Europa braucht die Zuwanderer nicht

Lesezeit: 0:30

Link: http://www.tichyseinblick.de/kolumnen/spahns-spitzwege/un-umsiedlungsplaene-die-eu-marschiert-unbeirrt-weiter/

einen Kommentar schreiben
Teilen:
  • email
  • Add to favorites
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Twitter
  • Print


alle Kommentare

  1. Ai Weiwei
    30. Juli 2018 12:15

    Eine Jammerei und Wehklagen sondergleichen: Die UNO, die EU - sie alle kriegen in dem Artikel ordentlich ihr Fett ab.

    Seine persönliche Depression und Verzweiflung will der Herr Span offenbar auf die Leser ausbreiten.

    Da schlägt ein gewisser Tomas Spahn mit Anschuldigungen wild um sich, so nach dem Motto: "Alle sind total deppert."

    Ich würde mir eigentlich konstruktive Vorschläge wünschen: Wie können die Probleme:
    Hier die armen Länder im Süden - da die reichen Länder des Nordens - denn wirklich gelöst werden .....

    Und zwar so nachhaltig dass die Menschen Afrikas nicht zu Hunderttausenden nach Europa kommen wollen, weil sie aus ihren eigenen Ländern nur mehr weg wollen.





Bitte OHNE Internet-Links (Kommentare mit Links werden nicht veröffentlicht)
verbleibende Zeichen: 700

Sicherheitsabfrage:
Bild neu laden

Ich will die Datenschutzerklärung lesen.


© 2020 by Andreas Unterberger (seit 2009)  Impressum  Datenschutzerklärung