Homepage, Links

  1. Boykott illegaler jüdischer Siedlungen
    Autor: John Baxter Smith

    Eine blutende Wunde in Nahost - und sie verheilt nicht. Israels Regierung glaubt mit illegaler Politik am längeren Hebel zu sitzen. Seit dem Sechstagekrieg 1967 wo Israel das Westjordanland eroberte haben sich dort eine halbe Million Israelis illegal angesiedelt: Die Ansiedlung eigener Bevölkerungsgruppen in eroberten Gebieten verstößt gegen das in der Vierten Genfer Konvention verbriefte Völkerrecht. Human Rights Watch ruft zum Boykott von Waren aus illegalen jüdischen Siedlungen auf.




© 2019 by Andreas Unterberger (seit 2009)  Impressum  Datenschutzerklärung