Wenn die Sorge zur Verteidigung wird

Bereits rund ein Drittel der Österreicher hat den Eindruck, dass die Lebensbedingungen der aktuellen Enkelgeneration nicht besser werden. Vor allem der Flüchtlingszuzug und die steigende Kriminalität bereiten den Österreichern große Sorgen. Das zeigt diese aktuelle Studie des imas-Institutes.

(Zeitraum der Umfrage: 16. September – 09. Oktober 2015; Sample: n=1002 Personen, statistisch repräsentativ für die österreichische Bevölkerung ab 16 Jahren, Quotaauswahl, face-to-face)

einen Kommentar schreiben
Teilen:
  • email
  • Add to favorites
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Twitter
  • Print




Bitte OHNE Internet-Links (Kommentare mit Links werden nicht veröffentlicht)
verbleibende Zeichen: 700

Sicherheitsabfrage:
Bild neu laden

Ich will die Datenschutzerklärung lesen.


© 2020 by Andreas Unterberger (seit 2009)  Impressum  Datenschutzerklärung