Wie entwickelt sich der österreichische Altenquotient?

Anzahl der über 65-Jährigen je 100 Personen im Erwerbsalter ab 1952; Prognose ab 2014

 

Quelle: Statistik Austria, diepresse.com

einen Kommentar schreiben
Teilen:
  • email
  • Add to favorites
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Twitter
  • Print


alle Kommentare

  1. wicked (kein Partner)
    27. Februar 2015 10:26

    Der Titel passt nicht ganz zur Statistik.

    Die Statistik vergleicht die über 65 jährigen. Der Titel bezieht sich jedoch auf Pensionisten.
    Durch die hohe Quote an Frühpensionisten in Österreich kann man das aber bei weitem nicht gleichsetzen. Ganz abgesehen davon dass das gestzliche Pensionsantrittsalter von Frauen unter 65 ist.

    Ergo: Das Verhältnis Penstionist/Erwerbstätiger schaut um einiges schlimmer aus.





Bitte OHNE Internet-Links (Kommentare mit Links werden nicht veröffentlicht)
verbleibende Zeichen: 700

Sicherheitsabfrage:
Bild neu laden

Ich will die Datenschutzerklärung lesen.


© 2020 by Andreas Unterberger (seit 2009)  Impressum  Datenschutzerklärung