Fruchtbarkeitsrate weltweit drucken

Durchschnittliche Fruchtbarkeitsrate (Kinder pro Frau) 2010-2015 im Durchschnitt

 

Region Fruchtbarkeitsrate
Weltweit

2,45

Nordamerika

2,04

Lateinamerika/Karibik

2,17

Zentralamerika

2,41

Europa

1,59

Nordeuropa

1,86

Österreich

1,30

Afrika

4,37

Westafrika

5,22

Asien

2,18

Westasien

2,85

Ozeanien

2,45

Quelle: UNFPA

einen Kommentar schreiben
Teilen:
  • email
  • RSS
  • Add to favorites
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Twitter
  • Print

alle Kommentare drucken

  1. dojon (kein Partner)
    20. November 2012 10:26

    Ich sehe nicht nur einen demographischen Kollaps in Europa sondern zusätzlich eine Menschheit, die ungebremst an die Wand fährt. Ich wünsche viel vergnügen auf der Reise

  2. Carolus (kein Partner)
    17. November 2012 21:40

    Der demographische Kollaps in Europa scheint festzustehen.
    2050 ist z. B. Deutschland voraussichtlich mehrheitlich islamisch:

    http://www.youtube.com/watch?v=SAqViqWMW4g Muslim demographics (mit deutschen Untertiteln)

    • Hugo v. Hofmannsthal
      11. Dezember 2012 15:11

      Die kommende islamische Vorherrschaft in Europa wird zwar vielerorts an die Wand bemalt, realistischer scheint aber, dass eine neue Mischreligion entstehen wird. Die Entwicklungen werden ähnlich verlaufen wie im amerikanischen „melting pot“, wo Menschen aller Völker der Erde zu einer neuen Nation zusammen gewachsen sind. Religiöse Verschmelzungen gehen allerdings tiefer und wie die Geburtswehen Europas dabei verlaufen werden bleicht abzuwarten. Die heutigen Tendenzen von lose gebunden religiösen Zugehörigkeiten wird sich verstärken und man wird sich bedienen wo sinnvoll bzw. nützlich. Sei es beim Katholizismus, bei der Esoterik, beim Protestantismus, bei östlichen Gurus/Jogis, beim Schamanismus, bei Lichtarbeitern, bei irgendeinem Islam (der ja auch nicht als homogen zu betrachten ist) oder was immer.






verbleibende Zeichen: 2000

Sicherheitsabfrage:
Bild neu laden