Die CDU als neue Sozialdemokratie

Während in der Migrationspolitik alle Welt um den Linkskurs der CDU unter Angela Merkel weiß, ist fast untergegangen, dass die Partei auch wirtschafts- und gesellschaftspolitisch weit nach links abgerückt ist, dorthin, wo einst nur die Sozialdemokraten waren. Mittelständler wie Industrie (wie auch familienorientierte Christen) können zu ihrem Schmerz keinen Unterschied mehr zwischen den beiden Parteien erkennen. Sie erinnern sich sogar voll Nostalgie an Helmut Kohl und Gerhard Schröder, die beide der Wirtschaft nähergestanden sind.

zur Übersicht

einen Kommentar schreiben

Teilen:
  • email
  • Add to favorites
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Twitter
  • Print

die besten Kommentare

  1. Ausgezeichneter KommentatorPennpatrik
    1x Ausgezeichneter Kommentar
    26. Oktober 2016 08:25

    Wer diesen Blog liest, müsste schon seit Jahren darüber aufgeklärt sein.
    Merkel ist eine Kommunistin - die "Rache Honeckers".

    Wie die ÖVP - die "Österreichische Verräter Partei".


alle Kommentare

  1. Pennpatrik
    26. Oktober 2016 08:25

    Wer diesen Blog liest, müsste schon seit Jahren darüber aufgeklärt sein.
    Merkel ist eine Kommunistin - die "Rache Honeckers".

    Wie die ÖVP - die "Österreichische Verräter Partei".





Bitte OHNE Internet-Links (Kommentare mit Links werden nicht veröffentlicht)
verbleibende Zeichen: 700

Sicherheitsabfrage:
Bild neu laden

Ich will die Datenschutzerklärung lesen.


© 2020 by Andreas Unterberger (seit 2009)  Impressum  Datenschutzerklärung