Der grüne Neokommunismus des Klaus Schwab

Beklemmende Passagen im Buch des Weltwirtschaftsforum-Chefs: Ein allmächtiger Staat soll über das Wohl und Wehe aller Menschen auf der Erde entscheiden, während der mündige Bürger Makulatur ist. "Die Covid-19-Krise soll benutzt werden, um endlich Umweltpolitik umzusetzen."

zur Übersicht

einen Kommentar schreiben

Teilen:
  • email
  • Add to favorites
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Twitter
  • Print




Bitte OHNE Internet-Links (Kommentare mit Links werden nicht veröffentlicht)
verbleibende Zeichen: 700

Sicherheitsabfrage:
Bild neu laden

Ich will die Datenschutzerklärung lesen.


© 2021 by Andreas Unterberger (seit 2009)  Impressum  Datenschutzerklärung