Trump gewinnt auch Evangelikale, weil er gegen P.C. ist drucken

Lesezeit: 0:30

Obwohl Donald Trump alles andere als ein christliches Vorbild ist, gewinnt er die Unterstützung vieler Christen, weil er am schärfsten gegen den Terror der Political Correctness ist, der die Christen zunehmend ins Abseits gedrängt hat. Seine Konkurrenten haben nur noch dann eine Chance, Trump zu besiegen, wenn sie seine distanzierte Haltung zu Israel kontarkarieren, da die US-Christen massiv pro-israelisch sind.

Link: http://www.cnbc.com/2016/02/22/trump-israel-and-the-evangelical-vote-commentary.html

einen Kommentar schreiben
Teilen:
  • email
  • RSS
  • Add to favorites
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Twitter
  • Print



Bitte OHNE Internet-Links (Kommentare mit Links werden nicht veröffentlicht)
verbleibende Zeichen: 700

Sicherheitsabfrage:
Bild neu laden