Venezuela versinkt in Not und Diktatur, aber der Papst schweigt drucken

Lesezeit: 0:30

Das Verhalten des Papstes wird immer unfassbarer: Während er ständig auf Amerika, den Westen und die Marktwirtschaft hinhackt, scheint ihn das Schicksal der verzweifelten und zu 95 Prozent katholischen Venezolaner nicht zu interessieren.

Link: http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/krise-in-venezuela-das-schweigen-des-hirten-15145543.html?printPagedArticle=true#pageIndex_2

einen Kommentar schreiben
Teilen:
  • email
  • RSS
  • Add to favorites
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Twitter
  • Print



Bitte OHNE Internet-Links (Kommentare mit Links werden nicht veröffentlicht)
verbleibende Zeichen: 700

Sicherheitsabfrage:
Bild neu laden