Kaum ist Biden im Amt, ändert WHO Empfehlungen zu seinen Gunsten

Zu einem unglaublichen Zeitpunkt hat die Weltgesundheitsbehörde WHO ihre Empfehlungen in Hinblick auf die PCR-Tests und den dabei als relevant angesehen Ct-Wert geändert. Diese Änderung könnte zu einer massiven Reduktion der gemeldeten Corona-Infektionen führen, die WHO-Freund Biden dann als Erfolg seiner Corona-Maßnahmen darstellen kann. Kann das Zufall sein?



zur Übersicht





Bitte OHNE Internet-Links (Kommentare mit Links werden nicht veröffentlicht)
verbleibende Zeichen: 700

Sicherheitsabfrage:
Bild neu laden

Ich will die Datenschutzerklärung lesen.


© 2021 by Andreas Unterberger (seit 2009)  Impressum  Datenschutzerklärung