Die "Seenotretter" importieren Schwerkriminelle

Lesezeit: 0:30

Link: https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/aus-aller-welt/il-giornale-befoerderten-sea-watch-3-und-rackete-kriminelle/

einen Kommentar schreiben
Teilen:
  • email
  • Add to favorites
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Twitter
  • Print


alle Kommentare

  1. OT-Links
    29. September 2019 11:04

    http://www.pi-news.net/2019/09/seehofer-wir-koennen-nicht-verhindern-dass-die-anderen-75-auch-kommen/

    Absolut ungeheuerlich, was Seehofer hier von sich gibt. Wird er erpresst? Gehört er auch zum ***-Ring???

    „Ja, wir können nicht verhindern, dass die anderen 75% auf dem Weg der Binnenmigration auch noch kommen. Wie auch? Wir haben ja keine nationalen Grenzkontrollen.“

    „Grundlage der Sicherheitsüberprüfung vor Ort sind die Angaben der Bootsflüchtlinge„, erfahren die staunenden Ausschussmitglieder vom Innenminister.

    „Die haben ja meistens ihre Pässe verloren“, so Seehofer weiter. „Und dann entscheiden wir, ob sie ein IS-Terrorist sind, oder nicht. Und wenn sie die Frage verneinen, dann kommen sie rein.“





Bitte OHNE Internet-Links (Kommentare mit Links werden nicht veröffentlicht)
verbleibende Zeichen: 700

Sicherheitsabfrage:
Bild neu laden

Ich will die Datenschutzerklärung lesen.


© 2020 by Andreas Unterberger (seit 2009)  Impressum  Datenschutzerklärung