Wir werden immer später erwachsen

Spannendes Interview mit Norbert Bolz: Über den Wohlfahrts- und Wächterstaat mit seiner Legitimation zum umfassenden Lügen als Verführung zum ewigen Infantilismus. Aber auch über die Verführbarkeit der Wissenschaftler durch ihr Lechzen nach Fernsehauftritten, weil sie ahnen, was sie sagen müssen, um wieder eingeladen zu werden. Und über die komplette Überflüssigkeit des öffentlich-rechtlichen Gebührenfernsehens.



zur Übersicht



alle Kommentare

  1. Wyatt

    dieses "Interview" hier spricht Norbert Bolz "Klartext" - das sollte keinesfalls versäumt werden!!!



    • Specht

      Schließe mich Wyatt an, es ist spannend, wichtig und die Zeit wert sich das bis zu Ende anzuhören.





Bitte OHNE Internet-Links (Kommentare mit Links werden nicht veröffentlicht)
verbleibende Zeichen: 700

Sicherheitsabfrage:
Bild neu laden

Ich will die Datenschutzerklärung lesen.


© 2021 by Andreas Unterberger (seit 2009)  Impressum  Datenschutzerklärung