Die Zustände bei türkischen Fahrprüfungen

Lesezeit: 0:30

Link: https://www.krone.at/1746272

einen Kommentar schreiben
Teilen:
  • email
  • Add to favorites
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Twitter
  • Print


alle Kommentare

  1. Undine
    31. Juli 2018 08:18

    Hauptsache ist, der Dolmetscher kann die Fragen richtig beantworten! Selbst, wenn der türkische Prüfungskandidat keinen Schimmer hat (niedriger IQ!), wird er durchkommen. Daß das immer schon so gehandhabt wird, muß doch jedem Menschen klar sein!

  2. OMalley
    30. Juli 2018 15:00

    Wie ist es überhaupt möglich eine amtliche Prüfung N I C H T in der Amtssprache (Deutsch) oder in einer der offiziellen EU Sprache (inclusive Gaelic) abzulegen ?





Bitte OHNE Internet-Links (Kommentare mit Links werden nicht veröffentlicht)
verbleibende Zeichen: 700

Sicherheitsabfrage:
Bild neu laden

Ich will die Datenschutzerklärung lesen.


© 2020 by Andreas Unterberger (seit 2009)  Impressum  Datenschutzerklärung