Spannend in anderen Medien

Schwere Niederlage für George Soros vor US-Höchstgericht

1 Kommentare

Von den heimischen Medien "natürlich" nicht gemeldet. Soros-Organisationen gelten als "internationale Bedrohung".




Aber immer ist Trump schuld

2 Kommentare

Eine Frau bedroht in Sozialen Medien andere mit dem Abstechen und gibt dann dem US-Präsidenten die Schuld, als sie ob solcher Äußerungen den Job verloren hat.




Auch Deutschland setzt nun auf Medienbestechung

1 Kommentare

Ähnlich wie in Österreich - wenn auch in Anbetracht der Größenverhältnisse um etliches kleiner - beginnt nun auch Deutschland Medien zu finanzieren.




Heute noch werden Schwarze von Schwarzen versklavt

0 Kommentare

Die Fakten über den afrikanischen Sklavenhandel, sind - wären - in einem Unicef-Bericht nachzulesen: Kinder sind dort heute die Hauptopfer. Sie werden versklavt, als Kindersoldaten rekrutiert oder an Prostitutions-Clans verkauft. In Afrika ist das Risiko für Kinder doppelt so hoch wie für Frauen, als Sklaven gehandelt zu werden. 




Mehr Treibgas-Emissionen durch E-Autos

2 Kommentare

Der erhöhte Stromverbrauch, der aus dem Ausbau der Elektromobilität resultiert, wird in den meisten Berechnungen vernachlässigt. Aber bei einer ehrlichen Berechnung führen Elektroautos zu 73 Prozent höheren Treibhausgasemissionen als moderne Diesel-PKWs.


Das Zentrum der Wiener Anarchisten (und Grünen)

0 Kommentare

Das "Ernst-Kirchweger-Haus" in Favoriten.


Wie die SED (heute Linkspartei) ihr Vermögen beiseiteschaffte

2 Kommentare

Wie die ostdeutschen Kommunisten Milliardensummen mit Erfolg verschoben.


Mutig sein heißt: nicht niederknien

1 Kommentare

In den USA wird es zunehmend schwieriger, dem Terror der "Black Lives Matter"-Bewegung zu widerstehen.


Türkei intensiviert ihre Aggressivität

0 Kommentare

Nato-Land richtet Angriffswaffen auf Schiff des Nato-Landes Frankreich.


Wenn die "Haltung" die Veröffentlichung sorgsamer Recherchen verhindert

0 Kommentare

Ein ehemaliger Redakteur der "Süddeutschen" packt aus. 


Auch bei fanatischen Klimapanikern kann Vernunft einkehren

0 Kommentare

"Es ist entscheidend, dass Umweltaktivisten die Wahrheit über die Kernenergie sagen, anstatt dem Gruppendruck und der Angst nachzugeben", sagte eine ehemals eiserne Aktivistin der Extinction Rebellion (XR)-Sekte.


Über die Bestechungsinserate der Gemeinde Wien wird geschwiegen

1 Kommentare

Das Alois-Mock-Institut hat im Lauf von drei Jahren in Summe den Betrag von 14.400 Euro von Novomatic an Inseraten erhalten. Das ist ein völlig legaler Vorgang, der aber von den Linksparteien und etlichen Medien groß dramatisiert wird, während die Bestechungsinserate aus Steuergeldern rechtlich extrem bedenklich sind, die im Jahr in Summe 200 Millionen ausmachen. 


Wien-Neubau bietet sich "Flüchtlingen" an

0 Kommentare

Ein rot-grün-pinke Mehrheit bietet sich als "sicherer Hafen für Geflüchtete" an ...


CDU: "Nur noch Taktik, keine Werte mehr"

0 Kommentare

Am 75. Geburtstag der CDU gibt es wenig zu feiern. "Die CDU müsse wieder eine Mitte-Rechts-Partei werden."


Arbeitslosigkeit trifft vor allem Migranten

0 Kommentare

In Deutschland sind 840.000 Migranten arbeitslos. Wie gefährlich wird das?


Karas verlangt Einführung von EU-Orden

2 Kommentare

Der Brüsseler EU-Abgeordnete bietet den EU-Kritikern immer neue Angriffsflächen.


Vertreibt Trumps weiche Corona-Reaktion die älteren Wähler?

2 Kommentare

Dem Präsidenten droht seit der Pandemie Gefahr bei einer wichtigen Wählergruppe. 


Die Anmaßung vieler junger Journalisten

3 Kommentare

Sie wollen ihre Leser und Seher umerziehen, statt sie objektiv zu informieren. Aber eine Aussage ist nicht wahrer, nur weil sie von einem Schwarzen, Muslimen oder Homosexuellen geäußert wird. Und gleich ein zweiter Text zum gleichen Problemkreis: Wer predigen will, soll in die Kirche gehen. 


Das Genozid an den nigerianischen Christen

0 Kommentare

Insgeheim Zusammenspiel zwischen Behörden und Dschihadisten. Und: Christliche Kirchen in Lebos werden von "Flüchtlingen" als Toilette missbraucht.


Wie die EZB ihre einzige Grundlage verspielt

2 Kommentare

Vertrauen war einst die wichtigste Basis der Zentralbank. Heute verliert sie dieses durch Staatsfinanzierung.


Der Kampf ums Blut

0 Kommentare

Wie das Rote Kreuz gegen Wettbewerber kämpft.


Das ist erst der Anfang

1 Kommentare

Entfesselte Gewalt in Stuttgart, Brüssel, Brixton, in den Banlieus von Paris schon seit Jahren. Ungezügelte Brutalität gegen Polizeibeamte, Zerstörungswut, brennende Autos, wahllose Plünderungen. Der gemeinsame Nenner all dessen ist die Massenmigration junger Männer aus der islamischen Welt.


Orbán stellt sich demonstrativ hinter die Polizei

2 Kommentare

Ungarn werde seine Polizisten zum Unterschied von anderen Ländern nie alleine lassen.


Auch Gründervater Kaliforniens wird vom Podest gestürzt

1 Kommentare

Der Wandalismus der "Black Lives Matter" richtet sich nun auch gegen den Missionar, der als Gründer Kaliforniens gilt.


SPD-Chefs kassieren mehr als Sebastian Kurz

1 Kommentare

Mit 23.500 Euro kassieren die beiden(!) Chefs der SPD mehr als der österreichische Bundeskanzler im Monat. Ziemlich erstaunlich angesichts der Geldnöte der deutschen Sozialdemokraten.


Ungarischer Minister kritisiert Zustände in Wien

3 Kommentare

"Diese Einwanderergemeinschaften haben das Stadtbild völlig verändert", sagte der ungarische Minister Lazar vor zwei Jahren in einem Werbevideo nach einem Besuch im 10. Wiener Bezirk. Was würde Lazar angesichts dessen sagen, was sich derzeit allabendlich in diesem von Immigranten dominierten Bezirk abspielt?


Wirecard: Bei Milliarden schauen die Banken weg

1 Kommentare

Die Dimensionen des Betrugsskandals bei Wirecard werden immer größer.


Die Gefahr aus China heißt nicht Kommunismus, sondern aggressiver Nationalismus

0 Kommentare

Der neue Kalte Krieg schaut anders aus als der alte.


Zwischen Lügenpresse und Fake News: Eine Analyse Buch bei Amazon orf-watch.at Buch bei Amazon Schafft die Politik ab Europa 2030 Börsen-Kurier (Bezahlte Anzeige) Academia kathtreff.org