Spannend in anderen Medien

Das Mittelalter war eine helle Periode

1 Kommentare

Die Denunzierung des Mittelalters ist ein Produkt des 19. Jahrhundert. Es war aber eine sehr fortschrittliche Periode.

Teilen:
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Twitter


  1. Zraxl (kein Partner)
    14. Januar 2020 16:23

    Das Übel war und ist die sogenannte Aufklärung. Man hat Lügen erfunden, man hat das dumme Volk gegen die Kirche aufgehetzt, man hat die alte Wertebasis zerstört - und all das nannte man Aufklärung. Man muss sich doch nur die heute lebenden Protagonisten der Aufklärung anschauen. Das sind geistige Kretins, die die moderne Wissenschaft, von der sie nicht das Geringste verstehen, als Dopingmittel benützen, um sich selbst Allwissenheit zuzuschreiben.




Zwischen Lügenpresse und Fake News: Eine Analyse Buch bei Amazon orf-watch.at Buch bei Amazon Schafft die Politik ab Europa 2030 Börsen-Kurier (Bezahlte Anzeige) Academia kathtreff.org