Türkischer Geheimdienst gab Anschläge in Österreich in Auftrag

Beklemmende Aussagen eines türkischen Agenten vor dem österreichischen Verfassungsschutz.

zur Übersicht

einen Kommentar schreiben

Teilen:
  • email
  • Add to favorites
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Twitter
  • Print

die besten Kommentare

  1. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
    3x Ausgezeichneter Kommentar
    24. September 2020 00:26

    Nun, jetzt scheinen einige ihre faulen Früchte ernten zu können.

    Grüne und SPÖ konnten bislang ja gar nicht genug bekommen von den Türken und Muslimen anderer Nationen, sogar das Wahlrecht soll JEDER erhalten.

    Ob manch einer aufwacht? Wäre zu hoffen, denn Restösterreich wird von dieser mafiösen Vereinigung ebenso nicht verschont bleiben.

    P.s.: Ob ich nun wegen Haßsprache angezeigt werde?

  2. Ausgezeichneter KommentatorKonfrater
    2x Ausgezeichneter Kommentar
    24. September 2020 00:44

    Der Fehler besteht einfach darin, dass die Türken zu wenig Geld von der EU bekommen. Die paar Milliarden die nach wie als Heranführungsgebühren für den künftigen EU-Beitritt der Türkei bezahlt werden, und die Milliarden die mit so großem Erfolg dafür aufgewendet werden, dass die Türkei Europa nicht mit gezielt gelenkten Massenströmen von Einwanderern aus der Dritten Welt politisch erpresst (eine der famosen Ideen der großen Vorsitzenden Merkel), sind ja wirklich ein Bettel. Wenn die kuffar nicht mehr herüberwachsenlassen, dann muss der Sultan ja böse werden.


alle Kommentare

  1. Konfrater
    24. September 2020 00:44

    Der Fehler besteht einfach darin, dass die Türken zu wenig Geld von der EU bekommen. Die paar Milliarden die nach wie als Heranführungsgebühren für den künftigen EU-Beitritt der Türkei bezahlt werden, und die Milliarden die mit so großem Erfolg dafür aufgewendet werden, dass die Türkei Europa nicht mit gezielt gelenkten Massenströmen von Einwanderern aus der Dritten Welt politisch erpresst (eine der famosen Ideen der großen Vorsitzenden Merkel), sind ja wirklich ein Bettel. Wenn die kuffar nicht mehr herüberwachsenlassen, dann muss der Sultan ja böse werden.

  2. Brigitte Imb
    24. September 2020 00:26

    Nun, jetzt scheinen einige ihre faulen Früchte ernten zu können.

    Grüne und SPÖ konnten bislang ja gar nicht genug bekommen von den Türken und Muslimen anderer Nationen, sogar das Wahlrecht soll JEDER erhalten.

    Ob manch einer aufwacht? Wäre zu hoffen, denn Restösterreich wird von dieser mafiösen Vereinigung ebenso nicht verschont bleiben.

    P.s.: Ob ich nun wegen Haßsprache angezeigt werde?

    • machmuss verschiebnix
      24. September 2020 00:30

      ... ich weiß nur, daß es KEINE Haßsprache wäre, wenn man sagen würde:
      "Tod den Nazis und allen Klerikalfaschisten" . Nein, DAS wäre ja eine ehrenwerte Haltung [kotz]

    • Brigitte Imb
      24. September 2020 00:32

      Man sollte solche Drohungen natürlich sehr ernst nehmen. Aber könnte es sein, daß Pilz wieder einmal ins mediale Rampenlicht möchte?

    • machmuss verschiebnix
      24. September 2020 00:41

      wüßte nicht, wer so einen "Gift-Pilz pflücken" möchte :)))))





Bitte OHNE Internet-Links (Kommentare mit Links werden nicht veröffentlicht)
verbleibende Zeichen: 700

Sicherheitsabfrage:
Bild neu laden

Ich will die Datenschutzerklärung lesen.


© 2020 by Andreas Unterberger (seit 2009)  Impressum  Datenschutzerklärung