Das Klima-Jubiläum

Endlich kommt die Gipfel-Horde
in das Buch der Weltrekorde,
rausgegeben Jahr für Jahr,
denn ins ferne Klima-Rio
düsten diesmal brav und bio
Fünfzigtausend, heißt es gar:

Lobbyisten, Journalisten,
Moralisten, Exorzisten
samt Statisten, viel wie nie,
und auch Wissenschafts-Verscherbler –
alle quasi Gunstgewerbler
für die Klima-Industrie!

Manche allerdings krakeelten,
weil paar Prominente fehlten –
Ähndschie etwa schickte schlicht
als Ersatzmann hin den Niebel,
aber war dabei sensibel:
Teppichrisken gibt’s dort nicht.

Andre zeigten sich verdrossen,
denn im Voraus schon beschlossen,
war das Abschluss-Konvolut –
sollen halt sie ohne Zieren
alles einfach rezyklieren,
dann war’s doch noch für was gut!

Grünpiss – oder wie die heißen –
fand es überhaupt zum Schmeißen,
drücken heute ja die Brust
echte Schuldenbillionen,
nicht bloß Klima-Fiktionen,
und da schrumpft die Spendelust.

Aber lasst’s euch nicht verdrießen:
Ignoranz wird weiter sprießen,
und gewiss auch nächstes Mal
werden aller Welt zum Zeichen
grüne Seifenblasen reichen
für den Klima-Karneval!

Pannonicus

zur Übersicht

einen Kommentar schreiben

Teilen:
  • email
  • Add to favorites
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Twitter
  • Print


alle Kommentare

  1. Grisel (kein Partner)
  2. Renato (kein Partner)

    The paragon of unnatsredding these issues is right here!



  3. Ike (kein Partner)

    That saves me. Thanks for being so seielbns!



  4. ambrosius

    Wie immer : geistreich und witzig
    Danke







Bitte OHNE Internet-Links (Kommentare mit Links werden nicht veröffentlicht)
verbleibende Zeichen: 700

Sicherheitsabfrage:
Bild neu laden

Ich will die Datenschutzerklärung lesen.


© 2021 by Andreas Unterberger (seit 2009)  Impressum  Datenschutzerklärung