Die Willkommenskultur als wahrer Mörder

Lesezeit: 0:30

Link: https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/frankfurt-achtjaehriges-kind-vor-einfahrenden-zug-gestossen/

einen Kommentar schreiben
Teilen:
  • email
  • Add to favorites
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Twitter
  • Print

die besten Kommentare

  1. Ausgezeichneter KommentatorOT-Links
    4x Ausgezeichneter Kommentar
    30. Juli 2019 12:55

    Das Motiv ist rassistisch bzw. Hass auf Inländer.

  2. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
    2x Ausgezeichneter Kommentar
    30. Juli 2019 14:35

    Es ist ja nicht zu fassen ! ! ! Eine deutsche Grünpolitikerin meint, man möge sich auf den Bahnsteigen "an die Regeln halten...".

    Wieder wird versucht die Schuld dem Opfer in die Schuhe zu schieben. Nach einer "Armlänge" Abstand zu Messerstechern nun 10 Meter Abstand zum Gleis. (Da werden dann wohl Umbauten nötig werden.)

    https://jungefreiheit.de/kultur/gesellschaft/2019/gruenen-politikerin-reisende-sollen-abstand-vom-gleis-halten/

  3. Ausgezeichneter KommentatorOrigenes
    2x Ausgezeichneter Kommentar
    30. Juli 2019 11:41

    Anscheinend beginnen wir langsam zu erleben, dass die Mordlust auch jene ergreift die schlicht und einfach unfähig oder zu dämlich sind sich ein Messer zu besorgen.

    Der Aufruf der IS/des Islam, alle zu töten wo man sie trifft zeigt verheerende Wirkung!


alle Kommentare

  1. Brigitte Imb
    30. Juli 2019 14:35

    Es ist ja nicht zu fassen ! ! ! Eine deutsche Grünpolitikerin meint, man möge sich auf den Bahnsteigen "an die Regeln halten...".

    Wieder wird versucht die Schuld dem Opfer in die Schuhe zu schieben. Nach einer "Armlänge" Abstand zu Messerstechern nun 10 Meter Abstand zum Gleis. (Da werden dann wohl Umbauten nötig werden.)

    https://jungefreiheit.de/kultur/gesellschaft/2019/gruenen-politikerin-reisende-sollen-abstand-vom-gleis-halten/

  2. OT-Links
    30. Juli 2019 12:55

    Das Motiv ist rassistisch bzw. Hass auf Inländer.

  3. Origenes
    30. Juli 2019 11:41

    Anscheinend beginnen wir langsam zu erleben, dass die Mordlust auch jene ergreift die schlicht und einfach unfähig oder zu dämlich sind sich ein Messer zu besorgen.

    Der Aufruf der IS/des Islam, alle zu töten wo man sie trifft zeigt verheerende Wirkung!





Bitte OHNE Internet-Links (Kommentare mit Links werden nicht veröffentlicht)
verbleibende Zeichen: 700

Sicherheitsabfrage:
Bild neu laden

Ich will die Datenschutzerklärung lesen.


© 2020 by Andreas Unterberger (seit 2009)  Impressum  Datenschutzerklärung