Poster des Monats Beiträge

Die Hunderttausenden bisher erschienenen Kommentare sind zum unverzichtbaren Teil des Tagebuchs geworden. Um den Autoren einen kleinen Dank für diesen wesentlichen Beitrag abzustatten, werden nicht nur die jeweils meist-belobigten Kommentare zu jedem Blog, sondern auch jeden Monat die drei erfolgreichsten Kommentatoren ausgezeichnet. Dadurch sollen alle Autoren zu einem Wetteifern in der Qualität ihrer Texte ermutigt werden. Das Ranking erfolgt nach der Zahl der im Laufe eines Monats von anderen Abonnenten vergebenen Dreifach-Sterne. Als zusätzliches Dankeschön werden dem Monatssieger jeweils drei Monate Partnerschaft gutgeschrieben. Zusätzlich wird jetzt immer auch der bestbewertete Blog-Eintrag eines Nicht-Partners hervorgehoben.

die besten Kommentare

  1. Ausgezeichneter KommentatorFranz77
     
    32x Ausgezeichneter Kommentar
    12. November 2019 01:40 - Schwarz-Blau hat es gar nicht so gut gemacht

    Allzu schlecht kann die Regierung nicht gewesen sein, sonst wäre sie noch im Amt. Sie kam den Luciferanern massiv in die Quere, sonst wäre sie nicht exekutiert worden. Logen-Büttel Kurz ebenso wie der Rauchgaukler samt Kumpane waren nicht mehr als nützliches Werkzeug zum Schreddern des Volkswillens. Was sie natürlich nicht reinwäscht. Niemals! Wenn ich daran denke, was jetzt kommt, werden wir uns in baldigster Bälde die Ära Schwarz/Blau - mit einem alles überstrahlenden Kickl - sehnlichst zurückwünschen.

  2. Ausgezeichneter KommentatorFranz77
     
    31x Ausgezeichneter Kommentar
    13. November 2019 01:30 - Was brauchen wir Wahlen, wenn wir die Staatsanwaltschaft haben

    Irgendeine medial aufgeblasene Schweinerei gegen die FPÖ kommt immer vor einer Wahl. Mit absoluter Sicherheit. Glauben die linkischen Vernaderer wirklich, dass die Wähler so blöd sind und das dahinter steckende Kalkül nicht überlupfen? Oder sind diese Widerlichkeiten immer noch von Erfolg gekrönt, was heißen würde, ein großer Wähleranteil ist wirklich deppert? Ich bin mir nicht sicher, ob ich die Antwort wirklich wissen will.

  3. Ausgezeichneter KommentatorFranz77
     
    27x Ausgezeichneter Kommentar
    20. November 2019 02:26 - Was die Grünen so alles wollen

    Das alles wird kommen, mit Hilfe von Türkis-Mann. Und es wird viel viel ärger werden als es in der (muselfreien!) DDR je war. Mit der Totalkontrolle, sie geht vor allem über die Abschaffung des Bargelds, wird unsere Individualität in einer beliebig manövrierbaren Konsummasse atomisiert werden. Der glückliche Sklave ist der größte Feind der Freiheit, heißt es. Doch die kommenden Sklaven werden nicht glücklich sein. Denn sie werden erkennen, dass sie den Hohenpriestern der Globalisierung (nette Umschreibung der NWO) vollfett auf den Leim gegangen sind.
    Oft denke ich mir, fein, Du bist nicht mehr jung alter Knabenfranz, deine Partnerin auch nicht. Aber dann frage ich mich, was ist mit meinem Nachwuchs? Oder was ist wenn ich komplett deppert werde, vielleicht zum totalen Pflegefall? Meine Kinder werden- gefangen im eigenen Überlebenskampf - mich nicht grundversorgen können, meine Opposition ist selber tattrig. Die Fürsten der Finsternis (warum schwingt hier "Fürsten For Finsternis" mit?), die Herrenmenschen, werden sowieso nicht für einen Herdenmenschen sorgen. Vielleicht murkst mich ja ein massivbeweibter und überkindeter Zottelmusel ab, wie es sein Teufelsbuch vorschreibt. Das wäre wohl eine himmlische Gnade. Vor allem deshalb, weil ich da Obendroben keinen von den grünbemantelten Luciferanern antreffen werde.

  4. Ausgezeichneter KommentatorFranz77
     
    16x Ausgezeichneter Kommentar
    18. November 2019 09:12 - Einschüchterung: Die Strategien der grünen Klima-Terrors

    Die NWO-Priester gebaren eine Zwangsreligion- wer nicht glaubt, wird gnadenlos verteufelt. Nach dem Sauren Regen, den das Ozonloch wegsoff, kam die Erderwärmung und daraus wurde Klimawandel, so paßt es immer.
    Und das Wichtigste, der Mensch ist daran schuld, nicht alle, immer die anderen. Die Bösen sind die "weißen alten Männer", jene die den Klimagestörten und Rotgrünverseuchten Schulschwänzern ein fröhliches, unbekümmertes Demonstrieren und den heldenhaften Kampf gegen Rächzzz erst ermöglichen. Seriöse Wissenschaftlern sind jetzt "Klimaleugner" und voll Nazi. Der Riß geht durch fast alle Familien. Eigentlich genial: Teile und Herrsche, die Freimaurer-Doktrin funktioniert seit Hunderten von Jahren. Immer wieder. Der Mainstream zeigt wem er gehört.
    Die Wetterredaktionen arbeiten zunehmend mit Superlativen. So ist aus heiß eine brütende Hitze geworden, kühl wurde zur klirrende Kälte. Aus Wind wurde Orkan, aus Sturm Hurrikan. "Klima hat nichts mit dem Wetter zu tun", heißt es immer, wenn es so ganz und gar nicht in die Welt jener Jünger paßt die den Aufrufen eines zurückgebliebenen geisteskranken Kinds folgen. Und es stimmt, Klima ist nicht Wetter, Klima ist globale NWO-Politik. Ziel: Einheitsmensch, Einheitswährung, Einheitsstaat, Einheitsrasse, Einheitsreligion (!!!).
    Neulich im Regional-TV eine steckengebliebene 68erin, Lehrerin, Modell Gewitterziege, ernsthaft: "Greta ist mein Vorbild". Leider traf ich sie bisweilen noch nicht. Aber es wird eh nix bringen, neulich versuchte ich bei einem grünen Hydranten fundierte Überzeugungsarbeit zu leisten. Er blieb eisern und ließ sich nicht und nicht überzeugen. Ein echter Greta. Einzig mein Hund reagierte richtig, er hob seinen Hax´n.

  5. Ausgezeichneter KommentatorFranz77
     
    14x Ausgezeichneter Kommentar
    22. November 2019 09:58 - Migration: Wenn Fakten zählen würden

    Die Flutung ist exakt so geplant ist wie sie abläuft, es läuft wie geschmiert. Der von Hochgradverbrecher Coudenhove Kalergi aufgeschriebene Plan zur Schaffung einer Eurasischnegroiden Mischrasse wird eiftigst umgesetzt. Die NWO zeigt ihre teuflische Fratze täglich auf der Straße.

  6. Ausgezeichneter KommentatorFranz77
     
    14x Ausgezeichneter Kommentar
    11. November 2019 08:51 - Kommunisten & Co: Wir "dürfen" alle finanzieren

    Das BenkLo fängt schon an zu Lobhetzen, "so brav kennt man die Grünen nicht".

    https://www.krone.at/2039805

    Widerlich wie sich die Journaille allerorts freut, großer Teil des Wählerbetrugs zu sein. Dass die meisten der Angeschissenen ihre eigenen Leser/Konsumenten sind, ist denen völlig wurscht. Wie es in einem totalitäten Staat üblich ist. Gute Nacht Heimatland Österreich, es ist endgültig um Dich geschehen.

  7. Ausgezeichneter KommentatorFranz77
     
    14x Ausgezeichneter Kommentar
    01. November 2019 11:14 - Das Scheitern der Liederbuch-Schnüffler

    OT Die ehrsame Frimaurer- Familie Haselsteiner, ein Grüner (!) deckt auf: http://www.dietiwag.org/index.php?id=5870

  8. Ausgezeichneter KommentatorFranz77
     
    13x Ausgezeichneter Kommentar
    23. November 2019 09:05 - Linke und Grüne, das Recht und die Vernunft

    Es ist erschütternd, wenn sogar die Eltern ihres ermorderten Kindes nicht aufwachen. "Sogar die AfD aus Deutschland hat sich gemeldet"! Jössas, dagegen ist das bisserl Mord doch halb so wild. Unglaublich! https://www.tt.com/panorama/verbrechen/16294575/eltern-von-vorarlberger-messeropfer-wir-wollen-keine-hetze

  9. Ausgezeichneter KommentatorFranz77
     
    13x Ausgezeichneter Kommentar
    19. November 2019 09:58 - Der Rechtsstaat wankt

    Alles was ein "Shithole" ausmacht trifft mittlerweilen auf unser Österreich zu. Wir sind verraten auf allen Ebenen. Es ist zum Verzweifeln.

  10. Ausgezeichneter KommentatorFranz77
     
    13x Ausgezeichneter Kommentar
    15. November 2019 10:55 - Warum die Klimapanik geschürt wird

    Das Benklo - zum widerlichen Hetzblatt verkommen - ist an Unverschämtheiten nicht mehr zu überbieten. https://www.krone.at/2042942

  11. Ausgezeichneter KommentatorFranz77
     
    13x Ausgezeichneter Kommentar
    04. November 2019 15:30 - Die neue Kurz-Regel: Was Grüne dürfen, dürfen Blaue noch lange nicht

    OT Polizeieinsatz in Salzburg, hier ein Kommentar aus dem Benko-Klopapier: Ich krieg Plaque mit all diesen Spezialisten... Diejenigen, die auf die Polizei hintreten, denen sei folgendes gesagt: Wenn du absolut keine Rückendeckung von der "Tintenburg" hast, wenn im Zuge einer Festnahme, 20 liebe Leute mit dem Handy filmen - obwohl diese Person schon einen Kollegen verletzt hat..... dann kann man nicht härter rangehen, denn diese lieben "Bahnhofklatscherfilmer" dokumentieren dies und man hat a: Körperverletzung, b: Amtsmißbrauch…. blablabla…. natürlich würde man diesen ausländischen Rotzbengeln gerne Mores zeigen, aber geht halt nicht... Ändert das Gesetz, und die Sache sieht anders aus

  12. Ausgezeichneter KommentatorFranz77
     
    12x Ausgezeichneter Kommentar
    21. November 2019 09:53 - Warum entschuldigt sich Van der Bellen nicht?

    Wie ist jemand charakterlich einzuordnen der sich wahrscheinlich diebisch freut wenn Gastwirte (sind Unternehmer also eh Ausbeuter und Nazis) zusperren müssen, wegen eines Gesetzes, das nur für seine Untertanen gilt?! Das Wiener Rathaus veranlasste über 5000 Kontrollbesuche über die Einhaltung des Rauchverbots https://www.krone.at/2028673 . Selber wird munter weiter geraucht. Wenn wir schon im BenkLo sitzen ist dieser Klick auch schon wurscht. Ist das auf dem Foto Strache?: https://www.krone.at/2046571

  13. Ausgezeichneter KommentatorFranz77
     
    11x Ausgezeichneter Kommentar
    24. November 2019 08:38 - Bargeld ist Freiheit

    Exakt um die Abschaffung Freiheit geht es. Die NWO braucht zur Versklavung der Menschheit die Totalkontrolle. Der haben wir das Internet zu verdanken (der einzige Vorteil), sonst gäbe es keinen bargeldlosen Zahlungsverkehr. Das "System" weiß dann alles über einen.
    Wann er wo war (Bewegungsprofil)
    Was er gekauft hat (Konsumverhalten)
    Hat ein aktuelles Foto (allgemeiner Zustand)
    Weiß um die Zahlungsfähigkeit (da ist was zu holen)
    Hobbies (gefährliche?, Riskofall?)
    Rauchwarenkonsum, exakte Menge (ui ui ui ...)
    Welche Pay-TV Nachrichten/Sender er schaut (politische Ausrichtung. Rääächzzz??)
    Arztbesuche, Krankenhaus, Medikamente (da wissen sie vieles jetzt schon)
    Kurse (welche Probleme hat er?)
    Sexuelle Vorlieben (Totalerpressbarkeit)
    u.V.m
    Die Bürgerkarte (Debit-Card), Krankenkasse+ Bank gibt es ja längst. Was es noch alles gibt, da kenne ich mich nicht wirklich aus.

    Kleines Beispiel: Oldboy Hias kauft sich regelmäßig Leberkäsesemmeln, mampft gerne Schnitzel, sauft gerne Bier und ein Weinchen am Abend mag er auch. Dazu raucht er noch. Kauft nie Sportsachen. Irgendeine "wissenschftliche" Studie kommt zum unantastbaren Schluss (siehe Klima), Schweinefleisch, Alkohol, Nikotin - da klopft der Krebs laut an der Tür. Dann wird die Versicherung kommen, die Beiträge massiv erhöhen, Risikopatient. Der Arbeitgeber wird informiert. Die Polizei ist gewarnt ob des hohen Alkoholverbrauchs. Sollte er gerne Partys feiern, Generalverdacht einer Rechten Terrorzelle. Geht er in Lokale, weiß das System alles, wann, wie oft, was der Hiasl frißt oder säuft. Wann und wie er heimgeht. Geht er ins Puff, ist er erledigt (wenn das seine Frau erfährt!). Welche Vorträge geht er, welche Bücher liest er, welche Internetseiten besucht er - das System weiß ALLES.
    Die ziemliche einzige Alternative wird Tauschhandel und Nachbarschaftshilfe sein. Oder Freigeld nach Silvio Gesell (erfolgreich getestet in Wörgl, wurde deshalb von der Nationalbank abgedreht).
    Und dann gibt es noch die IM-Leute (Inoffizielle Mitarbeiter) wie IM Erika vulgo Merkel zur DDR "Hochblüte" war. Diese werden schon hurtig angeheuert. Siehe Buntland.

    Viele werden sagen, so interessant bin ich nicht. Genau das ist die größte Gefahr. Jeder "Ausreißer"- dieser Wert wird laufend nach unten justiert werden- wird aufscheinen.
    Den Gedanken kann man noch viel weiter spinnen, aber so wird es kommen wenn keine ordentliche Gegenwehr entsteht. Der Eumel kam auch, obwohl kein Schlandländer die DM Jemals hergeben wollte. Oder wir unseren Schilling.
    Sollte ich einiges nicht angeführt haben, bitte um Anmerkung.

    Franz, Ungläsernseinwoller

  14. Ausgezeichneter KommentatorFranz77
     
    11x Ausgezeichneter Kommentar
    23. November 2019 12:26 - Linke und Grüne, das Recht und die Vernunft

    Sie lobpreisen sich gegenseitig. Der talentfreie B´suff Udo Lindenberg kiriegt den Musikpreis für "Haltung"!!! http://www.pi-news.net/ Hier (5 Sterne) läßt es sich leicht Haltung zeigen: https://www.noz.de/deutschland-welt/kultur/artikel/615837/udo-lindenberg-seit-20-jahren-im-hamburger-atlantic#gallery&0&0&615837

  15. Ausgezeichneter KommentatorFranz77
     
    11x Ausgezeichneter Kommentar
    13. November 2019 16:38 - Was brauchen wir Wahlen, wenn wir die Staatsanwaltschaft haben

    Die Schreibhure Katja Wagner aus dem BenkLo wird immer unerträglicher,

    Auszug: Ein Werner Kogler ist bekannt dafür, immer einen griffigen Spruch auf den Lippen zu haben, und wird wohl auch kaum in einer Regierungskonstellation zu einem handzahmen Welpen mutieren, der sich mit dem Stöckchenbringen begnügt, solange es Leckerlis gibt, wie einst ein Heinz-Christian Strache. Eine inszenierte Harmonie-Show ist nicht zu erwarten.

    https://www.krone.at/2041613

  16. Ausgezeichneter KommentatorFranz77
     
    11x Ausgezeichneter Kommentar
    04. November 2019 08:19 - Die neue Kurz-Regel: Was Grüne dürfen, dürfen Blaue noch lange nicht

    Quod licet Iovi, non licet bovi – was Jupiter erlaubt ist, ist dem Rind noch lange nicht erlaubt. Manche Sprüche bleiben hängen und bewahrheiten sich immer wieder. Wie der, "wie im Kleinen so im Großen". Hier sei an meine Links vom Freitag erinnert:

    Es sind immer wieder die selben Namen die dann doch irgendwie auftauchen.

    https://alexandrabader.wordpress.com/
    http://www.dietiwag.org/index.php?id=5870

    PS: Waren übers Wochendende am Bodensee, wir wurden von Nazis verfolgt. TV im Hotel, Radio im Auto, aber auch in den Lokalen. Diese Unsitte macht sich immer mehr breit, so entgeht keiner mehr der Links-Seuche. Selber getroffen haben wir keinen einzigen.

  17. Ausgezeichneter KommentatorFranz77
     
    10x Ausgezeichneter Kommentar
    30. November 2019 09:40 - Die armen Messerstecher

    Der EU- Klimanotstand und die GEWALTIGEN- meist unterschätzten- Auswirkungen auf uns alle. Das ist kein Papiertiger wie man vermuten kann!

    Im Fall eines Notstands hat in Buntland die Bundesregierung bzw. die betroffene Landesregierung das Recht Notverordnungen zu erlassen und Grundrechte außer Kraft zu setzen.
    Nochmal, es dürfen jetzt Grundrechte einfach so außer Kraft gesetzt werden!
    Meinungsfreiheit, Versammlungsfreiheit, Demonstrationsrecht, Schutz der Familie, Unverletzlichkeit der Wohnung usw. usf.

    Dazu kommen höhere Steuereinnahmen, denn Schland wird entindustrialisiert, geflutet mit landnehmenden Sozialfällen, zumeist feindliche Muselmanen, komplett buntisiert und umgebaut.

    Ich frage mich: Wäre ein Totalcrash mit anschließendem Neuaufbau (mit neuen Leuten) ohne EU-Schweinestall nicht besser als das langsame Dahinsiechen mit immer weniger Freiheit, im totalen Würgegriff der Logen die uns zunehmend die Atemluft abdrehen?

    Hier das Gesetz: https://de.wikipedia.org/wiki/Deutsche_Notstandsgesetze

  18. Ausgezeichneter KommentatorFranz77
     
    10x Ausgezeichneter Kommentar
    23. November 2019 11:47 - Linke und Grüne, das Recht und die Vernunft

    Das Benklo ist wichtig für die Demokratie. Es erinnert stets daran, dass ein Wahl ansteht. https://www.krone.at/2048225

  19. Ausgezeichneter KommentatorFranz77
     
    10x Ausgezeichneter Kommentar
    09. November 2019 10:58 - Der Fall Österreich: Die betrogenen bürgerlichen Wähler

    OT: Muselisierung wird Fahrt aufnehmen. Aus Pi-news Fußball - Gewalt gegen Schiris immer öfter:
    http://www.pi-news.net/2019/11/laut-gedacht-148-bunter-amateurfussball-gewalt-gegen-schiris/

    Kommentar gefunden:

    Wer sich mit dem Fatwas beschäftigt weiß, wann man ungestraft eine Frau überfahren werden darf, wieso der Sex mit Leichen verboten ist, die schon anfangen zu gären und wieso der Diebstahl von christlichem Eigentum eine ruhmvolle Tat ist.
    Wer danach noch meint, dass der Mohammedanismus zu Deutschland gehört, ist mit dem klammerbeutel gepudert.

    https://www.islaminstitut.de/2005/fatawa-ueber-das-fussballspielen/

  20. Ausgezeichneter KommentatorFranz77
     
    9x Ausgezeichneter Kommentar
    29. November 2019 18:32 - EU-Gericht fördert Migration, EU-Parlament beschimpft die Europäer als Rassisten

    Weiterleitung: Eine AfD-Delegation war vier Tage auf dem Balkan und hat die dortige Situation der Migrantenmassen untersucht, insbesondere in den bosnischen Lagern und an der kroatischen Grenze. Alle wollen nach Deutschland, aber die deutsche Regierung und die EU tun nichts.
    Sehr empfehlenswert, wenn man wissen will, was auf uns zukommt:

    https://politikstube.com/afd-vor-ort-balkanroute-kein-ende-der-migrationskrise/

    Interessant ist, dass die Migranten in den bosnischen Lagern von der IOM, der "Internationalen Organisation für Migration" betreut werden, die nach dem Bericht von Martin Hebner in der Lagern eine Gebrauchsanweisung "Wie überwinde ich die kroatische Grenze?" austeilen!!!

    Das erinnert stark an das internationale Netzwerk zur Förderung und Lenkung der Migrationsströme, zu dem auch Pro Asyl gehört.
    "Im September 2015 deckte ein Reporter des Fernsehsenders Sky-News auf, dass w2eu in Griechenland 25.000 „Migranten-Handbücher“ verteilt hatte mit dem Titel „Wie komme ich am besten nach Europa“. Dieser spezielle Reiseführer diente in arabischer Sprache der Aufklärung über Reisewege nach Europa, Rechte in den EU-Staaten, Tipps über die speziellen Sozialsysteme und wie man sie anzapft, Telefonnummern, Landkarten und Ratschläge auf dem Weg in die EU."

    Die Migrationsinitiative W2eu ist eng mit Pro Asyl verbunden, das wiederum von Soros unterstützt wird.
    Die Netzwerke funktionieren.

  21. Ausgezeichneter KommentatorFranz77
     
    9x Ausgezeichneter Kommentar
    17. November 2019 10:30 - 30 Jahre nachher: Sind wir lernfähig?

    Ein in der Wolle gefärbter Sozialist ist geisteskrank. Warum Sozis die Masseneinwanderung bejubeln (Anm.: und vor allem betreiben). https://olivierkessler.wordpress.com/2016/03/23/warum-sozialisten-die-masseneinwanderung-plotzlich-bejubeln/

  22. Ausgezeichneter KommentatorFranz77
     
    9x Ausgezeichneter Kommentar
    07. November 2019 09:20 - Österreich ist kein Rechtsstaat mehr

    Zustände, typisch für einem Linksstaat.

  23. Ausgezeichneter KommentatorFranz77
     
    9x Ausgezeichneter Kommentar
    05. November 2019 14:13 - Feminismus, AMS, Wiener Linien, Sonder- und andere Schulen, IHS, Verwaltungsgericht, Gesetzgeber und Minister

    Fundstück. Ich glaube es wurde hier schon gepostet, bin mir aber nicht sicher. Es lohnt sich wirklich, obwohl schon zehn Jahre alt!!!
    Sollte ein Gutmensch den Mut und die Geduld haben, sich das vollständig anzusehen, dann würden mich doch seine Argumente interessieren, warum er dieses Video ablehnt. Denn dass er es ablehnt, steht für mich jetzt schon fest, - sonst wäre er ja kein Gutmensch, sondern ein selbstverantwortlich denkender Bürger.

    https://www.youtube.com/watch?v=zNERcF1J1uY

    Viel Spass beim Ansehen!

  24. Ausgezeichneter KommentatorFranz77
     
    8x Ausgezeichneter Kommentar
    05. November 2019 09:09 - Feminismus, AMS, Wiener Linien, Sonder- und andere Schulen, IHS, Verwaltungsgericht, Gesetzgeber und Minister

    Großartige Aufzählung. Es macht Sinn die heimischen Männer zu Waschlappen zu degradieren, sie sind die einzigen die den Muselmanen die Stirn bieten können. Wie weit es ist, siehe Sylvester Köln usw usf.

    Weiterer Blick nach Buntland, der brutale Kampf gegen Motarradclubs, genannt "Rockergangs". Sie sind die wenigen die dem Linksstaat trotzen. Logisch gibt es dort auch Gangster, aber die kriegen doppeltes und dreifaches "Fett" ab. Vor allem, weil sie sich nicht von Goldstücken bereichern lassen.

    Trost (?). Die Zottelmanen werden dem LinkIinnenzeug zeigen wo der Hammer hängt. Dass genau diese gefördert werden, zeigt, wie krank diese Brut in ihrem Selbstzerstörungswahn ist.

  25. Ausgezeichneter KommentatorFranz77
     
    7x Ausgezeichneter Kommentar
    15. November 2019 08:58 - Warum die Klimapanik geschürt wird

    OT Weil es alles sagt, heute noch einmal. Bilder von der Party des Bilderbergers Benko. Danke Brigitte Imb! Noch sind sie da. https://www.oe24.at/oesterreich/politik/Drei-Kanzler-bei-Benko-Fest/405808987

  26. Ausgezeichneter KommentatorFranz77
     
    7x Ausgezeichneter Kommentar
  27. Ausgezeichneter KommentatorFranz77
     
    7x Ausgezeichneter Kommentar
    11. November 2019 17:39 - Kommunisten & Co: Wir "dürfen" alle finanzieren

    Die Wahl rückt näher - und da ist es, das Liederbuch. Dank der Benklosette. https://www.krone.at/2040335

  28. Ausgezeichneter KommentatorFranz77
     
    7x Ausgezeichneter Kommentar
    01. November 2019 08:08 - Das Scheitern der Liederbuch-Schnüffler

    Nehmen wir mal an, mir würde dieser Text (was er nicht tut!) gefallen. Nehmen wir an, ich würde gerne ein Nazi werden. An wen könnte ich mich wenden? Ehrlich, ich weiß es nicht. Könnte es sein, dass es sie gar nicht gibt??

  29. Ausgezeichneter KommentatorFranz77
     
    6x Ausgezeichneter Kommentar
    29. November 2019 13:58 - EU-Gericht fördert Migration, EU-Parlament beschimpft die Europäer als Rassisten

    EU-Parlament, schon diese Bezeichnung ist eine Frechheit an sich. Eine geldverbrennende Vorschlagsorganisation "glühender Europäer" für die verbrecherische Beschließkommission die nicht wähl- oder abwählbar ist.

    OT In Buntland wurde einem Juden die Kippa vom Kopf "gerissen" (ist ja ziemlich streng festgemacht). Es war ein Deutscher! Was ein Goldstück für einen Messermord kriegt, wissen wir hinlänglich. Was diesem Besucher der Kraftkammer jetzt blüht, das wird heftig. Keine Frage wird gestellt über das Warum. Ein Foto des Kopfdeckels im Mülleimer (schön ausgebreitet) ist Beweis genug.

    https://www.bild.de/regional/stuttgart/stuttgart-aktuell/freiburg-kippa-vom-kopf-gerissen-polizei-hat-tatverdaechtigen-ermittelt-66362380.bild.html

  30. Ausgezeichneter KommentatorFranz77
     
    6x Ausgezeichneter Kommentar
    29. November 2019 14:29 - EU-Gericht fördert Migration, EU-Parlament beschimpft die Europäer als Rassisten

    Was das bilderbergervergiftete EU-Leyden fordert sind bei 513 Mio EU-Insassen pro Kopf läppische 5.847,95 € (!!)

  31. Ausgezeichneter KommentatorFranz77
     
    6x Ausgezeichneter Kommentar
    20. November 2019 20:14 - Was die Grünen so alles wollen

    Die "Klimaleugner" sind voll Nazi. Das wissen wir. Die Klimafanatiker jetzt auch. Äääääh ... wie geht das denn? Ich sage ja, die Nazis sind immer und überall. Das geht nur mit Bewußtseinsspaltung. Ist es nicht köstlich?! https://www.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/extinction-rebellion-gruender-hallam-relativiert-holocaust-66150418.bild.html

  32. Ausgezeichneter KommentatorFranz77
     
    6x Ausgezeichneter Kommentar
  33. Ausgezeichneter KommentatorFranz77
     
    5x Ausgezeichneter Kommentar
    29. November 2019 14:14 - EU-Gericht fördert Migration, EU-Parlament beschimpft die Europäer als Rassisten

    OT Wie die Transgenderschwachsinnigen in ihrem religiösen Eifer den Frauensport ruinieren. Was ist da mit Gleichberechtigung (lieber Gott, was ist das für ein Unwort geworden?!). http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2019/11/wie-transgender-den-frauensport-zerstort.html

  34. Ausgezeichneter KommentatorFranz77
     
    5x Ausgezeichneter Kommentar
  35. Ausgezeichneter KommentatorFranz77
     
    5x Ausgezeichneter Kommentar
  36. Ausgezeichneter KommentatorFranz77
     
    5x Ausgezeichneter Kommentar
    08. November 2019 20:59 - Die mächtigen, die bevorzugten, die irrelevanten und die schlimmen Mitglieder der EU

    Es spricht gegen unsere "Vertreter" der letzten Jahre, dass Österreich nicht zu den Schlimmen gehört.

  37. Ausgezeichneter KommentatorFranz77
     
    4x Ausgezeichneter Kommentar
  38. Ausgezeichneter KommentatorFranz77
     
    4x Ausgezeichneter Kommentar
    11. November 2019 18:49 - Kommunisten & Co: Wir "dürfen" alle finanzieren

    OT Der Klimawandel macht´s möglich. Das Gailtal wandert über Nacht nach Tirol, wahrscheinlich über einen klimaerhitzten Gletscher. Winterlich im Benklosett: https://www.krone.at/2040181

  39. Ausgezeichneter KommentatorFranz77
     
    4x Ausgezeichneter Kommentar
    10. November 2019 17:49 - Was man vom Bäcker alles lernen könnte

    OT Katze für Flugzeug zu dick, Passagier hatte eine schlaue Lösung. Bürokratie ausgetrickst. Einfach köstlich!!! https://deutsch.rt.com/viral/94470-10-fur-schwerkraft-zu-dicker/

  40. Ausgezeichneter KommentatorFranz77
     
    3x Ausgezeichneter Kommentar
  41. Ausgezeichneter KommentatorFranz77
     
    3x Ausgezeichneter Kommentar
    07. November 2019 19:47 - Österreich ist kein Rechtsstaat mehr

    In Buntland funktioniert die Rechtssprechung noch. Verbrecherin Oma Ingrid (86) muß in den Knast, für 4 Monate. https://www.all-in.de/bad-woerishofen/c-lokales/ladendiebin-oma-ingrid-86-aus-bad-woerishofen-erneut-gefaengnisstrafe_a5046690?ref=curate

    Wo ist die Caritas? Wo sind die Barmherzigen? Wo sind die Guten?? Dieser lächerliche Schaden .... ach, ich vergaß, ist ja keine Hülligülli Ay?e, Fatma oder Hatice.

  42. Ausgezeichneter KommentatorFranz77
     
    3x Ausgezeichneter Kommentar
  43. Ausgezeichneter KommentatorFranz77
     
    3x Ausgezeichneter Kommentar
  44. Ausgezeichneter KommentatorFranz77
     
    1x Ausgezeichneter Kommentar
    31. Oktober 2019 23:57 - Die ÖVP ist illiberal geworden – die Gedanken sind nicht mehr frei

    Was hat das Rackete mit Haselsteiner zu tun? Es tauchen immer wieder die selben Namen auf: https://alexandrabader.wordpress.com/


© 2020 by Andreas Unterberger (seit 2009)  Impressum  Datenschutzerklärung