Corona und der Ramadan

Massenansammlung vor einer Berliner Moschee versetzt die Politik in Alarmbereitschaft: Was wird erst los sein, wenn Ende April der Ramadan beginnt?

zur Übersicht

einen Kommentar schreiben

Teilen:
  • email
  • Add to favorites
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Twitter
  • Print


alle Kommentare

  1. Leodorn
    06. April 2020 19:14

    Kein Problem:

    „Integrationsministerin Widmann-Mauz will (wird) muslimische Gemeinden und Verbände in die Pflicht nehmen.“

    Jemanden „in die Pflicht nehmen“ – eine Formel, die wohl nur in Deutschland sofortverständlich ist.

    Dem philosophierende Ösier bleibt nur die Ferndiagnose: An dieser „Pflicht“ stimmt etwas nicht: zwischen Kants Pflichtgebot und dem Untertanengeist des deutschen Obrigkeitsstaates klafft eine Lücke.

    Mal schauen, ob sich aus Moslems neue Untertanen zurichten lassen…
    LD





Bitte OHNE Internet-Links (Kommentare mit Links werden nicht veröffentlicht)
verbleibende Zeichen: 700

Sicherheitsabfrage:
Bild neu laden

Ich will die Datenschutzerklärung lesen.


© 2021 by Andreas Unterberger (seit 2009)  Impressum  Datenschutzerklärung