Spannend in anderen Medien

Nur die Linken vertrauen noch auf ARD und ZDF

3 Kommentare

Laut einer Reuters-Studie finden die deutschen Öffentlich-Rechtlichen primär im linken Lager Vertrauen. Der dortige Journalismus beschäftigt sich nur noch mit Agendasetting und Framing. Die  BBC hingegen findet in allen britischen Lagern gleichmäßig Vertrauen.


die besten Kommentare

  1. Ausgezeichneter KommentatorOT-Links
    3x Ausgezeichneter Kommentar
    20. September 2019 05:34

    Wieder ein neuer Begriff zur Umkehrung der Werte - "ökobürgerlich".
    Das sind keine Bürgerlichen, sondern verwöhnte Rotzpippen, die vom Taschengeld der Eltern oder des Staates leben, Linksradikale Mitläuferschafe, denen einfach fad im Schädl ist. Statt zu arbeiten oder zur Schule zu gehen, gehen sie halt zur Demo-Gaudi, Pflastersteine werfen und Autos demolieren. Da haben sie dann nachher das Gefühl, auch einmal was geleistet zu haben.


  1. OT-Links
    20. September 2019 05:34

    Wieder ein neuer Begriff zur Umkehrung der Werte - "ökobürgerlich".
    Das sind keine Bürgerlichen, sondern verwöhnte Rotzpippen, die vom Taschengeld der Eltern oder des Staates leben, Linksradikale Mitläuferschafe, denen einfach fad im Schädl ist. Statt zu arbeiten oder zur Schule zu gehen, gehen sie halt zur Demo-Gaudi, Pflastersteine werfen und Autos demolieren. Da haben sie dann nachher das Gefühl, auch einmal was geleistet zu haben.




Zwischen Lügenpresse und Fake News: Eine Analyse Buch bei Amazon orf-watch.at Buch bei Amazon Schafft die Politik ab Börsen-Kurier (Bezahlte Anzeige) Academia Buch von Andreas Tögel kathtreff.org