Lesetipps

Die wilden Verschwörungstheorien des Falter und ihre Hintergründe

1 Kommentare

Warum setzt sich das von der Gemeinde Wien finanzierte Blatt so vehement für den Hauptakteur des Ibiza-Lauschangriffs ein?



Teilen:
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Twitter

  1. Kritiker
    14. Januar 2022 06:23

    Na, der Herr J.H. ist ja ein Herzerl!

    In diesem Zusammenhang ist für den Falter die WKStA wohl doch nicht so sensationell kooperativ mit den Intentionen der MSM.
    Der OLG-Beschluß 19 Bs 329/21b ist im RIS für mich nicht auffindbar.






Buch von Anderas Unterberger: Das war 2020 - Lockdown, Freiheit, Migration Unterstützen Sie unabhängig Presse Zwischen Lügenpresse und Fake News: Eine Analyse Buch bei Amazon orf-watch.at Schafft die Politik ab Europa 2030 Börsen-Kurier (Bezahlte Anzeige) Academia kathtreff.org