Lesetipps

Briten diskutieren Ende der Impf-Massenkampagne

8 Kommentare

Corona-Erkrankungen künftig nur noch wie Grippe-Wellen behandeln?



Teilen:
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Twitter

  1. Pennpatrik
    10. Januar 2022 10:37

    Bin schon gespannt, wie sie bei uns aus der Nummer rauskommen, nachdem sie uns eingesperrt, bedroht, bestraft und als Nazis, Rechte, Dumme, Idioten, Asoziale und was weiß ich noch beschimpft haben.



    • Brigitte Kashofer
      10. Januar 2022 14:21

      Da kann ich aushelfen: Laut "unserem" Vizekanzler sind wir Staatsverweigerer, Demokratiefeinde, Neonazis und Neofaschisten; IM Karner bezeichnete uns als Rechtsradikale, Hetzer, Zündler und Narren. Sie verfügen also über ein beträchtliches Maß an Schimpfwörtern, die feinen Herren.



    • Gerald
      10. Januar 2022 18:43

      @Brigitte Kashofer

      Ich habe mittlerweile auch ein Regierungs-Tourette-Syndrom entwickelt. Ich schaffe es nicht mehr den Namen eines der Mitglieder dieser Regierung auszusprechen, ohne dass reflexartig ein Schimpfwort folgt ;-)



    • elfenzauberin
      10. Januar 2022 20:54

      @pennpatrick
      Aus der Nummer kommen die nie wieder raus!
      Das ist ja der Grund dafür, weswegen sie wild um sich schlagen.

      Es ist wie beim Schachspielen: man kann noch ein paar Figuren einstellen, um das unvermeidliche Matt hinauszögern. Doch am Schluss ist man dennoch matt.



    • Riese35
      11. Januar 2022 02:30

      Die Frage ist, ob sie da wirklich auch herauskommen wollen, oder ob nicht damit andere Ziele verfolgt werden?

      Lückenlose Bewegungsdaten zu haben und einen Großteil Regimetreuer, die mitspielen und alle mit nicht hinreichenden Sozialkreditpunkten ausschließen, das ist doch schon etwas!

      Jetzt ist es für ein "gutes Ziel". Dieses kann man dann aber ganz leicht für etwas anderes austauschen. Z.B. Wohlverhalten in Kriegszeiten. Vielleicht hört bei vielen, die jetzt mitspielen, das Denken an den Grenzen des jetzigen "guten Zieles" auf, das sich dann transzendental in so nebulosen Äußerungen wie "proeuropäisch" oder "glühende Europäerin" fortsetzt?



  2. repsna
    10. Januar 2022 09:33

    Sehr vernünftig die Briten, hab gerade ein paar Tage grippeähnliche Symptome gehabt. Wird wohl Omikron gewesen sein?! Es interessiert mich aber nicht an diesem "Spiel" mitzumachen.



  3. Gerald
    10. Januar 2022 09:22

    Da schau her. Ein erstes Zeichen der Vernunft und Erkenntnis, dass diese Impfstoffe gegen Omikron herzlich wenig taugen und auch ziemlich sinnlos (da Omikron ohnehin milde ist) sind?






Buch von Anderas Unterberger: Das war 2020 - Lockdown, Freiheit, Migration Unterstützen Sie unabhängig Presse Zwischen Lügenpresse und Fake News: Eine Analyse Buch bei Amazon orf-watch.at Schafft die Politik ab Europa 2030 Börsen-Kurier (Bezahlte Anzeige) Academia kathtreff.org