1. Tipp von: El Dorado

    Dr. Neuner ist Wirtschaftsprüfer, war in zahlreichen Aufsichtsratsfunktionen und ist eine kritische Stimme in Kärnten, da er die Hintergrunddetails der Kärntner Zustände sehr gut kennt.

    kommentieren leider nur für Partner



  2. Tipp von: El Dorado

    Dr. Neuner ist Wirtschaftsprüfer, war in zahlreichen Aufsichtsratsfunktionen und ist eine kritische Stimme in Kärnten, da er die Hintergrunddetails der Kärntner Zustände sehr gut kennt.

    kommentieren leider nur für Partner



  3. Tipp von: Klimaleugner

    Elena Gurevich spielt Stücke von Bach, Chopin, Rachmaninov, Liszt, Scarlatti u.a., Michael KLonovsky assistiert ihr, indem er Kapitel aus seinem gleichnamigen Buch vorträgt. Eine seltene Möglichkeit den Blog-Autor der "Acta diurna" persönlich zu erleben; seine Frau ist eine international sehr erfolgreiche Pianistin. Eine spannende Kombination!

    Ort: Festsaal des Hotel Imperial

    Termin: 15.6.2018, 19:30

    kommentieren leider nur für Partner



  4. Tipp von: Claudius

    Der Schriftsteller Michael Köhlmeier wurde von Parlamentspräs. Sobotka gefragt ob er bei der Gedenkveranstaltung gegen Gewalt & Rassismus am 4.5.2018 e. Rede im Parlament halten will & er stimmte zu. Bis jetzt wurde auf diesem Blog schon so viel über diese Rede diskutiert. Auf YouTube ist sie zum selber aufmerksam hören & immer wieder hören. Das erleichtert es sich auch selber für sich eine Meinung dazu zu bilden - unbeeinflusst davon was manche Meinungsführer dazu sagen & schreiben.

    kommentieren leider nur für Partner



  5. Tipp von: Hong Hee-chul

    Wer hätte noch vor wenigen Monaten gedacht dass so ein Gipfeltreffen wie an d. innerkoreanischen Grenze in Panmunjong stattfinden könnte? Keine Grenze ist seit mehr als 70J. bizarrer & abnormaler als die zwischen Süd- & Nordkorea. Direkt an diesem speziellen Ort sieht man im Video kurze künstlerische Darbietungen. Ein Hauch von Zivilisiertheit & Kultur an einem 70Jahre lang total bizarren Ort. Sehenswert! Ich bin Optimist: Das was man hier sieht ist erst der Beginn eines Friedensprozesses!!

    kommentieren leider nur für Partner



  6. Tipp von: Ai Weiwei

    Die Golan-UNO-Mission bis 2013 des öst.Bundesheeres war jahrzehntelang etwas auf das Ö. stolz war. Alle Bundeskanzler Bundespräsidenten Bundesregierungen & Medien: Alle hörten nicht auf das Bundesheer zu loben. Umso irritierender ist dass jetzt jemand den offenbar das schlechte Gewissen plagt ein Video an die Öffentlichkeit weiter gibt wo bewiesen wird dass österr.Soldaten syrische Polizisten praktisch in den Tod geschickt haben.Das muss aufgeklärt werden! http://www.krone.at/1700227

    kommentieren leider nur für Partner



  7. Tipp von: John Baxter Smith

    Die konservative Zeitung in Amerikas Hauptstadt: 'Washington Times' bringt am 4.4.2018 einen ausführlichen Artikel über die Mitte-Rechts-Koalition in Österreich vom anerkannten Autor Daniel Pipes. Ö. wird in d. USA nach wie vor mit "Sound of Music" identifiziert, noch immer kommen viele Touristen extra deswegen nach Salzburg. Daran angelehnt ist der Titel dieses politischen Artikels.

    kommentieren leider nur für Partner



  8. Tipp von: Herby

    Ausgezeichnete ZDF-Doku mit Petra Gerster: Es wird in der 44Min. Doku d. bemühte & ehrliche Versuch unternommen die Ereignisse dieses Tags die eigentlich schon mit der Festnahme Jesu am Do. davor in Gethsemane begannen chronologisch & kausal aufzurollen. Bei diesem Pseudo-Gerichtsverfahren (=Tribunal) vor dem Hohen Rat stand das Urteil (Tod wegen "Gotteslästerung") schon von Vorneherein fest. Danach ging's Schlag auf Schlag weiter.

    kommentieren leider nur für Partner



  9. Tipp von: Herby

    Im Presse-Leitartikel wird gewarnt: Beim Brexit-Prozess ist derzeit im Frühj.2018 noch lange nicht alles in trockenen Tüchern! Am 29.3.2019 scheidet U.K. aus der E.U. aus & noch so viele Themen sind ungeklärt & unerledigt! Die brit. Regierung & die Konservat. Partei tut alles um eine "freudige & euphorische Stimmung" zu pflegen & die Bevölkerung in Sicherheit zu wiegen. Müssen die Festlandeuropäer die Briten vor sich selbst schützen angesichts d. unrealistischen Einschätzungen?

    kommentieren leider nur für Partner



  10. Tipp von: Freak77

    Das IHS hat sich 200 Studien aus 16 Ländern angesehen um zu untersuchen ob Rauchverbote zu geschäftlichen Nachteilen in der Gastronomie führen. Verantwortlich: Gesundheitsökonom Thomas Czypionka. Die These vom angeblichen "Wirtesterben durch ein allg. Rauchverbot" ist als Märchen entlarvt. In Wahrheit gibt es keine Umsatzeinbußen! Siehe diesen Link:

    kommentieren leider nur für Partner




Impressum  Datenschutzerklärung