Jetzt gibt es auch einen SPÖ-Liederskandal

Lesezeit: 0:30

Auf einer regionalen SPÖ-Seite entdeckte die FPÖ Liedtexte wie "Mit Gewehren, Bomben und Granaten wird das Ungeziefer ausgebrannt"; und: "Dem Faschistengesindel keine Gnade, Keine Gnade dem Hund, der uns verrät!"

Link: https://kurier.at/chronik/niederoesterreich/fpoe-linz-findet-kampflied-auf-spoe-webseite-im-weinviertel/400666736

einen Kommentar schreiben
Teilen:
  • email
  • Add to favorites
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Twitter
  • Print

die besten Kommentare

  1. Ausgezeichneter KommentatorRomana
    1x Ausgezeichneter Kommentar
    06. November 2019 17:13

    In der Kronenzeitung, die das im Besitz eines FPÖ-Mandatars befindliche Liederbuch mit parodistischen Inhalten in Riesenlettern herausgebracht hat, herrscht zu diesen skandalösen in einer SPÖ-Webseite veröffentlichten Liedtexten beredtes Schweigen. Ein neuer Beweis der "Unabhängigkeit" der KRONE.


alle Kommentare

  1. Zraxl (kein Partner)
    08. November 2019 11:06

    Der Staatsanwaltschaft ist dieser Aufruf zum Mord auch egal?

  2. Romana
    06. November 2019 17:13

    In der Kronenzeitung, die das im Besitz eines FPÖ-Mandatars befindliche Liederbuch mit parodistischen Inhalten in Riesenlettern herausgebracht hat, herrscht zu diesen skandalösen in einer SPÖ-Webseite veröffentlichten Liedtexten beredtes Schweigen. Ein neuer Beweis der "Unabhängigkeit" der KRONE.

  3. leshandl
    06. November 2019 08:00

    Die Kommentare dazu im Kurier sind bemerkenswert, vor allem der von Renata Bauer ....





Bitte OHNE Internet-Links (Kommentare mit Links werden nicht veröffentlicht)
verbleibende Zeichen: 700

Sicherheitsabfrage:
Bild neu laden

Ich will die Datenschutzerklärung lesen.


© 2019 by Andreas Unterberger (seit 2009)  Impressum  Datenschutzerklärung