Während ORF hetzt, stimmen Amerikaner Trumps Strategie zu

Lesezeit: 0:30

Link: https://www.welt.de/politik/ausland/article206782569/Pandemie-Management-Trumps-Popularitaet-steigt-durch-Corona-Krise.html

einen Kommentar schreiben
Teilen:
  • email
  • Add to favorites
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Twitter
  • Print

die besten Kommentare

  1. Ausgezeichneter KommentatorAbaelaard
    2x Ausgezeichneter Kommentar
    26. März 2020 07:46

    Dass dem deutschen Michel das ewige Trump- Bashing nicht schon zu blöd ist lässt Abgründe erahnen.


alle Kommentare

  1. Prinz Eugen von Savoyen (kein Partner)
    28. März 2020 09:51

    Die Deutchen sind überall besser. Wenn sie Berge hätten, wären sie höher als andere.

  2. Mentor (kein Partner)
    28. März 2020 09:45

    Nicht nur im Angst-Deutschland (Nazi, Klima, Hetze) wird Trump als "unterbelichtet" dargestellt.
    In nahezu allen deutschsprachigen Medien arbeiten sich die linken JournosInnen am POTUS ab.
    Ein Trumpwitzchen im Frühstücksradio, bitte sehr, und der wirklich Unterbelichtete ist in seiner Überzeugung gestärkt das er diesen Mann "nicht mag".
    Selbst in der NZZ, ständig kleine bis große Seitenhiebe:
    nzz.ch/wirtschaft/coronavirus-trump-preist-malariamedikament-gegen-covid-19-an-ld.1548494

  3. Abaelaard
    26. März 2020 07:46

    Dass dem deutschen Michel das ewige Trump- Bashing nicht schon zu blöd ist lässt Abgründe erahnen.





Bitte OHNE Internet-Links (Kommentare mit Links werden nicht veröffentlicht)
verbleibende Zeichen: 700

Sicherheitsabfrage:
Bild neu laden

Ich will die Datenschutzerklärung lesen.


© 2020 by Andreas Unterberger (seit 2009)  Impressum  Datenschutzerklärung