Spannend in anderen Medien

Berlin ist zu Deutsch-Absurdistan verkommen

1 Kommentare

Eine Fülle absurder Meldungen macht klar: Die deutsche Hauptstadt geht in jeder Hinsicht den Bach hinunter.




Deutsche Unis: Meinungsfreiheit wird immer mehr eingeschränkt

0 Kommentare

Der Deutsche Hochschulverband warnt: Eine radikale Minderheit terrorisiert unter der Fahne der Political correctness und eines Kampfes "gegen Rechts" die schweigende Mehrheit. Linke Dozentinnen tun dabei kräftig mit.




In Berlin hat der Rechtsstaat aufgehört

0 Kommentare

Die Berliner Amtsanwaltschaft hat für jeden Fall von Diebstahl, Einbruch, Körperverletzung nur noch drei bis vier Minuten Zeit. Das bedeutet in der Praxis: Keinerlei Ermittlungen mehr




Warum wir eine Leitkultur brauchen

0 Kommentare

Jede nachhaltig existieren wollende Kultur muss in der Lage sein, sich behaupten und letztlich auch sich verteidigen zu können. 




SPD-Mann rechnet mit Gutmenschentum ab

0 Kommentare

Heute werde man durch bloße Gedanken zum Helden. Das Bestmenschentum besteht im beständigen Messen mit zweierlei Maß.




Klimahysterie macht jetzt sogar Diebstahl straffrei

2 Kommentare

Ein französischer Richter stellt Klimakrise über Strafrecht.


SPD-Linke macht Abtreibungsrecht wieder zum Thema

3 Kommentare

Der vor 25 Jahren gefundene Kompromiss (Abtreibung ist rechtswidrig, aber zwölf Wochen straffrei) wackelt.


Der nächste Korruptionsverdacht gegen Chorherr

0 Kommentare

Dubiose Umwidmung von Grundstücken bei Schönbrunn führten zu Millionengewinn einer Privatstiftung.


Bischöfe für "Klimaschutz" aktiv, nicht aber für Lebensschutz

2 Kommentare

Wofür manche Bischöfe die Glocken läuten lassen.


Köstliche Satire auf Klimahysterie

6 Kommentare

Was noch alles kommen wird ...


Liste mutmaßlicher Chorherr-Spender

0 Kommentare

Auf einer neuen Spenderliste finden sich auch Casinos und eine Bank.


Nur die Linken vertrauen noch auf ARD und ZDF

3 Kommentare

Laut einer Reuters-Studie finden die deutschen Öffentlich-Rechtlichen primär im linken Lager Vertrauen. Der dortige Journalismus beschäftigt sich nur noch mit Agendasetting und Framing. Die  BBC hingegen findet in allen britischen Lagern gleichmäßig Vertrauen.


Der neue Antichrist ist das Auto

3 Kommentare

Der immer radikalere ökobürgerliche Zeitgeist bringt die wichtigste deutsche Branche zunehmend in Bedrängnis. Dabei könnte man Deutschland dichtmachen, wenn die Autoindustrie zusammenbricht.


Diktatur der Political Correctness wird immer grotesker

4 Kommentare

Der (linke) kanadische Regierungschef Trudeau hat sich öffentlich entschuldigt(!), weil er vor 20 Jahren bei einem Kostümfest sein Gesicht braun bemalt hatte. Diese Skurrilität ist jetzt Mittelpunkt des kanadischen Wahlkampfes geworden.


Linksradikale legen Wien lahm

4 Kommentare

Gleich zweimal wird Wien durch linksradikale Demonstrationen lahmgelegt, die ganz eindeutig zur Einschüchterung vor den Wahlen gedacht sind. Am Samstag geht es um "Nie wieder Schwarz-Blau" und am Freitag kommender Woche marschieren die Greta-Gläubigen auf.


Besonders schlecht fürs "Klima": Haustiere

6 Kommentare

Eine neue Studie rückt eine neue Zielgruppe als besonders schädlich ins Visier der Klima-Paniker: die Haustiere.


Der "Erfolg" der schwedischen CO2-Steuer ruiniert die Regenwälder

2 Kommentare

Von vielen Politikern wird unter Verweis auf Schweden eine CO2-Steuer gefordert. Dort gibt es jedoch erst eine CO2-Reduktion, seit in großem Ausmaß Biodiesel mit Hilfe von Palmöl-Importen aus Indonesien und Malaysia produziert wird, was auf Kosten der Regenwälder geht.


Macron wird widersprüchlich

1 Kommentare

Einerseits hat der französische Präsident bei einem internen Treffen angesichts neuerlich steigender Migrantenzahlen eine Verschärfung der französischen Asylpolitik verlangt. Andererseits hat er aber jetzt Italien zugesagt, ein Viertel aller Boots-"Flüchtlinge" zu übernehmen.


Die Sehnsucht der Grünen nach einer Diktatur

1 Kommentare

Warum Grüne häufiger fliegen als alle anderen - sich dann dafür aber am meisten schämen: Eine spannende Erklärung für ein Paradoxon.


Wo Jugendliche wirklich etwas für die Zukunft tun

3 Kommentare

Ab 15 Jahren sind viele israelische Jugendliche im humanitären Einsatz etwa bei Rettungsdiensten. 


Wie man die Asyl-Belastung klein rechnet

0 Kommentare

Die deutschen Medien jubeln im Chor, dass die Kosten für die Asylbewerber gesunken seien. Sie verschweigen aber, dass zugleich die Kosten für die Grundsicherung für Asylanten ("Hartz IV") steil gestiegen ist.


40 Prozent der "jugendlichen Flüchtlinge" haben falsches Alter angegeben

1 Kommentare

Schockierendes Ergebnis medizinischer Untersuchungen in Deutschland.


Hass und Hetze pur: Grönemeyer im O-Ton

7 Kommentare

Ein unglaublicher Auftritt des deutschen Linksradikalen in Wien, der lebhaft an die Nazi-Diktion erinnert. Parallel dazu kursiert eine zweite Fassung dieses Videos, indem zum Ton Grönemeyers zeitweise einstige Nazi-Veranstaltung gezeigt wird. Gruselig.


Pikante Details im grünen Korruptionskrimi

3 Kommentare

Ein Unternehmer packt als Belastungszeuge aus, wie er von grün kontrollierten Magistratsabteilungen unter Druck gesetzt worden ist.


Als die Klimaforschung noch ehrlich war

2 Kommentare

2001 wusste der UNO-Klimabericht IPCC, dass "eine langfristige Vorhersage zukünftiger Klimazustände nicht möglich ist". Auch heute fehlen noch alle Beweise - aber man behauptet halt Wahrscheinlichkeiten.


Der Klimapaniker-Schmäh mit dem Eisberg

1 Kommentare

Kein Bild ist von der Klimapanik-Lobby so oft eingesetzt worden wie das von einem angeblich wegen der Erwärmung verhungernden Eisbären. Dabei hat sich in den letzten Jahren die Zahl der  Eisbären vervielfacht ... 


Zwischen Lügenpresse und Fake News: Eine Analyse Buch bei Amazon orf-watch.at Buch bei Amazon Schafft die Politik ab Magazin Frank&Frei Börsen-Kurier (Bezahlte Anzeige) Academia Buch von Andreas Tögel kathtreff.org