Facebook wurde zur Wahrheitsbehörde

Facebook hat Zehntausende Konten gelöscht. Ist Facebook nun endgültig der liebe Gott geworden, der weiß, welches Posting lügt und welches die Wahrheit sagt? Oder gehen sie nach formalen Kriterien vor ? Dann aber müssten sie auch die bisher tabuisierten linksradikalen Postings eliminieren.



"Als Historiker sage ich: Eine solche Schwäche ist in der Geschichte beispiellos"

Exzellentes Interview mit dem US-Kolumnisten Daniel Pipes über Europa, Islamismus und Redefreiheit.



Interessante Analyse zu Nordkorea

Noch selten ist die Genialität von Reagans Politik so gut beschrieben worden. Reagan hätte Nordkorea nicht angegriffen, aber die militärische Präsenz verstärkt, um zu zeigen: "Wir gehen hier nicht weg, lassen uns von euch nicht vertreiben ." Denn China WIE Nordkorea wollen vor allem eines: Die USA aus Asien vertreiben.





Demographie oder: Ist Europas Niederlage schon fix?

Die Moslems können ruhig abwarten.



Was man so alles auf den Seiten des Bundeskanzleramtes findet

Eine massive Kritik des zuständigen Beirats am geplanten Wiener Heumarkt-Hochhaus samt Appell an den hauseigenen Minister Drozda, das Haus wegen Verstoßes gegen einen Staatsvertrag zu stoppen. Bis heute konsequenzenlos.



Die Dummheit des Vergleichs der einstigen christlichen mit der heutigen islamischen Gewalt

Schon ein paar Monate alt, aber lehrreicher denn je für Gutmenschen ist, was der Freiburger Islamwissenschaftler Abdel-Hakim Ourghi den Protestanten in Hinblick auf die ständigen selbstkritischen Hinweise auf die eigene gewalttätige Vergangenheit der Christen zugerufen hat: "Sie helfen uns nicht mit diesem Vergleich". 





Aggressionsakte in Kirche: Wo nur die Polizei Wieselburg aktiv wird drucken

Schwere Vandalenakte in einer katholischen Kirche: Wetten, dass bei den gleichen Vorfällen in einer Moschee der Verfassungsschutz tätig und alle Mainstream-Medien hochgradig empört wären?

weiterlesen

Kinder homosexueller Eltern sind benachteiligt drucken

Während die Mainstream-Medien immer wieder behaupten, dass homosexuelle "Eltern" keinen Nachteil für Kinder bedeuten, zeigt eine großangelegte kanadische Studie das Gegenteil. Der große Unterschied: Die von den Linken gerne zitierten Studien beruhen immer auf Aussagen der schwul/lesbischen "Eltern". Während die kanadische Studie auf objektiven Daten beruht.

weiterlesen

Darf man doch langsam die Realität über den Islam sagen? drucken

Ein neues Buch bringt erstaunlich viele Wahrheiten über den Islam.

weiterlesen


Merkel glaubt, alles richtig gemacht zu haben drucken

Weiterhin kein Anzeichen, dass die deutsche Bundeskanzlerin bereuen würde, was sie 2015 getan hat.

weiterlesen

Wofür die CDU einst gestanden ist, wird heute als rechtsextrem bekämpft drucken

Ein altes Wahlplakat der CDU.

weiterlesen

Migranten-Jugendliche: Den Eltern ist egal, ob sie einen Lehrplatz finden drucken

Das Wiener AMS schickt Jugendliche, die für keinen Lehrplatz geeignet sind, jetzt in eine "Produktionsschule".

weiterlesen

Wie die Türkei Interpol missbraucht drucken

Unbeabsichtigte Wahlkampfhilfe durch Erdogan.

weiterlesen

Verunglückte Betroffenheits-Inszenierung der Sozialdemokraten drucken

SPD-"Trauer" über Barcelona.

weiterlesen

Was bis jetzt zum Guinea-Deal bekannt ist drucken

Spannende Details zum Deal der Steinmetz-Gruppe in Guinea.

weiterlesen

Schockierend: die Zahlen zur Mindestsicherung in Wien drucken

Rotgrün hält an hoher Mindestsicherung fest. Jetzt schon mehr Nicht-Österreicher als Österreicher unter den Beziehern.

weiterlesen

Auch in Deutschland gibt es jetzt immer mehr unglaubliche Urteile zur Einschränkung der Meinungsfreiheit drucken

Sechs Monate für eine faktenbasierte islamkritische Äußerung!

weiterlesen

"Der Sozialismus ist heute quasi überall" drucken

Thilo Sarrazin zur Frage, warum die Sozialdemokratie überflüssig geworden ist.

weiterlesen

Großspende für den linken Kandidaten drucken

Während jetzt die SPÖ - offenbar als Ablenkungsmanöver - die Limitierung von Parteispenden auf 20.000 € fordert, hat sie im Vorjahr keinerlei Einwände gehabt, als der Industrielle Haselsteiner 100.000 Euro  für den linken Präsidentschaftskandidaten gespendet hatte.

weiterlesen

Die Demokraten können die Trump-Wähler nicht zurückgewinnen drucken

Intensive Wählerstrom-Analysen zeigen: Jene einst demokratischen Wähler, die zuletzt Trump gewählt haben, sind für die Demokraten kaum mehr zurückzugewinnen.

weiterlesen

Google als Opfer einer linken Intrige drucken

Mit einer unglaublichen Manipulationskampagne ist es dem feministischen Terror und unseriös arbeitenden Journalisten gelungen, einen absolut seriös und honorig arbeitenden Google-Mitarbeiter abzuschießen. Inzwischen wird die Kritik an der Entlassung des Mitarbeiters immer lauter, und für Google zur Katastrophe.

weiterlesen

Neue Details aus israelischen Zeitungen drucken

Vor allem die Querverbindungen zwischen Silberstein und Alfred Gusenbauer werden nimmer suspekter.

weiterlesen

Kerns Gegenangriff entpuppt sich als lächerlich drucken

In seiner Verzweiflung ob Silberstein hat Christian Kern nun die ÖVP wegen angeblicher Verbindungen mit ukrainischen Oligarchen attackiert. Das erweist sich bei näherem Hinsehen als ziemlich lächerlich.

weiterlesen

Die Silberstein-Gusenbauer-Connection drucken

Neue Details zur Affäre.

weiterlesen

Die Mär vom Bienensterben drucken

Die erstaunlichen Fakten zu einer überall abgeschriebenen Katastrophenstory.

weiterlesen

Wie brutal die LGBT-Ideologie vorangetragen wird drucken

Wer nicht an die Schwulen-Doktrin glaubt, soll bestraft werden.

weiterlesen

Die Mutation der Sozialdemokratie zur Ochlokratie drucken

Die SPÖ ist inhaltlich und reputativ im Sturzflug und glaubt noch immer, dass der Wähler das nicht merkt oder zumindest bis zur Wahl vergessen hat.

weiterlesen

Pizza-Video war Idee von Silberstein-Assistent drucken

Christian Kern verliert nun auch die Dienste eines weiteren Israelis: Moshe Klughaft werkte im Silberstein-Team ebenfalls für ihn und hatte auch die Idee zum peinlichen Pizzaboten-Video. Noch peinlicher: Der Mann hatte zuvor die ultrarechte israelische Siedlerpartei beraten.

weiterlesen

"Falter" über Kern begeistert drucken

Köstlich: Ein Journalist des von Gemeinde-Wien-Inseraten lebenden "Falter" ist begeistert über Kern. Noch köstlicher: Das Posting wurde bald wieder gelöscht:

weiterlesen

Heiligenkreuz boomt drucken

Das konservativ orientierte Zisterzienserstift hat mit 102 Mönchen so viele wie noch nie.

weiterlesen