Muslim rastet wegen Kreuz aus

Absurder Eklat wegen einer Schultheater-Aufführung.



zur Übersicht



alle Kommentare

  1. Peregrinus

    Dass ein Muslim im Schultheater einen Kardinal spielt und dabei auch noch ein Brustkreuz trägt, ist natürlich verwerflich; erst recht aber für einen wirklichen Kardinal. Vorbildhaft hat Kardinal Marx am Tempelberg in Jerusalem das Kreuz abgelegt. Mit Kreuz wäre es doch eine Beleidigung der Brüder muslimischen Glaubens gewesen. Im Theaterfall hat der Schulleiter völlig richtig gehandelt. Das Kreuz wird nicht nur von der Brust des Muslimen entfernt, sondern auch aus den Programmheften. - Wohin sind wir eigentlich gekommen?







Bitte OHNE Internet-Links (Kommentare mit Links werden nicht veröffentlicht)
verbleibende Zeichen: 700

Sicherheitsabfrage:
Bild neu laden

Ich will die Datenschutzerklärung lesen.


© 2021 by Andreas Unterberger (seit 2009)  Impressum  Datenschutzerklärung