Glasgow, am Rande des Klimagipfels

Wie war das mit dem Blablabla?

Kommentieren (leider nur für Abonnenten)
Teilen:
  • email
  • Add to favorites
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Twitter
  • Print


alle Kommentare

  1. Herby

    Die 9 Minuten Rede von UN-Generalsekretär Antonio Guterres am 1.11.2021 zur Eröffnung der UNO-Klimakonferenz in Glasgow 2021:
    https://www.youtube.com/watch?v=ksCqf1Mbzn0

    Es ist natürlich falsch dass Herr Guterres das Wort "Weltuntergang" in den Mund genommen hätte!

    Wahr ist dass die Aussagen von UN-Generalsekretär Antonio Guterres übereinstimmen mit den Meinungen der überwiegenden Mehrheit (ca. 96%-99%) aller Klima-Wissenschaftler der Welt.

    Von Google gibt es anschauliche Simulationen zu mehreren Großstädten die in Meeresnähe liegen, man kann sich d. Situation bei einer durchschnittlichen Klima-Erwärmung von 2 Grad oder von 4 Grad ansehen.
    Der Wert 2 Grad wird realistischer Weise in wenigen Jahrzehnten erreicht werden, damit ist durchaus zu rechnen: Für Mumbai, Lagos und Shanghai u.a. sehen die Simulationen leider nicht besonders gut aus, da wird man sich was überlegen müssen.

    https://earth.google.com/web/@-77.06887022,164.39811389,-10.6422799a,787298.47509228d,35y,166.67160529h,72.48516064t,0r/data=CjESLxIgNzJlM2QwZWU3NGMyMTFlODhjMWNiZjg2OTQ1ZTVlZWMiC3ZveV9wb2ludF8x?hl=de



    • Wyatt

      Wahr ist, wenn es an sachlichen und auf Fakten basierenden Argumenten mangelt, dass dann immer wieder die durch nichts bewiesene Meinung einer angeblich überwiegenden Mehrheit (ca. 96%-99% aller Klima-WissensGschaftler der Welt), eine die Zukunft betreffende Prophezeiung auf seine Richtigkeit bestätigen soll!

    • xerios (kein Partner)

      Zum Glück wissen das John Kerry, Obama und Bill Gates nicht, die haben sich alle Luxusimmobilien in Küstennähe gekauft.

    • Brigitte Kashofer

      @xerios *******************************************




© 2022 by Andreas Unterberger (seit 2009)  Impressum  Datenschutzerklärung