Terror: Wir dürfen nicht so untätig bleiben

Lesezeit: 0:30

Wie konnte ein Mann, dessen mörderische Pläne man kannte, so frei herumlaufen? Wie konnten die Islamisten ihre radikalen Botschaften in Europa so ungehindert verbreiten? 95.000 Tote des islamistischen Terrors in den letzten Jahren (auch viele Moslems unter den Opfern).

Link: https://www.welt.de/debatte/kommentare/article203948102/Islamistischer-Terror-Europa-ist-radikal-in-seiner-Gleichgueltigkeit.html

einen Kommentar schreiben
Teilen:
  • email
  • Add to favorites
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Twitter
  • Print

die besten Kommentare

  1. Ausgezeichneter KommentatorOT-Links
    2x Ausgezeichneter Kommentar
    01. Dezember 2019 15:58

    Das ist, weil das linke Establishment aus Hass auf uns (unser Volk, unsere Kultur, unser Christentum...), die Islamisierung Europas vorantreibt. Deswegen wird jede Horrortat der Muslime verschwiegen, bagatellisiert oder verschleiert. Und sie hetzen die linken Hohlbirnen namens Antifa gegen die letzten mutigen Bürger auf, die sich trauen, es öffentlich auszusprechen.


alle Kommentare

  1. OT-Links
    01. Dezember 2019 15:58

    Das ist, weil das linke Establishment aus Hass auf uns (unser Volk, unsere Kultur, unser Christentum...), die Islamisierung Europas vorantreibt. Deswegen wird jede Horrortat der Muslime verschwiegen, bagatellisiert oder verschleiert. Und sie hetzen die linken Hohlbirnen namens Antifa gegen die letzten mutigen Bürger auf, die sich trauen, es öffentlich auszusprechen.





Bitte OHNE Internet-Links (Kommentare mit Links werden nicht veröffentlicht)
verbleibende Zeichen: 700

Sicherheitsabfrage:
Bild neu laden

Ich will die Datenschutzerklärung lesen.


© 2019 by Andreas Unterberger (seit 2009)  Impressum  Datenschutzerklärung