OT---aber bei JEDER politischen Teufelei hat SOROS, geb. Schwartz seine dreckigen Finger im Spiel, und dank Sebastian KURZ darf sich dieser Teufel in Menschengestalt nun auch in WIEN gemütlich EINNISTEN, um Ö noch besser dirigieren zu können:

    "Wie SOROS, NAWALNY und CHODORKOWSKI unsere Russland-Beziehungen vergifteten"

    "Unter der OBAMA-Regierung lagerte das US-Außenministerium große Teile der Osteuropapolitik an SOROS-NGOs aus, wie jouwatch und der Deutschland Kurier berichteten: In der UKRAINE steckten Soros-NGOs hinter den ersten Gerüchten einer angeblichen Trump-Russland-Verschwörung, im ehemaligen MAZEDONIEN trugen SOROS-NGOs zu einem Umsturz bei."

    "NAWALNY arbeitet eng mit dem Exiloligarchen Mikhail CHODORKOWSKI zusammen, der seit mindestens 2003 mit SOROS befreundet ist und seine „Open Russia Foundation“ nach dem Vorbild des Soros-Netzwerk aufgebaut hat."

    https://www.journalistenwatch.com/2019/07/09/wie-soros-nawalny/

  77. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    7x Ausgezeichneter Kommentar
    02. Juli 2019 14:35 - Verbieten, verbieten, verbieten, verschwenden, verschwenden, verschwenden

    Youtuber kündigt Zerstörung von Fridays for Future" an - Es gibt noch eine Generation abseits von Generation Rezo'" ||

    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/youtuber-kuendigt-zerstoerung-von-fridays-for-future-an-es-gibt-noch-eine-generation-abseits-von-generation-rezo-a2930595.html?email=1

    "Youtuber kündigt „Zerstörung von Fridays for Future“ an – „Es gibt noch eine Generation abseits von Generation ‚Rezo'“

    Epoch Times1. Juli 2019 Aktualisiert: 2. Juli 2019 12:38

    Soll die Klimahysterie von wichtigen aktuellen Dingen ablenken? Geht es wirklich um die Umwelt oder doch um andere Ziele? Das sind Fragen, denen sich auch junge Leute stellen, die offenbar noch selber denken und Dinge hinterfragen können."

  78. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    6x Ausgezeichneter Kommentar
    15. Juli 2019 22:16 - Politik zum Wundern

    "Rackete will halbe Million Migranten - das Jugendamt will Kai's Kinder"

    https://www.youtube.com/watch?v=TbtwOTvHLAA

    "„Jouwatch“ sticht ins Wespennest – linke Presse flippt aus"

    "Seit gestern Ex-Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen den jouwatch-Artikel über die „Panorama“-Show zu Carola Rackete und der „Sea-Watch 3“ auf Twitter geteilt hatte, sind einige besonders schillernde Vertreter von Deutschlands Medien-Establishment kollektiv am durchdrehen. Vor allem der „Tagesspiegel“ macht seinem Ruf als linksradikaler Hetz-Blog wieder alle Ehre und greift in die unterste Schublade."

    https://www.journalistenwatch.com/2019/07/15/jouwatch-wespennest-presse/

    So schnell kann man zur "Persona non grata" werden, wenn man gegen den linxlinken Mainstream schwimmt! MAASSEN bekommt das knüppeldick zu spüren, seit er MERKELS LÜGEN widersprochen hatte. Ich fürchte nur, daß MAASSN jetzt im AfD-Teich fischen will und das finde ich nicht gut.

  79. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    6x Ausgezeichneter Kommentar
    09. Juli 2019 22:15 - Griechische Lehren – aber niemand will sie ziehen

    Griechenland - Goldman & Sachs - erschlichener EU-Beitritt - Schuldenberg.

    Griechenland, dieser Klotz am Bein der EU-Nettozahler, wurde durch kriminelle Machenschaften von Goldman & Sachs in die EU hineingeschwindelt.

    Ergoogeltes vom 20.Juli 2015:

    "Fast unbemerkt beginnt nun eine neue Debatte um alte finanztechnische Tricks, die den Blindflug in die Krise erst ermöglicht hatten: Über Swap-Geschäfte hatte GOLDMAN SACHS von 2001 an dafür gesorgt, die Schuldenbilanz Griechenlands zu frisieren. Die US-Investmentbank GOLDMAN SACHS „half" der Athener Regierung, das eigene Haushaltsdefizit gegenüber der Europäischen Union künstlich niedriger erscheinen zu lassen. So durfte Griechenland der EU beitreten."

    1981 wurde Griechenland in die Europäische Union aufgenommen.
    Zum 1. Januar 2001 trat Griechenland der Eurozone bei.

    Beides---EU-Beitritt und Betritt in die EURO-Zone---war nur durch großangelegten BETRUG möglich. GOLDMAN & SACHS machte diesen Betrug an der EU möglich---zum riesigen Nachteil für die wenigen NETTO-ZAHLER!

    Seit Sommer 2015 ist nun die von SOROS und CO von langer Hand geplante und finanzierte ungeheure moslemische VÖLKERWANDERUNG in die EU im Gange---zur DESTABILISIERUNG des christlich geprägten Abendlandes, in erster Linie aber zur VERNICHTUNG DEUTSCHLANDS---und wir hängen alle mit drinnen!

    Fällt da vielleicht irgend etwas auf?

  80. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    5x Ausgezeichneter Kommentar
    17. Juli 2019 22:55 - Sebastian Kurz, der Mann mit vielen Eigenschaften

    Ein Video-Tipp:

    "Das Leben in Deutschland wird immer gefährlicher | Dr. Gottfried CURIO"

    https://youtu.be/cmBgxwz13J8

    Dr. CURIO spricht aus, was die Regierung und die Medien dem Volk um jeden Preis unterschlagen wollen und einfach unter den Teppich kehren!

  81. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    5x Ausgezeichneter Kommentar
    08. Juli 2019 21:55 - Wie verlogen und dumm man doch in diesem Land ist

    OT---aber ein Video, das man gesehen haben muß---erschütternd, aber sehr gekonnt vermittelt von JASINNA:

    "DEUTSCHE Leitkultur ? -- Was soll'n das sein?"

    https://youtu.be/NZ2vln0GVzQ

  82. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    5x Ausgezeichneter Kommentar
    06. Juli 2019 22:42 - Wo Donald Trump klug ist, und wo er es gar nicht ist

    DAS geht nicht auf TRUMPS Konto, sondern stammt noch aus der OBAMA-ÄRA: Die EU-SANKTIONEN gegen RUSSLAND! Für die USA absolut ungefährlich, für viele EU-Länder verhängnisvoll bis katastrophal, aber die UNFÄHIGEN USA-HÖRIGEN EU-Politiker machten gleich munter mit!

    "Die Zankäpfel: Russisches Agrar-Embargo trifft europäische Bauern hart (Video-Doku)"

    https://deutsch.rt.com/europa/89939-zankapfel-russisches-agrar-embargo-trifft/?utm_source=browser&utm_medium=push_notifications&utm_campaign=push_notifications

  83. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    4x Ausgezeichneter Kommentar
    27. Juli 2019 22:38 - Sebastian Kurz – der Triumphator steht mit dem Rücken zur Wand

    OT---aber zum Tagesausklang möchte ich Ihnen noch ein Video empfehlen:

    TICHYS EINBLICK: "Gegen Klimawandel: Tomatensalat"

    https://www.youtube.com/watch?v=y5pa2_Oz_Jk

  84. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    4x Ausgezeichneter Kommentar
    24. Juli 2019 23:07 - Ist Großbritannien Europas größtes Problem – oder Frankreich?

    OT---aber ein Video, das man gesehen haben muß:

    "SCHARIA - nun ist sie halt da / Dr. Gottfried CURIO"

    https://youtu.be/vU3GVHGkFHE

  85. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    4x Ausgezeichneter Kommentar
    13. Juli 2019 22:02 - Ein paar sommerliche Lesetipps

    OT---aber ein Tipp für ein verregnetes, saukaltes "HOCHSOMMER"-Wochenende: ein Video, das ich mir wegen der Fülle der Informationen gleich zweimal hintereinander angeschaut habe---spannend bis zur letzten Minute (ja, die letzten Minuten sind sogar ganz besonders lehrreich---aber hören Sie selber!):

    "Der VORABEND zum 1. WELTKRIEG - Wolfgang EFFENBERGER bei STONER"

    https://www.youtube.com/watch?v=CBTqXis8yhU

    EFFENBERGER ist immer interessant und bestimmt kein Märchenerzähler. Der Gastgeber ist ein reichlich seltsamer Typ, aber darüber muß man hinwegsehen! Er sieht aus, als würde er etwas streng riechen...

  86. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    4x Ausgezeichneter Kommentar
    01. Juli 2019 20:27 - Fortschritt findet statt und das ist gut

    OT---aber vielleicht hilft mir jemand bei der Entscheidung, ob wir den DÜMMSTEN oder den PERFIDESTEN BUNDESPRÄSIDENTEN aller Zeiten haben! Wagt es der vorzeitig senil gewordene Tatterich in der Hofburg doch allen Ernstes, das von einer linxlinken, gegen alle Gesetze verstoßenden Kapitänin gesteuerte Schiff mit einem in Gefahr geratenen Boot auf einem unserer Seen zu vergleichen!
    VdB vergleicht nicht die sprichwörtlichen Äpfel mit Birnen, sondern Häuser mit Walfischen!

    https://tvthek.orf.at/profile/ZIB-1/1203/ZIB-1/14018461

    Die Kapitänin hat sich als SCHLEPPERIN betätigt; sie hätte die "in Seenot" geratenen AFRIKANER sofort in den Heimathafen in Libyen zurück bringen müssen, aber nicht mutwillig Richtung Italien!

  87. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    1x Ausgezeichneter Kommentar
    14. Juli 2019 09:48 - Ein paar sommerliche Lesetipps

    Wenn man an RUSSISCHE Literatur denkt, kommen einem unweigerlich Tolstoi, Dostojewski oder Puschkin in den Sinn, aber von russischen Autoren des 20. Jhdts. wird hier wenig gelesen, vor allem nichts Heiteres. Deshalb meine Leseempfehlung:

    "ZWÖLF STÜHLE" von Ilja Ilf / Jewgeni Petrow, Sammlung Luchterhand

    Die FAZ schreibt: "Eine sowjetische Spitzbuben- und Gaunergeschichte, einzig in ihrer Art, in Rußland ein moderner Klassiker."

    Sie werden viel Vergnügen bei dieser Lektüre aus dem Jahr 1928 haben! ;-)

  88. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    1x Ausgezeichneter Kommentar
    25. Juni 2019 08:59 - Die Lügen um die Mittelmeerschlepperei

    Solange nicht der große Schachspieler, Herr SOROS, geb. Schwartz, der dieses für die EU so vernichtende Treiben der NGOs, bzw. der von ihm zu 100 % gesteuerten EU-Politik mit seinen ergaunerten Milliarden zielstrebig und großzügigst finanziert, in irgendeiner Weise kalt gestellt werden kann, solange wird dieses zerstörerische Treiben kein Ende nehmen.

    SOROS kann ALLES zur Erreichung seiner teuflischen Ziele KAUFEN: POLITIKER und NGOs.

    SOROS ist mMn zur Zeit der GRÖSSTE VERBRECHER. Er hat es sich in den Kopf gesetzt, als "gottgleicher Gestalter des neuen Abendlands" zunächst Deutschland, dann das gesamte christlich geprägte Europa zu zerstören. Er ist auf dem besten Wege zu seinem Ziel.

    WARUM läßt man diesen Mann tatenlos gewähren, statt ihn ins Gefängnis zu bringen? Diesen Teufel in Menschengestalt mit dem freundlichen Großvaterlächeln läßt es völlig kalt, wenn einige seiner gekauften NGOs ein paar Mal erfolglos sind, weil SALVINI ein paar Schiffe nicht landen läßt; er kann sich ALLES LEISTEN, was SEIN Herz begehrt, und so macht er munter weiter. Daß sein immenser Reichtum auf dem Ruin zahlloser Menschen gegründet ist, ficht SOROS nicht an---auch nicht dasjenige Geschmeiß, das vor ihm katzbuckelt!

    Ich hoffe, in der Hölle ist für ihn ein besonders heißes Kämmerchen reserviert (da könnte man ja fast zum Sadisten werden!)!

  89. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    1x Ausgezeichneter Kommentar
    30. Juni 2019 12:11 - Wieweit hat das Recht der Politik zu folgen?

    "Dalai Lama ist identitär Foto: Screenshot Youtube2

    https://www.journalistenwatch.com/2019/06/30/martin-sellner-der-6/

    Den Verräter STELZER---natürlich ÖVP!--- stören nicht die HASSREDEN der IMAME in den rasch sich vermehrenden Moscheen in OÖ, bzw. in ganz Ö, ihn stören nicht die täglichen "Einzelfälle" von moslemischen MESSERSTECHERN---den ach so toleranten Verräter STELZER stören absolut gewaltfreie österr. PATRIOTEN! Ist das zu fassen?

  90. Ausgezeichneter KommentatorUndine
     
    1x Ausgezeichneter Kommentar
    30. Juni 2019 09:32 - Wieweit hat das Recht der Politik zu folgen?

    Wenn die ISLAMISIERUNG Österreichs, bzw. der EU und in der Folge des ganzen christlich geprägten Abendlandes in diesem rasanten Tempo voranschreitet, wird sich die Frage "Wieweit hat das Recht der Politik zu folgen?" erst gar nicht mehr stellen, denn dann gilt ohnedies die SCHARIA, die ja bereits in einigen Teilen der EU gilt!

    Ich weiß nicht, ob sich meine Einschätzung mit der Realität deckt, aber ich habe den Eindruck, daß in den letzten paar Jahren eine politische FEHLENTSCHEIDUNG, ein politischer Wahnsinn nach dem anderen erfolgt---leider sehr häufig von Deutschland ausgehend. Und immer wieder werde ich an die SCHILDBÜRGER erinnert!

    Als wir in der 4. Kl. VS die köstlichen Schildbürger-Streiche lasen, zerkugelten wir uns vor Lachen!

    Wenn ich die "Schildbürger-Streiche", also die "Streiche der Deutschen" seit Beginn von Angela MERKELS Regierungszeit Revue passieren lasse, bleibt mir leider das Lachen im Hals stecken! Eine politische WAHNSINNSTAT JAGT seit Beginn ihrer Amtszeit die andere! Die Bürger aus Schilda, die sich aus eigenem Antrieb von weisen Beratern zu dummen Bauern entwickelten---DAS sind die heutigen Deutschen unter MERKEL, die willig in die Tat umsetzt, was ihr vom "Weltenlenker" SOROS und Co. befohlen wird.

    Ich vermute, daß heutzutage die Schulkinder im Lesebuch (damaliger Titel "MEIN HEIMATLAND" ist wahrscheinlich heute "pfui"!) der 4. Kl. VS nicht mehr die lustigen Geschichten vorfinden, und das ist sehr schade! Die Lehrer könnten sie nach dem Lesen mit den Kindern INTERPRETIEREN---aber das würde zu sehr nach vorgehaltenem Spiegel wirken.....


© 2020 by Andreas Unterberger (seit 2009)  Impressum  Datenschutzerklärung