Witzeling-Interview 2: Die Familie

Zweiter Teil des Interviews mit dem Psychologen und Sozialforscher Franz Witzeling: Wie sehr die Familie bei der Entwicklung des Tagebuchs als Gemeinschaftsprojekt geholfen hat. Und wie sehr die Generationsfrage auch in der hohen Politik eine zentrale und sehr vielfältige Rolle spielt. 

Hier sehen Sie den ersten Teil des Interviews.

einen Kommentar schreiben
Teilen:
  • email
  • RSS
  • Add to favorites
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Twitter
  • Print



Bitte OHNE Internet-Links (Kommentare mit Links werden nicht veröffentlicht)
verbleibende Zeichen: 700

Sicherheitsabfrage:
Bild neu laden

Ich will die Datenschutzerklärung lesen.


© 2019 by Andreas Unterberger (seit 2009)  Impressum  Datenschutzerklärung