Wie dramatisch sich Wien binnen sieben Jahren verändert hat – an Hand des „Standard“

Autor: Johannes Anonym

Alle(s) gegen Trump…

Autor: Christoph Bösch

Nach Corona: Die Lage ist hoffnungslos, aber nicht ernst!

Autor: Andreas Tögel

Die Perversität der Wiener Koalition mit den Grünen

Autor: Viktor Orban

Die Inszenierung des Nichts

Autor: Birgit Kelle

Zeus trifft Allah

Autor: Leo Dorner

Gegen Zensur

Autor: Voltaire

Werden wir überleben können? Ein Zukunftspapier für Österreich

Autor: Edith Pekarek

Die Versuchung von Moria

Autor: Georg Vetter

Wer macht den Desperados Hoffnung?

Autor: Peter F. Lang

Weitere Gastkommentare

Das Hochhaus, das die Stadt zerstört

Ist das Hochhaus neben dem Konzerthaus noch verhinderbar? Warum kann man das nicht woanders bauen? Warum sind gleich vier Parteien mehr oder weniger offen für diesen Bau, der auch dem Wien-Tourismus schaden wird? Wer ist  hauptverantwortlich dafür? Wer ist dagegen? Gibt es noch Hoffnungen, dass das Ganze verhindert werden kann?

einen Kommentar schreiben
Teilen:
  • email
  • Add to favorites
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Twitter
  • Print


alle Kommentare

  1. Ausgebeuteter
  2. Ausgebeuteter
    14. März 2017 19:48

    Warum wurde der Projektbetreiber Wertinvest nicht namentlich genannt uns seine intensiven Aktivitäten zur Durchsetzung seiner Forderungen?





Bitte OHNE Internet-Links (Kommentare mit Links werden nicht veröffentlicht)
verbleibende Zeichen: 700

Sicherheitsabfrage:
Bild neu laden

Ich will die Datenschutzerklärung lesen.


© 2020 by Andreas Unterberger (seit 2009)  Impressum  Datenschutzerklärung