Podcast mit Unterberger über Ungarn, Polen und die EU

In einem langen Gespräch, an dem auch die deutsch-ungarische Publizistin Krisztina Koenen teilgenommen hat, werden alle Facetten der Vorwürfe gegen Ungarn und Polen analysiert.

zur Übersicht

einen Kommentar schreiben

Teilen:
  • email
  • Add to favorites
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Twitter
  • Print

die besten Kommentare

  1. Ausgezeichneter KommentatorPeter Kurz
    1x Ausgezeichneter Kommentar
  2. Ausgezeichneter KommentatorRiese35
    1x Ausgezeichneter Kommentar
    26. November 2020 18:09

    Danke für diesen Hinweis. Hervorragend!


alle Kommentare

  1. Tiberius
    26. November 2020 21:05

    Endlich eine objektive Darstellung. Sollte auch im ORF oder im ARD noch besser ZDF gezeigt werden.

    Aber dort gilt die sogenannte selektive Meinungsfreiheit und damit auch selektive Medienfreiheit, im Interesse der Bewahrung des
    linksliberalen Liberalismus, damit ist selbstverständlich die Demokratie gemeint, wie von Fifth Avenue vorgegeben.

    Das ist deutsche Rechtsstaatlichkeit!

  2. Riese35
    26. November 2020 18:09

    Danke für diesen Hinweis. Hervorragend!

  3. Peter Kurz




Bitte OHNE Internet-Links (Kommentare mit Links werden nicht veröffentlicht)
verbleibende Zeichen: 700

Sicherheitsabfrage:
Bild neu laden

Ich will die Datenschutzerklärung lesen.


© 2021 by Andreas Unterberger (seit 2009)  Impressum  Datenschutzerklärung