Die Wahl: Verschiebung, Wiederholung und wie es weitergeht

Die vielen Aspekte der unendlichen Bundespräsidentenwahl stehen im Mittelpunkt dieser "Sendung mit dem Großvater". Was bedeutet die nunmehrige Vorgabe, künftig nur noch "höchstpersönlich" wählen zu können/dürfen/müssen? Wird es künftig immer wieder Anfechtungen geben?

einen Kommentar schreiben
Teilen:
  • email
  • RSS
  • Add to favorites
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Twitter
  • Print



Bitte OHNE Internet-Links (Kommentare mit Links werden nicht veröffentlicht)
verbleibende Zeichen: 700

Sicherheitsabfrage:
Bild neu laden

Ich will die Datenschutzerklärung lesen.


© 2019 by Andreas Unterberger (seit 2009)  Impressum  Datenschutzerklärung