"Den europäischen Schlappschwänzen mal zeigen"

.Ohne Einschreiten der Polizei wäre die Lage beispielsweise in Köln eskaliert, glaubt die Frauenrechtlerin Alice Schwarzer. „Man muss davon ausgehen, dass das Auftreten der Nordafrikaner ein Statement gewesen ist", Es handle sich "um entwurzelte, brutalisierte und islamisierte junge Männer vorwiegend aus Algerien und Marokko". 

zur Übersicht

einen Kommentar schreiben

Teilen:
  • email
  • Add to favorites
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Twitter
  • Print

die besten Kommentare

  1. Ausgezeichneter KommentatorUndine
    5x Ausgezeichneter Kommentar
    07. Januar 2017 17:35

    Das ist ja köstlich: Ausgerechnet jene Alice Schwarzer, die den 68-ern einst so wacker vorangeschritten ist, die lauthals schrie: "Mein Bauch gehört mir!" und flugs dafür sorgte, daß ihr kurzfristig bewohnter Bauch wieder ihr alleine gehörte, ausgerechnet also diese Alice Schwarzer, die mit Ihresgleichen, also den männerhassenden Kampf-Emanzen, jahrzehntelang dafür eintrat, daß die Männer zu dem geworden sind, was sie heute sind: Schlappschwänzen, die mit Teddybären spielen--- ausgerechnet diese Alice Schwarzer, die mit den anderen 68-ern den "SCHEISZ-BULLEN" den Tod wünschte, also, ausgerechnet diese Alice Schwarzer lobt plötzlich die POLIZEI!
    Alice Schwarzer und Co. werden die Geister, die sie riefen, nicht mehr los---und jetzt rufen sie nach den "SCHEISZ-BULLEN"!
    Alice Schwarzer soll besser den Mund halten.


alle Kommentare

  1. Undine
    07. Januar 2017 17:35

    Das ist ja köstlich: Ausgerechnet jene Alice Schwarzer, die den 68-ern einst so wacker vorangeschritten ist, die lauthals schrie: "Mein Bauch gehört mir!" und flugs dafür sorgte, daß ihr kurzfristig bewohnter Bauch wieder ihr alleine gehörte, ausgerechnet also diese Alice Schwarzer, die mit Ihresgleichen, also den männerhassenden Kampf-Emanzen, jahrzehntelang dafür eintrat, daß die Männer zu dem geworden sind, was sie heute sind: Schlappschwänzen, die mit Teddybären spielen--- ausgerechnet diese Alice Schwarzer, die mit den anderen 68-ern den "SCHEISZ-BULLEN" den Tod wünschte, also, ausgerechnet diese Alice Schwarzer lobt plötzlich die POLIZEI!
    Alice Schwarzer und Co. werden die Geister, die sie riefen, nicht mehr los---und jetzt rufen sie nach den "SCHEISZ-BULLEN"!
    Alice Schwarzer soll besser den Mund halten.

    • carambolage
      08. Januar 2017 10:01

      Es ist schon richtig, was Sie über die 68-er Schwarzer schreiben. Aber die kennt den Zeitgeist und die Medien sehr gut. Wenn sie nun in ihrer Altersweisheit(?) plötzlich die wirklichen Gefahren für unsere Gesellschaft erkennt, dann ist das mit ihrem Bekanntheitsgrad schon in Ordnung, diese anzusprechen.

    • Undine
      09. Januar 2017 17:19

      @carambolage

      Altersweisheit? Möglich---eher Wendehals-Mentalität! Aber Sie haben recht---dieses Weibsbild ist sehr bekannt, manche mögen auf sie hören, wenn es ausnahmsweise um etwas Positives geht.





Bitte OHNE Internet-Links (Kommentare mit Links werden nicht veröffentlicht)
verbleibende Zeichen: 700

Sicherheitsabfrage:
Bild neu laden

Ich will die Datenschutzerklärung lesen.


© 2021 by Andreas Unterberger (seit 2009)  Impressum  Datenschutzerklärung