Corona: Das Regierungsbild im Internet hat sich ins Negative verschoben

Interessante Analyse der dramatischen Unterschiede zwischen März und November bei den Reaktionen der Bevölkerung in den Sozialen Medien auf die Regierungsmaßnahmen. Allerdings geben die Meinungsumfragen wieder ein ganz anderes Bild.

zur Übersicht

einen Kommentar schreiben

Teilen:
  • email
  • Add to favorites
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Twitter
  • Print

die besten Kommentare

  1. Ausgezeichneter Kommentatorpressburger
    6x Ausgezeichneter Kommentar
    23. November 2020 18:05

    Das Gesetz gegen den Hass im Netz, wurde rechtzeig durch das Parlament gejagt.

  2. Ausgezeichneter KommentatorIngrid Bittner
    2x Ausgezeichneter Kommentar
    23. November 2020 19:41

    Meinungsumfragen geben das wieder, worauf hingefragt wurde.
    25 Fragen mit 5 Antwortmöglichkeiten (so in dem Schema) da kann man schon das herausbekommen, was gefragt ist.
    Ansonsten meine ich, dass es halt heutzutage immer mehr Menschen möglich ist und dass diese Möglichkeiten auch vielfach genutzt werden und dann erfährt man halt nicht nur das, was die Regierung verbreitet oder verbreiten lässt, sondern das, was wirklich Sache ist.

    Hier nur ein kleiner Ausschnitt von den Möglichkeiten:

    Hallo Meinung, BittelTV, Boris Reitschuster, CGArvay, Change The System, Das Recht auf Wahrheit, Deutschland Kurier,Gerald Grosz, Gunnar Kaiser, Langemann Medien, Martin Haditsch, PI Politik Spezial - Stimme der Vernunft, Prof.Dr.med. Sucharit Bhakdi, Punkt.PRERADOVIC, RPP Institut (DDr. Raphael Bonelli),
    SchrangTV, Silberjunge....undundund, die bieten alle in mehr oder weniger regel- oder unregelmässigen Abständen Videos an, die man natürlich auch abonnieren kann, dann ist man immer gut informiert und kann sich aussuchen, was man sich ansehen will oder nicht und vor allen Dingen was man davon glauben will oder nicht. Aber umfassende Information ist immer gut.

    Boris Reitschuster 19.11.2020
    Demokratie – weggespült?
    Wie ein Ex-SED-Mann Demonstranten „beregnet“ https://www.youtube.com/watch?v=XYbSE6PTgOI&t=56s
    ----------------------------
    Hallo Meinung 19.11.2020
    Wie war es denn wirklich…? Peter Weber im Gespräch mit Joana Cotar
    https://www.youtube.com/watch?v=IfZQrndWfMY
    ----------------------
    RPP Institut
    https://www.youtube.com/watch?v=7GhFQyXs0sw
    Berliner Polizei begünstigt schwere Covid 19 Verläufe und Überlastung des Gesundheitssystems!
    Um die Ausbreitung von Covid-19 zu verhindern, besprüht die Berliner Polizei die Demonstranten im November mit Wasser und schwächt deren Immunsystem. Genial, oder?
    Sprecher: Thomas Breit
    In Video oben von Hallo Meinung berichtet Joana Cotar, dass das Wasser für die Wasserwerfer direkt vom Bundestag kam
    ------------
    https://tkp.at/2020/11/17/portugiesisches-berufungsgericht-haelt-pcr-tests-fuer-unzuverlaessig-und-hebt-quarantaene-auf/
    Portugiesisches Berufungsgericht hält PCR-Tests für unzuverlässig und hebt Quarantäne auf

    TKP Gesundheit 17. November 2020 5 Minutes
    An den PCR Tests, die auf eine Veröffentlichung des deutschen Virologen Christian Drosten zurückzuführen und vom privaten Verein WHO gepusht wurden, gibt es schon länger Zweifel. Vor allem daran, dass Ergebnisse des Tests für behördliche Entscheidungen von Quarantäne bis Lockdowns herangezogen werden. Diese Bedenken sind nun in einem Entscheid eines portugiesischen Berufungsgerichtshof festgehalten worden.
    In einer Entscheidung vom 11. November 2020 urteilte ein portugiesisches Berufungsgericht gegen die regionale Gesundheitsbehörde der Azoren in Bezug auf ein Urteil eines Untergerichts, die Quarantäne von vier Personen für unrechtmäßig zu erklären. Von diesen war eine Person mit einem PCR-Test positiv auf Covid getestet…
    -----
    Virologe Gerald Gartlehner: „Masken bieten Schutz“Epidemiologe sammelte für WHO Fakten über Covid-19. Er ist überzeugt, dass Quarantäne wirkt, das Virus nicht auszurotten ist, und kritisiert das Contact Tracing.
    Von Lisa Röhrer. Erstellt am 14. Oktober 2020 (03:15)
    https://www.noen.at/niederoesterreich/chronik-gericht/forschung-virologe-gerald-gartlehner-masken-bieten-schutz-niederoesterreich-print-coronavirus-donau-uni-gerald-gartlehner-virologie-coronavirus-massnahmen-donau-universitaet-krems-228472539

    Prof.Gartlehner traut sich was, wiewohl er in der Kurzschen Kommission ist, er spricht nämlich davon, dass die Screenings, wie sie im Tourismus oder mit Gurgeltests an Schulen gemacht werden, aus Sicht des Experten wirkungslos seien, seiner Meinung nach ist das ein politischer PR-Gag....

    ------------

    https://youtu.be/FL9CFCmZ64o
    Corona-Demo: Ein Krankenhaus packt aus: „Klingt das so, als ob wir morgen aussterben?“


alle Kommentare

  1. Ingrid Bittner
    23. November 2020 19:41

    Meinungsumfragen geben das wieder, worauf hingefragt wurde.
    25 Fragen mit 5 Antwortmöglichkeiten (so in dem Schema) da kann man schon das herausbekommen, was gefragt ist.
    Ansonsten meine ich, dass es halt heutzutage immer mehr Menschen möglich ist und dass diese Möglichkeiten auch vielfach genutzt werden und dann erfährt man halt nicht nur das, was die Regierung verbreitet oder verbreiten lässt, sondern das, was wirklich Sache ist.

    Hier nur ein kleiner Ausschnitt von den Möglichkeiten:

    Hallo Meinung, BittelTV, Boris Reitschuster, CGArvay, Change The System, Das Recht auf Wahrheit, Deutschland Kurier,Gerald Grosz, Gunnar Kaiser, Langemann Medien, Martin Haditsch, PI Politik Spezial - Stimme der Vernunft, Prof.Dr.med. Sucharit Bhakdi, Punkt.PRERADOVIC, RPP Institut (DDr. Raphael Bonelli),
    SchrangTV, Silberjunge....undundund, die bieten alle in mehr oder weniger regel- oder unregelmässigen Abständen Videos an, die man natürlich auch abonnieren kann, dann ist man immer gut informiert und kann sich aussuchen, was man sich ansehen will oder nicht und vor allen Dingen was man davon glauben will oder nicht. Aber umfassende Information ist immer gut.

    Boris Reitschuster 19.11.2020
    Demokratie – weggespült?
    Wie ein Ex-SED-Mann Demonstranten „beregnet“ https://www.youtube.com/watch?v=XYbSE6PTgOI&t=56s
    ----------------------------
    Hallo Meinung 19.11.2020
    Wie war es denn wirklich…? Peter Weber im Gespräch mit Joana Cotar
    https://www.youtube.com/watch?v=IfZQrndWfMY
    ----------------------
    RPP Institut
    https://www.youtube.com/watch?v=7GhFQyXs0sw
    Berliner Polizei begünstigt schwere Covid 19 Verläufe und Überlastung des Gesundheitssystems!
    Um die Ausbreitung von Covid-19 zu verhindern, besprüht die Berliner Polizei die Demonstranten im November mit Wasser und schwächt deren Immunsystem. Genial, oder?
    Sprecher: Thomas Breit
    In Video oben von Hallo Meinung berichtet Joana Cotar, dass das Wasser für die Wasserwerfer direkt vom Bundestag kam
    ------------
    https://tkp.at/2020/11/17/portugiesisches-berufungsgericht-haelt-pcr-tests-fuer-unzuverlaessig-und-hebt-quarantaene-auf/
    Portugiesisches Berufungsgericht hält PCR-Tests für unzuverlässig und hebt Quarantäne auf

    TKP Gesundheit 17. November 2020 5 Minutes
    An den PCR Tests, die auf eine Veröffentlichung des deutschen Virologen Christian Drosten zurückzuführen und vom privaten Verein WHO gepusht wurden, gibt es schon länger Zweifel. Vor allem daran, dass Ergebnisse des Tests für behördliche Entscheidungen von Quarantäne bis Lockdowns herangezogen werden. Diese Bedenken sind nun in einem Entscheid eines portugiesischen Berufungsgerichtshof festgehalten worden.
    In einer Entscheidung vom 11. November 2020 urteilte ein portugiesisches Berufungsgericht gegen die regionale Gesundheitsbehörde der Azoren in Bezug auf ein Urteil eines Untergerichts, die Quarantäne von vier Personen für unrechtmäßig zu erklären. Von diesen war eine Person mit einem PCR-Test positiv auf Covid getestet…
    -----
    Virologe Gerald Gartlehner: „Masken bieten Schutz“Epidemiologe sammelte für WHO Fakten über Covid-19. Er ist überzeugt, dass Quarantäne wirkt, das Virus nicht auszurotten ist, und kritisiert das Contact Tracing.
    Von Lisa Röhrer. Erstellt am 14. Oktober 2020 (03:15)
    https://www.noen.at/niederoesterreich/chronik-gericht/forschung-virologe-gerald-gartlehner-masken-bieten-schutz-niederoesterreich-print-coronavirus-donau-uni-gerald-gartlehner-virologie-coronavirus-massnahmen-donau-universitaet-krems-228472539

    Prof.Gartlehner traut sich was, wiewohl er in der Kurzschen Kommission ist, er spricht nämlich davon, dass die Screenings, wie sie im Tourismus oder mit Gurgeltests an Schulen gemacht werden, aus Sicht des Experten wirkungslos seien, seiner Meinung nach ist das ein politischer PR-Gag....

    ------------

    https://youtu.be/FL9CFCmZ64o
    Corona-Demo: Ein Krankenhaus packt aus: „Klingt das so, als ob wir morgen aussterben?“

  2. pressburger
    23. November 2020 18:05

    Das Gesetz gegen den Hass im Netz, wurde rechtzeig durch das Parlament gejagt.





Bitte OHNE Internet-Links (Kommentare mit Links werden nicht veröffentlicht)
verbleibende Zeichen: 700

Sicherheitsabfrage:
Bild neu laden

Ich will die Datenschutzerklärung lesen.


© 2021 by Andreas Unterberger (seit 2009)  Impressum  Datenschutzerklärung