Das Wiener Zulagenparadies

Erstaunlich, welche Extra-Zulagen es für Wiener Gemeindebedienstete gibt, wenn sie genau das tun, wofür sie angestellt worden sind.

zur Übersicht

einen Kommentar schreiben

Teilen:
  • email
  • Add to favorites
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Twitter
  • Print

die besten Kommentare

  1. Ausgezeichneter KommentatorBrigitte Imb
    1x Ausgezeichneter Kommentar
    26. März 2018 13:13

    Im Geldausgeben und Geldeinsacken sind die Linken einfach Spitze.

    Nun fehlt nur noch, daß die Klofrau eine WC-Brillenzulage bekommt und die Pflegehelferin eine Schüsselzulage und daß der Krankenschwester ein "Bruder" zur verfügung zu stehen hat.
    Für Politiker gehört die Sprechblasenzulage eingeführt.


alle Kommentare

  1. Brigitte Imb
    26. März 2018 13:13

    Im Geldausgeben und Geldeinsacken sind die Linken einfach Spitze.

    Nun fehlt nur noch, daß die Klofrau eine WC-Brillenzulage bekommt und die Pflegehelferin eine Schüsselzulage und daß der Krankenschwester ein "Bruder" zur verfügung zu stehen hat.
    Für Politiker gehört die Sprechblasenzulage eingeführt.





Bitte OHNE Internet-Links (Kommentare mit Links werden nicht veröffentlicht)
verbleibende Zeichen: 700

Sicherheitsabfrage:
Bild neu laden

Ich will die Datenschutzerklärung lesen.


© 2020 by Andreas Unterberger (seit 2009)  Impressum  Datenschutzerklärung