Poster des Monats Beiträge

Die Hunderttausenden bisher erschienenen Kommentare sind zum unverzichtbaren Teil des Tagebuchs geworden. Um den Autoren einen kleinen Dank für diesen wesentlichen Beitrag abzustatten, werden nicht nur die jeweils meist-belobigten Kommentare zu jedem Blog, sondern auch jeden Monat die drei erfolgreichsten Kommentatoren ausgezeichnet. Dadurch sollen alle Autoren zu einem Wetteifern in der Qualität ihrer Texte ermutigt werden. Das Ranking erfolgt nach der Zahl der im Laufe eines Monats von anderen Abonnenten vergebenen Dreifach-Sterne. Als zusätzliches Dankeschön werden dem Monatssieger jeweils drei Monate Partnerschaft gutgeschrieben. Zusätzlich wird jetzt immer auch der bestbewertete Blog-Eintrag eines Nicht-Partners hervorgehoben.

die besten Kommentare

  1. Ausgezeichneter KommentatorDr. Knölge
     
    9x Ausgezeichneter Kommentar
    11. Juli 2014 15:50 - FN 663: Österreich und das Energiegesetz

    Nein, Herr Unterberger, nicht selbst wenn...
    So gut wie alles, was EU und UNO zum Klimawandel behaupten, ist wissenschaftlich widerlegt. Das Seltsame ist, daß es keinerlei Auswirkungen hat. Die machen einfach weiter, als wäre nichts geschehen und zahlen riesige Summen an die geneigten Wissenschaftler für die ergebnisorientierte Forschung. Die "richtigen" Wissenschaftler kommen nicht so leicht an Gelder.
    Es geht um Politik und Umverteilung, nicht um Erkenntnis.
    So hatte der Vize Gabriel schon vor Jahren gerechtfertigt, daß keine kritischen Forscher auf Klimakonferenzen zugelassen werden.
    Die Politik bestimmt, was Wissenschaft ist. Dagegen war der Fall Galileo Galilei ein Popanz.


© 2020 by Andreas Unterberger (seit 2009)  Impressum  Datenschutzerklärung